Zweimal Rot und VAR-Chaos: Inter in der Champions League, Juventus siegt bei Gianluigi Buffons letztem Spiel
Zuletzt aktualisiert
Am 38. Spieltag der Serie A bescherte Juve seiner Legende einen gebührenden Abschied. Crotone muss in die Serie B, Milan feiert den Einzug in die EL.

Am 38. und letzten Spieltag der Serie A siegte Juventus mit 2:1 vor heimischer Kulisse gegen Hellas Verona. Das Spiel rückte allerdings in den Hintergrund, stand Torwart-Legende Gianluigi doch zum letzten Mal für die Alte Dame auf dem Platz. In der 63. Minute wurde der Publikumsliebling unter tosendem Applaus und Tränen ausgewechselt. Im direkten Duell um den Einzug in die Champions League behielt Inter Mailand gegenüber Lazio Rom die Oberhand (3:2).

Erlebe die Serie A live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Am Sonntag ging es im unteren Tabellendrittel noch heiß her. Insgesamt fünf Teams (Crotone, SPAL, Cagliari, Udinese und Bologna) waren noch in der Verlosung für den 18. und damit letzten Abstiegsplatz. Am Ende traf es den FC Crotone. Der AC Milan feierte mit einem Sieg gegen Florenz den Einzug in die Europa League.

Lazio Rom - Inter Mailand 2:3 (2:1)

Tore:  1:0 Perisic (Eigentor, 9.), 1:1 D'Ambrosio (29.), 2:1 Felipe Anderson (41.), 2:2 Icardi (Elfmeter, 78.), 2:3 Vecino (81.)

Rote Karte:  Patric (90.+3/ Lazio Rom)

Gelb-Rote Karte: Lulic (79./ Lazio Rom)

Sassuolo Calcio - AS Rom 0:1 (0:1)

Tor:  0:1 Pegolo (Eigentor, 45.+1)

AC Mailand - AC Florenz 5:1 (2:1)

Tore:   0:1 Simeone (20.), 1:1 Calhanoglu (23.), 2:1 Cutrone (42.). 3:1 Kalinic (49.), 4:1 Cutrone (59.), 5:1 Bonaventura (76.)

SSC Neapel - FC Crotone 2:1 (2:0)

Tore:  1:0 Milik (23.), 2:0 Callejon (32.), 2:1 Tumminello (90.+1)

Chievo Verona - Benevento Calcio 1:0 (0:0)

Tor:  1:0 Inglese (50.)

Cagliari Calcio - Atalanta Bergamo 1:0 (0:0)

Tor:  1:0 Ceppitelli (87.)

SPAL - Sampdoria Genua 3:1 (1:0)

Tore:  1:0 Antenucci (4., Elfmeter), 2:0 Grassi (50.), 3:0 Antenucci (52.), 3:1 Kownacki (66.)

Gelb-Rote Karte:  Caprari (32./Sampdoria Genua)

Udinese Calcio - FC Bologna 1:0 (1:0)

Tor:  1:0 Fofana (30.)

Juventus Turin - Hellas Verona 2:1 (0:0)

Tore:   1:0 Rugani (49.), 2:0 Pjanic (52.), 2:1 Cerci (76.)

FC Genua - FC Turin 1:2 (0:1)

Tore:  0:1 Iago Falque (31.), 0:2 Baselli (58.), 1:2 Pandev (80.)

Gelb-Rote Karte:  Ansaldi (83./FC Turin)

Kommentare ()