Atletico besiegt La Coruna glanzlos - Messi und Suarez retten Barca, Real auch ohne Ronaldo locker
Getty / Goal
Atletico reicht gegen La Coruna ein Elfmetertor, um zumindest etwas näher an Barca heranzurücken. Die Blaugrana hatten in Sevilla ein Remis erkämpft.

Atletico Madrid hat den Rückstand auf Tabellenführer Barcelona dank eines Elfmetertreffers von Kevin Gameiro am 30. Spieltag von LaLiga zumindest leicht auf neun Punkte verkürzt. Die Colchoneros bezwangen Deportivo La Coruna am Sonntagabend mit 1:0, tags zuvor hatten Luis Suarez und der eingewechselte Lionel Messi Barca beim FC Sevilla in den Schlussminuten auf spektakuläre Art und Weise zumindest ein 2:2 gerettet.

Erlebe LaLiga live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Real Madrid siegte indes auch ohne die für den Champions-League-Kracher gegen Juventus geschonten Cristiano Ronaldo und Toni Kroos locker. Die Königlichen behielten bei Kellerkind Las Palmas am Samstag mit 3:0 die Oberhand und wahrten damit weiter den Anschluss an den zweitplatzierten Stadtrivalen Atletico.

Atletico Madrid - La Coruna 1:0 (1:0)

Tore : 1:0 Gameiro (34., Elfmeter)

Sevilla - Barcelona 2:2 (1:0)

Tore: 1:0 Vazquez (36.), 2:0 Muriel (50.), 2:1 Suarez (88.), 2:2 Messi (89.)

Las Palmas - Real Madrid 0:3 (0:2)

Tore: 0:1 Bale (26.), 0:2 Benzema (39., Foulelfmeter), 0:3 Bale (51., Foulelfmeter)

Girona - Levante 1:1 (0:0)

Tore : 1:0 Granell (54.), 1:1 Morales (68.)

Bilbao - Celta Vigo 1:1 (0:0)

Tore : 1:0 Nunez (55.), 1:1 Mendez (90.+1)

Espanyol - Alaves 0:0

Leganes - Valencia 0:1 (0:0)

Tore : 0:1 Rodrigo (62.)

Malaga - Villarreal 1:0 (1:0)

Tore : 1:0 Chory (37., Elfmeter)

Eibar - Real Sociedad 0:0

Getafe - Real Betis (Mo., 21 Uhr)

Kommentare ()