SK Rapid Wien

Form

Alle
RAP 0 - 2 WHU
N
RAP 1 - 0 ALT
S
WAC 4 - 1 RAP
N
DIN 3 - 1 RAP
N
RAP 3 - 2 LAS
S
AMS 0 - 3 RAP
S
HTB 1 - 1 RAP
U
RAP 2 - 1 DIN
S
AKL 1 - 1 RAP
U
RAP 5 - 2 WSG
S
KRC Genk

Form

Alle
GNK 2 - 3 CLU
N
DIN 1 - 1 GNK
U
BEE 2 - 0 GNK
N
OHL 0 - 2 GNK
S
GNK 1 - 1 CER
U
GNK 2 - 2 WHU
U
ZWA 2 - 6 GNK
S
ELO 0 - 6 GNK
S
GNK 0 - 3 GNT
N
GNK 0 - 3 DIN
N
Head to Head
5 Spiele (2 Unentschieden)
1 Siege gesamt 2
1 Heimsiege 1
0 Auswärtssiege 1
Letzte 5 Spiele
1 Siege
2 Unentschieden
2 Siege
RAP 0 - 1 GNK
GNK 1 - 0 RAP
RAP 3 - 2 GNK
RAP 2 - 2 GNK
GNK 1 - 1 RAP
6 Erzielte Tore 7
Spiele über 2,5 Tore 2 / 5
Beide Teams trafen 3 / 5
Mannschaftsvergleich
  • Angriff
  • Verteidigung
  • Distribution
  • Disziplin
Spielervergleich

Fakten zum Spiel

  1. Es ist die dritte Saison, in der sich Rapid Wien und der KRC Genk in der Gruppenphase der UEFA Europa League gegenüberstehen, nach 2013/14 (zwei Unentschieden) und 2016/17 (zwei Heimsiege).
  2. Der KRC Genk hat nur eines seiner bisherigen sechs europäischen Aufeinandertreffen mit österreichischen Gegnern gewonnen (D2, L3), allerdings war das im November 2016 in der UEFA Europa League gegen Rapid Wien (1-0).
  3. Seit der Umbenennung in die UEFA Europa League in der Saison 2009/10 hat der SK Rapid Wien die meisten Spiele in diesem Wettbewerb verloren (27) und die zusammen mit Villareal die meisten Gegentore kassiert (101), obwohl Rapid 36 Spiele weniger absolviert hat als die Spanier.
  4. In allen europäischen Wettbewerben (einschließlich Qualifikationsspielen) ist der KRC Genk seit dem 4-0-Sieg gegen Sarpsborg 08 in der UEFA Europa League im Dezember 2018 sieglos (10 Spiele – 2U, 8N). Die letzten sechs Spiele verloren die Genker allesamt, darunter auch beide Partien der UEFA-Champions-League-Qualifikation gegen Schachtar Donezk in dieser Saison.
  5. Genk-Trainer John van den Brom hat seit der Saison 2016/17 (mit AZ Alkmaar) nicht mehr in der UEFA Europa League gespielt. Damals führte er die Mannschaft bis in die Runde der letzten 32, bevor sie mit insgesamt 2-11 gegen Lyon ausschied. Das war das zweithöchste Ausscheiden eines Teams in der Geschichte des Wettbewerbs, nach dem Aus von Rapid Wien gegen Valencia in der Runde der letzten 32 2015/16 (Gesamtergebnis 0-10).
Mehr dazu