Präsentiert von

Schlüsselszenen

90' + 5'
J. David
T. Weah
2 - 0
77'
C. Ünder
Gelb-Rote Karte
66'
B. Yılmaz
Gelbe Karte
37'
L. Balerdi
Gelbe Karte
28'
J. David
Tor
1 - 0

Match-Statistik

Ballbesitz
36% 63%
6
5
Schüsse
Schüsse aufs Tor 5 3
Pässe 316 552
Mehr
  • Heatmap
  • Ballkontakte-Map

Schlüssel

Champions League
Champions League Qualifikation
Europa League
UEFA Conference League Qualifiers
Relegation
Abstieg

Live-Ticker

Vielen Dank für Ihr Interesse. Das wars von mir. Ich wünsche Ihnen noch viel Spaß bei der weiteren Partie der Ligue 1 und einen erholsamen Sonntagabend. 
Auf Marseille wartet nach der Länderspielpause das aktuell punktgleiche Lorient. Für die Südfranzosen wird es also durchaus ein richtungsweisendes Duell. 
Nach der Länderspielpause geht es für Lille zum Aufsteiger Clermont Foot. Mal sehen, ob sie auch dort an ihre letzten Erfolge anknüpfen können.
Der amtierende Meister setzt seine Siegesserie fort, drei Spiele in Folge hat Lille nun in der Ligue 1 gewinnen können. Für Marseille hingegen setzt es heute die zweite Liga-Niederlage in Folge. Insgesamt ein verdienter Sieg für Lille, auch wenn das Team zwischendrin immer mal wieder das Tempo rausgenommen hat. Marseille hat letztendlich die Durchschlagskraft in der Offensive gefehlt, um hier heute überhaupt ein Tor zu erzielen. Durch den Platzverweis von Ünder haben sich die Südfranzosen in der Schlussphase unnötig zusätzlich geschwächt. 
90' + 6' Die Partie wird nach dem Tor nicht mehr angepfiffen. Abpfiff in Lille!
J. David
Tor
90' + 5' Tooooor! OSC LILLE - Olympique Marseille 2:0. Das ist die Entscheidung und der Schlusspunkt in dieser Partie. Sanches gelingt nochmal ein guter Pass in die Spitze. Weah verstolpert das Zuspiel an der linken Strafraumkante fast und bringt die Kugel am Ende doch ins Zentrum hinein. Dort steht David völlig frei und kann aus zehn Metern wuchtig in die Maschen einnetzen. 
T. Weah
Assist
90' + 5' Vorlage Timothy Tarpeh Weah
90' + 5' Renato Sanches fügt sich gleich gut ein. Von der rechten Seite aus läuft er an der Grundlinie in den Strafraum hinein und vernascht dabei unter anderem Peres. Er holt dabei immerhin eine Ecke heraus und gewinnt Zeit für sein Team.
Renato Sanches
J. Ikoné
90' + 4' Renato Sanches kommt für Ikone in die Partie. Ikone traf heute gleich zwei mal Aluminium.
90' + 2' Marseille steht jetzt mit allen Feldspielern in der Hälfte von Lille und versucht irgendwie noch in Richtung Tor zu kommen.
90' + 1' Es gibt fünf Minuten Nachspielzeit in Lille. Die Uhr tickt! 
P. Gueye
L. Balerdi
90' Gueye kommt noch für Balerdi in die Partie hinein 
89' Marseille macht weiterhin Druck, Lille zieht sich trotz Überzahl zurück und versucht keine Chance mehr zu zulassen. 
Y. Yazıcı
B. Yılmaz
88' Yilmaz verlässt unter tosendem Applaus den Platz. Sein Landsmann Yazici ist nun auf dem Platz. 
86' Auch wenn Lille inzwischen mit einem Mann mehr spielt. Die Partie ist noch nicht durch. Marseille macht weiter Druck und den heutigen Gastgebern ist die Entscheidung noch nicht gelungen. Obwohl sie genug Chancen dafür hatten.
84' Marseille holt sich nochmal eine Ecke heraus. Der Eckball landet im Rückraum und dort steht Kamara bereit. Sein Distanzschuss links 25 Meter vor dem Tor geht aber weit rechts am Kasten vorbei. 
82' Die Gastgeber lassen die nächste gute Gelegenheit liegen. Yilmaz kämpft sich auf der linken Seite gut durch und gibt das Leder in den Strafraum hinein. Der Ball rauscht bis zur rechten Flügelseite durch und wird von Celik gut angenommen. Der Außenverteidiger gibt die Kugel schnell zu David in der rechten Sechzehnerhälfte. Sein Abschluss aus 9 Metern verfehlt knapp das rechte Toreck. 
Luis Henrique
Pol Lirola
81' Marseille wechselt nochmal offensiv. Luis Henrique kommt für Lirola. 
80' Nach langen Diskussionen geht es nun auch spielerisch weiter. Marseille muss nun in Unterzahl versuchen hier noch den Ausgleich zu erzielen. 
77' Ünder will einen Ball im Mittelfeld klären und zieht das Bein voll durch und trifft den heranrauschenden Gudmundsson am Kopf. Er sieht dafür Gelb-Rot. Über den Platzverweis wird noch lange diskutiert. Auch ein Co-Trainer von Marseille wird auf die Tribüne geschickt.
76' Brandgefährliche Hereingabe von Lirola von der rechten Seite. Milik ist zur Stelle auf Höhe des ersten Pfostens. Sein guter Kopfball geht nur knapp rechts am Tor vorbei. 
76' Nächster Alu-Treffer für Ikone. Nach einem Zuspiel vom rechten Flügel durch Yilmaz sucht Ikone aus dem Lauf im Zentrum auf Höhe des Elfmeterpunkts den Abschluss. Der Ball prallt vom rechten Pfosten ab und kann geklärt werden. 
74' Gleich zwei Großchancen für die Vorentscheidung durch Lille. Innerhalb weniger Momente kommt von links erst David zum Abschluss, sein Schuss wird pariert, im Anschluss versucht es Ikone noch aus acht Metern, der Ball geht an die Latte. 
T. Weah
J. Bamba
72' Der starke Bamba geht vom Platz. Weah ist nun für ihn dabei.
Xeka
A. Onana
72' Der angeschlagenen Onana geht vom Platz. Xeka ist nun im Spiel dabei.
71' Marseille schafft es aktuell nicht mehr zu einem gezielten Abschluss zu kommen. Das Zeitfenster für den Ausgleich wird immer enger. 
68' Bei Onana zwickt es im Oberschenkel und er muss behandelt werden. Es gibt hier eine kurze Unterbrechung.
B. Yılmaz
Gelbe Karte
66' Yilmaz geht wie im ersten Durchgang im Sechzehner zu Fall. Der Schiedsrichter scheint zunächst auf Strafstoß entschieden zu haben. Yilmaz suchte aber zu sehr den Kontakt und bekommt die Gelbe Karte für eine Schwalbe.
64' Dank einem Distanzschuss von Gudmundsson holt sich die Mannschaft von Lille die erste Ecke im zweiten Durchgang heraus. Die Ecke wird von Yilmaz ausgeführt, zuvor versucht er nochmal Stimmung bei den Heimfans zu machen. Sein Eckball landet aber direkt beim Keeper. 
A. Harit
Gerson
62' Gerson geht vom Platz - er wirkt dabei nicht erfreut. Harit, die Leihgabe von Schalke 04 ist nun für ihn dabei. 
60' In der zweiten Halbzeit kommt das Team von Sampaoli auf aktuell 72 Prozent Ballbesitz. Eine unglaubliche Zahl -  ebenfalls unfassbar ist, dass die Südfranzosen mit diesem hohen Ballbesitzanteil nur einen Schuss aufs Tor zustande gebracht haben. 
57' Nächste gute Gelegenheit für Marseille. Ünder spitzelt die Kugel an der rechten Grundline zurück zu Kamara am rechten Sechzehnereck. Der Verteidiger spielt den Ball in richtung des zweiten Pfostens. Dort lauert leider kein Angreifer der Südfranzosen. Die Idee war gut. 
56' Marseile muss aufpassen - die Gäste haben aktuell viel Ballbesitz und das Spiel scheinbar in der Hand und pochen auf den Ausgleich. Aber ihre Restverteidgung sieht bei Kontern immer wieder sehr schlecht aus, weswegen jeder Ballverlust gefährlich sein kann.
53' Bamba überzeugt wieder mit einem genialen Zuspiel aus dem linken Halbfeld zu Yilmaz. Der türkische Nationalspieler schließt nach einem Lauf in den Strafraum hinein aus gut 14 Meter links vor dem Tor mit dem linken Fuß, der Schuss geht aber knapp am rechten Torpfosten vorbei. 
51' Aktuell spielt hier nur Marseille. Lille zieht sich bis auf Yilmaz weit in die eigene Hälfte zurück. Der erfahrene Stürmer wartet vorne auf möglich Kontersituationen.
48' Marseille kommt gut in die zweite Spielhälfte. Lirola gelingt eine Flanke in den Strafraum hinein. Ünder probiert es aus spitzem Winkel rechts vorm Tor. Gudmundsson blockt zur Ecke ab.
B. Kamara
D. Ćaleta-Car
46' Dazu gibt es einen Positionsgetreuen Wechsel in der Defensive, Kamara kommt für Caleta-Car. 
A. Milik
C. Dieng
46' Auch Marseille wechselt. Milik kommt für den glücklosen Dieng in die Partie.
46' Anstoß in Lille! 
G. Gudmundsson
Reinildo
46' Lille wechselt zur Pause. Gudmundsson kommt für den Gelb-Rot gefährdeten Mandava. 
Die Führung für den amtierenden Meister geht insgesamt in Ordnung, auch wenn die Partie durchaus ausgeglichen war. Den Gästen aus Marseille fehlt vor dem Tor noch etwas die Durchschlagskraft. Bei Lille harmoniert die Offensive bisher sehr gut. Insbesondere Torschütze David überzeugt nicht nur als Goalgetter, sondern auch immer wieder mit guten Torschussvorlagen. Das Team von Jorge Sampaoli muss sich in der zweiten Hälfte auf jeden Fall noch steigern, um in Lille zu punkten. 
45' + 1' Halbzeit in Lille!
45' + 1' Wieder eine gute Gelegenheit für Lille. Bamba leitet die Kugel auf Höhe des Anstoßkreises schnell zu Yilmaz weiter, der läuft 30 Meter in Richtung Tor durch und netzt ein. Allerdings war er im Abseits gestanden. 
43' Und da hätte Lille fast das 2:0 gemacht. Nach einer Balleroberung im Mittelfeld spielt Bamba die Kugel lang in Richtung Sechzehner. Yilmaz dringt von links in den Strafraum hinein und will aus gut sieben Metern abschließen. Doch der beim 0:1 noch unglücklich wirkende Saliba grätscht fabelhaft dazwischen und klärt zur Ecke. Die anschließende Ecke bringt nichts ein.
42' Marseille muss nochmal in Fahrt kommen, wenn sie zumindest vor dem Pausenpfiff noch zum Ausgleich kommen wollen. Lille lauert hingegen auf Fehler der Gäste.
39' Für Marseille bietet sich mal wieder eine gute Freistoßgelegenheit. Ünder wurde von Andre etwa 22 Meter vor dem Tor gefoult. Der anschließende Freistoß ist trickreich, da der Keeper nicht wusste, ob er direkt oder indirekt ausgeführt wird. Aber Grbic ergreift die Initative und boxt die herabfallende Kugel auf Höhe des Elfmeterpunkts aus dem Strafraum hinaus. 
39' Balerdi versucht hier gleich Gelb-Rot zu kassieren. Er foult Yilmaz kurz vorm rechten Strafraumeck erneut und wird ermahnt. 
L. Balerdi
Gelbe Karte
37' Balerdi kommt da gegen Yilmaz zu spät und sieht die Gelbe Karte für sein Einsteigen. 
37' Marseille hat inzwischen mehr vom Spiel. Es fehlt aber der Drive, um im letzten Drittel gefährlich zu werden. Meistens geben sie dort dann doch schnell den Ball ab. 
34' Ünder spielt auf der linken Seite den Raum für Peres frei. Der kann von links bis in den Strafraum hinein durchtanken und sucht die Hereingabe ins Zentrum. Allerdings geht Grbic dazwischen und fängt die Kugel ab. 
31' Wie werden die Gäste auf diesen Rückstand reagieren? Können sie direkt die Antwort liefern? Marseille ist zumindest bemüht. 
J. David
Tor
28' Toooor! LILLE OSC - Olympique Marseille 1:0. Die Führung für Lille. Andre setzt sich gut auf der rechten Seite durch und bringt die Hereingabe in den Fünfmeterraum. Dort stehen sich Saliba und David gegenüber. Der Verteidiger kommt weder an den Ball noch an Gegenspieler David ran, weswegen der Stürmer aus vier Metern lässig den Ball einschieben kann. Auch Keeper Lopez wirkt auf dem falschen Fuß erwischt. 
27' Mandava hat schon die Gelbe Karte und tritt da Rongier in die Ferse und wird wohl ein letztes Mal ermahnt. 
26' Guendouzi versucht, OM wieder in die Partie zu bringen und probiert es mit einem Distanzschuss zentral aus gut 30 Metern. Sein Versuch geht aber weit über das Tor. 
C. Ünder
Gelbe Karte
24' Erste Frustaktion von Ünder. Abseits des Balls checkt er Onana um und sieht dafür die Gelbe Karte. Eine unnötige Aktion.
21' Nächste heikle Situation für Marseille. Yilmaz tankt sich vom rechten Halbfeld aus bis an die rechte Strafraumkante durch und geht dort zu Fall. Für den Referee aber kein Grund auf den Punkt zu zeigen. 
20' Wir erleben hier bisher eine unterhaltsame Partie. Beide Teams haben zwar ihre ersten Gelegenheiten nicht nutzen können, sind aber weiterhin motiviert als erstes in Führung zu gehen. 
17' Nächste Top-Chance für Lille. Bamba bringt die Kugel in die rechte Strafraumhälfte zu David, der legt uneigennützig in die Mitte zu YIlmaz ab. Der verzieht allerdings aus neun Meter und schießt mit dem rechten Fuß deutlich über das Tor. 
15' Was eine Großchance für Lille! Das muss das 1:0 sein. Den Nordfranzosen gelingt über Bamba und David eine gute Seitenverlagerung zu Ikone. Der Flügelspieler kann auf der rechten Seite völlig frei in Richtung Tor laufen, verliert aber das direkte Duell gegen den Keeper. Seinen Schussversuch hat er nämlich direkt auf den Keeper gezielt. 
14' Lille wird von Minute zu Minute immer passiver. Die Gäste aus Südfrankreich übernehmen hier immer mehr die Partie.
12' Den Freistoß aus 22 Metern setzt Ünder aber dann doch einige Meter über das Tor. 
Reinildo
Gelbe Karte
11' Mandava verursacht mit einem Handspiel vor der linken Strafraumkante einen Freistoß und sieht die Gelbe Karte. 
9' Dieng sucht erneut den Abschluss nach einem Zuspiel von der rechten Seite durch Lirola. Sein Schuss auf der Höhe des Elfmeterpunkts ist aber zu zentral und kein Problem für Grbic. 
6' Guter Langer Ball von Bamba. Ikone wäre da ziemlich frei gestanden am rechten Flügel - allerdings war er knapp im Abseits. 
5' Marseille sucht durch Dieng erstmals den Abschluss. Nach einem Zuspiel auf den rechten Flügel kann der Stürmer nach innen ziehen und aus 22 Metern rechts vorm Strafraum abschließen. Sein Schussversuch geht ins rechte Eck, war aber nicht stramm genug, um für den Keeper gefährlich zu werden. 
3' Erster kleiner Aufreger. Peres legt Andre im Sechzehner. Schiedsrichter Pignard entscheidet sich aber zu Recht gegen einen Strafstoß.
3' Marseille ist erstmal darauf besinnt den Ball nicht abzugeben, Lille setzt die Gäste schon früh zu Beginn deutlich unter Druck.
1' Erste Abschluss von Lille. Über Onana und Andre gelangt die Kugel zu Yilmaz in die rechte Strafraumhälfte. Der Stürmer entscheidet sich für ein Schussflanke ins kurze Ecke. Der Keeper hat damit keine Probleme. 
1' Anstoß in Lille! 
Die Spieler machen sich so langsam bereit. Der heutige Schiedsrichter Jeremie Pignard gibt die Partie im Stade Pierre-Mauroy in wenigen Momenten frei. 
Die Bilanz in 66 Duellen spricht mit 31 Siegen leicht für Olympique. Lille konnte nur 18 Partien für sich gegen OM entscheiden.
Marseille kassierte am vergangenen Spieltag gegen Lens seine erste Saisonniederlage, nachdem das Team von Jorge Sampaoli saisonübergreifend in acht Spielen in Folge ungeschlagen geblieben ist.
In der Ligue 1 läuft es für Meister Lille noch nicht optimal. Aktuell finden sich die Nordfranzosen im oberen Tabellenmittelfeld wieder. Zuletzt gelang dem heutigen Gastgeber immerhin eine kleine Siegesserie von zwei Siegen in Folge.
Auch Marseille ist noch kein Sieg in der diesjährigen Europa League gelungen, am Donnerstag gab es ein 0:0-Heim-Remis gegen Galatasaray Istanbul. Schon im ersten Gruppenspiel haben die Südfranzosen Lok Moskau nur ein 1:1-Unentscheiden abgerungen.
Beide Teams mussten unter der Woche in den internationalen Wettbewerben ran. Der OSC Lille verlor in Salzburg mit 1:2 und steht als amtierender französischer Meister noch ohne Sieg in der Champions League da.
Bei Marseille gibt es zwei Änderungen im Vergleich zur 2:3-Heimniederlage vergangene Woche gegen Lens: Caleta-Car rückt für Gueye (Bank) in die Startelf, dazu spielt Lirola für den verletzten Payet (Muskelverletzung). 
Nach dem 2:1-Auswärtserfolg bei Straßburg ändert Lille seine Elf auf drei Positionen: Ex-HSV-Spieler Onana rückt für Xeka (Bank) in die Startelf, dazu spielen Bamba und Yilmaz für Gomes und Weah (beide Bank).
Marseille bringt diese Startelf aufs Parkett: Lopez - Saliba, Caleta, Peres - Lirola, Balerdi, Guendouzi - Ünder, Rongier, Gerson - Dieng.
Der amtierende französische Meister Lille beginnt mit dieser Elf: Grbic - Celik, Fonte, Botman, Mandava - Ikone, Onana, Andre, Bamba - David, Yilmaz.
Herzlich willkommen in der Ligue 1 zur Begegnung des 9. Spieltages zwischen Lille OSC und Olympique Marseille.