Doping: Cagliari-Calcio-Profi Joao Pedro positiv getestet

TeilenSchließen Kommentare
Nach dem Serie-A-Match Cagliari Calcio gegen Sassuolo Calcio wurde Cagliari-Profi Joao Pedro bei einem handelsüblichen Doping-Test positiv getestet.

Joao Pedro vom italienischen Erstligisten Cagliari Calcio ist zweimal positiv auf ein harntreibendes Mittel getestet worden. Der 26-jährige Brasilianer wurde vom Anti-Doping-Gericht des italienischen Fußballverbands laut Medien bereits vorläufig gesperrt.

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Bei Joao Pedro wurde im Liga-Spiel gegen Sassuolo Calcio am 11. Februar ein harntreibendes Mittel nachgewiesen. Positiv wurde der Brasilianer auch sechs Tage später nach dem Serie A-Match bei Chievo Verona getestet. 

Es handelt sich um das zweite und dritte Dopingvergehen in der Serie A in dieser Saison. Fabio Lucioni, Kapitän von Benevento Calcio, wurde im Januar wegen Dopings für ein Jahr gesperrt. Der 30-Jährige war im September positiv auf das Steroid Clostebol getestet worden.

Nächster Artikel:
Madrid-Legende Michel kritisiert Alvaro Morata: "Von Real sollte man nicht weggehen"
Nächster Artikel:
LaLiga: Deportivo La Coruna geht ohne Clarence Seedorf in die zweite Liga
Nächster Artikel:
Fix: Brighton verpflichtet Leon Balogun vom FSV Mainz 05
Nächster Artikel:
Madrid-Star Cristiano Ronaldo vor CL-Finale: "Hätte lieber gegen Manchester United gespielt"
Nächster Artikel:
Inter Mailand: Mauro Icardis Frau bestätigt Interesse internationaler Top-Klubs
Schließen