Brasilien siegt in Lille gegen Japan - Neymar trifft und vergibt Elfmeter

TeilenSchließen Kommentare
Brasilien hat den Test gegen Japan für sich entschieden. Marcelo sorgte für das schönste Tor des Spiels, Neymar traf und vergab jeweils einen Elfer.

Mit Kölns Yuya Osako, Herthas Genki Haraguchi und Frankfurts Makoto Hasebe in der Startelf musste sich Japan am Freitag bei einem Testspiel gegen Brasilien mit 1:3 geschlagen geben.

Neymar verwandelte einen Elfmeter nach Videobeweis zur Führung, vergab wenig später jedoch einen weiteren Strafstoß. Für das Tor des Abends sorgte derweil Marcelo, der den Ball aus der Distanz unhaltbar im Winkel versenkte.

Vor der Pause erhöhte Gabriel Jesus auf 3:0, für den Ehrentreffer der Japaner sorgte Tomoaki Makino in der 62. Minute.

Nächster Artikel:
Cristiano Ronaldos Vorstellung bei Juventus Turin: Die PK im LIVE-STREAM
Nächster Artikel:
Torwart-Legende Oliver Kahn exklusiv: Auch Pickford "wird nicht optimal eingesetzt"
Nächster Artikel:
Bericht: Real Madrid will 225 Millionen Euro für Chelsea-Stars Eden Hazard und Thibaut Courtois bieten
Nächster Artikel:
Nach WM-Finalniederlage gegen Frankreich: Mateo Kovacic widmet Silber seinem verstorbenen Freund Edvin Hodzic
Nächster Artikel:
AS Monaco steigt in den Transferpoker um Aleksandr Golovin von ZSKA Moskau ein
Schließen