Präsentiert von

Schlüsselszenen

89'
Vinícius Júnior
Gelbe Karte
76'
N. Gudelj
Gelbe Karte
60'
L. Modrić
Gelbe Karte
55'
Y. Bounou
Eigentor
0 - 1
44'
T. Kroos
Gelbe Karte

Match-Statistik

Ballbesitz
63% 36%
7
7
Schüsse
Schüsse aufs Tor 2 3
Pässe 627 368
Mehr
  • Heatmap
  • Ballkontakte-Map

Schlüssel

Champions League
Europa League
UEFA Conference League Qualifiers
Abstieg

Live-Ticker

Das war's aus Sevilla. In Kürze beginnt in Madrid das Duell zwischen Atletico und Valladolid. Vielen Dank fürs Mitlesen, einen schönen Samstagabend und bis zum nächsten Mal!
In der Tabelle rückt Real auf den 3. Platz vor, vier Zähler hinter dem aktuellen Spitzenreiter Real Sociedad. Atletico könnte die Tabellenführung aber heute Abend übernehmen, sollte der Stadtrivale von Real gegen Valladolid gewinnen würde er sechs Punkte Vorsprung und ein Spiel weniger haben. Sevilla bleibt vorerst auf dem 5. Platz. Für beide Teams geht es unter der Woche in der Champions League weiter. Sevilla ist bereits fürs Achtelfinale qualifizert und spielt am Dienstag bei Stade Rennes. Real erwartet am Mittwoch gegen Borussia  Mönchengladbach ein kleines Endspiel ums weiterkommen.
Es war kein glorreicher, nicht einmal ein wirklich souveräner Sieg für Real. Aber es ist ein äußerst wichtiger Erfolg. Denn nach drei sieglosen Spielen nehmen die Königlichen gegen einen direkten Konkurrenten mal wieder einen Dreier mit nach Hause. Ab dem Eigentor von Bono war Sevilla zwar die bessere Mannschaft, wirkliche Hochkaräter erspielten sich die Andalusier aber nicht mehr. Insofern geht das Ergebnis insgesamt in Ordnung.
90' + 3' Ja, das war sie. Sanchez Martinez pfeift ab!
90' + 3' Susos hohe Flanke von rechts ist leichte Beute für Courtois. War das schon die letzte Chance für Sevilla?
90' + 1' Es gibt drei Minuten Nachspielzeit.
Vinícius Júnior
Gelbe Karte
89' Vinicius tritt Navas von der Seite um, trifft aber eigentlich den Ball. Er sieht trotzdem Gelb.
89' Bei Navas' Flanke geht Fernando am zweiten Pfosten zu Boden. Er will von Vazquez geschubst worden sein. Die Wiederholung zeigt, dass es einen leichten Kontakt gab. Aber das war kein Elfmeter und das sieht auch der Unparteiische so.
86' Torres hat auf rechts Platz und findet Ocampos mit einer Flanke an den ersten Pfosten. Der Argentinier macht einen Seitfallzieher und trifft den Ball gut, aber Courtois ist wachsam und kann den Ball abwehren.
85' Ocampos schießt am Sechzehnereingang aus der Drehung, aber Mendy bekommt sein Bein dazwischen. Die folgende Ecke wird am ersten Pfosten von Nacho weggeköpft.
84' Nach einer missglückten Ecke von Torres nimmt Vinicius Fahrt auf, lässt Gudelj stehen und hat nur noch Navas vor sich. Er will auch an ihm vorbeiziehen, aber der Routinier verteidigt clever und bekommt seinen Körper zwischen Vinicius und den Ball.
83' Die Schlussphase hat begonnen und noch ist nichts entschieden. Kann Sevilla sich noch mal zurückkämpfen oder bringt Madrid diese Führung über die Zeit?
O. Idrissi
Diego Carlos
80' Lopetegui zieht seinen letzten Joker und bringt Idrissi anstelle von Diego Carlos.
80' Suso! Mit einem tollen Dribbling setzt er sich gegen zwei Gegner durch und will den Ball dann ins Kreuzeck zirkeln. Er schießt nur knapp am Tor vorbei.
78' Casemiro will für Benzema durchstecken, aber Kounde hat gut mitgedacht. Er schirmt den Ball ab, bis Bono ihn aufsammeln kann.
N. Gudelj
Gelbe Karte
76' Gudelj fällt Kroos und wird dafür verwarnt.
75' Gudelj führt aus, zirkelt den Ball über die Mauer, verpasst das Tor aber knapp. Die Kugel streift das Außennetz.
74' Ocampos wird am Strafraumeingang von Casemiro gefoult. Gute Freistoßsituation für Sevilla ...
72' Sevilla ist am Drücker, Real hat nur noch wenig Entlastung. Aber die Verteidigung der Madrilenen ist solide und der FCS erspielt sich bislang bestenfalls Halbchancen.
69' Suso setzt sich auf rechts durch und flankt hoch in Richtung En-Nesyri. Varane ist vor dem Stürmer am Ball und köpft ihn weg.
Asensio
Rodrygo
66' Erste Auswechslung bei den Königlichen: Asensio betritt das Feld anstelle von Rodrygo.
66' Ocampos' Flanke wird von Nacho geklärt, aber der Ball geht zu Suso. Bei dessen Volleyabnahme fliegt die Kugel in den Oberrang.
Y. En-Nesyri
I. Rakitić
64' ... und Rakitic macht Platz für En-Nesyri.
Suso
L. de Jong
64' ... Suso kommt für de Jong ins Spiel ...
N. Gudelj
Joan Jordán
64' Drei Wechsel beim FCS: Gudelj ersetzt Jordan ...
63' Kroos bringt einen Freistoß aus dem Halbfeld hoch in den Strafraum. Nacho kommt an den Ball, kann ihn aber nicht aufs Tor lenken.
61' De Jong legt für Raktic auf, der sofort abziehen könnte. Er zögert aber kurz und dann ist Varane zur Stelle, um den Schuss zu unterbinden.
L. Modrić
Gelbe Karte
60' Modric hält Fernando fest um einen Vorstoß von Sevilla zu stoppen. Das gibt Gelb.
57' Eigentlich war Sevilla gut in diesen zweiten Durchgang bekommen. Aber im Gegensatz zur ersten Hälfte nutzt Real seine erste Chance in diesem Abschnitt und geht - über das ganze bisherige Spiel gesehen verdient - in Führung.
Y. Bounou
Eigentor
55' Tooor! Sevilla - REAL 0:1. Eigentor! Benzema schickt Mendy die linke Seite hinunter und der Linksverteidiger flankt flach an den ersten Pfosten. Vinicius grätscht nach dem Ball und kann ihn noch streifen. Das überrascht Bono und die Kugel springt vom Keeper ins Tor.
52' Fallrückzieher! Navas flankt in den Rücken von de Jong. Kein Problem für den Holländer, der einfach eine akrobatische Schere schlägt. Er trifft den Ball gut, aber der Schuss ist zu zentral und Courtois hat ihn im Nachfassen.
50' Die ersten Minuten des zweiten Durchgangs gehören den Hausherren, die den Ball kontrollieren. Madrid scheint etwas verschlafen aus der Kabine gekommen zu sein.
47' Zidane hat nicht gewechselt, bei Real ist die gleiche Elf auf dem Feld wie vor der Pause.
46' Weiter geht's!
Óliver Torres
Munir
46' Lopetegui wechselt zur Pause und bring Torres für El Haddadi.
Kein Tor nach 45 Minuten, aber Real hat das Spiel insgesamt dominiert, auch wenn die Überlegenheit der Königlichen nicht drückend war. Vinicius und Benzema ließen jeweils eine gute Chance liegen. Auf der Gegenseite bekam Courtois wenig zu tun. Lopetegui wird an ein paar Stellschrauben drehen müssen, denn dass der FCS auf diese Weise weitere 45 Minuten ohne Gegentor bleibt, ist wirklich nicht gegeben.
45' + 2' Munir hat sich bei einem Spirnt am Oberschenkel wehgetan. Der Ball wird rausgeschlagen und dann pfeift Schiri Sanchez Martinez die erste Hälfte ab.
45' + 1' Eine Minute gibt es obendrauf.
T. Kroos
Gelbe Karte
44' Kroos begeht ein taktisches Foul an Ocampos und kassiert die erste Gelbe Karte des Spiels.
42' Eine kurz ausgeführete Ecke führt zu einer Flanke von Ocampos. Courtois ist am ersten Pfosten zur Stelle und begräbt den Ball unter sich.
39' Die folgende Ecke wird kurz ausgeführt, der Ball geht im Rückraum zu Modric, der ihn hoch in den Strafraum schlägt. Varane kommt zum Kopfball, aber der Abschluss ist zu unplatziert. Bono hat ihn im Nachfassen.
38' Da ist Benzemas erste Gelegenheit! Vazquez will zu Vinicius passen, der lässt den Ball aber clever durch. Hinter ihm steht Benzema, der direkt in Richtung linkes unteres Eck schießt. Bono ist blitzschnell unten und wehrt ins Toraus ab.
36' Benzema hat nur in einem seiner letzten neun Ligaspiele in Sevilla getroffen (ein Tor im September 2019). Auch heute tut sich der Stürmer schwer, eine Torchance hatte er noch nicht.
33' Navas flankt auf Kounde, der per Kopf an den zweiten Pfosten weiterleitet. Bei der Ballannahme verspringt die Kugel de Jong - und der Holländer stand sowieso im Abseits.
31' Die erste halbe Stunde ist vorbei. Ohne glänzend zu sein, zeigt Real eine ordentliche Leistung und könnte schon führen. Von den Andalusiern kommt zu wenig.
28' Die Ecke wird geklärt dann startet der Konter über Navas. Er sucht de Jong mit einer Flanke aus dem Habfeld - Modric steht richtig und köpft den Ball weg.
27' Rodrygo geht auf rechts ins Dribbling und holt gegen Vidal eine Ecke raus ...
24' Sevilla versucht, etwas Ruhe ins Spiel zu bringen und lässt den Ball hinten rumlaufen. Da Real eine Pause von seinem ständigen Pressing braucht, lassen die Gäste das im Moment auch zu.
21' Vinicius legt zu Kroos ab, der aus 20 Metern den Ball ins lange Eck zirkeln will. Da fehlt am Ende nur ein halber Meter.
19' Real dominiert optisch und hat sich auch schon ein paar Chancen erspielt. Sevilla scheint dagegen noch nicht so richtig ins Spiel gefunden zu haben.
16' Kroos führt aus, Bono kommt raus und will den Ball wegfausten. Er trifft ihn aber nicht richtig und die Kugel geht zu Casemiro. Der braucht aber zu lang, um sie zu verarbeiten und seine Hereingabe wird von Kounde aus der Gefahrenzone gehauen.
15' Ocampos kommt gegen Mendy zu spät und Real erhält einen Freistoß auf der linken Außenbahn ...
14' Das Pressing von Real stellt Sevilla vor Schwierigkeiten, immer wieder erobern die Gäste das Leder in der gegnerischen Hälfte. Bisher wussten die Königlichen diese Ballgewinne aber noch nicht auszunutzen.
11' Jordan flankt hoch vors Tor, im Zentrum verpasst Ocampos knapp den Ball. Das wäre fast richtig gefährlich geworden!
10' Benzema fängt einen Pass in der gegnerischen Hälfte ab und nimmt Fahrt auf. Sein Pass in Richtung Rodrygo ist aber zu ungenau und Diego Carlos grätscht sauber dazwischen.
8' Ocampos flankt zu de Jong, der in Richtung Tor köpft. Nacho schlägt den Ball vor seinem Torwart weg.
6' Bono wird von einem Mitspieler angespielt und lässt sich zu viel Zeit. Vinicius blockt den langen Ball des Keepers und die Kugel fliegt hoch vors Tor. Diego Carlos ist wachsam und köpft den Ball zu seinem Torwart zurück.
5' Casemiro versucht es aus der zweiten Reihe, verpasst das Tor aber deutlich.
4' Vinicius will an Navas vorbeidribbeln, aber Erfahrung schlägt bei diesem Zweikampf Jugend. Navas grätscht souverän dazwischen.
2' Vinicius! Rodrygo passt von rechts flach zum Brasilianer, der vom Fünfereck abzieht. Der Ball zischt knapp am langen Pfosten vorbei.
1' Los geht's!
Die Spieler laufen ein, der Anpfiff wird bald ertönen.
Der 37-jährige Jose Maria Sanchez Martinez wird die Partie leiten.
Es ist bereits das 167. Duell zwischen diesen beiden Kontrahenten: In 91 Fällen gewannen die Königlichen, 48 Spiele entschieden die Andalusier für sich, 28 Mal teilten sich Sevilla und Real die Punkte.
Der Trainer von Sevilla glaubt auch heute nicht daran, dass seine Mannschaft auf einen Gegner in schlechter Form treffen wird: "Real Madrid ist immer gefährlich und noch mehr in Situationen wie der jetzigen. Sie stärken sich durch solche Situationen. Ich erwarte ein starkes Real, das uns unsere beste Version abverlangen wird", so Lopetegui.
Für Lopetegui ist ein Spiel gegen Real sicherlich immer etwas besonderes. Er wurde als Spaniens Trainer kurz vor der WM 2018 gefeuert, weil er den Job als Trainer in Madrid angenommen hatte. Vier Monate später war für den Coach aufgrund schwacher Ergebnisse aber auch bei Real Schluss. Vergangene Saison ist ihm die Revanche gegen die Königlichen aber nicht gelungen: Sowohl in Sevilla (0:1) als auch in Madrid (1:2) gab sich der FCS geschlagen.
"Die Lage ist, wie sie ist. Wir haben solche Situationen oft erlebt. Es ist ein Spiel, in dem wir zeigen können, wer wir sind, wer Real Madrid ist. Ich erwarte ein wie immer gutes und konkurrenzfähiges Sevilla", kündigte Zidane an.
Gegen Sevilla ist Zidane also in der Bringschuld. Denn die Andalusier sind ein direkter Konkurrent, mit einem Spiel weniger stehen sie nur einen Punkt hinter Real.
Der Trainer der Königlichen steht nach den letzten Ergebnissen unter Druck. Nur einen Zähler hat Real in den letzten drei Ligaspielen geholt und das Weiterkommen in der Champions League ist vor dem letzten Spieltag der Gruppenphase noch nicht gesichert.
Auch die Madrilenen haben in der Königsklasse verloren (0:2 bei Schachtar Donezk), Zinédine Zidane nimmt trotzdem nur zwei Wechsel vor: Ödegaard und Asensio weichen für Vinicius und Casemiro.
Auch auf Seiten von Real Madrid wird ein 4-3-3 erwartet: Courtois - Vazquez, Varane, Nacho, Mendy - Modric, Casemiro, Kroos - Rodrygo, Benzema, Vinicius.
Unter der Woche hat Sevilla in der Champions League ein 0:4 gegen Chelsea hinnehmen müssen. Im Vergleich zu diesem Spiel stellt Julen Lopetegui achtmal um: Bono, Kounde, Vidal, Jordan, Fernando, El Haddadi, Ocampos und de Jong ersetzen Pastor, Sergi Gomez, Rekik, Gudelj, Vazquez, Oscar, Idrissi und En-Nesyri.
Die Aufstellungen - Sevilla läuft im 4-3-3 auf: Bono - Navas, Kounde, Diego Carlos, Vidal - Jordan, Fernando, Rakitic - El Haddadi, de Jong, Ocampos.
Herzlich willkommen in der Primera Division zur Begegnung des 12. Spieltages zwischen dem FC Sevilla und Real Madrid.