News Spiele

Olympique Marseille vs. Racing Straßburg Live-Kommentar 30.04.21

END
1 - 1
OM
STR
D. Benedetto (86)
S. Mitrović (73)
Orange Vélodrome

Live-Ticker

Das war es mit diesem Liveticker, danke fürs Mitlesen! Die Ligue 1 geht hier morgen ab 17 Uhr mit der Partie Paris gegen Lens weiter.
Marseille muss am nächsten Spieltag gegen AS Saint-Etienne ran, Straßburg empfängt Montpellier.
Durch das Remis lässt Marseille wichtige Punkte im Rennen um die internationalen Plätze liegen. Mit einem Sieg hätte das Team von Jorge Sampaoli Lens unter Druck setzen können, verpasste aber diese Chance. Straßburg nimmt diesen Punkt gerne mit und sichert sich einen Zähler im Abstiegskampf.
Eine Ecke brachte Straßburg beinahe die Sensation, aber der eingewechselte Benedetto rettete Marseille in der Schlussphase einen Punkt. Die Gäste machten Olympique das Leben schwer und gingen im zweiten Durchgang hart in die Zweikämpfe. Marseille erhöhte zwar bis zum Abpfiff das Tempo, das dauerhafte Anlaufen nach vorne kam aber zu spät.
90' + 5' Abpfiff! Marseille und Straßburg trennen sich 1:1.
P. Gueye
Gelbe Karte
Olympique Marseille
90' + 4' Auch Gueye sieht Gelb, nachdem er Aholou während eines Konters foult.
A. Milik
Gelbe Karte
Olympique Marseille
90' + 2' Gelbe Karte für Milik, der Djiku von hinten in die Hacken tritt.
D. Sahi
J. Bellegarde
Racing Straßburg
90' + 1'  Bellegarde geht vom Spielfeld, Sahi kommt ins Spiel.
90' + 1' Nachspielzeit: Vier Minuten werden angezeigt.
89' Marseille erhöht den Druck noch mal und spielt jetzt sogar auf den Sieg. Lange haben die Hausherren aber nicht mehr Zeit.
D. Benedetto
Tor
Olympique Marseille
86' Toooor! MARSEILLE - Straßburg 1:1. Der wichtige Ausgleich für die Hausherren! Gueye schickt Henrique links in den Strafraum, der perfekt rechts an den Fünfer auf Benedetto flankt. Dieser steigt an der Fünferecke hoch und köpft die Kugel ins lange Eck!
M. Siby
H. Diallo
Racing Straßburg
86' Diallo macht Platz für Siby.
Luis Henrique
Assist
Olympique Marseille
86' Vorlage Luis Henrique Tomaz de Lima
H. Diallo
Gelbe Karte
Racing Straßburg
85' Gelbe Karte für Diallo, der sich bei seiner Auswechslung viel Zeit lässt.
84' Ecke Marseille: Payets scharfe Hereingabe von der linken Seite wird von Sels aus dem Strafraum gefaustet.
D. Benedetto
B. Kamara
Olympique Marseille
83' Benedetto kommt für Kamara ins Spiel.
Pol Lirola
Gelbe Karte
Olympique Marseille
81' Gelbe Karte für Lirola, der eine Entscheidung von Schiedsrichterin Frappart in Frage stellt.
81' Djiku verhakt sich mit Milik im Mittelfeld und muss am Bein behandelt werden. Für ihn geht es aber weiter.
80' Die Schlussphase ist angebrochen und Straßburg versucht den Gegner vom Tor fernzuhalten. Marseille will hier den Ausgleich.
I. Sissoko
D. Liénard
Racing Straßburg
76' Lienard macht Platz für Sissoko.
76' Knappes Ding! Thauvin zieht von der rechten Seite links vor den Strafraum und schlenzt den Ball mit links drauf. Sels lenkt den Schuss gerade so über das Tor!
S. Mitrović
Tor
Racing Straßburg
73' Toooor! Marseille - STRAßBURG 0:1. Die Gäste gehen in Führung! Lienard bringt eine Ecke von der linken Seite hoch vor den Fünfer, wo Mitrovic frei zum Kopfball kommt und die Kugel rechts in die Maschen wuchtet!
D. Liénard
Assist
Racing Straßburg
73' Vorlage Dimitri Liénard
72' Lienard! Der Straßburger zieht links vor dem Strafraum trocken ab und zwingt Mandanda zur Parade! Die Gäste werden gefährlicher.
69' Die Chance! Lirola wird rechts bis an die Grundlinie geschickt und flankt den Ball von dort an den Fünfer, wo Milik aus kurzer Distanz zum Kopfball kommt. Der Abschluss ist aber zu zentral und landet in den Armen von Keeper Sels.
68' Guter Abschluss! Diallo dribbelt über rechts an den Strafraum und legt zurück auf Lienard, der aus 22 Metern direkt abzieht! Mandanda taucht ab und hält den Schuss erst im Nachgreifen!
67' Marseille zieht in dieser Phase das Tempo an und versucht es vor allem über die Flügel nach vorne. Straßburg verschiebt gut und stoppt die Gastgeber in einem 4-4-2.
62' Payet verzieht nur knapp! Der Franzose wird von Milik rechts vor dem Strafraum angespielt und zieht aus 21 Metern ab. Der Schuss fliegt haarscharf über das Tor!
60' Es geht etwas härter zur Sache. Viele kleinere Fouls unterbrechen immer wieder den Spielfluss.
P. Gueye
V. Rongier
Olympique Marseille
58' Rongier geht runter, Gueye kommt ins Spiel.
Luis Henrique
Y. Nagatomo
Olympique Marseille
57' Nagatomo hat Feierabend und macht Platz für Henrique.
V. Rongier
Gelbe Karte
Olympique Marseille
55' Nur sieht Rongier die Gelbe Karte, nachdem er Bellegarde im Mittelfeld foult.
L. Koné
Gelbe Karte
Racing Straßburg
53' Gelbe Karte für Kone, der gegen Payet im Mittelfeld zu spät kommt und dafür verwarnt wird.
50' Die Hausherren setzen sich wieder in der Hälfte des Gegners fest und übernehmen die Spielkontrolle.
47' Freistoß Marseille: Thauvins Flanke aus dem rechten Mittelfeld wird im Strafraum geklärt.
46' Weiter gehts! Der Ball rollt wieder.
Marseille kontrollierte wie erwartet das Spiel über weite Strecken und hatte offensiv mehr Szenen. Dennoch machten die Hausherren aus dem Vorteil zu wenig und ließen viele Möglichkeiten liegen. Straßburg wehrte sich entschlossen und setzte vor allem durch Flanken in die Spitze immer wieder Nadelstiche.
45' + 1' Halbzeit! Mit einem 0:0 geht es in die Kabinen.
44' Ecke Straßburg: Lienards Flanke von der linken Seite wird im Strafraum von Mandanda erst mit einer Faust geklärt. Rongier kann den Ball aber nicht rechts aus der Gefahrenzone schlagen, sodass Guilbert abziehen kann. Der Schuss rechts im Sechzehner landet am Außennetz.
41' Guter Freistoß! Payet flankt den Ball aus dem linken Mittelfeld scharf an den Elfmeterpunkt, wo Gonzalez die Kugel mt dem Rücken auf das Tor bringt. Sels ist gerade so mit einer Faust zur Stelle und pariert die Chance!
37' Wieder Ajorque! Guilbert bedient den Stürmer von der rechten Seite links am Fünfer, wo er im Rücken von Balerdi auftaucht und den Ball auf das Tor köpft. Mandanda ist aber zur Stelle und hält die Kugel sicher.
35' Freistoß Marseille: Thauvin will den Ball aus dem rechten Mittelfeld in den Strafraum heben. Die Flanke ist aber zu kurz und wird am Sechzehner abgefangen.
33' Ajorque wird von Bellegarde links in den Strafraum geschickt und zieht aus spitzem Winkel ab. Der Schuss mit links fliegt knapp rechts am Tor vorbei.
32' Ecke Marseille: Payets Hereingabe von der linken Seite ist viel zu weit und landet im rechten Toraus.
30' Ahalou knickt ohne Fremdeinwirkung mit dem linken Fuß um und muss behandelt werden.
27' Straßburg führt entschlossene Zweikämpfe und hält die Offensive der Gastgeber gut in Schach.
24' Marseille hat mit knapp 64 Prozent Ballbesitz die Kontrolle über das Spiel, macht daraus bisher aber zu wenig. Die letzten Pässe in die Spitze sind noch zu ungenau.
20' Ecke Straßburg: Caleta-Car klärt die Hereingabe von der rechten Seite am langen Pfosten mit dem Kopf.
17' Die Chance! Thauvin bringt eine Ecke von der rechten Seite in den Fünfer, wo Sels einen Kopfball von Balerdi aus kurzer Distanz nicht festhalten kann und so den Verteidiger zum Abschluss kommen lässt. Der Keeper wirft sich voll in den Schuss und verhindert das Tor ganz stark!
14' Erster Vorstoß der Gäste: Guilbert gewinnt einen wichtigen Zweikampf rechts im Mittelfeld und steckt direkt auf Bellegarde durch, der den Ball von der Grundlinie an den kurzen Pfosten bringt. Die Hereingabe kann zur Ecke geklärt werden.
10' Thauvin wird rechts am Strafraum angespielt, zieht in die Mitte und versucht es mit einem Heber in den Fünfer. Kone fängt den Ball vor Milik ab und verhindert den Angriff rechtzeitig.
8' Straßburg steht tief in der eigenen Hälfte und setzt auf schnelles Umschaltspiel, was noch nicht richtig zur Geltung kommt. Die Gäste sind eher mit Verteidigen beschäftigt.
4' Erster Versuch: Kamara schlägt den Ball aus der eigenen Hälfte lang in die Spitze, wo Milik nicht an das Zuspiel kommt.
3' Marseille lässt es zu Beginn eher ruhiger angehen und tastet sich vorsichtig im Mittelfeld vor.
1' Straßburg hat Anstoß und spielt heute in blauen Trikots, Marseille ganz in Weiß.
1' Anpfiff! Der Ball rollt.
Marseille gewann drei der letzten vier Spiele in der Ligue 1 (dazu ein Remis) und ist nur einen Punkt hinter den internationalen Plätzen auf Rang sechs.
Straßburg hat nur eines der letzten sechs Ligaspiele gewonnen (ein Remis, vier Niederlagen) und ist zurzeit auf dem 15. Tabellenplatz.
Marseille ist seit zehn Ligue-1-Spielen gegen Straßburg ungeschlagen (sechs Siege, vier Remis).
Drei Änderungen nimmt Straßburg-Trainer Thierry Laurey in seiner Anfangself vor: Kone, Guilbert und Bellegarde beginnen für Carole, Sissoko und Thomasson.
So beginnt Straßburg: Sels - Caci, Mitrovic, Djiku, Kone - Guilbert, Aholou, Lienard - Bellegarde - Diallo, Ajorque.
Nach dem 3:1-Sieg in Reims stellt Marseille-Trainer Jorge Sampaoli seine Startelf auf zwei Positionen um: Caleta-Car und Rongier spielen für Perrin und Gueye.
Die Startelf von Marseille: Mandanda - Balerdi, Gonzalez, Caleta-Car - Lirola, Thauvin, Kamara, Rongier, Nagatomo - Payet, Milik.
Herzlich willkommen in der Ligue 1 zur Begegnung des 35. Spieltages zwischen Olympique Marseille und RC Strasbourg.