All or Nothing: Amazon veröffentlicht Serie mit Manchester City

Kommentare
Das Serienformat "All or Nothing" wird künftig auch Einblicke in einen Fußballklub gewähren. Manchester City wurde 2017/18 mit Kameras begleitet.

Amazon hat eine neue Ausgabe des Doku-Formats "All or Nothing" angekündigt und wird dabei erstmals hinter die Kulissen eines Fußballklubs blicken. Bei Prime Video wird im August eine mehrteilige Dokumentation über Manchester City zu sehen sein.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Der Spitzenklub wurde durch die gesamte Saison 2017/18, in der das Team von Pep Guardiola den Titel in der Premier League gewann, mit Kameras begleitet.

"All or Nothing" mit Manchester City startet am 17. August

Das Ziel der Serie ist es, den Fans eine Vorstellung zu geben, wie der Alltag von Stars wie Kevin De Bruyne oder Leroy Sane während einer Spielzeit aussieht.

Ausstrahlungstermin wird der 17. August sein. Bekannt wurde die "All-or-Nothing"-Reihe durch Dokumentationen über NFL-Teams wie die Arizona Cardinals, Los Angeles Rams oder Dallas Cowboys.

Mehr zu Manchester City:

Nächster Artikel:
Bayer Leverkusen: "Vorbildlicher" Matchwinner Kai Havertz glänzt als Anführer
Nächster Artikel:
Cristiano Ronaldos Rote Karte gegen Valencia: Lippie ätzt gegen "halluzinierenden" Felix Brych
Nächster Artikel:
French Connection: Saman Ghoddos - ein Iraner schreibt Geschichte
Nächster Artikel:
Linken-Abgeordnete sieht Vergabe der EM 2024 aufgrund Özil-Causa in Gefahr: "Mesut ein unnachgiebiger Erdogan-Propagandist"
Nächster Artikel:
Theo Walcott über Arsenal-Zeit: "Hatte Liebe zum Fußball verloren"
Schließen