Serie A: Milan gewinnt in letzter Sekunde bei Udine, Juventus fährt Pflichtsieg gegen Cagliari ein - Inter und Napoli in Torlaune
Zuletzt aktualisiert
Milan sichert sich in letzter Sekunde drei Punkte. Juventus holt den Pflichtsieg, Inter und Napoli feiern Schützenfeste, die Roma lässt Federn.

Der AC Mailand hat zum Abschluss des 11. Spieltags der italienischen Serie A einen wichtigen 1:0-Auswärtssieg bei Udinese Calcio gefeiert und bleibt damit Vierter. Abwehrchef Alessio Romagnoli schloss einen Konter in einer wilden Nachspielzeit inklusive Platzverweis für Udine zum umjubelten Siegtreffer ab.

Meister Juventus Turin feierte indes einen 3:1-Pflichtsieg gegen Cagliari und bleibt souveräner Tabellenführer. Erster Verfolger ist mit sechs Zählern Rückstand weiterhin Inter Mailand, das Genua mit 5:0 schlug und dank des besseren Torverhältnisses vor dem drittplatzierten Napoli bleibt. Die Partenopei hatten bereits am Freitag mit 5:1 gegen Empoli gewonnen. Derweil trennten sich Florenz und die Roma mit 1:1.

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Udine - Milan 0:1 (0:0)

Tore: 0:1 Romagnoli (90.+6)

Rote Karte: Nuytinck (Udine, 90.+5)

Juventus - Cagliari 3:1 (2:1)

Tore: 1:0 Dybala (1.), 1:1 Joao Pedro (36.), 2:1 Bradaric (Eigentor, 38.), 3:1 Cuadrado (87.)

Inter - Genua 5:0 (2:0)

Tore: 1:0 Gagliardini (14.), 2:0 Politano (16.), 3:0 Gagliardini (49.), 4:0 Joao Mario (90.+1), 5:0 Nainggolan (90.+4)

Florenz - Roma 1:1 (1:0)

Tore: 1:0 Veretout (32., Elfmeter), 1:1 Florenzi (85.)

Neapel - Empoli 5:1 (2:0)

Tore: 1:0 Insigne (9.), 2:0 Mertens (38.), 2:1 Caputo (58.), 3:1 Mertens (64.), 4:1 Milik (90.), 5:1 Mertens (90.+3)

Lazio - SPAL 4:1 (2:1)

Tore:  1:0 Immobile (26.), 1:1 Antenucci (28.), 2:1 Immobile (35.), 3:1 Cataldi (59.), 4:1 Parolo (70.)

Chievo - Sassuolo 0:2 (0:1)

Tore: 0:1 Di Francesco (42.), 0:2 Giaccherini (Eigentor, 90.+4)

Gelb-Rote Karte : Tanasijevic (Chievo, 88.)

Parma - Frosinone 0:0

Rote Karte: Stulac (Parma, 61.)

Sampdoria - Torino 1:4 (0:2)

Tore: 0:1 Belotti (12.), 0:2 Belotti (43., Elfmeter), 0:3 Falque (56.), 1:3 Quagliarella (65.), 1:4 Izzo (78.)

Bologna - Atalanta 1:2 (1:0)

Tore: 1:0 Mbaye (3.), 1:1 Mancini (57.), 1:2 Zapata (70.)

Kommentare ()