News Spiele

VfB Stuttgart vs. Eintracht Frankfurt Live-Kommentar 05.02.22

END
2 - 3
VFB
SGE
W. Anton (42)
S. Kalajdzic (70)
O. N'Dicka (7)
A. Hrustić (47)
A. Hrustić (77)
Mercedes-Benz-Arena

Live-Ticker

Das war es dann aus Stuttgart, ich bedanke mich für Ihr Interesse - und lege Ihnen freilich noch unsere intensive Liveberichterstattung vom Bundesliga-Topspiel zwischen den Bayern und RB Leipzig (ab 18:30 Uhr) ans Herz, unbedingt reinklicken!
Weiter geht’s für den VfB in genau einer Woche mit dem Gastspiel in Leverkusen. Die Eintracht erwartet zu Hause den VfL Wolfsburg.
Durch die dritte Niederlage in Serie bleibt der VfB auf Rang 17 hängen, beendet aber zumindest die Torflaute. Frankfurt hat Schritt gehalten mit den Konkurrenten und Hoffenheim eingeholt, ist weiterhin Neunter der Bundesliga.
Hocheffiziente Frankfurter gewinnen auch ohne Kostic in Stuttgart. Zweimal konnte der bemühte, aber hinten anfällige VfB ausgleichen, doch auf den zweiten Treffer des eingewechselten Hrustic fanden die Schwaben keine Antwort.
90' + 6' Der VfB kommt nicht zum dritten Mal zurück, das Spiel ist aus!
90' + 5' Dem VfB droht die dritte Niederlage in Folge ...
90' + 4' Ito! Der VfB und seine Verteidiger, immer noch haben sie mehr Tore erzielt als die nominellen Stürmer im Kader. Nach einer Ecke kommt Ito an den zweiten Ball und nimmt ihn an der Strafraumkante volley, jagt das Leder nur knapp links über die Querlatte.
90' + 3' Gegen Ende wirds hitzig: Borre und Sosa starten eine kleine Schubserei, Stegemann reagiert besonnen und trennt die Streithähne.
90' + 2' Sosa sucht beim Freistoß aus dem linken Halbfeld seinen kongenialen Partner Kalajdzic, findet aber nur Ito. Dessen Kopfball fehlt die letzte Präzision, der Ball geht rechts am Tor vorbei.
90' + 1' Gründe dafür sind die Verletzungspause von Hasebe sowie die drei Tore seit Wiederanpfiff.
90' Es werden sechs Minuten nachgespielt!
89' Die Stuttgarter bäumen sich ein letztes Mal auf, die Eintracht stellt sich weit hinten rein und lauert auf Konter.
A. Knauff
J. Lindstrøm
Eintracht Frankfurt
88' Zudem kommt der vom BVB ausgeliehene Knauff für Lindström.
S. Ilsanker
M. Hasebe
Eintracht Frankfurt
87' Hasebe knallt mit Trapp aneinander und kann nicht weitermachen, für ihn kommt Ilsanker.
R. Massimo
W. Anton
VfB Stuttgart
85' Zeit abgelaufen für Anton, Matarazzo bringt mit Massimo einen weiteren Offensiven. Ein Verzweiflungsversuch.
M. Hinteregger
Tuta
Eintracht Frankfurt
83' Die Eintracht wechselt ebenfalls aus: Hinteregger ersetzt Tuta.
Tiago Tomás
C. Führich
VfB Stuttgart
82' ... und Tiago Tomas kommt für Führich.
M. Klimowicz
S. Katompa Mvumpa
VfB Stuttgart
80' Doppelwechsel beim VfB: Klimowicz klatscht Silas ab ...
A. Hrustić
Tor
Eintracht Frankfurt
77' TOOOOOOOOR!!! VfB Stuttgart - EINTRACHT FRANKFURT 2:3. Dritte Führung für die Eintracht! Hauge wird am Rande des Strafraums kaum attackiert und blickt sich um. Zentral vorm Tor bringt sich Hrustic in Position, Hauge legt ab und der Torschütze des 2:1 hält einfach drauf. Mavropanos will noch ausweichen, wird aber angeschossen und lenkt den Ball unhaltbar für Müller ins eigene Netz.
J. Hauge
Assist
Eintracht Frankfurt
77' Vorlage Jens Petter Hauge
76' Diesmal wirds nichts: Hrustic schickt den Ball aus der Ferne auf die Reise, Müller geht zu Boden und pariert sicher.
J. Hauge
D. Sow
Eintracht Frankfurt
73' Glasner wechselt offensiv: Der Sechser Sow geht nach einem ordentlichen Auftritt runter, Hauge soll die Offensive wieder ankurbeln.
S. Kalajdzic
Tor
VfB Stuttgart
70' TOOOOOR! VFB STUTTGART - Eintracht Frankfurt 2:2. Die VfB-Kombo schlechthin hat zugeschlagen! Der VfB trägt einen geordneten Angriff vor, Führich legt links raus auf Sosa. Der Linksverteidiger zieht die Flanke aus vollem Lauf an den langen Pfosten, wo Kalajdzic einnickt!
B. Sosa
Assist
VfB Stuttgart
70' Vorlage Borna Sosa
67' Als Nächster versucht sich Führich mit einem satten Vollspannschuss aus gut 25 Metern. Trapp reißt die Hände hoch und lenkt den Ball zur Ecke.
63' Ohje, Kalajdzic! Nach Ballverlust Hasebe gehts schnell und der Stürmer aufs Eintracht-Tor zu. Silas und Tibidi laufen rechts mit, aber der Schlaks entscheidet sich für den Abschluss und schiebt den Ball aus 14 Metern deutlich links am Tor vorbei. Trapp muss gar nicht eingreifen, das war nix Halbes und erst recht nix Ganzes.
A. Tibidi
P. Förster
VfB Stuttgart
60' Matarazzo wechselt auch Förster aus und bringt Tibidi, der gegen Freiburg mit vielen guten Dribblings gefiel.
N. Ahamada
O. Mangala
VfB Stuttgart
59' Mangala muss runter, Ahamada kommt auf den Platz.
57' Kommt ein Silas geflogen: Ndicka lässt den Angreifer über die Klinge springen, Stegemann sieht von einer Gelben Karte ab.
54' Anton klärt eine Hereingabe zur nächsten Ecke für die Eintracht, die aber nichts einbringt.
50' Nach einem Zweikampf mit Sow geht Förster zu Boden und spielt den sterbenden Schwan. So schlimm wars nicht, sieht auch Schiedsrichter Stegemann so.
A. Hrustić
Tor
Eintracht Frankfurt
47' TOOOOOR! VfB Stuttgart - EINTRACHT FRANKFURT 1:2. Das ist mal ein Einstand! Der Joker sticht gleich. Lenz schlägt eine Ecke wie anno dazumal im Old Trafford Ribery auf Robben, nur dass Hrustic zentral vorm Tor steht. Der Eingewechselte nimmt den Ball volley und trifft perfekt in die linke untere Ecke.
C. Lenz
Assist
Eintracht Frankfurt
47' Vorlage Christopher Lenz
46' Weiter gehts mit Durchgang zwei!
A. Hrustić
S. Rode
Eintracht Frankfurt
46' Hrustic kommt zur Halbzeit für Rode ins Spiel.
Nach einem hektischen Beginn und einer frühen Frankfurter Führung brachte Anton den VfB zurück ins Spiel. Flanken und viele Zweikämpfe prägten die erste Halbzeit, so kanns weitergehen.
45' + 2' Nach einer Minute Nachspielzeit ist hier Halbzeit.
W. Anton
Tor
VfB Stuttgart
42' TOOOOOOR! VFB STUTTGART - Eintracht Frankfurt 1:1. Da ist der Ausgleich! Im Hinspiel ist Anton noch vom Platz geflogen, diesmal bringt er den VfB zurück ins Spiel. Führich führt den Freistoß im rechten Halbfeld aus, bringt den Ball in den Fünfer. Kalajdzic setzt zum Fallrückzieher an und verpasst, dahinter aber kommt Anton angerauscht und drückt den Ball mit dem Knie über die Linie.
C. Führich
Assist
VfB Stuttgart
42' Vorlage Chris Führich
42' Lenz und Silas geben sich richtig, der VfB-Mann holt einen Freistoß heraus.
39' Lindström, laut Statistik der Chancentod der Liga, scheitert mal wieder. Diesmal aber kann der Frankfurter Angreifer gar nichts dafür, denn nach Steilpass von Chandler zieht er vom rechten Fünfereck aus wuchtig aufs kurze Eck ab. Müller reagiert glänzend, seine linke Hand schnellt nach oben wie sonst nur ein Springteufel. Klasse Parade!
37' Der Einschlag im Eintracht-Kasten rückt näher. Silas bringt den Ball von rechts flach in den Rückraum, wo Führich geblockt wird. Den Abpraller nimmt wieder Führich auf und bedient diesmal Förster, dessen Schuss Hasebe (vermutlich) auf der Linie klärt. Vermutlich, weil ein auf volle Länge gestreckter Trapp den Ball vielleicht noch hätte haben können.
34' Förster! Zweiter gefährlicher Torschuss des VfB. Führich setzt nach und kommt links im Sechzehner an den Ball, dreht sich und legt zurück auf Förster. Der erwischt den Ball unsauber und bringt Trapp in nur leichte Probleme.
31' Zuletzt fiel noch der Schnee vom Himmel, heute sinds die Flanken: Die Eintracht hat schon acht geschlagen, der VfB ebenfalls.
28' Im Gegensatz zu den Schwaben sind die Hessen wacher in der Defensive. Ndicka klärt einen Flachpass von Förster an die Fünferlinie per Grätsche, Kalajdzic stand schon bereit.
25' Das war mal ein Erfolgsrezept: Sosa sucht Kalajdzic mit einer Flanke, aber Tuta hat aufgepasst und hält den Kopf hin.
22' Frankfurts Mittelfeld rückt immer wieder nach und überlädt die VfB-Defensive, besonders Jakic hat Räume wie sonst nur ein Freigeist im Trainingsspielchen.
20' Sow mit dem Versuch aus der Distanz, schlenzt den Ball rechts am Kasten vorbei. Mangala und Ito schauen bloß zu. Es ist schon der sechste Torschuss der Frankfurter.
17' Wieder Ecke Frankfurt, wieder Kopfball, wieder Ndicka! Nur das Netz wackelt diesmal nicht.
15' So wie hier! Endo verlagert aus dem Zentrum mit einem flachen Zuspiel nach links auf Führich, der andribbelt und den einstartenden Mangala durch die Schnittstelle bedient. Der Sechser zieht mittig im Strafraum aus knapp zehn Metern direkt aufs kurze Eck ab. Trapp hats gerochen, verbleibt an Ort und Stelle und hat den Ball sicher.
12' Silas setzt einem schwachen Steilpass von Kalajdzic nach und behauptet auf dem rechten Flügel den Ball, dann fehlt ihm die Unterstützung. Die Offensive ist die ganz große Schwachstelle des VfB, immerhin ist ein Bemühen zu erkennen.
9' Die Stuttgarter waren gar nicht schlecht ins Spiel gekommen, laufen jetzt aber wieder einem Rückstand hinterher.
O. N'Dicka
Tor
Eintracht Frankfurt
7' TOOOOOR! VfB Stuttgart - EINTRACHT FRANKFURT 0:1. Folgerichtig das 1:0 für die Gäste! Der VfB verteidigt wild, Mangala fälscht einen Schuss von Jakic zur Ecke ab. Lindström bringt die Ecke an die Fünferlinie, Ndicka steigt hoch und netzt!
J. Lindstrøm
Assist
Eintracht Frankfurt
7' Vorlage Jesper Grænge Lindstrøm
5' Dritte Ecke schon für die Eintracht, und diesmal wirds echt gefährlich! Jakic schraubt sich am langen Pfosten hoch, kann den Ball aber nicht mehr drücken. Glück für Müller, dass der Ball links über den Winkel rauscht.
5' Mavropanos klärt zur Ecke, die folgende Flanke köpft Tuta rechts am kurzen Pfosten vorbei.
2' Der VfB zeigt sich gleich bemüht, geht energisch in die Zweikämpfe. Silas wagt das erste Dribbling, verliert den Ball aber schnell.
1' Los gehts!
Schiedsrichter der Partie ist Sascha Stegemann, der von seinen Assistenten Norbert Grudzinski und Sascha Thielert unterstützt wird. Zwei wache Augen auf die Livebilder wirft VAR Sören Storks. In ein paar Minuten gehts los!
Die Torschützen des Hinspiels, also Ex-Stuttgarter Kostic und Stuttgarter Marmoush, sind heute beide nicht dabei: Der Serbe klagt über einen grippalen Infekt, Marmoush steht mit Ägypten im Finale des Afrika-Cups.
Beim Hinspiel am 12. September teilte man die Punkte, trennte sich in Frankfurt 1:1. Obwohl die Eintracht durch Kostic (79.) führte und VfB-Verteidiger Anton mit Rot vom Platz flog (82.), brachte Frankfurt das Spiel nicht über die Zeit: Marmoush glich spät aus (88.).
Nach einem schwachen Start gefangen haben sich dagegen die Frankfurter (9.), die 19 ihrer 28 Punkte in den vergangenen neun Spielen holten. Allerdings gabs für Glasner und Co. im Jahr 2022 noch keinen Bundesliga-Sieg zu feiern.
Aber nicht nur das: Försters Treffer zum 2:0 ist bis dato der letzte VfB-Torerfolg, fünf Spiele in Folge blieben die Schwaben ohne Erfolg: Negativ-Rekord in der Bundesliga.
Treffen sich zwei Verlierer des vergangenen Spieltags ... dann landen wir in Stuttgart! Besonders der VfB steht vor Problemen. 20 Spiele, 18 Punkte und Rang 17: Stuttgart steht mächtig unter Druck, hat in der Bundesliga seit dem 2:0 in Wolfsburg Mitte Dezember keinen Sieg mehr gefeiert.
Coach Oliver Glasner nimmt im Vergleich zum 0:2 auf der Bielefelder Alm drei Änderungen vor: Für Hinteregger (Bank) verteidigt Hasebe, im Mittelfeld werden Kostic (grippaler Infekt) und Kamada (Bank) von Jakic und Lenz ersetzt.
Eintracht Frankfurt beginnt wie folgt: Trapp - Tuta, Hasebe, Ndicka - Chandler, Sow, Rode, Jakic, Lenz - Borre, Lindström.
Nach dem biederen 0:2 in Freiburg, als dem VfB ein Elfmeter aberkannt wurde und das Spiel daraufhin zugunsten der Breisgauer kippte, stellt Trainer Pellegrino Matarazzo auf zwei Positionen um. Für Coulibaly (nicht im Kader) und Tibidi (Bank) laufen Hoffnungsträger Silas sowie Förster auf.
Der VfB spielt in folgender Aufstellung: Müller - Mavropanos, Anton, Ito - Führich, Endo, Mangala, Sosa - Silas, Kalajdzic, Förster.
Herzlich willkommen in der Bundesliga zur Begegnung des 21. Spieltages zwischen dem VfB Stuttgart und Eintracht Frankfurt.