Lazios Sergej Milinkovic-Savic verrät: Nemanja Matic und Yaya Toure sind meine Idole

TeilenSchließen Kommentare
Sergej Milinkovic-Savic ist aktuell in aller Munde und hat jetzt verraten, mit wem er sich gerne vergleicht und zu wem er schon immer aufblickte.

Mittelfeldspieler Sergej Milinkovic-Savic von Lazio Rom möchte seine Spielweise nicht mit der des früheren Weltfußballers und Ex-Real-Madrid-Trainers Zinedine Zidane vergleichen und verrät, welche Idole er hat.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

"Der Vergleich schmeichelt mir", sagte der Serbe gegenüber FIFA.com, angesprochen auf mögliche Parallelen zu Zidane in seiner Spielweise. "Aber ich sehe mich mehr wie Yaya Toure. Auch zu Nemanja Matic habe ich schon immer aufgeblickt."

Abgang von Lazio Rom?

Milinkovic-Savic war in der jüngeren Vergangenheit immer wieder Gegenstand von Wechselgerüchten. Besonders Juventus Turin und Manchester United machen im Werben um den 23-Jährigen offenbar ernst.

Mit Serbien trifft Milinkovic-Savic bei der WM in Russland in Gruppe E auf Costa Rica, Mitfavorit Brasilien und die Schweiz.  

Mehr zu Milinkovic-Savic, Yaya Toure und Nemanja Matic:

Nächster Artikel:
Portugal-Coach Fernando Santos warnt: "Iran ist das beste Team Asiens"
Nächster Artikel:
Stefan Effenberg kritisiert DFB-Stürmer: "Thomas Müller ist die Torgefahr abhandengekommen"
Nächster Artikel:
Kriegsverbrecher-Vergleich, Mord-Aufforderungen, Doppeladler-Geste: Serbien und der Schweiz drohen Strafen
Nächster Artikel:
Fagner versteht Neymar-Tränen nach Brasiliens Sieg gegen Costa Rica: "Er hat viel durchgemacht"
Nächster Artikel:
Sporting Lissabons Präsident Bruno de Carvalho abgesetzt - Chaos geht weiter
Schließen