Premier League: Tottenham feiert Last-Minute-Sieg, Manchester City mit Pflichtsieg, Arsenal feiert Derby-Triumph über Chelsea
Tottenham dreht die Partie gegen Fulham. City hat in Huddersfield keine Probleme. Arsenal gewinnt das Derby und verkürzt den Rückstand auf Chelsea.

Am 23. Spieltag der Premier League hat Tottenham einen 0:1-Rückstand im London-Derby beim FC Fulham gedreht. Nachdem die Gastgeber durch ein Eigentor von Kane-Ersatz Fernando Llorente in Führung gegangen waren, sorgte Dele Alli für den zwischenzeitlichen Ausgleich. In der Nachspielzeit sorgte Harry Winks letztlich für den Siegtreffer. Manchester City einen standesgemäßen 3:0-Sieg bei Tabellenschlusslicht Huddersfield gefeiert.

Am Samstag hat sich der FC Arsenal im prestigeträchtigen Londoner Derby gegen Stadtrivale FC Chelsea durchgesetzt. Beim 2:0-Heimerfolg brachte Alexandre Lacazette die Gunners zunächst in der 14. Minute in Führung, ehe Laurent Koscielny noch vor dem Halbzeitpfiff erhöhte (39.). Damit verkürzt das Team von Trainer Unai Emery den Rückstand auf Chelsea auf drei Punkte und bleibt weiterhin im Rennen um einen Champions-League-Platz.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Spitzenreiter Liverpool hat indes seine Heimserie im Duell mit dem Abstiegskandidaten Crystal Palace fortgesetzt. Die Reds gewannen nach zwischenzeitlichem 0:1-Rückstand noch mit 4:3, Mohamed Salah schnürte einen Doppelpack. Damit hat das Team von Jürgen Klopp weiter vier Punkte Vorsprung auf Verfolger Manchester City.

Manchester United feierte derweil den nächsten Sieg, hielt sich auch gegen Brighton schadlos. Paul Pogba und Marcus Rashford trafen beim 2:1-Heimsieg der Red Devils.

Fulham - Tottenham 1:2 (1:0)

Tore: 1:0 Llorente (17., Eigentor), 1:1 Alli (51.), 1:2 Winks (90.+3)

Huddersfield - Manchester City 0:3 (0:1)

Tore: 0:1 Danilo (18.), 0:2 Sterling (54.), 0:3 Sane (56.)

Arsenal - Chelsea 2:0 (2:0)

Tore: 1:0 Lacazette (14.), 2:0 Koscielny (39.)

Liverpool - Crystal Palace 4:3 (0:1)

Tore: 0:1 Townsend (34.), 1:1 Salah (46.), 2:1 Firmino (53.), 2:2 Tomkins (65.), 3:2 Salah (75.), 4:2 Mane (90.+3), 4:3 Meyer (90.+5)

Gelb-Rot: Milner (Liverpool, 89.)

Manchester United - Brighton 2:1 (2:0)

Tore: 1:0 Pogba (27., Elfmeter), 2:0 Rashford (42.), 2:1 Groß (72.)

Wolverhampton - Leicester City 4:3 (2:0)

Tore: 1:0 Jota (4.), 2:0 Bennett (12.), 2:1 Gray (47.), 2:2 Barnes (51.), 3:2 Jota (64.), 3:3 Morgan (87.), 4:3 Jota (90. + 3)

Bournemouth - West Ham 2:0 (0:0)

Tore: 1:0 Wilson (54.), 2:0 King (90.+1)

Newcastle - Cardiff 3:0 (1:0)

Tore: 1:0 Schär (24.), 2:0 Schär (63.), 3:0 Perez (90.+3)

Southampton - Everton 2:1 (0:0)

Tore: 1:0 Ward-Prowse (50.), 2:0 Digne (Eigentor, 64.), 2:1 Sigurdsson (90.+1)

Watford - Burnley 0:0

Kommentare ()