Präsentiert von

Schlüsselszenen

81'
R. Kouamé
Gelbe Karte
49'
F. Tardieu
Elfmetertor
2 - 2
30'
I. Ugbo
Tor
2 - 1
25'
Neymar
Elfmetertor
2 - 0
6'
Marquinhos
Á. Di María
1 - 0

Match-Statistik

Ballbesitz
63% 36%
7
4
Schüsse
Schüsse aufs Tor 7 3
Pässe 634 348
Mehr
  • Heatmap
  • Ballkontakte-Map

Schlüssel

Champions League
Champions League Qualifikation
Europa League
UEFA Conference League Qualifiers
Relegation
Abstieg

Live-Ticker

Aus Paris soll es das gewesen sein. Vielen Dank fürs Mitlesen, einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!
Weiter geht es für PSG mit einem Gastspiel bei Montpellier, während Troyes Lens empfangen wird.
Troyes nimmt einen verdienten Punkt aus Paris mit und PSG spielt zum dritten Mal in Folge unentschieden - zum dritten Mal nach einer Führung. Es war eine unterdurchschnittliche Leistung der Pariser, für die diese Saison nicht schnell genug zu Ende gehen kann. Troyes sammelt dagegen dank einer couragierten Vorstellung einen weiteren Zähler im Abstiegskampf, der Klassenerhalt wird für die ESTAC immer wahrscheinlicher.
90' + 4' Mbappe flankt auf Messi, dessen Direktabnahme geblockt wird. Dann ertönt der Schlusspfiff!
90' + 1' Messi trifft wieder das Aluminium! Er spielt Wijnaldum am Sechzehnerkreis an, bekommt den Ball zurück und schießt. Die Kugel springt von der oberen Seite des Querbalkens ins Aus.
90' + 1' Es werden vier Minuten nachgespielt.
I. Gharbi
Á. Di María
89' Auch Di Maria hat Feierabend, der 18-jährige Gharbi gibt sein Ligadebüt.
T. Dingomé
R. Kouamé
89' Der leicht humpelnde Kouame verlässt das Feld und Dingome darf noch ein bisschen mitspielen.
86' Mbappe versucht es mit einem Schuss vom Strafraumeck, der aber nicht platziert genug ist. Moulin hat ihn im Nachfassen.
85' Neymar legt für Di Maria auf, dessen Flachschuss aber einfach nicht gut ist. Weit am Tor vorbei.
84' Gute Flanke von Di Maria auf den vorgerückten Marquinhos. Der Verteidiger setzt den Ball knapp neben den Pfosten.
R. Kouamé
Gelbe Karte
81' Kouame weiß Mbappe nur mit einem taktischen Foul zu stoppen und wird dafür verwarnt.
81' Wenn Troyes hier noch ein Tor macht, dann ist der Klassenerhalt für die Gäste fast gesichert. Es wäre das erste Mal seit 2006, dass die ESTAC nach dem Aufstieg in die 1. Liga nicht direkt wieder absteigt.
G. Wijnaldum
M. Verratti
78' ... und Wijnaldum für Verratti.
I. Gueye
Danilo Pereira
77' Pochettino bring derweil Gueye für Danilo ...
Mama Baldé
I. Ugbo
77' ... und Balde ersetzt Ugbo.
Y. Salmier
Y. Larouci
77' Die ersten Wechsel der Partie: Bei den Gästen kommt Salmier für Larouci ...
75' Neymar geht an Ripart vorbei und haut aus 25 Metern flach drauf. Zentral, leichte Beute für Moulin.
73' Kouame nimmt im Zentrum Fahrt auf, sein Schuss mit links geht aber gut zwei Meter am Tor vorbei.
72' Mbappe flankt in Richtung des vorgerückten Danilo. Aber der Ball ist zu hoch und Moulin schnappt ihn sich.
69' Gleich brechen die letzten 20 Minuten an, im Moment plätschert die Partie vor sich hin. Troyes dürfte mit einem Unentschieden sehr zufrieden sein. Aber kommt von PSG noch mal mehr?
R. Ripart
Gelbe Karte
66' ... und auch Ripart wird verwarnt.
Neymar
Gelbe Karte
66' ... und zeigt Neymar die Gelbe Karte ...
65' Ripart tritt Neymar in die Hacken und der Brasilianer dreht sich um und rempelt seinen Gegner um. Brisard ruft die beiden zu sich ...
63' Ecke Neymar, Kopfball Kimpembe - deutlich drüber.
61' Messi geht in den Strafraum, hat den Ball auf seinem Linken und kann schießen. Es ist aber ein schwacher Schuss, der harmlos am Tor vorbeirollt. Aus dieser Position hat Messi schon so oft getroffen - aber halt mit einem anderen Trikot ...
60' Das Tor zählt nicht! Und nicht wegen einer Hand, sondern vielmehr, weil Mbappe kurz zuvor Palmer-Brown einen Bodycheck verpasst hat, den der Schiedsrichter als Foul gewertet hat.
58' War es doch die Hand und nicht der Rücken von Mbappe, die den Ball zu Neymar gespielt hat? Brisard sieht sich die Szene noch mal an.
58' Bringt Neymar Paris wieder in Front? Bei einem langen Pass von Di Maria bekommt Mbappe, von zwei Gegnern umgeben, den Ball an den Rücken. Die Kugel geht zu Neymar, der mit Tempo in den Sechzehner läuft und den Ball links unten versenkt. Aber der VAR schaltet sich ein ...
56' Es ist weiter sehr still im Prinzenpark. Und die Leistung der Rot-Blauen wird die Pariser Ultras auch nicht gerade dazu anregen, sie wieder anzufeuern.
53' Mbappe schickt Hakimi an die Grundlinie, der Ex-Dortmunder wird von Conte leicht geschubst und geht zu Boden. Die Pariser fordern einen Strafstoß, aber dem Unparteiischen reicht das nicht.
51' PSG macht sich das Leben wieder selbst schwer. Schon in den letzten Spielen haben es die Pariser ihrem Gegner oft zu leicht gemacht.
F. Tardieu
Elfmetertor
49' Toooor! Paris -TROYES 2:2. Tardieu versenkt den Ball rotzfrech per Panenka-Variante. Navas ist nach links unterwegs und kann nur hinterherschauen. Troyes gleicht aus!
47' Elfmeter für Troyes! Kabore steckt für Ripart durch, der den Ball im Strafraum an Kimpembe vorbeilegt. Der blockt den Gegner mit beiden Armen - klare Sache, Brisard zeigt auf den Punkt.
47' Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.
46' Es geht weiter!
Ein recht kurzweiliges Spiel - Paris nutzte die individuelle Klasse seiner Spieler, um mit 2:0 zu führen, ohne überlegen zu sein. Troyes spielte gut mit und wurde mit dem Anschlusstreffer belohnt, als Mendes Ugbo einlud. Die Partie ist also noch längst nicht entschieden, in den letzten zwei Begegnungen gab es für PSG trotz einer Führung nur ein Remis.
45' + 2' Pause!
45' + 1' Die folgende Ecke bringt Di Maria direkt aufs Tor, aber Moulin ist wachsam und lässt den Ball nicht in sein Tor.
45' + 1' Mbappe will den Ball aus 18 Metern aufs lange Eck zirkeln und zwingt Moulin zu einer starken Parade
45' Nachspielzeit: eine Minute.
44' Nach einem Foul an Neymar ist das Spiel kurz unterbrochen, weil der Gefoulte stärkere Schmerzen zu haben scheint. Es geht aber für ihn auch ohne Behandlung weiter und Schri Brisard sieht auch noch keinen Grund, eine Karte zu zücken.
41' Troyes ist weiter bemüht und so richtig souverän ist der Auftritt von PSG nicht. Es ist ein größtenteils ausgeglichenes Spiel.
39' Jetzt versucht es Messi aus der zweiten Reihe, er trifft den Ball aber schlecht und verfehlt den Kasten deutlich.
37' Messi dribbelt in den Strafraum, bekommt den Ball auf seinen linken Fuß und schließt ab - an den Pfosten. Neymar staubt ab und haut die Kugel unter die Latte, aber der Brasilianer war im Abseits.
34' Wieder ein gefährlicher Standard: Tardieu schlägt einen Freistoß von links, Palmer-Brown steigt hoch und köpft drüber. Das Tor war leer, denn Navas war herausgekommen - der Keeper wäre aber erst hinter Palmer-Brown an den Ball gekommen.
32' Di Maria flankt aus dem Halbfeld auf Messi, der den Ball aus spitzem Winkel volley nimmt - ins Außennetz.
I. Ugbo
Tor
30' Tooor! Paris - TROYES 2:1. Schlimmer Fehlpass von Mendes, der Verteidiger spielt den Ball genau auf Ugbo. Der nimmt die Kugel in den Strafraum mit und haut sie wuchtig ins lange Eck. Ein Geschenk der Pariser, Troyes ist wieder im Spiel!
27' Bitter für Troyes. Es ist wirklich ein gutes Spiel des Aufsteigers, der dem Star-Ensemble auf Augenhöhe begegnet. Aber zweimal sah die Verteidigung der Gäste nicht gut aus und schon liegen sie 0:2 zurück.
26' Während der Ausführung des Elfmeters wurde Mbappe noch an der Seitenlinie behandelt. Jetzt läuft er zurück aufs Feld, es scheint alles in Ordnung zu sein.
Neymar
Elfmetertor
25' Toooor! PARIS - Troyes 2:0. Neymar läuft langsam an, sieht Moulin eine Bewegung nach links machen und versenkt den Ball im anderen Eck. PSG erhöht!
23' Elfmeter für Paris! Neymar steckt für Mbappe durch, der mit seiner Schnelligkeit an Palmer-Brown vorbeizieht. Der Verteidiger erwartet den Schuss und grätscht, um zu blocken. Mbappe schießt aber nicht, sondern stellt den Fuß dazwischen und wird hart getroffen. Klarer Strafstoß.
21' Auch die Ecke kommt von Tardieu, am Fünfer ist Marquinhos zur Stelle und köpft das Leder weg.
20' Tardieu zündet aus der Distanz, Marquinhos fälscht ab und es gibt Ecke für Troyes ...
18' Im Moment ist Troyes die überlegene Mannschaft. Das frühe Gegentor hat die ESTAC nicht aus dem Konzept gebracht.
15' Wie schon seit dem Ausscheiden gegen Real Madrid feuern die PSG-Ultras ihre Mannschaft nicht an. Die Stimmung kommt vor allem von den 2000 mitgereisten Gäste-Fans.
13' Zwei Ecken in kurzer Zeit für Troyes, beide Male zu nah ans Tor, sodass Navas den Ball wegfausten kann.
11' Troyes' Aufstellung ist defensiv, aber die Gäste igeln sich nicht nur hinten ein. Ripart versucht es mit einem Flachschuss aus der zweiten Reihe, der aber deutlich am Tor vorbeigeht.
8' Mbappe spielt einen Fehlpass und Ripart möchte auf rechts Fahrt aufnehmen. Aber Mbappe läuft hinterher und kocht seinen Gegner mit seiner Schnelligkeit ab.
Marquinhos
Tor
6' TOOOR! PARIS - Troyes 1:0. Frühe Führung für PSG! Di Maria kann ungestört flanken und der völlig freigelassene Marquinhos drückt den Ball am zweiten Pfosten ungestört über die Linie. Da hat die Verteidigung der Gäste gepennt.
Á. Di María
Assist
6' Vorlage Ángel Fabián Di María Hernández
5' Schöner Doppelpass von Di Maria und Verratti, der Argentinier kann sich den Ball auf seinen Linken legen und will ihn ins Kreuzeck zirkeln. Moulin greift über und wehrt die Kugel mit der Faust ab.
4' Gute Hereingabe von Tardieu, Palmer-Brown ist am Fünfer frei, trifft aber den Ball nicht richtig und verfehlt deshalb das Tor.
3' Larouci tunnelt Hakimi und holt dann den ersten Freistoß der Partie auf der linken Außenbahn raus.
1' Der Ball rollt!
Die Spieler laufen ein, in wenigen Minuten wird angepfiffen.
Der 36-jährige Jerome Brisard wird die Begegnung leiten.
Die Pariser haben außerdem seit 20 Spielen nicht im eigenen Stadion verloren.
Paris hat seit 14 Spielen nicht gegen Troyes verloren (zwölf Siege, zwei Remis). Das Hinspiel am 1. Spieltag gewannen die Hauptstädter 2:1.
Derweil war für Troyes der Sieg gegen Lille ein sehr wichtiger Schritt in Richtung Klassenerhalt. Die ESTAC hat fünf Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz, auf dem St. Etienne steht. Der Verbleib im Oberhaus ist also noch nicht gesichert, aber es sieht gut aus.
Vor wenigen Tagen meldete die große Pariser Regionalzeitung "Le Parisien", dass sich Mbappe und PSG auf einen Zweijahresvertrag geeinigt hätten. Dies wurde kurz darauf von Mbappes Mutter verneint, die hinzufügte, dass ihr Sohn eher zu einem Abschied aus der französischen Hauptstadt neige. Es bleibt also spannend um die Zukunft des Stürmers, der sich selbst zuletzt nicht geäußert hat.
Bei Paris klingt die Saison so langsam aus, zuletzt gab es gegen Lens und in Straßburg zwei enttäuschende Unentschieden. Eigentlich gibt es für PSG nur noch zwei Ziele zu erreichen: Mbappe dazu verhelfen, Torschützenkönig zu werden, und ihn irgendwie überzeugen, seinen Vertrag zu verlängern.
Im Vergleich zum 3:0 gegen Lille gibt es nur eine Umstellung: Larouci ersetzt Dingome.
Wenn man als Aufsteiger im Prinzenpark auftritt, dann wird eher gebunkert. Dementsprechend hat sich Bruno Irles für ein 5-4-1 entschieden: Moulin - Kabore, Biancone, Palmer-Brown, Conte, Larouci - Ripart, Tardieu, Kouame, Chavalerin - Ugbo.
Mauricio Pochettino hatte ursprünglich angekündigt, dass er mit dem erreichten Meistertitel nun jungen Spielern eine Chance geben würde. Davon ist heute nichts zu sehen, es stehen nur Stammspieler auf dem Feld. Drei Wechsel gibt es nach dem 3:3 in Straßburg trotzdem: Donnarumma, Ramos und Bernat weichen für Navas, Di Maria und Mendes.
Zu den Aufstellungen - PSG formiert sich im 4-2-3-1: Navas - Hakimi, Marquinhos, Kimpembe, Mendes - Danilo, Verratti - Di Maria, Messi, Neymar - Mbappe.
Herzlich willkommen in der Ligue 1 zur Begegnung des 36. Spieltages zwischen Paris St.-Germain und ES Troyes AC.