Präsentiert von

Schlüsselszenen

46'
Thierry Correia
Gelbe Karte
44'
U. Račić
Gelbe Karte
42'
T. Kroos
Lucas Vázquez
2 - 0
27'
Gonçalo Guedes
Gelbe Karte
12'
K. Benzema
T. Kroos
1 - 0

Match-Statistik

Ballbesitz
60% 39%
4
1
Schüsse
Schüsse aufs Tor 7 1
Pässe 658 417
Mehr
  • Heatmap
  • Ballkontakte-Map

Schlüssel

Champions League
Europa League
UEFA Conference League Qualifiers
Abstieg

Live-Ticker

Das war es für heute aus Madrid. Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Abend. Bis bald!
Real ist durch den Sieg wieder Zweiter und hat nun fünf Punkte Rückstand auf den Stadtrivalen, der allerdings noch zwei Nachholspiele ausstehen hat. Am kommenden Samstag geht es nach Vallodolid, Valencia empfängt am gleichen Tag Celta Vigo.
Real Madrid gewinnt eine einseitige Partie mit 2:0. Den Königlichen reichten die Treffer von Benzema und Kroos aus der ersten Hälfte. Valencia hat von Beginn an nicht Eindruck gemacht, in dieser Spiel ernsthafter einsteigen zu wollen. So sind am Ende die ersten Vier der Tabelle allesamt erfolgreich.
90' + 3' Aus. Die Nachspielzeit ist geschafft.
90' + 2' Domenech kann eine Flanke von Casemiro erst im Nachfassen festmachen.
90' Die Überprüfung des nichtgegebenen Mendy-Treffers bringt uns jetzt doch drei weitere Minuten.
88' Die Verhältnisse sind längst geklärt, Real gibt sich mit den zwei Toren zufrieden. Viele Gründe für eine lange Nachspielzeit gibt es auch nicht.
85' Vinicius Junior klärt einen Freistoß per Kopf in den hinteren Bereich des eigenen Strafraums. Doch lauert Racic, der aber links am Tor vorbeischießt.
P. Cutrone
M. Gómez
83' Letzter Wechsel bei den Gästen, Patrick Cutrone nimmt den Posten von Maxi Gomez ein.
81' Real hat bei fast 600 gespielten Pässen eine Erfolgsquote von 92 Prozent. Valencia hat es zu keiner Phase Stress auslösen können. So ist es am Ende dann auch einfach.
Isco
L. Modrić
79' Und Isco ersetzt Luka Modric.
M. Díaz
K. Benzema
79' Doppelwechsel bei Real, Mariano kommt für Karim Benzema.
77' Mendy will sich mit dem nicht gegebenen Tor nicht zufrieden geben. Mit etwas Tempo bietet er sich im Strafraum an, Benzema legt quer. Gabriel Paulista kann noch stören, so dass der Schuss am Ende nicht platziert ist und bei Domenech landet.
75' Real kommt im zweiten Durchgang etwas mehr über die rechte Seite. Arribas zieht nach innen und prüft von der Strafraumgrenze Domenech.
74' Benzema dringt in den Strafraum ein, lässt sich dann links etwas zu weit abdrängen. Der Winkel wird zu spitz, Domenech kann beim Schuss das Eck locker zumachen.
Sergio Arribas
Asensio
71' Zindedine Zidane vollzieht seinen zweiten Wechsel und bringt Sergio Arribas für Marco Asensio.
70' Modric hat genügend Zeit, um sich den Ball auf den rechten Fuß zu legen. Er wird nicht am Abschluss gehindert, dafür geht der Schuss aus 23 Metern dann doch recht deutlich rechts am Tor vorbei.
67' Das Spiel plätschert ein wenig durch den zweiten Durchgang. Auch wenn Valencia offensiv etwas mutiger agiert, von einem Spiel auf Augenhöhe lässt sich weiterhin nicht sprechen.
Lee Kang-In
D. Wass
63' Und Lee Kang-In übernimmt für Daniel Wass.
C. Oliva
Carlos Soler
63' Nächster Doppelwechsel bei den Gästen, Christian Oliva kommt für Carlos Soler.
63' Es dauert ein wenig, aber am Ende wird dem Treffer aufgrund einer Abseitsposition des vermeintlichen Torschützen die Anerkennung verweigert.
61' Ferland Mendy dribbelt sich nach Zuspiel von Vinicius Junior durch den gegnerischen Strafraum und vollstreckt flach links unten ins Eck. Der VAR meldet einen zweiten Blick an.
59' Brillanter Diagonalpass von Modric aus der Mitte an den Fünfmeterraum, wo dann aber Benzema Probleme mit der Ballannahme hat. In der Mitte wartete Asensio schon auf das Zuspiel.
57' Thierry Correia flankt von der rechten Seite hoch in den Strafraum, Varane klärt per Kopf. Allerdings sichert sich Gaya den zweiten Ball und bringt ihn aufs Tor. Der Schuss wird geblockt.
55' Kroos, der sich kurz zuvor noch am Knie behandeln ließ, zieht aus 20 Metern flach ab. Der Schuss streift aber klar links am Tor vorbei.
53' Oh, Maxi Gomez sucht den Abschluss und prüft aus 25 Metern Courtois, der zur Seite abwehrt. Das war der erste Torschuss der Gäste an diesem Nachmittag.
50' Mendy zieht auf der linken Seite fast bis zu Eckfahne und bedient dann mit einem Diagonalpass im Strafraum Benzema. Der Franzose dreht sich samt Ball um die eigene Achse und bleibt hängen.
48' Modric sucht aus 20 Metern den Abschluss, wird aber entscheidend geblockt.
Thierry Correia
Gelbe Karte
46' Thierry Correia geht motiviert in den zweiten Durchgang und sieht für den ersten Zweikampf nach weniger als zehn Sekunden Gelb.
46' Das Spiel läuft wieder.
Y. Musah
Gonçalo Guedes
46' Und Yunus Musah ersetzt Goncalo Guedes.
K. Gameiro
Manu Vallejo
46' Doppelwechsel bei den Gästen, Kevin Gameiro kommt für Manu Vallejo.
In einer einseitigen Partie führt Real Madrid verdient mit 2:0 zur Halbzeit. Benzema sorgte früh für die Führung, Kroos legte kurz vor der Pause nach. Valencia ist bislang noch ohne Torabschluss.
45' + 1' Pause im Alfredo Di Stefano.
U. Račić
Gelbe Karte
44' Uros Racic holt sich nach dem Foul an Vinicius Junior die Gelbe Karte ab.
T. Kroos
Tor
42' Tor! REAL MADRID - FC Valencia 2:0. Asensio bringt den Ball in die Tiefe. Modric und dann entscheidend Vazquez bringen Toni Kroos an der Strafraumgrenze in gute Schussposition. Der Ball zappelt rechts unten im Netz.
Lucas Vázquez
Assist
42' Vorlage Lucas Vázquez Iglesias
40' Modric kann sich den Ball vor dem Strafraum noch zurechtlegen und dann mit links Richtung Tor bringen. Domenech kann den Schuss nur nach vorne prallen lassen. Real verpasst den Nachschuss.
38' Kroos kommt mit seinem Diagonalball auf Vinicius Junior nicht durch. Es war sein erster Fehlpass am heutigen Nachmittag.
36' Vazquez löffelt von der rechten Strafraumkante den Ball in die Mitte, am Fünfmeterraum fliegen Freund und Feind an der Hereingabe vorbei.
35' Zehn Minuten vor Ende der ersten Hälfte stehen 6:0-Torschüsse zugunsten der Hausherren in der Spielstatistik.
33' Vazquez passt diagonal in den Strafraum zu Modric, der für Asensio ablegt. Dessen Schuss aus 16 Metern wird geblockt.
30' Von links nach rechts und wieder zurück. Dann flankt Kroos an den zweiten Pfosten. Modric passt direkt in die Mitte, wo sich aber Benzema im Fünfmeterraum nicht gegen Gabriel Paulista durchsetzen kann.
Lucas Vázquez
Carvajal
28' Nun wird der Wechsel vollzogen, Lucas Vazquez übernimmt für Daniel Carvajal. Auch er kam kürzlich aus einer Verletzungspause. 
Gonçalo Guedes
Gelbe Karte
27' Goncalo Guedes kreuzt die Wege von Varane und sieht die Gelbe Karte.
26' Carvajal bricht den Lauf ab und deutet sofort an, dass es nicht mehr weitergeht. Da kam das Comeback wohl doch zu früh.
25' Casemiro zieht den Sprint an und kommt dann an der Strafraumgrenze im Duell mit drei Gegenspielern zu Fall. Für den Schiedsrichter hat der Kontakt nicht für einen Freistoß ausgereicht.
23' Sonne und 15 Grad bieten den 22 Akteuren auf dem Rasen einen ersten Ausblick auf den kommenden Frühling. Die äußeren Bedingungen sind ideal.
21' Wass bringt den Ball von der rechten Seite scharf an den Fünfmeterraum. Racic will zum Ball, trifft aber Nacho nur am Fuß. Der Real-Verteidiger streit laut auf und bleibt kurz liegen.
19' Nun hat sich Real mal etwas tiefer postiert und lässt Valencia ein wenig anlaufen.
17' Die Königlichen haben in der Anfangsviertelstunde einen Ballbesitzanteil von über 75 Prozent. Valencia ist noch ohne Aktion im gegnerischen Strafraum.
14' Die Führung kommt alles andere als überraschend. Real kann den Ball einfach laufen lassen, Valencia ist bislang Teil einer besseren Trainingseinheit.
K. Benzema
Tor
12' Tor! REAL MADRID - FC Valencia 1:0. Carvajal macht das Spiel schnell, über Kroos kommt der Ball zu Karim Benzema. Der Franzose zieht von links leicht nach innen. Die Lücke öffnet sich und er versenkt die Kugel aus 18 Metern im langen Eck.
T. Kroos
Assist
12' Vorlage Toni Kroos
11' Nun flankt Carvajal von der rechten Seite hoch in den Strafraum. Wieder kommt Domenech heraus und packt zu.
9' Casemiros Schuss flattert aus 25 Metern Richtung Tor. Domenech verschätzt sich und hat Glück, dass er die Füße an den Ball bekommt.
7' Modric flankt aus dem Halbfeld an den Fünfmeterraum. Asensio startet, aber Domenech kommt heraus und fischt die Hereingabe sicher aus der Luft.
5' Die Hausherren lassen den Ball lange kreiseln. Valencia verharrt zunächst in der defensiven Grundordnung. 
3' Das Spiel ist kurz unterbrochen, weil sich Benzema und Correia nach einem langen Ball von Varane verhakeln und unglücklich straucheln. Beide sind kurz benommen.
1' Das Spiel läuft. Schiedsrichter ist Jose Maria Sanchez Martinez.
Vor dem Spiel gibt es noch eine Gedenkminute für die verstorbene Klublegende Enrique Perez Pachin, der zwischen 1959 und 1968 das Trikot der Königlichen 218 Mal trug und alles gewann, was man so gewinnen konnte.
Bei den Gästen gibt es nach dem 1:1 in Bilbao vor einer Woche für den Trainer auch nur wenig Anlass für Wechsel. Ferro ersetzt den gesperrten Hugo Guillamon.  
Bei Real kehren der zuletzt gesperrte Kroos und der genesene Carvajal  in die Startelf zurück. Marcelo und Marvin sind nicht im Kader.
Valencia-Cheftrainer Javi Gracia darf heute nicht an der Seitenlinie stehen. Der spanische Verband hat ihn für das Spiel gesperrt, weil er seinen Innenverteidiger Hugo Guillamon im vergangenen November gegen Atletico (0:1) dazu aufgefordert haben soll, sich eine Gelbe Karte abzuholen. Sowohl der Coach wie auch der Spieler müssen heute auf die Tribüne bzw. vor den heimischen TV.
Überhaupt dürfte sich die Zuversicht bei den Gästen mit nur zwei Siegen aus den vergangenen zwölf Spielen in Grenzen halten. Bei einer weiteren Pleite sind die Abstiegsränge nur noch drei Punkte entfernt.
Im Hinspiel hat Valencia einen deutlichen 4:1-Erfolg feiern dürfen, Real hat also noch eine Rechnung offen. Zwei Siege in einer Saison gelangen den Fledermäusen gegen Real zuletzt in der Spielzeit 1967/68. Der letzte Sieg in der Hauptstadt gelang Valencia im März 2008.
Atletico hat gestern beim 2:1-Sieg in Granada am Ende nichts anbrennen lassen und schwebt weiter mit deutlichem Vorsprung über dem Rest der Liga. Das Ziel von Real dürfte daher erst einmal die Sicherung des 2. Platzes sein und da hat am Samstag Barcelona mit 5:1 gegen Deportivo Alaves erst einmal vorgelegt.
Valencia schickt diese Elf ins Rennen: Domenech - Thierry Correia, Gabriel Paulista, Ferro, Gaya - Wass, Racic, Soler, Goncalo Guedes - Maxi Gomez, Manu Vallejo.
Real Madrid beginnt wie folgt: Courtois - Carvajal, Varane, Nacho, Mendy - Kroos, Casemiro, Modric - Asensio, Benzema, Vinicius Junior.
Herzlich willkommen in der Primera Division zur Begegnung des 23. Spieltages zwischen Real Madrid und dem FC Valencia.