News Spiele

VfB Stuttgart vs. 1. FC Union Berlin Live-Kommentar 09.10.22

END
0 - 1
VFB
FCU
P. Jaeckel (76)
Mercedes-Benz-Arena

Live-Ticker

Das wars von hier - vielen Dank für Ihr Interesse. Noch einen schönen Sonntagabend!
Der VfB bleibt damit auf einem Abstiegsrang und blickt jetzt dem Kellerduell gegen Bochum am nächsten Samstag entgegen. Union, nächste Woche gegen Dortmund im Einsatz, zieht derweil an der Tabellenspitze davon.
Union entführt aus Stuttgart schmeichelhaft drei Punkte. In bekannter Manier spielte Union aus der Defensive heraus und traf Mitte der zweiten Halbzeit nach einem Eckball. Der VfB dagegen deutlich aktiver, hatte mehr Chancen, scheiterte aber wiederholt an einem Mix aus Pech und Unvermögen.
90' + 4' Schluss in Bad Cannstatt!
P. Seguin
Gelbe Karte
1. FC Union Berlin
90' + 3' Seguin bekommt einen Zweikampf gegen sich gepfiffen und verhindert dann die Ausführung eines schnellen Freistoßes. In Summe eine verdiente Gelbe Karte.
90' + 2' Vier Minuten Nachspielzeit - die Hälfte davon ist schon fast um.
90' Müller hält seine Vorderleute im Spiel! Pantovic taucht aus zehn Metern frei vorm VfB-Keeper auf, schließt allerdings zu zentral ab.
89' Bekommen die Stuttgarter noch eine Möglichkeit? Union igelt sich jetzt hinten ein und wartet auf den einen möglichen Konter.
87' Nächste gute Halbchance für den VfB. Pfeiffer lässt im Strafraum eine flache Hereingabe überlegt durch - blöd nur, dass kein anderer mitdenkt und der Ball so wieder bei Union landet.
P. Seguin
R. Khedira
1. FC Union Berlin
83' Und Seguin kommt für Khedira bei Union.
M. Pantović
G. Haraguchi
1. FC Union Berlin
82' Pantovic für Haraguchi auf Seiten der Gäste.
L. Pfeiffer
A. Karazor
VfB Stuttgart
82' Trotz Unterzahl geht der VfB jetzt all in. Stürmer Pfeiffer kommt für Abräumer Karazor.
82' Jetzt schwächt sich der VfB auch noch selbst. Guirassy kommt im Zweikampf mit Thorsby deutlich zu spät und steigt dem Unioner auf den Knöchel. Vertretbare Gelb-Rote-Karte.
80' Der Ball will beim VfB einfach nicht ins Tor! Der Reihe nach schießen Anton, Endo und Mavropanos aus kürzester Distanz aus dem Gewühl heraus aufs Tor - immer ist irgendein Union-Bein dazwischen. Beim letzten Versuch klatscht der Ball noch zusätzlich gegen den rechten Pfosten.
R. Khedira
Gelbe Karte
1. FC Union Berlin
78' Guirassy lässt sich auf ein kurzes Scharmützel ein und wird dann auch noch verwarnt.
S. Guirassy
Gelbe Karte
VfB Stuttgart
78' Rabiates Einsteigen von Khedira an Guirassy.
P. Jaeckel
Tor
1. FC Union Berlin
76' Toooooooooooooooooooor! VfB Stuttgart - UNION BERLIN 0:1! Und plötzlich führen die Gäste. Gießelmann bringt eine Ecke von der rechten Seite scharf an den Fünfmeterraum, wo Jaeckel hochsteigt und aufs linke Eck köpft. Dort touchiert der Ball noch leicht den Innenpfosten und geht dann ins Tor.
76' Ahamada bietet sich im Zentrum ein Moment des Umschaltens, braucht dann aber einen Tick zu lange - schon ist Thorsby da und luchst ihm den Ball wieder ab.
J. Leweling
S. Becker
1. FC Union Berlin
73' Becker, der heute eher blass blieb, geht vom Feld und wird durch Leweling ersetzt.
P. Stenzel
H. Ito
VfB Stuttgart
71' Nächster Wechsel beim VfB: Stenzel kommt für Ito.
70' Zwanzig Minuten noch auf der Uhr. Der VfB hätte sich heute mindestens einen Punkt, eigentlich eher drei, verdient. Von Union kommt nach wie vor viel zu wenig.
C. Führich
S. Katompa Mvumpa
VfB Stuttgart
68' Und Führich ersetzt auf der Außenbahn Silas.
B. Sosa
D. Zagadou
VfB Stuttgart
67' Wechsel jetzt auch beim VfB: Sosa kommt für Zagadou.
N. Gießelmann
Gelbe Karte
1. FC Union Berlin
66' Gießelmann kommt gegen Endo rechts im Halbfeld zu spät und steigt ihm auf den Fuß.
M. Thorsby
A. Schäfer
1. FC Union Berlin
65' Außerdem kommt Thorsby als neuer Mann fürs zentrale Mittelfeld für Schäfer.
K. Behrens
J. Siebatcheu
1. FC Union Berlin
65' Jordan geht bei Union vom Feld und wird durch Behrens ersetzt.
63' So ganz langsam, ganz gemächlich kommt Union aus der eigenen Hälfte und versucht, das Spiel in die gegnerische zu drücken.
61' Anton mit einer Direktabnahme der Ecke per Vollspann aus zwölf Metern - deutlich drüber.
60' Stuttgart arbeitet weiter an der Führung. Guirassy verpasst im Fünfmeterraum zunächst eine Flanke. Tomas bleibt aber in der Aktion, legt ab für Silas, dessen Schuss aus sechs Metern zur Ecke gelenkt wird.
A. Karazor
Gelbe Karte
VfB Stuttgart
58' Haraguchi geht rechts an der Mittellinie ins Tempodribbling - Karazor grätscht dazwischen, trifft aber nur den Japaner. Für Karazor die fünfte Gelbe Karte. Damit fehlt der Abräumer nächste Woche gegen Bochum.
55' Wieder Flanke von links, diesmal von Ahamada. Der mit aufrückende Endo kommt in der Mitte ran, köpft aber genau auf Rönnow.
53' Mit Flanken wird Union nur schwer zu knacken sein - schon der x-te Versuch von Ito mit einer hohen Hereingabe von der linken Seite.
51' Ryerson mit einem Dropkick aus 25 Metern halbrechter Position - zwei, drei Meter drüber.
49' Zagadou mit einer resoluten Grätsche rechts am Sechzehnerrand gegen Haraguchi - da fliegt der Japaner meterweit, aber Zagadou hatte einzig den Ball getroffen.
48' Schiedsrichter Dankert mit einer deutlichen Ermahnung an Anton, der Haraguchi bei einem Konter leicht am Trikot gezogen hatte.
47' Der Vollständigkeit halber noch: Beide ohne personelle Veränderungen.
46' Mit etwas Verzögerung, weil beide Mannschaften relativ lange im Spielertunnel standen, geht es in den zweiten Durchgang!
VfB-Trainer Matarazzo hatte angekündigt, dass es kein schönes Spiel werden würde - und hatte damit bislang Recht. Wobei seine Stuttgarter noch die deutlich aktivere Mannschaft waren, viel probierten, meist aber an sich selbst scheiterten. Union derweil passiv, aber eben immer kontrolliert.
45' + 3' Pause in Stuttgart!
45' + 1' Gießelmann mit einem Fallrückzieher nach Flanke von der linken Seite - gar nicht schlecht getroffen, aber dann doch einen Metern neben den rechten Pfosten.
45' Jaeckel köpft die anschließende Freistoß-Flanke aus 15 Metern aufs Tor - ein guter Ball für Müller zum Fliegen.
44' Unnötiges Ausfahren des Ellenbogen von Silas im Laufduell mit Gießelmann. Da wäre der Stuttgarter ohnehin schneller gewesen.
42' Der VfB ist und bleibt die deutlich aktivere Mannschaft. Noch rund fünf Minuten bis zur Pause.
38' Auf Seiten des VfB ging Anton aus dem Zweikampf lädiert hervor. Der Abwehrmann kann ebenfalls weitermachen - aber nur mit einem Turban um den Kopf.
37' Schäfer liegt nach einem Luft-Zweikampf etwas benommen am Boden und muss behandelt werden. Der medizinische Staff signalisiert aber bereits, dass der Ungar weiterspielen kann.
35' Klasse Flanke von Tomas von der rechten Seite mit viel Schnitt vors Tor, wo Guirassy einläuft und den Ball eigentlich gut mit der Stirn streift - ganz knapp am linken Pfosten vorbei. Eine Top-Chance!
34' Schäfer, Becker, Khedira - Union will sich links im VfB-Sechzehner mit wenigen Kontakten durchkombinieren, spielt sich dann aber fest.
32' Etwas mehr als eine halbe Stunde ist durch. Und ungefähr so wie es läuft, war es auch zu erwarten. Der VfB hat etwas mehr den Ball, Union steht kompakt, wartet ab.
29' Das Problem mit der Chancenvertwertung ist indes auch kein neues für den VfB. Auch ein Grund für die Sieglosserie.
27' Gießelmann vertändelt die Kugel auf der linken Seite. Guirassy sucht sofort Tomas mit einem Steilpass vors Tor, spielt den Ball aber viel zu ungenau. Da muss mehr daraus entstehen!
25' Nächster Freistoß für den VfB - nächster vielversprechender Abschluss. Ito haut aus 25 Metern flach direkt drauf. Der Ball dreht sich noch leicht nach außen - Rönnow aber ganz sicher.
22' Viele hohe und weite Bälle jetzt auf beiden Seiten - meist ohne echtes Ziel. So etwas zerfahren in dieser Phase.
20' Jaeckel mit einer eingesprungenen Grätsche gegen Silas - alles fair.
18' Guter Angriff der Köpenicker über viele Stationen. Am Ende legt Jordan von der rechten Seite quer in den Lauf von Schäfer, der einen Schritt zu langsam ist.
16' Die Anfangsviertelstunde ist durch und in der machte der VfB einen guten Eindruck. Das sieht nicht nach Tabellenplatz 17 aus.
15' Riesen-Tat von Rönnow! Ito bringt eine nächste Freistoß-Flanke, diesmal von links, gefährlich nahe an den rechten Pfosten, wo Ahamada hochsteigt und den Ball mit der Brust irgendwie aufs Tor bringt. Unions Keeper kratzt den Ball aber noch vor der Linie raus.
12' Freistoß für die Stuttgarter aus halbrechter Position vor dem Sechzehner - zu lasch nach innen getreten, kein Problem für Union.
10' Der erste Eckball jetzt auch für den VfB. Mavropanos mischt vorne mit, schmeißt sich in Richtung der Hereingabe, rauscht dabei aber auch in den Gegenspieler. Offensivfoul.
7' Einmal auf die andere Seite geschlagen, bringt Ryerson die Kugel nochmal nach innen. Müller kommt raus, klärt etwas zu kurz. An der Strafraumgrenze drischt Knoche den Ball dann aber deutlich drüber.
6' Union bleibt über Haraguchi dran und erkämpft sich rechts die erste Ecke des Spiels.
5' Und gleich wieder Zagadou - jetzt aber weniger sicher und mit einem ersten brenzligen Ballverlust an Jordan, der direkt das Zuspiel in die Mitte sucht, dort aber keinen Mitspieler findet.
4' Zagadou ist links am Eckball-Kreis das erste Mal in Aktion, holt dort gegen Gießelmann den Einwurf heraus.
2' Farblich ist der Unterschied auf dem Rasen schon einmal klar zu erkennen: Stuttgart ganz in Weiß, Union in Schwarz.
1' Und dann gehts aber los in Bad Cannstatt!
Der VfB gedenkt in diesen Momenten noch der verstorbenen Vereinslegende Jürgen Sundermann.
"Es wird kein schöner Offensivfußball sein von uns, es soll effektiv sein", erklärte VfB-Coach Matarazzo am Freitag seinen Ansatz für das heutige Spiel. Weil Ähnliches auch Union auszeichnet, darf wohl tatsächlich kein Spektakel erwartet werden.
In besonderer Erinnerung sind die beiden Relegationsduelle am Ende der Saison 18/19 - nach zwei Unentscheiden aufgrund der Auswärtstorregel zu Gunsten für Union entschieden. Seitdem verbindet die Paarung ihre ganz eigene Geschichte - mit stets umkämpften Duellen.
Immer eine enge Kiste: Sechs der insgesamt acht Aufeinandertreffen der beiden Teams endeten unentschieden. Daneben gewann jeweils einmal der VfB und einmal Union.
Spieltag 9 und der VfB wartet noch immer auf den ersten Saisonsieg. Ob es nach immerhin fünf Remis heute klappt? Zumindest haben die Unioner beim Auswärtsauftritt in Frankfurt letzte Woche (0:2) einige Schwächen gezeigt.
Drei personelle Umstellungen derweil bei Union, die unter der Woche aber auch in der Europa League im Einsatz waren. Leite, Trimmel und Khedira rücken auf die Bank für Jaeckel, Haraguchi und Gießelmann.
Union startet mit: Rönnow - Jaeckel, Knoche, Doekhi - Ryerson, Khedira, Gießelmann - Schäfer, Haraguchi - Becker, Jordan.
Beim VfB steht erstmals der vor wenigen Tagen noch nachträglich verpflichtete Zagadou in der Startelf. Der Ex-BVB-Verteidiger rückt für Stenzel in die Viererkette. Vorne startet Tomas für Führich.
Der VfB Stuttgart beginnt mit: Müller - Ito, Anton, Zagadou, Mavropanos - Karazor - Silas, Endo, Ahamada, Tomas - Guirassy.
Herzlich willkommen in der Bundesliga zur Begegnung des 9. Spieltages zwischen dem VfB Stuttgart und Union Berlin.