Präsentiert von

Schlüsselszenen

82'
Joan Jordán
Gelbe Karte
81'
Suso
Joan Jordán
0 - 1
78'
Guillem Molina
Gelbe Karte
71'
Carlos Soler
Gelbe Karte
54'
L. de Jong
Gelbe Karte

Match-Statistik

Ballbesitz
30% 70%
2
14
Schüsse
Schüsse aufs Tor 4 3
Pässe 248 586
Mehr
  • Heatmap
  • Ballkontakte-Map

Schlüssel

Champions League
Europa League
UEFA Conference League Qualifiers
Abstieg

Live-Ticker

Das war es für heute aus Valencia. Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Abend. Bis bald!
Sevilla kann mit dem Dreier nun wieder ganz nach oben schauen. In exakt einer Woche steht das Heimspiel gegen den Tabellenvierten Villarreal auf dem Programm. Bei Valencia geht der Blick nach dem sechsten sieglosen Spiel nun endgültig nach unten, die Abstiegsplätze sind nur einen Punkt entfernt. Am kommenden Mittwoch folgt die Partie beim FC Granada.
Auch heute zeigte sich Sevilla lange geduldig und schlug in der Crunchtime einmal mehr eiskalt zu. Suso hatte bei seinem ersten Saisontreffer aber auch Glück, denn Domenech ließ den Schuss aus 18 Metern zu leicht durchrutschen. Acht der 15 Saisontreffer vom FC Sevilla fielen nach der 80. Minute.
90' + 3' Aus. Sevilla gewinnt in Valencia mit 1:0!
90' + 1' Ocampos verlängert eine Ecke per Kopf diagonal an den zweiten Pfosten, wo Munir aus kurzer Distanz aber nicht vollstrecken kann, sondern vorbeischießt.
90' Die Nachspielzeit wird angezeigt: drei Minuten.
88' Sevilla lässt nun kaum etwas zu und scheint einmal mehr mit einem späten Treffer einen Sieg herausholen zu können.
Munir
Suso
86' Und Munir nimmt die Position von Suso ein.
N. Gudelj
Joan Jordán
86' Torschütze und Vorbereiter haben ihr Tageswerk vollbracht und dürfen den Feierabend genießen. Nemanja Gudelj kommt für Joan Jordan.
Manu Vallejo
E. Mangala
84' Natürlich muss Valencia nun alles auf eine Karte setzen und die Abwehr auflösen. Stürmer Manu Vallejo kommt für Verteidiger Eliaquim Mangala.
Joan Jordán
Gelbe Karte
82' Joan Jordan sieht für das Foul an Guedes die Gelbe Karte.
Suso
Tor
81' Tor! FC Valencia - FC SEVILLA 0:1. Sie machen es schon wieder! Ein Konter bringt Sevilla die Führung. Jordan findet nach der Balleroberung am eigenen Strafraum an der Mittellinie Suso, der davonzieht. Am gegnerischen Strafraum bietet sich kein Mitspieler an, er probiert es selbst. Der Schuss ist eigentlich zu mittig, aber Domenech unterläuft sein ersten Fehler am heutigen Tag - den hätte er eigentlich abwehren müssen.
Joan Jordán
Assist
81' Vorlage Joan Jordán Moreno
80' So richtig nervös muss man bei Sevilla noch nicht sein. Die Hälfte der bisherigen Saisontreffer fielen nach der 80. Minute.
Guillem Molina
Gelbe Karte
78' Guillem Molina stoppt einen aussichtsreichen Angriff von Ocampos und sieht bei seiner Liga-Premiere gleich die Gelbe Karte.
75' Vidal zieht bis fast zur Eckefahne und bringt den Ball mit Kraft scharf vor das Tor. Der Kopfball von En-Nesyri aus sechs Metern springt auf. Domenech klärt mit starkem Fußreflex. Das war die bislang beste Chance der Gäste.
73' Ocampos findet mit seiner Eckenhereingabe den Kopf von Kounde, der aus sieben Metern über das Tor abschließt.
Carlos Soler
Gelbe Karte
71' Carlos Soler beschwert sich etwas zu lautstark und sieht Gelb wegen Meckerns.
I. Rakitić
Óscar Rodríguez
69' Und auch Ivan Rakitic muss nun doch noch ran. Er kommt für Oscar Rodriguez.
Aleix Vidal
Navas
69' Bei den Gästen übernimmt Aleix Vidal für Jesus Navas.
Álex Blanco
Gayà
69' Doppelwechsel auf beiden Seiten, bei Valencia kommt Alex Blanco für Jose Gaya.
Y. Musah
D. Cheryshev
68' Und Yunus Musah ersetzt Denis Cheryshev.
66' Ocampos geht mit Tempo bis zur Strafraumgrenze, bricht dann aber nicht durch. Sein Diagonalball zu En-Nesyri ist aber nicht genau genug, die Konterchance ist weg.
64' Guedes wird nach gegnerischen Ballverlust und schnellem Umschaltspiel von Gomes an der Strafraumkante angespielt. Er legt sich den Ball auf den linken Fuß und sucht den schnellen Abschluss. Bounou macht zwei Schritte nach vorn und verkürzt entscheidend den Winkel.
61' Wieder zieht Suso von rechts kommend zunächst an zwei Gegenspielern vorbei. Mit seinem Schuss aus 17 Metern kommt er dann aber nicht am Schädel von Diakhaby vorbei. Der Verteidiger klärt zur Ecke.
Y. En-Nesyri
L. de Jong
59' Erster Wechsel bei den Gästen, Youssef En-Nesyri ersetzt Luuk de Jong.
57' Domenech verschätzt sich bei einer gechippten Flanke von Navas, die über ihn hinweggeht. Aber hinter dem Keeper behält Diakhaby die Übersicht und klärt vor de Jong.
56' Ein Schuss von Waas aus 25 Metern wird geblockt. Die Anfangsphase des zweiten Durchgang gehört erst einmal den Hausherren.
L. de Jong
Gelbe Karte
54' Luuk de Jong verschätzt sich im Luftzweikampf und sieht für das Foul an Molina die Gelbe Karte.
53' Kounde legt eine Flanke von rechts per Kopf für En-Nesyri auf, der aber volley aus zehn Metern über das Stadiondach hinaus schießt.
52' Mit etwas Glück bekommt Guedes den Ball durch zwei Verteidiger hindurch zu Cheryshev, der aus der Drehung abzieht. Der Schuss ist für Bounou schwer zu kalkulieren, der Keeper bekommt aber die Fingerspitzen an den Ball.
50' Guedes geht im gegnerischen Strafraum in das Laufduell mit Diego Carlos, wird vom wuchtigen Sevilla-Verteidiger aber erfolgreich abgekocht. Der Stürmer gerät ins Straucheln, für einen Strafstoß reicht dies aber nicht.
48' Rodriguez bringt von der linken Seite einen Freistoß mit rechts scharf in den Fünfmeterraum. Domenech faustet die Hereingabe mit beiden Fäusten aus der Gefahrenzone.
46' Das Spiel läuft wieder.
Eine halbe Stunde dominierte Sevilla das Spiel nach Belieben, doch die Riesenchancen konnten sich die Gäste dabei nicht erarbeiten. So verdiente sich Valencia mehr und mehr das 0:0 und wurde in der Schlussphase selbst auch mutiger. Mit dem Pausenpfiff vergab Cheryshev die beste Möglichkeit im gesamten ersten Durchgang - so steht es 0:0.
45' + 4' Pause in Valencia.
45' + 4' Valencia kontert nach einem Ballverlust von Ocampos noch einmal gefährlich. Nach Doppelpass mit Gaya hat Cheryshev im Strafraum in zentraler Position die freie Schussbahn und scheitert aus 13 Metern am Keeper. Das war die bislang beste Chance der Partie.
D. Wass
Gelbe Karte
45' + 2' Daniel Wass stoppt gegen de Jong den Gäste-Angriff und sieht die erste Gelbe Karte der Partie.
45' Aufgrund der längeren Unterbrechung gleich in der zweiten Minute gibt es nun drei Minuten Nachspielzeit.
44' Soler bringt von rechts eine Ecke in den Strafraum, Maxi Gomes will direkt abschließen, trifft aus zwölf Metern den Ball aber nicht richtig und verfehlt das Tor so deutlich.
42' Zum Ende der ersten Hälfte traut sich Valencia offensiv nun etwas mehr zu und holt den einen oder anderen Freistoß in der gegnerischen Hälfte heraus.
40' Carlos schnappt sich den Freistoß, kommt aus 17 Metern aber nicht an der Mauer vorbei.
39' Guedes kommt an Fernando vorbei, nimmt dann aber doch den Freistoß mit. Er war klar am Bein getroffen worden. Und so hat Valencia nun eine sehr gute Freistoßmöglichkeit direkt am Strafraum.
37' Sevilla führt sämtliche Statistiken dieser Begegnung klar an, doch zu wirklich zwingenden Torchancen kommen die Gäste bislang nicht. Doch der kommende CL-Gegner von Dortmund ist ein Meister der effizienten Chancenverwertung.
34' Jason flankt aus dem rechten Halbfeld hoch in den Strafraum. Gaya nimmt die Hereingabe aus spitzen Winkel direkt, doch Bounou hat überhaupt keine Probleme und blockt den Ball.
32' Suso geht dieses Mal mit Tempo die rechte Strafraumgrenze entlang und passt dann scharf in die Mitte durch den Fünfmeterraum. Guter Ball, in der Mitte lauert nur kein Mitspieler.
30' Suso stoppt rechts den Ball, zieht nach innen und schießt dann deutlich über das Tor. Er wartet weiter auf seine erste Torbeteiligung in der spanischen Liga. 
27' Das Spiel ist bald eine halbe Stunde alt und Sevilla hat 22 der 29 bislang geführten Zweikämpfe gewonnen. Eigentlich kann das nicht mehr ewig für Valencia gutgehen.
24' Mangala kann einen einfachen Querball als letzter Mann nicht festmachen. Er hat aber Glück, dass Suso beim Tackling hängenbleibt und nicht durchsticht.
22' Nach vorne geht bei Valencia aber rein gar nichts, die Passquote der Hausherren liegt bei mageren 65 Prozent.
20' Sevilla kommt bislang noch nicht wirklich zu Abschlüssen innerhalb des Strafraums. Die verdichtete Dreierkette der Hausherren zeigt sich bislang stabil. Auch nach der Einwechslung von Molina weicht Valencia nicht von dieser Taktik ab.
Guillem Molina
Gabriel Paulista
17' Nun wird der Wechsel endlich vollzogen. Guillem Molina kommt für den verletzten Gabriel Paulista.
16' Valencia kann einen ersten Konter setzen, doch Cheryshev kommt mit seinem Schuss von der Strafraumgrenze nicht durch, Kounde blockt den Ball erfolgreich.
14' Ocampos kann das Eins-gegen-Eins gegen Gaya an der Strafraumgrenze nicht zu seinen Gunsten lösen. Er verlagert nach rechts zu Jordan, der dann mit seiner scharfen Hereingabe hängen bleibt.
11' Ocampos verlagert aus dem Zentrum leicht nach rechts, Suso nutzt die sich bietende Lücke. Der Schuss geht aus 17 Metern ans Außennetz, es war schon der dritte Abschluss der Gäste.
9' Gabriel Paulista deutet an, dass er ausgewechselt werden muss. Nach seiner Behandlung lief er sehr unrund über den Platz. Und nun geht es wohl nicht mehr weiter.
7' Die Gäste bemühen sich von Beginn an um die Kontrolle über das Spiel. De Jong verlängert eine Flanke von rechts, Ocampos will mit einem Seitfallzieher abschließen, der Versuch misslingt.
4' Der Valencia-Spieler steht wieder auf dem Platz. Jordan verfehlt mit einem Schuss aus der Distanz das Tor.
2' Das Spiel ist gleich wieder unterbrochen. Gabriel Paulista räumt Ocampos ab, verletzt sich dabei aber selbst und muss behandelt werden.
1' Im Mestalla wird gespielt, Schiedsrichter ist Valentin Pizarro Gomez
Bei Valencia kehren Jason und Mangala nach zuletzt 90 Minuten auf der Bank in die Startelf zurück. Racic ist verletzt und auch Musah sitzt leicht angeschlagen auf der Bank.
Julen Lopetegui vertraut bei den Gästen defensiv der Elf vom Samstag. In der Offensive spielen aber Jordan, Rodriguez und de Jong anstelle von Rakitic, En-Nesyri und Oliver Torres.
Für Sevilla käme nach dem mageren 1:1 vom Wochenende gegen Valladolid ein Sieg gerade recht. Denn in der nächsten Woche kommt es zum Spiel gegen den Vierten Villarreal, der in der Tabelle schon einige Punkte enteilt ist.
In der Primera Division wartet Valencia seit fünf Spielen auf einen Sieg. Zuletzt gab es immerhin ein 2:2 beim FC Barcelona, davor aber auch nur Unentschieden gegen Bilbao und Eibar. Und auch der knappe Sieg in der Vorwoche nach Verlängerung im Pokal gegen den Drittligisten Terrassa entspricht nicht den eigenen Ansprüchen.  
So könnte Valencia mit einem Sieg den Rückstand zum heutigen Gegner auf zwei Punkte verkürzen und sich im Idealfalle in der Tabelle vom 13. auf den 9. Platz verbessern. Allerdings hat man auch schon zwei Partien mehr als Sevilla auf dem Konto.  
Die spanische Liga bleibt in dieser Saison eng beieinander. Der FC Sevilla geht als Siebter mit neun Punkten Rückstand auf den Ersten in den Spieltag. Genauso viele Punkte sind es auch bis zum Tabellenletzten.
Sevilla bringt diese Startelf: Bounou - Navas, Kounde, Diego Carlos, Acuna - Jordan, Fernando, Rodriguez - Suso, de Jong, Ocampos.
Valencia beginnt wie folgt: Domenech - Mangala, Gabriel Paulista, Diakhaby - Wass, Jason, Soler, Cheryshev, Gaya - Goncalo Guedes, Gomes.
Herzlich willkommen in der Primera Division zur Begegnung des 15. Spieltages zwischen dem FC Valencia und dem FC Sevilla.