News Spiele

Sampdoria Genua vs. Lazio Rom Live-Kommentar 05.12.21

END
1 - 3
SAM
LAZ
M. Gabbiadini (89)
S. Milinković-Savić (7)
C. Immobile (17)
C. Immobile (37)
Stadio Comunale Luigi Ferraris

Live-Ticker

Das war es für heute aus Genua. Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Abend. Bis bald!
Das wird nach dieser deutlichen Schlappe sicher eine unruhige Woche für Sampdoria. Am Freitag werden die Fans sicher eine andere Mannschaft gleich von Beginn an zu Gesicht bekommen, denn es steht das städtische Derby gegen den CFC auf dem Programm. Lazio muss am Donnerstag schon in der Europa League gegen Galatasaray wieder ran.
Lazio reichen 45 starke Minuten zu einem ungefährdeten Sieg. Sampdoria konnte sich nach der Pause steigern,  am Ende gelang nach der Ampelkarte für Milinkovic-Savic kurz vor dem Ende noch der Ehrentreffer. Doch die Gäste ließen in der Folge nichts mehr anbrennen.
90' + 5' Aus. Lazio gewinnt in Genua mit 3:1
90' + 3' Gabbiadini hat noch nicht genug, er prüft mit einem Schuss aus der Drehung Strakosha. 
90' + 1' Die vierminütige Nachspielzeit läuft bereits. Auch heute bringt Lazio keine weiße Weste mit in die Hauptstadt. 
M. Gabbiadini
Tor
Sampdoria Genua
89' Tooor! SAMPDORIA - Lazio 1:3. Die Hereingabe von Ciervo rutscht den Gästen zu Manolo Gabbiadini durch. Der Stürmer dreht sich im Strafraum um die eigene Achse und schließt unhaltbar links unten ins Eck ab.  
V. Muriqi
Gelbe Karte
Lazio Rom
88' Vedat Muriqi drückt im Mittelkreis Yoshida zu Boden und sieht Gelb. 
R. Ciervo
A. Candreva
Sampdoria Genua
85' Roberto D'Aversa gibt das Spiel nun auf und nimmt mit Antonio Candreva seinen besten Mann vom Platz. Riccardo Ciervo kommt für die Schlussphase.
84' Auch bei der nächsten Ecke hat Sampdoria wieder die Lufthoheit am Fünfmeterraum. Doch Chabot kann den Kopfball nicht kontrolliert auf das Tor bringen.
82' Sampdoria hatte in der Viertelstunde nach dem Platzverweis für Milinkovic-Savic keine wirkliche Torchance mehr. Doch dann köpft Yoshoda eine sehr präzise Flanke von Candreva knapp über die Latte des Gäste-Tores. 
Adrien Silva
Gelbe Karte
Sampdoria Genua
80' Adrien Silva hindert Lazzari an der Einleitung des Konters und sieht nach dem taktischen Foul die Gelbe Karte. 
M. Lazzari
M. Zaccagni
Lazio Rom
78' Manuel Lazzari übernimmt für den zweifachen Vorlagengeber Mattia Zaccagni, der dann im zweiten Durchgang kaum noch Akzente im Spiel setzen konnte.  
76' Candreva nutzt jede sich bietende Möglichkeot nun für hohe Hereingaben, die Lazio dann relativ humorlos immer wieder hinten heraus köpft. Und so geht auch im zweiten Durchgang die Zeit von der Uhr.  
74' Candreva kommt im Strafraum gegen Felipe Anderson zu Fall, die Hausherren fordern Elfmeter. Aber das Herabsinken war dann doch sehr theatralisch. Auch der VAR greift nicht ein. 
72' Felipe Anderson bleibt mit seiner ersten Aktion auf dem Weg in Richtung Strafraum hängen. Lazio ist im zweiten Durchgang noch ohne Torabschluss. 
70' Das war natürlich ein höchst überflüssiger Platzverweis, Lazio muss den komfortablen Vorsprung nun 20 Minuten in Unterzahl über die Zeit bringen. 
67' Sergej Milinkovic-Savic diskutiert dann noch mit deutlichen Worten, die sich Michael Fabbri nicht bieten lässt. Der Schiedsrichter schiebt Gelb-Rot gleich hinterher. 
S. Milinković-Savić
Gelbe Karte
Lazio Rom
67' Sergej Milinkovic-Savic stoppt Augello recht rüden und sieht Gelb.
66' Candreva wechselt nun immer wieder die Seiten. Er kommt gleich zwei Mal mit seiner Flanke nicht durch. 
Lucas Leiva
D. Cataldi
Lazio Rom
64' Und dann bringt  Maurizio Sarri noch Lucas Leiva anstelle von Danilo Cataldi. 
Felipe Anderson
Pedro
Lazio Rom
64' Doppelwechsel bei den Gästen, Felipe Anderson übernimmt für Pedro. 
62' Muriqi kann sich als Immobile-Ersatz bislang überhaupt noch nicht in Szene setzen. Er hat in 35 Einsätzen für Lazio erst ein einziges Törchen erzielt. 
60' Das ist nun ein deutlich anderes Sampdoria. Auch wenn es vermutlich zu spät kommt, jetzt können sich die Hausherren auf Augenhöhe präsentieren und gute Chancen kreieren. 
M. Yoshida
B. Bereszyński
Sampdoria Genua
57' Vierter Wechsel bei den Hausherren, Maya Yoshida kommt für Bartosz Bereszynski.
56' Und wieder kommt die Flanke von Bereszynski im hohen Bogen bis an den Fünfmeterraum durch, wo sich dann Gabbiadini doch etwas zu leicht gegen Hisaj durchsetzen kann und Stakosha per Kopf zur einer Glanztat zwingt. 
54' Die anschließende Ecke von Candreva bringt dann richtig Gefahr für das gegnerische Tor. Juve-Leihgabe Dragusin schraubt sich hoch und köpft unbedrängt knapp links am Kasten vorbei. 
53' Adrien Silva steckt durch und passt in den Lauf von Thorsby, der halblinks eine gute Schussposition bekommt. Strakosha kann nur abprallen lassen. Basic drischt zur Ecke weg. 
52' Immerhin mal eine Torannäherung. Nach Doppelpass mit Gabbiadini riskiert Adrien Silva aus 20 Metern den Abschluss, der dann aber rechts am Pfosten vorbei geht. 
50' Lazio presst weiter früh und Sampdoria hier keine Einladung für ein Comeback zu liefern. 
48' Thorsby kann sich nicht zwischen Schuss und Schnittstellenpass zu Caputo entscheiden. Der Mittelweg bringt dann rein gar nichts ein. 
46' Das Spiel läuft wieder 
F. Caputo
F. Quagliarella
Sampdoria Genua
46' Und dann nimmt  Francesco Caputo im Sturm noch die Planstelle von Fabio Quagliarella ein.
R. Drăgușin
A. Ferrari
Sampdoria Genua
46'  Radu Dragusin ersetzt Alex Ferrari.
Adrien Silva
V. Verre
Sampdoria Genua
46' Bei den Hausherren wird gleich dreifach gewechselt, Adrien Silva kommt für Valerio Verre.
V. Muriqi
C. Immobile
Lazio Rom
46' Bei den Gästen ist Ciro Immobile tatsächlich in der Kabine geblieben, Vedat Muriqi übernimmt. 
Lazio zerlegt Sampdoria in den ersten 45 Minuten und führt gegen einen überforderten Gegner auch in der Höhe verdient mit 3:0. Immer wieder konnte Zaccagni das Spiel über die linke Seite antreiben - seine zwei Torvorlagen sind kein Zufall. Immobile schiebt sich nach seinem Doppelpack an die Spitze der italienischen Torjägerliste. 
45' + 1' Pause in Genua. 
44' Immobile kommt nun übrigens im 14. Saisoneinsatz auf 13 Tore und könnte heute noch die 100 Prozent knacken. Vielleicht gönnt ihm Maurizio Sarri aber im zweite Durchgang auch eine Pause, der Stürmer musste sich mit Oberschenkelproblemen behandeln lassen.  
42' Sampdoria läuft nur noch hinter her. Hier ist vor der Pause die Partie wirklich schon komplett entschieden. 
F. Quagliarella
Gelbe Karte
Sampdoria Genua
39' Auch Fabio Quagliarella schiebt Frust und sieht Gelb. 
B. Bereszyński
Gelbe Karte
Sampdoria Genua
38' Bartosz Bereszynski ist mit Zaccagni komplett überfordert und sieht nach dem Foul Gelb. Es ist für den Außenverteidiger schon die achte Verwarnung in dieser Spielzeit. St. Paulis Walter Frosch lässt grüßen. 
C. Immobile
Tor
Lazio Rom
37' Toooor! Sampdoria - LAZIO 0:3. Nun aber. Milinkovic-Savic passt durch die Schnittstelle. Im richtigen Moment ist Ciro Immobile mit einer Körperdrehung um Chabot herum und lässt sich frei vor dem Tor die Chance auf den 13. Saisontreffer nicht mehr nehmen. 
S. Milinković-Savić
Assist
Lazio Rom
37' Vorlage Sergej Milinković-Savić
35' Das heimische Publikum äußert sich mit Pfiffen zum kraft- und ideenlosen Spiel seiner Mannschaft. 
33' Nach der perfekten Flanke von Zaccagni kommt Immobile im Strafraumzentrum völlig frei zum Kopfball, schließt dann aber zu mittig ab. So kann Audero sicher zupacken. 
31' Lazio hat nun sehr früh in den Verwaltungsmodus umgeschaltet und lässt den Ball durch die eigenen Reihen laufen. Es gibt es kaum noch tiefe Pässe ins letzte Drittel. Sampdoria ist weiter ideenlos. 
29' Augello bringt von der linken Seite einen Freistoß direkt in die Arme von Strakosha. 
27' Cataldi springt im Aufbauspiel der Ball vom Fuß. Unter Bedrängnis bekommt er aber noch den Rückpass zu seinem Keeper hin. Gabbiadini rennt umsonst an. 
25' Immobile beißt erst einmal die Zähne zusammen und versucht es noch einmal. Das Spiel plätschert gerade ein wenig durch die erste Hälfte. 
23' Wir sehen Immobile an der Seitenlinie. Der Stürmer muss sich am Oberschenkel behandeln lassen, das sieht nicht so gut aus. 
21' Lazio ist mit 32 Treffern das torhungrigste Team jenseits der Top-Vier. Wären da nicht die 29 Gegentore, Lazio wäre wohl selbst Teil des Quartetts. 
19' Die Abwehr der Hausherren steht komplett neben sich. Für Immobile war es der zwölfte Treffer in dieser Spielzeit. 
C. Immobile
Tor
Lazio Rom
17' Toooor! Sampdoria - LAZIO 0:2. Alles rechnet mit einem Freistoßpfiff, doch der Schiedsrichter entscheidet auf Vorteil und so trullert der Ball von Zaccagni in den Lauf von Ciro Immobile, der ohne Gegenwehr rechts am Keeper vorbei abschließt. 
M. Zaccagni
Assist
Lazio Rom
17' Vorlage Mattia Zaccagni
A. Candreva
Gelbe Karte
Sampdoria Genua
14' Nach einem Fehlpass weiß sich Antonio Candreva gegen Zaccagni nur mit einem Foul zu helfen und sieht früh die Gelbe Karte. 
12' Pedro passt aus der Tiefe des Strafraums diagonal zu Milinkovic-Savic, der aus 17 Metern den Abschluss sucht. Sein Schuss wird zunächst geblockt, aber es gibt die Chance auf den Nachschuss, der dann von Audero gehalten wird. 
11' Zaccagni wird von Thorsby ordentlich umgerannt und bleibt kurz benommen liegen. 
9' Die Hausherren hatten eigentlich den etwas besseren Start erwischt, werden aber früh böse erwischt und müssen jetzt dem Rückstand hinterherlaufen. 
S. Milinković-Savić
Tor
Lazio Rom
7' Toooor! Sampdoria - LAZIO 0:1. Die Gäste gehen mit der ersten Chance auch in Führung. Immobile behauptet mit viel Körpereinsatz den Ball. Zaccagni passt perfekt diagonal durch den Strafraum vor die Füße von Sergej Milinkovic-Savic, der aus 13 Metern trocken unten rechts einschiebt. 
M. Zaccagni
Assist
Lazio Rom
7' Vorlage Mattia Zaccagni
5' Acerbi vertändelt in der Vorwärtsbewegung den Ball. Ekdal schaltet sofort um, im Strafraum läuft sich Quagliarella dann fest und verpasst den Abschluss.
3' Zum zweiten Mal kommen die Hausherren nun schon über die linke Seite durch. Die Flanke von Augello landet in den Armen von Strakosha.
1' Das Spiel läuft. Schiedsrichter ist Michael Fabbri.
Die Bilanz der jüngeren Vergangenheit spricht klar für Lazio. Die Biancocelesti haben 14 der letzten 20 Aufeinandertreffen zu ihren Gunsten entschieden. Immerhin konnte aber Sampdoria in der Vorsaison das Heimspiel glatt mit 3:0 gewinnen.
Sampdoria hat sich mit zwei Siegen in der zweiten Novemberhälfte ein wenig Luft in der Abstiegszone verschafft. Der Monat endete dann aber am Dienstag mit einer verdienten Niederlage in Florenz. Der AC drehte einen frühen Rückstand noch vor der Pause in ein 3:1, das auch nach 90 Minuten Bestand hatte.  
Durch diesen späten Punktverlust blieb Lazio erst einmal im Tabellenmittelfeld stecken. Da die Roma gestern eine deutliche Niederlage kassierte, kann Lazio mit einem Sieg heute zum Stadtkonkurrenten aufschließen.
Was war das für eine Achterbahn der Gefühle am Donnerstag. Lazio drehte gegen Udinese zunächst einen 1:3-Pausenrückstand in eine Führung. Doch dann kassierte der Hauptstadtklub in der neunten Minute der Nachspielzeit noch das 4:4. Zu diesen acht Treffern gesellten sich noch drei Platzverweise.
Bei den Gästen gibt es gleich fünf Veränderungen. Strakosha , Luiz Felipe, Marusic, Basic, Zaccagni kommen für den Reina, den gesperrten Patric, Lazzari, Luis Alberto und Felipe Anderson.  
Lazio ist mit dieser Startelf angereist: Strakosha - Hisaj, Luiz Felipe, Acerbi, Marusic - Milinkovic-Savic, Cataldi, Basic - Zaccagni, Immobile. Pedro.
Im Vergleich zum Spiel unter der Woche gibt es  vier Wechsel. Chabot, Augello, Ekdal und Quagliarella kommen für Colley, Murro, Silva und Caputo.
Sampdoria beginnt wie folgt: Audero - Bereszynski, Ferrari, Chabot, Augello - Candreva, Thorsby, Ekdal, Verre - Gabbiadini, Quagliarella.
Herzlich willkommen in der Serie A zur Begegnung des 16. Spieltages zwischen Sampdoria Genua und Lazio Rom.