Bayern München in der Champions League mit 0:0 beim FC Liverpool: Die FCB-Stars in der Einzelkritik

Kommentare()
Getty
Der FC Bayern München erkämpft sich im Hinspiel des CL-Achtelfinales beim FC Liverpool ein 0:0. Die FCB-Stars in der Einzelkritik.

  1. Getty

    MANUEL NEUER | Torwart | Note: 3,5

    Erlebte einen unerwartet ruhigen Abend an der Anfield Road. Musste lediglich einmal ernsthaft zupacken, als Mane kurz vor Schluss einen Flugkopfball aufs Tor brachte. Wach, als er gebraucht wurde.
  2. Getty

    JOSHUA KIMMICH | Verteidigung | Note: 3

    Von Beginn an unglaublich motiviert, pushte sich und seine Kollegen. Bekam es zumeist mit Mane und Robertson zu tun, die allerdings nicht sonderlich glänzen konnten. Holte sich früh die Gelbe Karte, nach vorne blieb der Rechtsverteidiger aber weitestgehend blass.
  3. Getty

    NIKLAS SÜLE | Verteidigung | Note: 2,5

    Der Fels in Bayerns Brandung. Süle räumte sämtliche hohen Bälle ab, die so in den Strafraum gesegelt kamen. Zudem wartete der Nationalspieler mit einer hervorragenden Passquote auf. Sehr unaufgeregter Auftritt.
  4. Getty

    MATS HUMMELS | Verteidigung | Note: 2

    Über 70 Prozent seiner Zweikämpfe entschied Hummels für sich. Klärte diverse Male in brenzligen Situationen. Der Innenverteidiger meldete sich nach seinen Strauchlern zuletzt in der Bundesliga und im DFB-Pokal eindrucksvoll zurück.
  5. Getty

    DAVID ALABA | Verteidigung | Note: 2,5

    Hielt den gefürchteten Mohamed Salah in Schach und schaltete sich vor allem im ersten Durchgang immer wieder ins Offensivspiel ein. Mission des Abends zufriedenstellend erfüllt.
  6. Getty

    JAVI MARTINEZ | Mittelfeld | Note: 2

    Rückte für den verletzten Goretzka in die Startelf und erledigte seinen Job mit Bravour. Machte genau das, was ihn einst so wertvoll machte: Löcher zulaufen, stark antizipieren und Zweikämpfe gewinnen. Der vielleicht Beste in einer starken Bayern-Mannschaft.
  7. Getty

    THIAGO | Mittelfeld | Note: 4

    Viele Ballaktionen, aber auch die meisten -verluste. 13-mal schenkte Thiago die Kugel wieder her. Ansonsten sehr lauffreudig, allerdings ohne die magischen Momente, die man beim Spanier auch schon bestaunen durfte.
  8. Getty

    JAMES RODRIGUEZ | Mittelfeld | Note: 4

    Hat schon durchaus bessere Leistungen im Bayern-Dress abgeliefert. Haute sich rein und versuchte immer wieder, vorne Druck aufzubauen. Blieb darüber hinaus aber ziemlich glücklos in einigen Aktionen.
  9. Getty

    SERGE GNABRY | Angriff | Note: 2,5

    Sorgte immer wieder für Wirbel, traute sich ins Eins-gegen-Eins und stellte Robertson mehrfach vor Probleme. Zudem mit zwei guten Abschlüssen aus der Distanz.
  10. Getty

    KINGSLEY COMAN | Angriff | Note: 3,5

    Spielte nach überstandener Knöchelverletzung von Beginn an, blieb aber weniger auffällig als sein Pendant auf der rechten Seite. Sehr engagiert auch in der Rückwärtsbewegung, allerdings gewann er lediglich zehn Prozent seiner Zweikämpfe.
  11. Getty

    ROBERT LEWANDOWSKI | Angriff | Note: 4

    Rieb sich für die Mannschaft auf, konnte aber kaum Akzente setzen. Der Pole hatte das 1:0 auf dem Schlappen, schoss aber Alisson ab.
  12. Getty

    FRANCK RIBERY | Angriff (81. Minute eingewechselt) | Ohne Note

    Kam in der 81. Minute für Landsmann Coman, konnte aber nichts Entscheidendes mehr beitragen.
  13. Getty

    RENATO SANCHES | Mittelfeld (88. Minute eingewechselt) | Ohne Note

    Durfte wenige Minuten Anfield-Luft schnuppern.
  14. Getty

    RAFINHA | Verteidigung (90.+1 eingewechselt) | Ohne Note

    Ersetzte Gnabry kurz vor Abpfiff.