Klub-WM

Montag, 12. Juni 2017

Caption

Einst galt Kokorin in Russland als Nachfolger von Arshavin, war auf dem Sprung zu Arsenal. Heute ist er in seiner Heimat eine Persona non grata.