Erfolgreiches Witsel-Debüt bei BVB-Sieg im Test gegen Lazio Rom

TeilenSchließen Kommentare
Borussia Dortmunds Neuzugang Axel Witsel hat beim Testspielsieg gegen Lazio Rom ein gelungenes Debüt gefeiert.

Axel Witsel hat ein erfolgreiches Debüt bei Bundesligist Borussia Dortmund gefeiert. Dem belgischen Nationalspieler gelang mit seinem neuen Klub in Essen ein 1:0 (1:0)-Erfolg im Härtetest gegen den italienischen Erstligisten Lazio Rom. Der EM-Dritte Witsel wurde vom neuen BVB-Trainer Lucien Favre in der 74. Minute eingewechselt.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Acht Tage vor dem ersten Pflichtspiel der Westfalen in dieser Saison im DFB-Pokal bei Zweitligist SpVgg Greuther Fürth besiegelte ein Eigentor von Ștefan Radu in der sechsten Minute die Niederlage der Gäste.

Dortmunder Pfiffe für Ciro Immobile

Der Rumäne hatte nach einem guten Schuss von Nationalspieler Marco Reus den Ball mit dem Oberschenkel ins eigene Tor gelenkt.

Der ehemalige Dortmunder Ciro Immobile musste sich in der 65. Minute lautstarke Pfiffe gefallen lassen, nachdem er BVB-Neuzugang Thomas Delaney gefoult hatte. Der Däne konnte ebenso wie Youngster Jacob Brunn Larsen einmal mehr überzeugen. Dortmund startet nach dem Saisonauftakt im Pokal am 26. August gegen RB Leipzig in die Meisterschaft.

Mehr zu Axel Witsel und Borussia Dortmund:

Nächster Artikel:
Ralf Fährmann: Schalke musste das Angebot von PSG für Thilo Kehrer annehmen
Nächster Artikel:
Transfergerücht: Cagliari Calcio und der FC Liverpool verhandeln wegen Ragnar Klavan
Nächster Artikel:
Ilkay Gündogan verrät: Mario Götze der talentierteste Spieler, mit dem ich auf dem Platz stand
Nächster Artikel:
Wegen Luka Modric: Real Madrid klagt Inter Mailand offenbar bei der FIFA an
Nächster Artikel:
Ilkay Gündogan will mit Manchester City die Champions League gewinnen und "mindestens einen Titel mit der Nationalelf"
Schließen