News Spiele

RC Lens vs. Paris Saint-Germain Live-Kommentar 04.12.21

END
1 - 1
RCL
PSG
S. Fofana (62)
G. Wijnaldum (90+2)
Stade Bollaert-Delelis

Live-Ticker

Das war es mit dem Liveticker zum Spiel zwischen Lens und Paris St. Germain. Vielen Dank fürs Mitlesen.
Für Lens geht es in der Ligue 1 am 10. Dezember mit dem Auswärtsspiel beim FC Nantes weiter (ab 21 Uhr). Paris St. Germain trifft zwei Tage später ab 20:45 Uhr zuhause auf die AS Monaco. Schon am 7. Dezember wartet auf Paris St. Germain das sechste und letzte Gruppenspiel in der Champions League. Dann empfängt der Hauptstadt-Klub am 18:45 Uhr den FC Brügge. 
Durch das heutige Remis hat Lens nun 27 Punkte auf dem Konto und liegt auf Platz 5 der Tabelle. Paris St. Germain hat sogar schon 42 Zähler gesammelt und liegt mit riesigem Vorsprung an der Tabellenspitze der Ligue 1. 
RC Lens und Paris St. Germain trennen sich am 17. Spieltag der Ligue 1 mit einem 1:1-Unentschieden. Bis zur Nachspielzeit führten Lens durch einen Treffer von Fofana nach einem Torwartfehler von Navas nicht unverdient mit 1:0, dann sorgte Joker Wijnaldum per Kopf doch noch für den späten und damit glücklichen Ausgleich des Tabellenführers. In der Schlussphase war PSG zwar spielerisch überlegen, zu wirklich vielen Chancen kamen die Gäste aber dennoch nicht. 
90' + 5' Schlusspfiff in Lens.
90' + 5' Drüber! Messi schießt den Freistoß aus 19 Metern zwar über die Mauer, aber auch knapp rechts über das Tor. 
J. Gradit
Gelbe Karte
RC Lens
90' + 3' Lens-Verteidiger Gradit stoppt Messis Schuss knapp außerhalb des Strafraumes mit der Hand und nun gibt es noch mal Freistoß aus einer Position, die wie gemalt für den PSG-Superstar ist. Für sein Handspiel sieht Gradit zudem noch die Gelbe Karte.
G. Wijnaldum
Tor
Paris Saint-Germain
90' + 2' Tooooooooooooor! Lens - PARIS ST. GERMAIN 1:1! Joker Wijnaldum trifft! Der eingewechselte Niederländer setzt eine Flanke von Mbappe von links am Strafraum an den Fünfmeterraum per Kopf genau links ins Eck zum Ausgleich für PSG. 
K. Mbappé
Assist
Paris Saint-Germain
90' + 2' Vorlage Kylian Mbappé Lottin
90' + 1' Schiedsrichter Letexier ordnet in der zweiten Halbzeit vier Minuten Nachspielzeit an.
A. Hakimi
Gelbe Karte
Paris Saint-Germain
90' PSG-Verteidiger Hakimi sieht für einen harten Tritt gegen Fofana die Gelbe Karte.
88' Mbappe wird rechts am Strafraum von Messi angespielt, er nimmt den Ball ganz schlecht an, das Leder springt meterweit vom Fuß des Weltmeisters weg und landet letztlich im Toraus. 
85' PSG wirft zwar noch nicht alles nach vorne, erhöht nun aber natürlich den Druck immer mehr. Dennoch kommen die Gäste bislang kaum zu Chancen auf den Ausgleich. Da sind die Konter von Lens fast gefährlicher. 
82' Lens könnte sich wirklich zu einem Angstgegner in der Ligue 1 für Paris entwickeln. Bereits in der Vorsaison, in der Lens als Aufsteiger spielte, gewann der Underdog zuhause gegen PSG.
Y. Cahuzac
David Costa
RC Lens
80' Auch Da Costa hat bei Lens vorzeitig Feierabend, er wird durch Cahuzac ersetzt.
M. Haïdara
A. Kalimuendo-Muinga
RC Lens
80' Bei Lens gibt es auch nun auch neues Personal. Für Kalimuendo kommt Haidara in der Schlussphase ins Spiel.
Nuno Mendes
Juan Bernat
Paris Saint-Germain
79' Bei den Gästen kommt nun Nuno Mendes als neuer Linksverteidigers aufs Feld und ersetzt den früheren Münchner Bernat. 
78' Die Gastgeber spielen einen weiteren Konter sehr geschickt zu Ende, letztlich kommt Sotoca links am Fünfmeterraum zum Schuss und erneut muss Navas all sein Können aufbieten, um den zweiten Gegentreffer zu verhindern. 
77' Di Maria schickt Mitspieler Mbappe links mit einem Pass in die Tiefe in Richtung Strafraum. Joker Mbappe holt zumindest einen Eckball für PSG heraus. Dieser bringt aber nichts ein. 
74' Lens lauert gut eine Viertelstunde vor dem Ende nun natürlich noch gezielter auf Konter, weil PSG durch den Rückstand mehr und mehr gezwungen ist, zu riskieren und sich dabei Räume in der Abwehr für die Gastgeber öffnen. 
71' Nur kurz nach seiner Einwechslung hat Mbappe schon die erste Topmöglichkeit, er scheitert links am Fünfmeterraum per Kopf an Torhüter Leca. 
K. Mbappé
M. Icardi
Paris Saint-Germain
70' Stürmerstar Mbappe soll es nun bei PSG statt Icardi richten. 
G. Wijnaldum
L. Paredes
Paris Saint-Germain
70' Auch Neuzugang Wijnaldum kommt bei den Gästen als Joker aufs Feld und ersetzt Paredes im Mittelfeld.
I. Gueye
Danilo Pereira
Paris Saint-Germain
70' PSG-Coach Pochettino reagiert nun auf den Rückstand und bringt Gueye für Danilo Pereira ins Spiel.
69' Pfosten! Lens kontert PSG eiskalt aus, von links im Strafraum schießt Kalimuendo den Ball dan in Richtung langes Eck, er trifft dabei aber nur das Aluminum und von dem springt das Leder dann direkt in die Hände von Keeper Navas. 
66' Aufgrund der bisher doch recht großen Anzahl an gefährlichen Torabschlüssen ist die Führung für Lens durchaus so in Ordnung, obwohl PSG vor allem in den Minuten vor der Pause zwei absolute Hochkaräter durch Di Maria und Icardi liegen ließ.
65' Der Fehler von Navas wird nun natürlich wieder die öffentliche Diskussion um die Torhüter-Situation in Paris entfachen. Denn im Sommer verpflichteten die Franzosen ja auch noch den italienischen Europameister Donnarumma, der sich bislang die EInsätze mit Navas teilen muss. 
M. Verratti
Gelbe Karte
Paris Saint-Germain
63' PSG-Star Verratti sieht wegen Schiedsrichterkritik nach dem Treffer für Lens noch Gelb. Der Italiener wollte ein Foul in der Entstehung des Treffers für Lens an Messi erkannt haben. 
S. Fofana
Tor
RC Lens
62' Tooooooooooooor! RC LENS - Paris St. Germain 1:0! Fofana trifft aus der Distanz! Der Mittelfeldspieler von Lens zieht aus zirka 25 Metern einfach mal ab, der Schuss dreht sich etwas nach außen weg, dennoch müsste Navas den parieren. Doch der Costa Ricaner greift ganz komisch zum Ball und dieser gleitet dann unter dem Körper des Torhüters zum 1:0 für Lens ins Tor - ein klarer Fehler des Routiniers. 
C. Doucouré
Assist
RC Lens
62' Vorlage Cheick Oumar Doucouré
61' Paredes schießt aus ungefähr 18 Metern per Dropkick, trifft den Ball richtig gut und dieser geht nur wenige Zentimeter links am Tor vorbei. Ansonsten wäre das ein absolutes Traumtor des Argentiniers geworden.
58' Nun hat Lens wieder so eine Phase, wie schon in der ersten Halbzeit, in der der Gastgeber sehr druckvoll agiert und PSG in die Defensive drängt.
F. Sotoca
G. Kakuta
RC Lens
54' Tatsächlich muss Kakuta vom Feld und er wird durch Sotoca ersetzt.
53' Bei den Gastgebern ist Mittelfeldmann Kakuta angeschlagen und muss nun von Betreuern gestützt den Platz verlassen. Er kann wohl nicht weitermachen.
51' Im Abwehrzentrum behindern sich Danilo Pereira und Marquinhos gegenseitig, legen so unfreiwillig für Doucoure auf. Dessen Schuss aus ungefähr 13 Metern geht rechts am Tor vorbei. 
49' Di Maria setzt rechts am Strafraum aus etwa 17 Metern zu einem Schlenzer in Richtung langes Eck an. Der Versuch des Argentiniers geht nur ganz knapp links am Tor vorbei. 
F. Medina
Gelbe Karte
RC Lens
47' Lens-Profi Medina sieht für ein Handspiel auf Höhe der Mittellinie die erste Gelbe Karte der heutigen Begegnung.
46' Weiter geht es in Lens.
Zur Halbzeit der Ligue-1-Begegnung zwischen Lens und Paris St. Germain steht es noch 0:0. Zunächst waren die Gastgeber die klar gefährlichere Mannschaft, kamen vor allem durch Distanzschüsse zu zahlreichen Möglichkeiten. Erst gegen Ende der ersten 45 Minuten wurde PSG stärker, vor allem durch Messi, der sich immer wieder als genialer Vorlagengeber behauptete. Doch im Abschluss ließen Icardi und Di Maria bei ihren Topchancen jegliche Kaltschnäuzigkeit vermissen.
45' + 2' Halbzeit in Lens.
45' + 1' PSG kommt zur nächsten Topchance, wieder eingeleitet vom immer stärker werdenden Messi. Er spielt den Ball von rechts am Strafraum an den langen Pfosten und dort scheitert Di Maria dieses Mal aus kürzester Distanz an Leca. 
45' Messi setzt sich links im Strafraum durch eines seiner berühmten Solos ins Szene, spielt dann an den kurzen Pfosten zu Icardi. Der Argentinier scheitert mit seiner Direktabnahme aus kurzer Distanz an Keeper Leca. 
43' Der frühere Münchner Bernat wird links im Strafraum hoch angespielt, der Spanier spitzelt den Ball aus dem Lauf heraus volley ins Zentrum. Dort kommt aber keiner seiner Mitspieler an das Leder und somit ist diese im Ansatz gefährliche Aktion vorbei. 
39' PSG versucht in dieser Phase, durch viel Ballbesitz die Spielkontrolle zu erlangen, nachdem Lens zwischendurch doch recht viele Chancen hatte.
37' Nun hat Icardi mal eine gute Szene, er schießt von rechts im Strafraum aus etwa 13 Metern aus der Drehung in Richtung kurzes Eck. Keeper Leca ist aufmerksam und lenkt den Ball um den Pfosten.
35' Messi versucht Landsmann Icardi rechts im Strafraum mit einem Pass in die Tiefe in Szene zu setzen. Icardi wählt aber den Laufweg nach innen, Messis Pass kommt nach außen und so geht das Zuspiel ins Leere. 
32' Immer wieder Lens! Die Gastgeber kommen hier nun wirklich zu Abschlüssen fast im Minutentakt. Doucoure prüft Navas aus zirka 22 Metern ein weiteres Mal, der Costa Ricaner kann aber auch diesen Schuss parieren. 
31' Die PSG-Stars wirken in der ersten halben Stunde doch ziemlich uninspiriert, lassen sich von Underdog Lens ziemlich einfach abkochen. Bislang hatte PSG auch nur eine Chance durch einen Pfostenschuss von Messi. 
27' Schon wieder muss PSG-Keeper Navas ran, diesmal bei einem Flachschuss von links im Strafraum durch Stürmer Kalimuendo. Im Nachfassen kann Navas den Ball dann sichern.
25' Clauss schießt einen Freistoß aus ungefähr 22 Metern in Richtung linkes Eck. Keeper Navas taucht ab und wehrt den Ball gut zur Seite ab. Der frühere Bielefelder Clauss ist bislang wirklich ein Aktivposten im Team der Gastgeber.
22' Der mittlerweile wieder fitte Fofana schießt von links am Strafraum aus etwa 17 Metern, der Abschluss ist zu zentral und so kann Keeper Navas sicher zupacken.
18' Das war knapp! Nach einem Ballgewinn vor dem Strafraum setzt Messi zum Solo an und schießt aus ungefähr 18 Metern in Richtung rechtes Eck. Der Ball klatscht an den Pfosten und von dort ins Toraus. 
16' Lens-Mittelfeldspieler Fofana ist nach einem unglücklichen Zusammenstoß im Mittelfeld mit seinem Mitspieler Doucoure angeschlagen und muss daher aktuell behandelt werden.
12' Gut zehn Minuten sind mittlerweile zwischen Lens und Paris St. Germain gespielt und bislang sind die Gastgeber die etwas aktivere Mannschaft. 
10' Schon wieder versucht es Lens aus der Distanz, diesmal durch Kakuta, der aus ungefähr 20 Metern abzieht. Sein Schuss wird von Danilo Pereira abgefälscht und somit gibt es nun einen Eckball für die Gastgeber.
8' Der frühere Bielefelder Clauss kommt rechts im Strafraum zum Schuss und der Lens-Profi zielt dabei aus etwa 13 Metern etwas zu hoch. 
6' Kuriosum zur PSG-Aufstellung: Unter der Woche hat ein französisches Fußball-Portal eine angebliche Streichliste von Paris St. Germain veröffentlicht. Einige dieser Spieler, die angeblich bei Paris St. Germain keine Zukunft haben sollen, stehen aber heute in der Startelf. Dazu zählen etwa die Argentinier Paredes und Icardi. 
3' In den ersten Minuten der Partie zwischen Lens und Paris St. Germain gibt es ein klassisches Abtasten.
1' Los geht es in Lens.
Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Francois Letexier.
In der Vorsaison war das Ligue-1-Duell zwischen dem damaligen Aufsteiger Lens und Paris St. Germain ausgeglichen. Beide Teams konnten ihr jeweiliges Heimspiel gewinnen. Zunächst siegte Lens in der Hinrunde bereits am 2. Spieltag mit 1:0 gegen das damals noch von Thomas Tuchel betreute PSG. In der Rückrunde musste sich Lens am vorletzten Spieltag in Paris mit 1:2 geschlagen geben.
Auch Paris kam unter der Woche zuhause gegen OGC Nizza nur zu einem Punkt. Die Partie endete mit 0:0.
Unter der Woche musste sich RC Lens auswärts bei Aufsteiger Clermont mit einem 2:2 begnügen. Dabei lagen die Gäste durch ein Eigentor von Gastien und einen Treffer von Fofana zwischenzeitlich sogar zwei Mal in Führung, konnte diese aber jeweils nicht halten. In der Schlussphase spielte Lens nach einer Roten Karte für Diaby auch noch ein paar Minuten in Überzahl, doch der Siegestreffer gelang dennoch nicht mehr.
Paris St. Germain führt die Tabelle der Ligue hingegen mit 41 Punkten äußerst souverän an, nachdem der Hauptstadt-Klub in der Vorsaison noch den Titel überraschend an OSC Lille abgeben musste.
RC Lens spielt eine starke Saison, der frühere Meister lag vor Beginn des aktuellen Spieltages mit 26 Punkten auf Rang 5 der Tabelle.
In der Tabelle der Ligue 1 liegen nach den bisherigen 16 Spielen 15 Punkte zwischen den heutigen Kontrahenten RC Lens und Paris St. Germain.
Bei Lens gibt es im Vergleich zum 2:2 zuletzt gegen Clermont ein paar Veränderungen in der Startelf. Statt Haidara, Cahuzac und Sotoca rücken heute Kakuta, Da Costa und Medina ins die Anfangself der Gastgeber. Auch bei PSG rotiert Coach Pochettino etwas. Er bringt heute Navas, Bernat, Paredes, Verratti und Icardi neu ins Team.
Paris St. Germain läuft mit folgender Elf auf: Navas - Hakimi, Marquinhos, Kimpembe, Bernat - Paredes, Danilo Pereira, Verratti - Messi, Icardi, Di Maria.
Lens spielt in folgender Formation: Leca - Danso, Fofana, Gradit - Clauss, Kakuta, Doucoure, Da Costa, Medina - Kalimuendo, Frankowski.
Herzlich willkommen in der Ligue 1 zur Begegnung des 17. Spieltages zwischen RC Lens und Paris St.-Germain.