Mandzukic, Jedvaj und Kramaric in Kroatiens EM-Kader

TeilenSchließen Kommentare
Am 10. Juni startet die EM in Frankreich. Im vorläufigen EM-Kader von Kroatien befinden sich aktuell noch zwei Bundesligaspieler, die auf einen Einsatz in Frankreich hoffen dürfen.

Mit Bayern Münchens Ex-Stürmer Mario Mandzukic startet Kroatiens Nationalmannschaft in die Vorbereitung auf die die EM in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli). Der Torjäger steht im vorläufigen Aufgebot des früheren WM-Dritten, das Nationaltrainer Ante Cacic am Montag bekannt gab. Aus der Bundesliga gehören Tin Jedvaj von Bayer Leverkusen und Andrej Kramaric von 1899 Hoffenheim zum Kader des Balkan-Teams.

Bis Ende Mai muss Cacic noch vier Spieler streichen und seinen endgültigen 23 Mann starken Kader bei der Europäischen Fußball-Union (UEFA) melden. Kroatiens Gruppengegner sind die Türkei (12. Juni), Tschechien (17. Juni) und Titelverteidiger Spanien (21. Juni).

Nächster Artikel:
Labbadia startet Wolfsburger Rettungsmission mit Remis
Nächster Artikel:
Salzburg-Verteidiger über Dortmund-Los: "Haben Freudensprünge gemacht"
Nächster Artikel:
Chelsea-Trainer Conte lobt Andreas Christensen für Leistung gegen Barcelona
Nächster Artikel:
Dresden dreht Match in Bielefeld - Fortuna verspielt 3:0-Führung
Nächster Artikel:
Absage an Real Madrid? David De Gea offenbar vor Verlängerung bei Manchester United
Schließen