Präsentiert von

Schlüsselszenen

51'
G. Kondogbia
Gelbe Karte
45'
Jorge de Frutos
Gelbe Karte
42'
S. Savić
Gelbe Karte
37'
Llorente
Koke
1 - 1
17'
E. Bardhi
Jorge de Frutos
1 - 0

Match-Statistik

Ballbesitz
36% 63%
3
6
Schüsse
Schüsse aufs Tor 4 6
Pässe 342 592
Mehr
  • Heatmap
  • Ballkontakte-Map

Schlüssel

Champions League
Europa League
UEFA Conference League Qualifiers
Abstieg

Live-Ticker

Das war es von dieser Stelle. Vielen Dank fürs Mitlesen und noch einen schönen Abend!
Beide Mannschaft sehen sich am Samstag in Madrid wieder, dann treten sie im Rahmen des 24. Spieltags gegeneinander an.
Atletico baut den Vorsprung auf Real und Barca aus - wenn auch nur minimal. Der Abstand beträgt jetzt sechs respektive neun Zähler. Levante bleibt derweil auf Rang 11.
Levante überzeugte mit einer überaus disziplinierten Defensivleistung und gefährlichen Gegenstößen. Atletico hingegen entwickelte vorne nur selten Durchschlagskraft und offenbarte hinten ungewohnte Lücken. Unter dem Strich ein gerechtes Remis, über das sich Levante freuen und Atletico ärgern wird. Vor allem, weil Correa im zweiten Durchgang die Mega-Chance zum 2:1 aus kürzester Distanz kläglich vergab. 
90' + 4' Dann ist Schluss.
90' + 3' Macht es Atletico besser? Freistoß aus dem Halbfeld, Joao Felix mit einem hohen Ball auf Gimenez, der wird dann allerdings abgedrängt. Atletico macht es nicht besser.
90' + 2' Freistoß für Levante, linke Außenbahn. Rochina hebt die Kugel genau in die Arme von Oblak.
90' + 1' Drei Minuten werden nachgespielt.
88' Schlussoffensive von Atletico? Fehlanzeige. Stattdessen kommt Levante mal wieder nach vorne - und wie! Von rechts segelt eine hohe Flanke in die Box, Clerc zieht per Direktabnahme aufs lange Eck ab, doch Oblak fischt das Ding gerade noch raus.
Rochina
E. Bardhi
86' Bardhi macht Platz für Rochina.
85' Wieder spielt Joao Felix einen Steckpass, diesmal auf Saul an den zentralen Strafraumeingang. Der schließt dann in die rechte Ecke ab, aber auch hier ertönt schnell ein Pfiff: Abseits. Diesmal eindeutig.
83' Joao Felix bedient Suarez mit einem Steckpass in die rechte Strafraumhälfte, der Uruguayer schießt dann wuchtig aufs kurze Eck, findet aber in Aitor seinen Meister. Danach wird die Szene abgepfiffen. Der Linienrichter will Suarez im Abseits gesehen haben. Die Bilder zeigen: Das war ganz knapp.
Son
Jorge de Frutos
82' De Frutos geht ebenfalls runter, Son ersetzt ihn.
Rúben Vezo
Roger Martí
81' Und auch für Roger ist die Partie beendet, seinen Part übernimmt Ruben Vezo.
L. Torreira
Á. Correa
81' Correa weicht für Torreira.
80' Wobei Entlastung relativ zu sehen ist. Levante wird von Atletico gerade kaum gefordert. Die Rojiblancos bringen kaum Geschwindigkeit ins Offensivspiel, wirken behäbig.
77' Clerc sorgt für Entlastung, zieht auf links einen Sprint an. Dem setzt Gimenez per Foul ein Ende. Den fälligen Freistoß bringt Clerc mit Zug vor die Kiste, dort findet er aber keinen Mitspieler.
76' Llorente mit einer flachen Hereingabe ans erste Fünfereck, Suarez kommt angerauscht, verpasst aber knapp.
74' Aus dem Nichts geht mal wieder etwas bei den Hauptstädtern. Und natürlich hat Llorente wieder seine Finger im Spiel. An der rechten Strafraumkante zieht er an Clerc vorbei, seine Flanke wird dann länger und länger und klatscht letztlich auf die Latte.
71' Atletico tut sich gerade sehr schwer, kommt kaum ins letzte Drittel. Levante verteidigt wieder ähnlich diszipliniert wie in den ersten 30 Spielminuten.
Dani Gómez
Morales
70' Morales wird durch Dani Gomez ersetzt.
67' Wenn bei Atletico was geht, dann über Llorente. Immer wieder wird der Spanier gesucht, diesmal lässt er Malsa vor dem Strafraum aussteigen und zieht per Linksschuss aufs rechte Eck ab. Ein halber Meter hat gefehlt.
João Félix
Y. Carrasco
66' Carrasco geht raus, Joao Felix feiert nach überstandener Covid-19-Erkrankung sein Comeback.
64' Stattdessen setzen die Gastgeber mal wieder ein Zeichen. Rober bedient 20 Meter vor der Kiste Clerc, der wuchtig, aber zu zentral abzieht - Oblak wehrt ab.
61' Auf die folgen zwei weitere Eckstöße für die Rojiblancos. Alle drei bringen nichts ein. Ecken und Atletico - das passt einfach nicht so gut zusammen.
60' Koke spielt einen feinen Ball hinter die Kette auf Llorente, der vom rechten Strafraumrand Suarez in der Mitte sucht, aber Duarte findet. Und der grätscht das Spielgerät ins Toraus. Ecke Atletico.
57' Erste Ecke für die Gastgeber. Linke Seite, eine Sache für Bardhi. Er findet mit seiner Hereingabe aber keinen Abnehmer.
56' Die Granotas sind jetzt besser in der Partie, sind auch mal um eigenen Ballbesitz bemüht, wollen sich nicht nur hinten reinstellen.
53' Und klar, so eine vergebene Top-Chance kann sich rächen. Levante kommt zweimal vors Tor, erst per flacher Hereingabe vom Strafraumrand, dann mit einer Freistoßflanke aus dem Halbfeld. Beide Male passt die Atletico-Defensive allerdings auf.
G. Kondogbia
Gelbe Karte
51' Kondogbia trifft de Frutos mit einer verspäteten Grätsche am Schienbein. Gelb für den Franzosen.
51' So einen Fehlschuss sieht man selten. Erinnerungen an Mario Gomez werden wach, 2008.
48' Das gibt es doch nicht! Suarez zieht aus 15 Metern und zentraler Position flach ab, Aitor lässt zur Seite abklatschen, das Tor ist halbleer - und trotzdem jagt Correa den Ball aus kürzester Distanz drüber. Suarez ist fassungslos. Nicht nur er.
46' Die zweite Hälfte hat begonnen.
Ó. Duarte
N. Radoja
46' Und auch Radoja hat Feierabend, Duarte ersetzt ihn.
G. Kondogbia
Š. Vrsaljko
46' Vrsaljko bleibt in der Kabine, Kondogbia kommt.
Levantes Matchplan ging eine halbe Stunde lang perfekt auf. Mit einer kompakten Defensive machten es die Granotas dem Tabellenführer sehr schwer, ein eiskalter Gegenstoß besorgte die Führung. Der Gegentreffer rüttelte die Rojiblancos dann allerdings wach. Sie wurden zwingender und kamen zu mehreren guten Gelegenheiten. Der Ausgleich fiel zwar glücklich, weil abgefälscht, geht aber aufgrund der Leistungssteigerung in Ordnung.
45' + 2' Dann ist Pause.
45' + 2' Der fällige Freistoß. Koke führt kurz aus, Correas Distanzschuss bleibt hängen.
45' + 1' Nach dem Einsteigen von de Frutos blieb Carrasco liegen. Er wird derzeit auf dem Feld behandelt.
45' + 1' Eine Minute wird nachgespielt.
Jorge de Frutos
Gelbe Karte
45' Die nächste Gelbe Karte. Diesmal ist de Frutos der Übeltäter. Er kommt gegen Carrasco zu spät, trifft ihn mit offener Sohle am Fuß.
S. Savić
Gelbe Karte
42' Savic geht mit viel Schwung ins Kopfballduell mit Roger, trifft ihn mit dem Ellenbogen am Kopf. Gelb. Und auch dieser Karton hat Folgen, Savic muss am Samstag ebenfalls passen.
41' Flanke in die linke Strafraumhälfte, Hermoso köpft aus zehn Metern vorbei.
39' Atletico wird zwingender, zwei gute Schussmöglichkeiten. Erst scheitert Suarez per Volley aus zehn Metern, dann zieht Llorente von der Strafraumkante flach aufs rechte Eck ab - erneut ist Aitor wachsam. 
Llorente
Tor
37' Tooor! UD Levante - ATLETICO MADRID 1:1. Der Tabellenführer ist wieder da. Nach einer kurz ausgeführten Ecke zieht Llorente aus der Distanz ab. Sein Schuss wird auf halbem Weg von Rober unhaltbar für Keeper Aitor abgefälscht. Da war Glück dabei.
Koke
Assist
37' Vorlage Jorge Resurrección Merodio
35' Apropos Lücke. Jetzt tut sich auch bei den Hausherren mal eine auf. Llorente dribbelt rechts in die Box, passt in den Rückraum, wo Correa per Rechtsschuss abzieht, aber nicht genügend Kraft dahinterbekommt. Aitor ohne Probleme.
34' Die beiden Schussmöglichkeiten gerade eben hatten es zwar nicht in sich, aber sie zeigen: Atletico ist hinten verwundbar, da gibt es ungewohnte Lücken.
33' Wieder kommen die Hausherren zum Abschluss, Morales per Rechtsschuss, allerdings direkt auf Oblak, der sicher pariert.
31' Stattdessen versuchen sich die Hausherren mal wieder. Einer der vielzitierten Nadelstiche. Clerc auf Roger an den zentralen Strafraumeingang, dessen Schuss zieht knapp drüber.
29' Der Gegentreffer hat definitiv Wirkung gezeigt. Atletico wirkt wütend, erhöht jetzt das Tempo. Die Rojiblancos drücken Levante hinten rein, doch der letzte Pass kommt noch nicht.
Saúl
Gelbe Karte
26' Saul trifft Rober mit der Hand im Gesicht. Gelbe Karte. Es ist seine fünfte, damit fehlt Saul im nächsten Spiel gegen Levante am Samstag.
26' Wieder ist Suarez im Mittelpunkt. Diesmal bringt er im Fallen einen Ball von der Grundlinie ins Zentrum, nach der Aktion wird er von de Frutos noch leicht berührt. Der Uruguayer fällt, will einen Elfmeter. Doch dem Referee reicht das nicht aus.
25' Postigo mit einem Steilpass auf Suarez in die linke Strafraumhälfte, der Uruguayer zieht anschließend per Volley aufs kurze Eck ab. Aitor ist zur Stelle.
23' Wie sieht die Antwort des Tabllenführers aus? Eher verhalten. Erst eine Ecke, dann ein Freistoß, beide Male versucht sich Carrasco, findet aber keinen Abnehmer.
20' Der siebte Gegentreffer für Atletico in den letzten vier Spielen. Ist man eigentlich anders gewohnt von den Rojiblancos.
E. Bardhi
Tor
17' Tooor! UD LEVANTE - Atletico Madrid 1:0. Aus dem Nichts gehen die Hausherren in Führung! Gimenez unterläuft ein Fehler beim Rauslaufen, dadurch ensteht eine große Lücke, de Frutos spaziert hindurch und legt am Sechzehner quer auf Bardhi, der Oblak per Rechtsschuss überwindet.
Jorge de Frutos
Assist
17' Vorlage Jorge de Frutos Sebastián
15' Erste Ecke für den Tabellenführer. Carrasco mit Schwung an den ersten Pfosten, Levante hat die Lufthoheit.
13' Die Anfangsminuten machen klar: Levante geht furchtlos und selbstbewusst an diese Aufgabe ran, die Abwehr steht bislang tadellos. Das wird ein hartes Stück Arbeit für Atletico, das nach wie vor kaum gefährlich ins letzte Drittel kommt.
10' Gute Chance für Madrid. Llorente wird rechts an die Grundlinie geschickt, er flankt an den Fünfer, wo Suarez hochsteigt und nur knapp am linken Pfosten vorbeiköpft.
7' Der erste offensive Arbeitsnachweis der Hausherren. Nach einer Balleroberung am eigenen Sechzehner spielen sie einen Konter blitzsauber aus, Rogers Abschluss von der Strafraumkante geht letztlich aber deutlich daneben.
6' Atletico ist drückend überlegen, kommt vorne aber noch nicht zwingend durch.
4' Wie erwartet übernehmen die Hauptstädter das Kommando. Viel Ballbesitz im Mittelfeld. Levante stellt sich im gewohnten 4-4-2 kompakt dagegen und attackiert ab der Mittellinie. 
2' Druckvoller Beginn von Atletico. Vrsaljko wird rechts steilgeschickt, er bringt eine scharfe Flanke an den langen Pfosten, Miramon kann vor dem einschussbereiten Carrasco klären. 
1' Der Ball rollt!
Die heutige Partie steht unter der Leitung von Jose Luis Munuera Montero.
Noch ein Punkt spricht für den Favoriten: Atletico scheint der Mittwoch in La Liga zu liegen, die Rojiblancos sind an diesem Wochentag seit 16 Spielen unbesiegt. Die letzte Niederlage setzte es im April 2012 gegen Real Madrid.
Klappt es heute wieder mit einem großen Wurf? Eher unwahrscheinlich, sagen die Zahlen. Von den letzten sechs Liga-Duellen mit Atletico verlor Levante fünf, eine Partie endete Remis.
Tatsächlich brachte Levante im Pokal Großes zustande: Die Granotas stehen zum ersten Mal seit über 80 Jahren mal wieder im Halbfinale.
Eine verheißungsvolle Ausgangslage für die Hauptstädter. Im Vorbeigehen dürfte man die Punkte im Doppel-Duell mit Levante allerdings nicht holen, warnte Trainer Diego Simeone: "Sie spielen eine großartige Saison und haben einen Trainer, der die Spieler mit einer positiven Energie förmlich ansteckt. Man muss sich nur ansehen, wie sie in der Copa del Rey aufgespielt haben."
Von der bevorstehenden Aufgabe in der Königsklasse wollen sich die Hauptstädter heute natürlich nicht ablenken lassen, das Tagesgeschäft ruft. Mit einem Dreier im Nachholspiel könnten die Rojiblancos ihren Vorsprung auf Real und Barca auf acht respektive elf Zähler ausbauen.
Die Pandemie hat den Terminkalender eben ordentlich durcheinandergewirbelt. Da passt es auch ins Bild, dass Atletico nach den beiden Levante-Duellen nach Bukarest reist, um dort ein Champions-League-"Heimspiel" gegen Chelsea auszutragen.
Auftakt zum Doppel: Levante und Atletico treffen in dieser Woche gleich zweimal aufeinander. Heute steigt das Nachholspiel des 2. Spieltags im Ciudad de Valencia, am Samstag trifft man sich dann in Madrid zur Partie des 24. Spieltags.
Diego Simeone wechselt im Vergleich zum 2:1 gegen Granada zweimal: Vrsaljko und Gimenez ersetzen Felipe und Kondogbia. Joao Felix kehrt nach überstandener Covid-19-Infektion ins Aufgebot zurück, nimmt aber zunächst auf der Bank Platz. 
So beginnt Atletico Madrid: Oblak - Vrsaljko, Savic, Gimenez, Hermoso - Llorente, Koke, Saul, Carrasco - Correa, Suarez.
Francisco Jose Lopez Fernandez rotiert nach dem 0:1 gegen Osasuna kräftig durch und bringt sechs neue Spieler. Nur Aitor, Rober, Radoja, Miramon und Malsa starten erneut. 
Die Startformation von Levante: Aitor - Miramon, Postigo, Rober, Clerc - de Frutos, Malsa, Radoja, Bardhi - Roger, Morales.
Herzlich willkommen in der Primera Division zur Begegnung des 2. Spieltages zwischen UD Levante und Atletico Madrid.