Präsentiert von

Schlüsselszenen

88'
C. Gallagher
M. Olise
0 - 2
86'
Guaita
Gelbe Karte
65'
C. Gallagher
Gelbe Karte
45' + 2'
Aymeric Laporte
Rote Karte
6'
W. Zaha
C. Gallagher
0 - 1

Match-Statistik

Ballbesitz
67% 32%
4
4
Schüsse
Schüsse aufs Tor 3 3
Pässe 654 319
Mehr
  • Heatmap
  • Ballkontakte-Map

Schlüssel

Champions League
Europa League
UEFA Conference League Qualifiers
Abstieg

Live-Ticker

Das soll es an dieser Stelle gewesen sein. Danke für Ihr Interesse und einen schönen Samstagabend!
Die Eagles können sich indes in aller Ruhe auf das kommende Ligaspiel vorbereiten, da sie eine komplette Trainingswoche ohne Pflichtspiele zur Verfügung haben. Gegner am kommenden Samstag um 16:00 Uhr im heimischen Selhurst Park sind dann bekanntermaßen die Wolverhampton Wanderers.
Kurz der Blick auf die kommenden Spiele der beiden Mannschaften. Für die Citizens steht das wichtige Champions-League-Spiel vor heimischer Kulisse gegen die Belgier vom Club Brügge auf dem Programm - dort gilt es das Hinspiel-Ergebnis (5:1) zu bestätigen und mit einem Dreier den Einzug ins Achtelfinale quasi unter Dach und Fach zu bringen. Anstoß ist am Mittwoch um 21:00 Uhr.
Manchester City bleibt bei 20 Zählern und auf Rang drei, Palace macht zwei Plätze gut und steht jetzt mit zwölf Punkten auf dem 13. Rang.
Guardiolas 200. Premier-League-Spiel als City-Trainer endet mit einem denkwürdigen 0:2 gegen Vieiras Crystal Palace. In Rückstand und numerischer Unterzahl drängte die City-Elf im zweiten Durchgang auf den Ausgleich, doch mangelnde Präzision und der VAR (der einen Treffer wegen Abseits aberkannte) verhinderten die Aufholjagd. Kurz vor Schluss machte Gallagher den Deckel für die Eagles drauf, die drei wichtige Punkte einfahren.
90' + 5' Mahrez noch einmal mit einem vielversprechenden Kopfball, doch er köpft links am Tor vorbei. Und das wars dann!
90' + 4' Das Ziel der Gäste ist jetzt die rechte Eckfahne, in deren Richtung sie sich jetzt bewegen, um Zeit von der Uhr zu nehmen.
90' + 2' City lässt den Ball jetzt ohne jeden Raumgewinn durch die eigenen Reihen zirkulieren. Die Luft ist so ein bisschen raus aus dieser Partie.
90' + 1' Nachspielzeit: fünf Minuten!
C. Gallagher
Tor
88' Tooor! Manchester City - CRYSTAL PALACE 0:2. Gallagher macht den Deckel drauf. Olise und Zaha bereiten den Treffer schön vor, Gallagher kommt am Elfmeterpunkt zum Abschluss und entscheidet diese Partie zugunsten der Eagles.
M. Olise
Assist
88' Vorlage Michael Olise
87' Drei Minuten sind noch auf der Uhr. Fällt den Citizens hier noch eine Antwort ein?
Guaita
Gelbe Karte
86' Jetzt gibt es die Gelbe Karte für Palace-Keeper Guaita, weil er es mit seinem Zeitspiel übertrieben hat und den Ball weggeschlagen hat.
M. Olise
C. Kouyaté
85' Nochmal ein Wechsel bei Palace. Olise ersetzt Kouyate.
82' Jetzt geht es weiter - und City greift weiter an, doch Walkers Flanke von der rechten Seite fliegt deutlich über das Tor hinweg.
80' Kouyate sitzt am Boden, Guaita wirft das Spielgerät ins Seitenaus. Möglicherweise drehen die Gäste jetzt auch schon etwas an der Uhr.
79' Benteke dreht sich im Strafraum um die eigene Achse und sucht den Abschluss, er wird aber erfolgreich dabei gestört.
R. Sterling
J. Grealish
78' Und Sterling ersetzt Grealish.
R. Mahrez
João Cancelo
78' Doppelwechsel City. Mahrez kommt für Cancelo.
77' Immer wieder Gallagher. Benteke lässt durch für den Außenbahnspieler, der zieht dann von der Strafraumkante aus in die Box und zielt aufs kurze Eck - Ederson pariert aber stark.
75' Die Schluss-Viertelstunde bricht gleich an. Den Citizens läuft die Zeit davon.
J. Schlupp
O. Édouard
73' Zweiter Wechsel bei Vieira: Edouard geht runter - Schlupp geht rein.
72' Ein Blick auf die Statistik: Die Guardiola-Elf hat hier mehr als doppelt so viele Pässe gespielt als die Eagles - bislang bringt ihnen diese Tatsache aber noch nichts Zählbares auf die Anzeigetafel.
69' Nach einem Eckball schraubt sich Jesus am langen Pfosten hoch und befördert die Kugel per Kopf übers Gehäuse. City ist hier jetzt am Ausgleich dran.
67' Foden spielt an der Strafraumkante einen Doppelpass mit Jesus, foult beim Abschlussversuch aus 17 Metern zentraler Position jedoch Gallagher, der vor ihm am Ball war. Marriner entscheidet auf Offensivfoul.
C. Gallagher
Gelbe Karte
65' Gallagher sieht Gelb für ein Foulspiel.
C. Benteke
J. Ayew
65' Das war gleichzeitig die letzte Aktion von Ayew, der ersetzt wird durch Benteke.
65' Palace hat jetzt das ein oder andere Mal die Gelegenheit zum Kontern. Gallagher schickt Ayew auf der rechten Außenbahn auf die Reise, der macht den einen oder anderen Meter mit dem Ball am Fuß und zieht dann in der Box ab - knapp drüber!
62' Auf der Gegenseite zählt der Treffer auch nicht - und City erzielt hier nicht den Ausgleich. Stones schlägt die Kugel auf den linken Flügel zu Foden, dessen Flanke vewertet Jesus am zweiten Pfosten im kurzen Eck. Doch der VAR entscheidet auf Abseits.
J. Stones
K. De Bruyne
59' De Bruyne hat Feierabend - Stones ersetzt ihn.
59' Zaha versenkt die Kugel erneut im Netz, jubelt aber gar nicht erst, da er klar im Abseits gestanden hatte.
58' Grealish mit Jesus. Der Linksaußen setzt Jesus in Szene, doch der Schuss des Brasilianers ist kein Problem für Ederson.
57' De Bruyne will per Steckpass Grealish am Sechzehner in Szene setzen, er scheitert mit dem flachen Zuspiel aber an einem Palace-Verteidiger.
56' Fodens Hereingabe an den Fünfmeterraum segelt an Freund und Feind vorbei.
55' Von den Rängen gibt es zudem jetzt eine adäquate Unterstützung durch die City-Fans, die sich lautstark bemerkbar machen.
53' Die Zeit läuft gegen die Citizens - die lassen sich jetzt im zweiten Durchgang aber zumindest die Unterzahl bislang nicht anmerken und glänzen nach wie vor durch viel Ballbesitz.
51' Freistoß für die Eagles aus dem rechten Halbfeld. Cancelo hatte Gallagher viel zu ungestüm angegangen, der Gefoulte chippt das Leder auf Guehi in die Box - und der drückt das Spielgerät im Fünfmeterraum mit dem Kopf knapp über den Kasten.
49' De Bruyne chippt die Kugel an den zweiten Pfosten auf Grealish, der englische Nationalspieler legt ab auf Rodri und der schießt den Ball zentral in der Box knapp über das Tor.
46' Weiter geht es mit dem zweiten Spielabschnitt.
Crystal Palace hat die Citizens nach sechs Minuten kalt erwischt und ging durch Zaha in Führung, in der Folge erhöhte die Guardiola-Elf den Druck, kam aber zu keinem Treffer. In der Nachspielzeit wurde dann zu allem Überfluss auch noch City-Abwehrchef Laporte wegen einer Notbremse mit glatt Rot vom Platz geschickt. City muss im zweiten Durchgang in Unterzahl einem 0:1-Rückstand hinterher laufen.
Ederson Moraes
Gelbe Karte
45' + 6' Und City-Keeper Ederson sieht noch eine Gelbe von Marriner.
45' + 6' Und dann ist Pause! Von den Rängen gibt es Pfiffe, auf dem Rasen eine Rudelbildung.
Bernardo Silva
Gelbe Karte
45' + 5' Den fälligen Freistoß führen die Eagles kurz aus. Zaha wird von Bernardo anschließend gefoult, der Portugiese sieht dafür auch noch Gelb.
Aymeric Laporte
Rote Karte
45' + 2' Glatt Rot gegen den Innenverteidiger in Diensten der Citizens, Laporte muss duschen gehen und das bevor der Halbzeitpfiff ertönt ist. Als letzter Mann umklammert er Zaha. Marriner entscheidet sofort auf Notbremse.
45' + 1' Zwei Minuten gibt's obendrauf!
43' De Bruyne versucht jetzt in die Rolle des Spielgestalters zu schlüpfen und die Bälle zu verteilen, doch die Eagles haben jetzt den Mannschaftsbus vor das eigene Tor gefahren und versuchen unbeschadet in die Pause zu kommen.
41' Aus heiterem Himmel tauchen die Eagles vorne mit drei Mann in der Box auf. Zaha legt die Kugel Ayew auf, dessen Schuss geht knapp drüber, doch bereits beim Zuspiel auf Zaha hat der Linienrichter die Fahne oben.
38' Guardiola hat es sich auf seinem Sitz an der Seitenlinie bequem gemacht und nimmt erst einmal einen Schluck aus der Pulle, glücklich sieht der Spanier dabei allerdings nicht aus.
37' Grealish sucht und findet im Rückraum Rodri, dessen Schuss wird zur Ecke geblockt. Die bringt dann allerdings nichts Zählbares ein.
35' Die Citizens stehen jetzt mit allen Feldspielern im letzten Drittel und versuchen den Treffer zu erzwingen, sie kommen aber nicht in gefährliche Abschlusspositionen, da Palace das im Moment gut weg verteidigt.
32' Jetzt bedient Rodri von der Strafraumkante aus Jesus rechts im Sechzehner, dessen Schuss blocken die Palace-Verteidiger mit vereinten Kräften ab, City fordert einen Handelfmeter, zu Recht gibt es ihn aber nicht.
30' Eine halbe Stunde ist durch, City liegt mit 0:1 zurück. Jesus versucht in der Box De Bruyne mitzunehmen, die Kugel war allerdings bereits im Toraus.
J. Ayew
Gelbe Karte
27' Ayew kommt zu spät gegen Grealish und senst den Linksaußen rustikal um. Marriner zeigt zum ersten Mal in dieser Partie die Gelbe Karte.
26' Das Publikum ist auch nicht zufrieden und verleiht seinem Unmut jetzt lautstarken Ausdruck. Die Folge ist ein ohrenbetäubendes Pfeifkonzert von den Rängen nach fast jeder Aktion.
24' Guardiola kann nicht zufrieden sein, seine Mannschaft ist gegen den Außenseiter zu ungefährlich und schafft es nicht, für ausreichenden Druck auf die Defensive der Vieira-Elf zu sorgen.
20' Cancelo mit einem sehr optimistischen Versuch aus gut und gerne 25 Metern zentraler Position, der Schuss des Portugiesen fliegt in die zweite Etage.
18' Die Hausherren übernehmen jetzt langsam das Spiel und kommen auch in Spielfluss. Nach einer Ecke zieht Rodri aus elf Metern ab, zielt aber genau in die Arme von Schlussmann Guaita.
17' Und jetzt schiebt Jesus Zaha über die Seitenlinie, auch hier bleibt es bei einer Ermahnung von Seiten des Unparteiischen, der fällige Freistoß ist zu ungefährlich.
15' Edouard räumt Dias an dessen eigener Eckfahne ab, der Referee entscheidet auf Foul, grenzwertige Aktion, aber vertretbar, dass es nicht Gelb gibt.
13' Jetzt mal ein toller Antritt von Jesus, dem Mittelstürmer, durch das Zentrum, doch Mitchell, der Linksverteidiger stoppt ihn per Foul, den Freistoß aus dem rechten Halbfeld kriegen die Eagles dann geklärt.
10' Die Londoner beginnen hier durchaus aggressiv und setzen die Citizens in deren Hälfte unter Druck, diesmal übertreibt es Kouyate allerdings etwas, Freistoß in der eigenen Hälfte für die Hausherren nach einem Foul an Rodri.
W. Zaha
Tor
6' Tooor! Manchester City - CRYSTAL PALACE 0:1. Zaha machts früh für die Gäste! Die Citizens verlieren das Leder im Aufbauspiel, Gallagher erobert es und bedient Zaha, der knipst links am Sechzehner zum 0:1.
C. Gallagher
Assist
6' Vorlage Conor Gallagher
4' Klassisches Abtasten beider Teams in der Anfangsphase.
1' Der Ball rollt in Manchester. Crystal Palace stößt an.
Schiedsrichter der Partie ist Andre Marriner.
Vielleicht sitzt er deswegen zunächst nur auf der Bank, könnte jedoch als Joker im 14. Anlauf den ersten Treffer gegen die Mannschaft aus Manchester erzielen.
Da passt es gut dazu, dass Crystal-Palace-Angreifer Benteke gegen kein Team des englischen Oberhauses so viele Spiele absolviert hat, ohne zu treffen (13). Mit seinem Tor im Londoner Derby gegen Arsenal im letzten Auswärtsspiel der Eagles hat der belgische Nationalspieler in den letzten zehn Auswärtsauftritten allerdings insgesamt fünf Treffer erzielt!
Seit der 0:1-Niederlage bei den Spurs am 1. Spieltag sind die Citizens acht Saisonspiele in Serie ungeschlagen (sechs Siege, zwei Unentschieden). Im heimischen Etihad Stadium haben sie noch kein Gegentor hinnehmen müssen.
Für Guardiola ist es das 200. Spiel in der Premier League als City-Trainer! Unabhängig vom heutigen Ergebnis hat der Spanier in seinen ersten 200 PL-Spielen mehr Siege eingefahren als jeder andere Coach, der diesen Meilenstein erreichte. Bisher gab es unter seiner Regie nämlich 146 Siege, 25 Unentschieden sowie 28 Niederlagen.
Am Samstagnachmittag um 16:00 Uhr empfängt der Tabellendritte Manchester City (20 Punkte) im Etihad Stadium den Tabellenfünfzehnten Crystal Palace (9).
Bei Eagles-Coach Vieira gibt es drei Veränderungen in der ersten Elf. Kouyate, Ayew sowie Zaha rotieren rein für Milivojevic, Olise und Benteke.
Die Startformation der Gäste aus London sieht wie folgt aus: Guaita - Ward, Andersen, Guehi, Mitchell - Gallagher, Kouyate, McArthur - Ayew, Edouard, Zaha.
Der spanische Übungsleiter wirft im Vergleich zum League-Cup-Spiel am vergangenen Mittwoch (3:5 bei West Ham United) die Rotationsmaschine an und ändert sein Personal auf neun Positionen. Nur Walker und De Bruyne bleiben im Team, alle anderen Spieler standen in London nicht auf dem Platz.
Gleich zu Beginn der Blick auf die beiden Aufstellungen. City-Coach Guardiola schickt folgende Elf ins Rennen: Ederson - Walker, Dias, Laporte, Cancelo - Silva, Rodrigo, De Bruyne - Jesus, Foden, Grealish.
Herzlich willkommen in der Premier League zur Begegnung des 10. Spieltages zwischen Manchester City und Crystal Palace.