Ligue 1: PSG siegt erneut dank Neymars spätem Geniestreich
Neymar PSG Lyon Goal Celebration 09222019
Getty
PSG ist beim Topspiel in Lyon die bessere Mannschaft, dennoch deutet alles auf eine Punkteteilung hin. Doch dann kommt wieder Neymar.

Der brasilianische Superstar Neymar hat den französischen Meister Paris St. Germain erneut vor einem Dämpfer bewahrt. Vier Tage nach dem starken Auftakt in der Champions League traf Neymar in der 87. Minute zum 1:0 (0:0)-Sieg bei Olympique Lyon, das verletzungsgeplagte Team von Trainer Thomas Tuchel steht mit 15 Punkten an der Tabellenspitze. Bereits in der vergangenen Woche hatte Neymar bei seinem Comeback nach über vier Monaten Pause gegen Racing Straßburg in der Nachspielzeit das 1:0 erzielt.

Erlebe die Ligue 1 live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Tuchel musste wie beim 3:0 gegen den spanischen Rekordmeister Real Madrid am Mittwoch in der Königsklasse auf Weltmeister Kylian Mbappe sowie Edinson Cavani, Julian Draxler und Thilo Kehrer verzichten, zudem fiel auch Neuzugang Mauro Icardi aus. Der brasilianische Superstar Neymar, der in der Champions League noch ein Spiel gesperrt ist, stand dagegen in der Startelf und avancierte erneut zum Matchwinner.

Olympique Lyon - Paris Saint-Germain 0:1 (0:0)

Tore: 0:1 Neymar (87.)

Stade Reims - AS Monaco 0:0

OGC Nizza - FCO Dijon 2:1 (1:1)

Tore: 0:1 Tavares (22.), 1:1 Dolberg (29.), 2:1 Atal (47.)

Girondins Bordeaux - Stade Brest 2:2 (1:2)

Tore: 1:0 Briand (6.), 1:1 Grandsir (20.), 1:2 Autret (45.+1), 2:2 Pablo (69.)

FC Metz - Amiens SC 1:2 (0:1)

Tore: 0:1 Guirassy (39.), 0:2 Dibassy (54.), 1:2 Diallo (68.)

Olympique Nimes - FC Toulouse 1:0 (1:0)

Tor: 1:0 Philippoteaux (39.)

Rote Karte: Diakite (81., Toulouse)

Olympique Marseille - HSC Montpellier 1:1 (0:1)

Tore: 0:1 Sarr (17., Eigentor), 1:1 Germain (74.)

Rote Karten: Kamara (90.+2, Marseille), Ferri (90.+2, Montpellier) und Payet (90.+3, Marseille)

Racing Straßburg - FC Nantes 2:1 (0:1)

Tore: 0:1 Coulibaly (28.), 1:1 Lienard (66.), 2:1 Ajorque (87., FE)

Stade Rennes - OSC Lille 1:1 (0:0)

Tore: 0:1 Ikone (47.), 1:1 Hunou (68.)

SCO Angers - AS Saint-Etienne 4:1 (0:1)

Tore: 0:1 Nordin (34.), 1:1 Capelle (48.), 2:1 Ninga (78.), 3:1 Ninga (86.), 4:1 Ninga (89.)