Präsentiert von

Schlüsselszenen

90' + 3'
L. Messi
L. Suárez
0 - 4
86'
Dani Rodríguez
Gelbe Karte
79'
Jordi Alba
L. Messi
0 - 3
37'
M. Braithwaite
L. Messi
0 - 2
2'
A. Vidal
Jordi Alba
0 - 1

Match-Statistik

Ballbesitz
35% 65%
7
3
Schüsse
Schüsse aufs Tor 3 7
Pässe 371 724
Mehr
  • Heatmap
  • Ballkontakte-Map

Schlüssel

Champions League
Europa League
UEFA Europa League Qualifiers
Abstieg

Live-Ticker

An dieser Stelle verabschiede ich mich und wünsche Ihnen noch einen schönen Abend. Bis bald. Tschüß!
Nun geht es in nur wenigen Tagen für beide Mannschaften weiter. Am kommenden Dienstag bekommt es der FC Barcelona im heimischen Stadion mit dem aktuellen Vorletzten Leganes zu tun. Mallorca hingegen muss zum Achten der LaLiga FC Villarreal und hat erneut ein schweres Spiel vor sich.
Der FC Barcelona gab sich heute keine Blöße und schlägt den aktuellen Tabellenachtzehnten der spanischen Primera Division RCD Mallorca souverän mit 4:0. Mann des Abends ist zweifellos Lionel Messi, der an drei Treffern beteiligt war. Für die Gastgeber war heute nichts zu holen gegen den Spitzenreiter, der nun den Vorsprung auf Real Madrid auf fünf Zähler ausbaut.
90' + 5' Das war's aus Mallorca. Nun pfeift der Unparteiische die Partie ab.
L. Messi
Tor
90' + 3' Toooor! Mallorca -  BARCELONA 0:4. Und natürlich setzt Lionel Messi den Schlussstrich, der heute bereits zwei Tore vorbereitet hat. Suarez schickt den Argentinier bei einer Konterchance mit einem flachen Ball in den Sechzehner. Der zieht halblinks rein und vollendet die Aktion mit dem rechten Fuß und hämmert die Kugel in den oberen rechten Winkel zum 4:0 ein.
90' + 2' Gute Chance für die Gastgeber nach einer Flanke von Lago Junior. Die Hereingabe von rechts landet am ersten Pfosten bei Prats, der die Kugel knapp am Tor vorbeiköpft. Da hat nicht viel gefehlt.
90' Es gibt fünf Minuten oben drauf.
89' Barca hat Lust auf mehr Tore und drängt derzeit auf den vierten Treffer.
Dani Rodríguez
Gelbe Karte
86' Dani Rodriguez grätscht im Zentrum der gegnerischen Hälfte Rakitic von hinten um und sieht dafür die Gelbe Karte.
Abdón Prats
A. Budimir
84' Mallorca nimmt wieder einen Wechsel vor und bringt Abdon Prats für Budimir.
Junior Firpo
F. de Jong
84' Bei Barca kommt Firpo für de Jong.
Y. Salibur
Salva Sevilla
84' Wechsel bei Mallorca: Salibur kommt für Salva Sevilla.
82' Die Partie scheint nach dem dritten Gegentreffer für die Hausherren gelaufen zu sein. Nun heisst es in dieser Schlussphase für die Gastgeber ordentlich gegen den großen Favoriten zu verteidigen, um nicht noch höher zu verlieren.
Jordi Alba
Tor
79' Toooor! Mallorca - BARCELONA 0:3. Und da haben wir den dritten Treffer für die Katalanen. Messi bedient mit einem perfekten Ball aus dem Halbfeld hinter die Abwehr seinen Linksverteidiger Alba, der in den Sechzehner marschiert und mit viel Routine flach ins linke Eck einschiebt.
77' Und nun gibt es wieder eine kleine Trinkpause.
76' Neunter Eckball für den RCD Mallorca. Salva Sevillas Flanke wird aber von ter Stegen mit einer Hand entschärft.
Jordi Alba
Gelbe Karte
73' Jordi Alba sieht nach einem taktischen Foul links in der eigenen Hälfte an Pozo die Gelbe Karte, die in Ordnung geht.
Arthur
Sergio Busquets
71' Und Arthur Melo kommt für Busquets.
Nélson Semedo
Sergi Roberto
71' Doppelwechsel bei Barcelona: Semedo ersetzt Sergi Roberto.
68' Lago Junior bringt jetz einen scharfen Ball in den Fünfer, aber ter Stegen passt gut auf und schnappt sich die Kugel vor einem Gegenspieler.
65' Bei Barca tut sich etwas auf der Ersatzbank. Mal sehen, wer gleich reinkommen wird.
62' Budimir bringt im Mittelkreis der eigenen Hälfte Busquets zu Fall und nun gibt es einen Freistoß für Barca.
59' Riesenchance für Barca nach einem Steckpass von Messi auf Braithwaite, der im Eins-gegen-Eins an Reina scheitert. Glück für die Gastgeber.
I. Mohammed
Marc Pedraza
57' Auch Mallorca wechselt aus und bringt Iddrisu Baba für Pedraza.
L. Suárez
A. Griezmann
57' Wechsel bei Barcelona: Suarez kommt für Griezmann.
55' Eckball von links für Mallorca. Salva Sevilla bringt einen scharfen Ball in die Mitte des Sechzehners. Aber Rakitic macht gut mit und kann vor Budimir mit dem Kopf klären.
52' Die Anfangsphase der zweiten Hälfte ist bisher sehr ruhig im Gegensatz zum ersten Durchgang. Mallorca lauert auf Fehler der Katalanen, die aber weiterhin fehlerlos spielen.
49' Eckball von rechts für Mallorca. Salva Sevillas Flanke wird in der Mitte von Rakitic geklärt.
46' Der Ball rollt wieder.
I. Rakitić
A. Vidal
46' Auch bei Barca gibt es einen Wechsel zur Pause: Für Vidal darf Rakitic weiterspielen.
L. Junior
J. Hernández
46' Und Lago Junior kommt für Hernandez.
Fran Gámez
Joan Sastre
46' Doppelwechsel zur Halbzeit bei den Hausherren: Sastre bleibt draußen und wird durch Fran Gamez ersetzt.
Der FC Barcelona geht zum Einen dank Vidal und zum Anderen dank ter Stegen mit 2:0 in die Kabine. Der Chilene brachte nach nur 65 Sekunden die Katalanen in Front, ehe ter Stegen gleich zwei Mal mit hervorragenden Paraden seinen Kasten sauber hielt. So konnte Barca eine kleine Unkonzentriertheit der Mallorca-Defensive erneut ausnutzen und erhöhte nach Vorarbeit von Messi durch Braithwaite auf 2:0. Für die Gastgeber sieht es jetzt nicht mehr gut aus. Gleich geht es weiter. Bleiben Sie dran!
45' + 4' Der Unparteiische pfeift nun die erste Halbzeit ab.
45' + 1' Nun eine Halbchance für Mallorca. Pozo bringt aus dem rechten Halbfeld einen hohen Ball in den Sechzehner, wo Budimir zum Kopfball kommt. Aber dessen harmloser Versuch geht am Tor vorbei.
45' Es gibt vier Minuten oben drauf.
A. Vidal
Gelbe Karte
42' Vidal grätscht halblinks in der eigenen Hälfte Dani Rodriguez von hinten um und holt sich dafür die erste Gelbe Karte des Spiels.
39' Das Tor zum 2:0 wurde nochmal vom Video-Referee überprüft, weil die Gastgeber auf ein Handspiel reklamieren. Aber nach der Überprüfung zeigt der Unparteiische erneut auf den Mittelpunkt.
M. Braithwaite
Tor
37' Tooooor! Mallorca - BARCELONA 0:2. Und da klingelt es schon wieder im Kasten von Reina. Mallorca kann einen hohen Ball von links in den Sechzehner nicht sauber klären. So leitet Messi die Kugel in der Mitte mit dem Kopf auf Braithwaite, der sofort aus zehn Metern draufhält und unhaltbar für Reina zum 2:0 trifft.
34' Es geht wieder weiter.
33' Und nun gibt es eine kleine Trinkpause.
32' Boah fast das 1:1 nach dem Freistoß! Kubo kann zwar mit einem flachen Schuss die Mauer überwinden, aber ter Stegen passt gut auf und kann den satten Schuss erneut abwehren. Kein schlechter Versuch des Japaners.
30' Vidal bringt kurz vor dem eigenen Sechzehner Dani Rodriguez zu Fall und nun gibt es eine perfekte Freistoßmöglichkeit für die Hausherren.
28' Und nun will es Kubo erneut wissen und versucht es aus 25 Metern zentraler Position. Aber die Kugel landet genau beim ehemaligen Gladbacher ter Stegen.
25' Das gewohnte Spiel des FC Barcelona - viel Ballbesitz, viel Laufbereitschaft und kaum Fehlpässe. Die Gastgeber tun sich enorm schwer gegen die ballsicheren Gäste ins Spiel zu finden.
22' Beinahe der Ausgleich nach einem Solo-Lauf von Kubo, der dann aus der zweiten Reihe abzieht und in ter Stegen seinen Meister findet, der gerade noch den Schuss mit einer sehenswerten Parade abwehrt.
19' Bisher läuft alles nach Plan für die Katalanen, die die Partie vollkommen im Griff haben und auf den zweiten Treffer drängen.
16' Kubo holt nach einem Zweikampf mit Pique an der rechten Grundlinie den ersten Eckball für Mallorca. Aber die Ecke bleibt ungefährlich.
13' Und nun haben wir die nächste gute Gelegenheit für die Katalanen. Diesmal versucht es Messi mit einer Direktabnahme nach einer flachen Hereingabe von rechts. Aber dessen Schuss aus zwölf Metern verfehlt weit das Tor.
11' Und wieder eine dicke Chance für die Gäste aus Barcelona. Messi bedient mit einem Steckpass de Jong rechts im Sechzehner. Der Holländer versucht am zweiten Pfosten Griezmann in Szene zu setzen, der aber die Kugel knapp verpasst.
7' Beinahe das 2:0 für den FC Barcelona nach einer halbhohen Hereingabe von rechts, die am zweiten Pfosten Braithwaite findet. Der nimmt die Kugel direkt und jagt sie nur knapp am Tor vorbei. Glück für die Rot-Schwarzen.
5' Mal sehen wie die Hausherren mit dem frühen Gegentor zu Recht kommen werden. Noch steht Mallorca unheimlich tief und weit weg vom Gegner.
A. Vidal
Tor
2' Tooooor! Mallorca - BARCELONA 0:1. Was für ein Start! 65 Sekunden hat es gedauert bis Barca in Führung geht. Nach einem Ballgewinn von de Jong kommt Alba auf der linken Flügelseite völlig frei zum Flanken und bedient auf dem Elfmeterpunkt den ehemaligen Bayern-Profi Arturo Vidal, der mit dem Kopf flach ins linke Eck einnickt.
Jordi Alba
Assist
2' Vorlage Jordi Alba Ramos
1' Und nun pfeift der Unparteiische die Partie an.
Barcelona hingegen geht im 4-3-3 mit dem folgenden Personal ins Spiel: ter Stegen - Roberto, Pique, Araujo, Alba - Vidal, Busquets, de Jong - Messi, Braithwaite, Griezmann.
Nun die Aufstellungen. Mallorca beginnt im klassischen 4-4-2 mit der folgenden Elf: Reina - Pozo, Raillo, Valjent, Sastre - Dani Rodriguez, Pedraza, Salva Sevilla, Kubo - Hernandez, Budimir.
Verletzungsbedingt muss heute Mallorca auf Innenverteidiger Leonardo Koutris (Kreuzbandriss) und Linksverteidiger Abdul Rahman Baba (Knieverletzung) verzichten. Beim FC Barcelona hingegen stehen mit Abwehrmann Clement Lenglet (Gelbsperre) und Flügelstürmer Ousmane Dembele (Oberschenkelverletzung) ebenfalls zwei Akteure nicht zur Verfügung.
Auch die Mannen um Coach Vicente Moreno holten vor der Corona-Phase beim letzten Liga-Spiel einen Dreier. Bei Eibar gab es damals im März einen 2:1-Erfolg für den RCD Mallorca. Die Treffer für die Rojinegros erzielten Dani Rodriguez und Takefusa Kubo.
Vor dem Re-Start feierte der 26-malige spanische Meister FC Barcelona im Camp-Nou-Stadion vor 77.025 Zuschauern gegen Real Sociedad dank eines Handelfmeter-Tores von Lionel Messi neun Minuten vor Schluss einen glücklichen 1:0-Sieg.
Das Starensemble um den argentinischen Superstar Lionel Messi darf sich heute keine Blöße leisten. Denn die Katalanen haben nur zwei Punkte Vorsprung auf ihren Erzrivalen Real Madrid, der morgen Abend zu Hause Eibar empfangen wird.
Nachdem es bereits in der Bundesliga sowie in weiteren europäischen Topligen weitergeht, darf nun auch seit vergangenen Donnerstag in der spanischen Primera Division weitergespielt werden. Zum Re-Start-Auftakt bekommt es heute der aktuelle Tabellenführer FC Barcelona mit dem abstiegsbedrohten RCD Mallorca zu tun.
Herzlich willkommen in der Primera División zur Begegnung des 28. Spieltages zwischen RCD Mallorca und dem FC Barcelona.