Offiziell: Henrikh Mkhitaryan wechselt zum FC Arsenal

TeilenSchließen Kommentare
Es hatte sich angedeutet, nun ist es offiziell: Henrikh Mkhitaryan wechselt von Manchester United zum FC Arsenal.

Mittelfeldspieler Henrikh Mkhitaryan wechselt innerhalb der englischen Premier League von Manchester United zum FC Arsenal . Das bestätigten die Gunners am Montagabend via Twitter . In der Hauptstadt unterschreibt Mkhitaryan einen Vertrag bis Sommer 2021. 

Damit ist das Interemezzo bei den Red Devils bereits nach anderthalb Jahren vorbei. Der Armenier war erst im Sommer 2016 von Borussia Dortmund zum Rekordmeister nach Manchester gewechselt. Damals hatten die United-Verantwortlichen satte 42 Millionen Euro nach Dortmund überwiesen. 

 

Nächster Artikel:
Bundesliga-Schiedsrichter Felix Zwayer ist Video-Assistent bei WM-Partie Spanien gegen Marokko
Nächster Artikel:
Ägyptischer Verband dementiert Gerüchte über angeblichen Nationalelf-Rücktritt von Mohamed Salah: "Das ist eine große Lüge"
Nächster Artikel:
Perfekt: Dominik Kaiser wechselt von RB Leipzig zu Bröndby IF
Nächster Artikel:
Iran gegen Portugal: Alles zu TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen, Highlights und Co.
Nächster Artikel:
Polen gegen Kolumbien in WM-Gruppe H: Alle Informationen zu TV, LIVE-STREAM, Aufstellungen und Highlights
Schließen