Transfernews: Alle Gerüchte aus Premier League, Bundesliga, Serie A, LaLiga und Co.

TeilenSchließen Kommentare
Goal fasst die wichtigsten Transfergerüchte der Premier League, Bundesliga, Ligue 1, Serie A und weiteren Top-Ligen zusammen. Bleib auf dem Laufenden!


LIVERPOOL WOLLTE MÜLLER FÜR 100 MILLIONEN VERPFLICHTEN


Thomas Müller FC Bayern München

Der FC Liverpool wäre bereit gewesen, Philippe Coutinho nach Barcelona ziehen zu lassen, wenn sie dafür Bayern Thomas Müller bekommen hätten.

Dafür wären sie bereit gewesen, 100 Millionen Euro zu bezahlen.

Quelle: Bild, 20.09.2017


MOURINHO PLANT SANCHEZ-ANGEBOT


Alexis Sanchez Arsenal 2017

Jose Mourinho wird Alexis Sanchez ein Angebot unterbreiten, um ihn davon zu überzeugen, zu Manchester United zu wechseln. United hofft, den zum Saisonende ablösefreien Sanchez im Januar für 28 Millionen Euro zu verpflichten.

Quelle: The Sun, 20.09.2017


BARCELONA WOLLTE ATLETICO-DUO


Niguez, Griezmann, Atletico Madrid, 12172016

Der FC Barcelona wollte vergangenen Sommer das Atletico-Madrid-Duo Saul Niguez und Antoine Griezmann verpflichten, wurde aber von deren Preis davon abgehalten.

Durch neue Verträge erhöhten sich die Ausstiegsklauseln von Niguez von 80 auf 150 Millionen Euro und bei Griezmann von 140 auf 200 Millionen Euro.

Quelle: El Transistor on Onda Cero, via Sport, 19.09.2017


UNITED BEOBACHTET ROMAS PELLEGRINI


Lorenzo Pellegrini Roma Serie A

Manchester United verfolgt neben Radja Nainggolan die Entwicklung von Romas Lorenzo Pellegrini. Ein Scout, der Pellegrini beim Spiel gegen Verona beobachteten, waren von dem auf 30-Millionen-Euro geschätzten Pellegrini begeistert.

Quelle: Corriere dello Sport, 19.09.2017


BARCA WILL UNITED-WUNDERKIND


Angel Gomes, Man Utd

Manchester United könnte sein Wunderkind Angel Gomes verlieren, sollte man es nicht schaffen, dem 17-Jährigen einen Profivertrag zu geben. Barcelona hofft darauf, das Talent nach Spanien holen zu können.

Quelle: The Sun, 19.09.2017


MADRID VERABSCHIEDET SICH VON DE-GEA-VERPFLICHTUNG


GettyImages-697022950 kepa

Nach den gescheiterten Vertragsverhandlungen mit Manchester Uniteds David De Gea soll Real Madrid nun eine andere Option gefunden haben. Athletic Bilbaos Torhüter Kepa ist die Alternative.

Der auslaufende Vertrag von Kepa in Bilbao wurde noch nicht verlängert, er könnte 2018 ablösefrei sein.

Quelle: Marca, 19.09.2017


AUCH CHELSEA WILL PELLEGRI HABEN


Antonio Conte

Auch der FC Chelsea ist an Genuas Youngster Pietro Pellegri interessiert. Antonio Conte will den 16-Jährigen nach England holen.

Quelle: Secolo XIX, 19.09.2017


GUARDIOLA VOR LEWANDOWSKI-ANGEBOT


Robert Lewandowski Bayern Munich

Manchester Citys Trainer Pep Guardiola will im Januar ein Angebot für Bayerns Robert Lewandowski abgeben. Scouts sollen Lewy bereits in den letzten Wochen beobachten haben.

Quelle: The Sun, 19.09.2017


WILSHERE WILL WEST-HAM-WECHSEL


Jack Wilshere Arsenal 20082016

Arsenals Jack Wilshere ist bereit, zu West Ham United zu wechseln. Mit dem Wechsel würde er zu dem Verein zurückkehren, den er bereits seit seiner Kindheit verehrt.

Er hofft auf ein Januar-Angebot von Seiten der Hammers.

Quelle: Daily Star, 19.09.2017


HERRERA VOR NEUEM UNITED-DEAL


Ander Herrera Manchester United

Ander Herrera steht vor einer Vertragsverlängerung bei Manchester United. Sein Vertrag läuft zum Ende der Saison aus, wobei United diesen um ein Jahr verlängern kann und will.

Quelle: Manchester Evening News, 19.09.2017


KANE IST FÜR REAL MADIRD NACH SANCHEZ PLAN B


Harry Kane, Tottenham - Dortmund, Champions League, 09132017

Sollte Real Madrid Alexis Sanchez nicht verpflichten können, soll Tottenhams Harry Kane als Plan B nach Madrid geholt werden.

Quelle: Don Balon, 19.09.2017


SCHALKE BIETET GORETZKA 10 MILLIONEN BEI VERBLEIB


Leon Goretzka FC Schalke 04 21012017

Der FC Schalke will Leon Goretzka zum Rekordverdiener machen und bietet ihm zehn Millionen Euro Gehalt. Sein Vertrag läuft zum Saisonende aus und er wird immer konkreter mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht.

Quelle: Kicker, 19.09.2017

Artikel wird unten fortgesetzt

MILAN HAT BEI GENUA-TALENT PELLEGRI DIE NASE VORN


pietro pellegri genoa 18092017 Der AC Mailand hat beste Chancen, Genuas Stürmer-Talent Pietro Pellegri zu verpflichten. Der Youngster (16) traf zweimal gegen Lazio Rom und ist damit der jüngste Spieler der Serie A, dem dies gelang.

Viele weitere europäische Topvereine sind an Pellegri interessiert.

Quelle: Calciomercato.com, 19.09.2017

Nächster Artikel:
656 Millionen Euro: Manchester United verkündet Rekordumsatz
Nächster Artikel:
Carlos Tevez: "Chinesische Spieler auch in 50 Jahren nicht konkurrenzfähig"
Nächster Artikel:
Giuseppe Marotta: "Falls Paulo Dybala gehen will, ist es unmöglich ihn zu halten"
Nächster Artikel:
Streit zwischen Cavani und Neymar: Dani Alves um gute Stimmung bei PSG bemüht
Nächster Artikel:
Prozess erfolgreich beendet: BVB und Pierre-Emerick Aubameyang siegen vor Gericht
Schließen