Präsentiert von

Schlüsselszenen

84'
R. Varane
Tor
1 - 2
55'
R. Varane
Tor
1 - 1
53'
G. Silva
Gelbe Karte
48'
Javier Galán
S. Okazaki
1 - 0
45'
Pablo Maffeo
Gelbe Karte

Match-Statistik

Ballbesitz
34% 65%
9
5
Schüsse
Schüsse aufs Tor 2 7
Pässe 310 601
Mehr
  • Heatmap
  • Ballkontakte-Map

Schlüssel

Champions League
Europa League
UEFA Conference League Qualifiers
Abstieg

Live-Ticker

Das war es für heute aus dem Norden Spaniens. Wir wünschen Ihnen einen schönen Abend. Bis bald!
Real gewinnt auch das vierte Kräftemessen mit Huesca und verdrängt so zumindest für eine Nacht Barcelona vom 2. Tabellenplatz. Am Dienstag steht das Nachholspiel gegen Getafe auf dem Programm. Der Aufsteiger ist nach der Niederlage natürlich weiter Letzter, in einer Woche ist die Aufgabe beim FC Sevilla auch nicht unbedingt einfacher.
Huesca durfte nach dem Führungstreffer von Javi Galan kurz träumen, aber Real fand schnell ins Spiel zurück. Am Ende brachte ein Abwehrspieler die Wende, Varane staubte zweimal nach Standards aus kurzer Entfernung ab und wurde so für die Madrilenen zum Matchwinner. 
90' + 4' Aus! Real gewinnt in Huesca mit 2:1.
90' + 2' Real verteidigt die Führung offensiv und lässt den Gegner nicht mehr ins gefährliche Drittel kommen.
90' Die Nachspielzeit wird angezeigt: drei Minuten.
88' Der eingewechselte Real kommt im Strafraum von Real nach einer hohen Hereingabe zum Schussversuch, der aber geblockt wird.
David Ferreiro
G. Silva
86' Und David Ferreiro übernimmt für Gaston Silva.
Juan Carlos
Mikel Rico
86' Pecheta hofft mit zwei offensiven Wechseln noch auf den Punkt. Juan Carlos Real kommt für Mikel Rico.
R. Varane
Tor
84' Tor! SC Huesca - REAL MADRID 1:2. Real dreht das Spiel und geht erneut nach einem Standard in Führung. Aus dem rechten Halbfeld bringt Kroos den Freistoß an den zweiten Pfosten, Casemiros Kopfball wird von Fernandez vor die Füße von Raphael Varane abgewehrt, der dann aus kürzester Distanz den Doppelpack schnürt.
83' Real kommt jetzt immer öfter in aussichtsreiche Schusspositionen. Huesca muss um den einen Punkt zittern.
81' Nach Zuspiel von Casemiro kommt Benzema zum nächsten Abschluss. Doch Fernandez faustet den Schuss erfolgreich aus dem Eck.
M. Díaz
Vinícius Júnior
78' Und Mariano ersetzt Vinicius Junior.
Marvin
F. Mendy
78' Doppelwechsel bei den Gästen, Marvin Park kommt für Ferland Mendy.
77' Vinicuis gewinnt auf der linken Seite das Laufduell und flankt hoch durch den Strafraum. Asensio legt per Kopf zurück in die Mitte. Silva will klären, allerdings bringt er den Ball direkt zu Benzema, der sofort abzieht und Fernandez auf der Linie anschießt. Der Keeper bleibt nach dem abgewehrten Gewaltschuss kurz benommen liegen, steht dann aber auch schnell wieder.
75' Die Schlussviertelstunde beginnt. Huesca hat in den letzten 15 Minuten bislang zehn der 31 Gegentore kassiert. Auch Real gelingen nach hinten heraus verhältnismäßig viele Treffer.
Javi Ontiveros
I. Doumbia
73' Zweiter Wechsel bei den Hausherren, Javier Ontiveros ersetzt Idrissa Doumbia.
71' Wieder kommt Real zu einer aussichtsreichen Freistoßsituation. Dieses Mal kommt aber Asensio aus 25 Metern nicht an der Mauer vorbei.
69' Vinicius Junior bringt den Hackenpass von Modric steil in den Lauf von Benzema, der links im Strafraum frei zum Abschluss kommt und an Fernandez scheitert. Der Keeper pariert mit tollem Fußreflex.
Marcelo
Odriozola
67' Zinedine Zidane muss auf die Verletzung von Alvaro Odriozola reagieren und bringt Marcelo.
66' Das Spiel hat nach der Pause einen gänzlich anderen Charakter. Das liegt nicht nur an Real, das natürlich mit einem Dreier die Heimreise antreten will, sondern auch an Huesca. Die Hausherren haben durch das zwischenzeitliche Führungstor gemerkt, das heute etwas gehen könnte.
64' Javi Galan bringt von links die Flanke butterweich in den Strafraum. Am zweiten Pfosten gewinnt Rafa Mir das Kopfballduell, Courtois verhindert mit einer Glanztat den erneuten Rückstand.
Dani Escriche
S. Okazaki
62' Erster Wechsel der Partie: Dani Escriche kommt für Shinji Okazaki.
60' Silva wirft sich bei der anschließenden Ecke in den Kopfballversuch von Casemiro und verhindert so eine gefährliche Chance.
59' Asensio drippelt die gegnerische Abwehr auseinander. Er kommt von links, zieht nach rechts und nimmt durch die Deckung hindurch den Weg zurück nach links. Der abschließende Schuss mit dem besseren linken Fuß wird zur Ecke abgefälscht.
57' Nun also wieder das gewohnte Bild. Huesca steht tief und wird im Zweifelsfalle auch den einen Punkt als Gewinn mitnehmen.
R. Varane
Tor
55' Tor! SC Huesca - REAL MADRID 1:1. Die Königlichen finden die schnelle Antwort auf den Rückstand. Zunächst trifft Benzema mit seinem Freistoß die Latte. Drei Spieler in Weiß sind dann beim Abpraller gedankenschneller und stürmen heran. Raphael Varane bugsiert die Kugel aus kurzer Distanz mit der Schulter über die Linie.
G. Silva
Gelbe Karte
53' Silva stoppt Asensio und verdient sich die Gelbe Karte.
50' Was ist hier den los? Wieder kontert Huesca - dieses Mal über die linke Seite. Seoane flankt durch den Strafraum und Rafa Mir schießt volley aus  elf Metern an die Latte. Die Hausherren verdienen sich die Führung.
Javier Galán
Tor
48' Tor! SD HUESCA - Real Madrid 1:0. Okazaki hat auf der rechten Seite für seinen Vorstoß sehr viel Platz. Sein Flankenwechsel ist nicht wirklich präzise, sondern Javi Galan trifft den Schuss halblinks an der Strafraumgrenze perfekt und jagt die Kugel rechts oben ins Eck. Courtois ist ohne Chance.
S. Okazaki
Assist
48' Vorlage Shinji Okazaki
46' Und die erste Möglichkeit gehört nach nicht einmal einer Minute den Hausherren. Mendy lässt Maffeo auf der rechten Seite zum Flanken kommen, Rico hält den Fuß in die Hereingabe. Der Schuss streift die Oberkante der Latte.
46' Das Spiel läuft wieder. Beide Teams sind unverändert aus der Kabine gekommen.
Huesca verteidigt mit kompakter Defensivarbeit zur Pause das 0:0. Wirklich zwingend war Real bislang nicht, Benzema scheiterte mit dem einzigen echten Torabschluss an Fernandez. Das könnte noch ein hartes Stück Arbeit für die Königlichen werden.
45' + 1' Pause im El Alcoraz.
Pablo Maffeo
Gelbe Karte
45' Pablo Maffeo will an den Ball und rennt dabei im Mittelkreis Nacho übel über die Haufen. Die Gelbe Karte ist die berechtige Strafe.
43' Da hat Modric auf der rechten Seite mal Tempovorteile gegen Siovas. Doch sein diagonaler Pass zu Benzema im Strafraum kommt nicht durch.
41' Und so ist die Torschussstatistik mit 5:5 bislang ausgeglichen. Und Benzemas Schuss aus der 34. Minute war der bislang einzige Abschluss beider Teams, der auch auf das Tor ging.
39' Huesca steht mit der gesamten Mannschaft tief in der eigenen Hälfte. Doch Real fällt gegen diese kompakte Defensive nicht viel ein und kommt bislang kaum zu Abschlüssen.
36' Fernandez tut sich beim leicht verunglückten Versuch, eine Ecke mit der Faust zu klären, weh. Er ist kurz benommen, kann aber ohne Behandlung das Spiel fortsetzen.
34' Modric steckt mit der Hacke blitzschnell durch und verschafft Benzema so den Platz für den Abschluss. Der Franzose prüft aus 16 Metern mit einem Flachschuss Fernandez.
T. Kroos
Gelbe Karte
32' Zidane Sorgenfalten werden nicht kleiner. Toni Kroos sieht nach einem Foul an Maffeo seine fünfte Gelbe Karte und fehlt am nächsten Spieltag.
31' Fast alles bei Real geht heute über die linke Seite, wo Mendy die Fäden zieht und wohin sich Modric und Kroos immer wieder fallen lassen. Die Stuttgarter Leihgabe Maffeo hat bei Huesca in der Fünferkette alle Hände voll zu tun.
29' Odriozola kommt im gegnerischen Strafraum an den Ball und behauptet ihn. Er hebt den Ball in die Mitte, wo Asensio lauert, dann aber auf dem feuchten Grün wegrutscht.
27' Da knüpft Rafa Mir am rechten Strafraumeck Mendy mit einem energischen Zweikampf die Kugel ab und kommt bis zur Torauslinie. Doch sein Diagonalpass zu Rico ist nicht präzise genug, so bleibt der Mitspieler mit seinem Schuss aus 17 Metern hängen.
25' Kroos passt in den Lauf von Vinicius Junior, der aus spitzem Winkel von links über den Keeper hinweg knapp das Tor verfehlt. Doch der Treffer hätte nicht gezählt, der Stürmer stand knapp im Abseits.
23' Nach einer von Courtois herausgefausteten Ecke schaltet Real schnell um und will die noch nicht geordnete Defensive aushebeln. Doch Odriozola bekommt den Ball von rechtsaußen nicht in die Mitte zum Mitspieler, sondern bleibt hängen.
21' Doumbia verliert am eigenen Strafraum leichtfertig die Kugel, doch Asensio kann die Balleroberung nicht in einen gefährlichen Abschluss verwandeln, sondern bleibt hängen.
19' Nacho spielt den Pass in die Tiefe in den Fuß von Asensio, dem aber die Flanke ins Niemandsland auf der anderen Seite verspringt.
16' Real übernimmt nun mehr und mehr die Kontrolle und setzt sich in der Hälfte von Huesca fest. Der Regen wird stärker.
14' Asensio bringt die erste Ecke der Partie an den ersten Pfosten. Nacho schraubt sich hoch und köpft knapp über das Tor. 
12' Distanzschüsse können heute ein gutes Mittel sein, ein kurzer Schauer geht gerade über die 22 Akteure nieder. 
10' Mit einem Antritt bringt sich Vinicius Junior nach Zuspiel von Casemiro von der der Strafraumgrenze kommend selbst in eine passable Schussposition. Doch Fernandez kommt aus seinem Tor und ist vor dem Stürmer am Ball.
7' Real tut sich in der Anfangsphase schwer. Hinten wirkt Nacho bei seinem Comeback in der Viererkette nicht ganz fit. Zidane hat heute nur vier Feldspieler als echte Alternativen auf der Bank sitzen. Verletzungssorgen plagen den Meister.
5' Nach einem leichten Ballverlust der Gäste am eigenen Strafraum kommt der Ball links im Strafraum zu Rafa Mir, der aus spitzem Winkel ans Außennetz trifft.
3' Seoane hat einmal im Pokal für Real Madrid auf dem Platz gestanden und fast 100 Spiele für die zweite Mannschaft absolviert. Heute gibt er den ersten Torschuss des Nachmittags für Huesca ab und verfehlt aus 20 Metern das Tor um einen Meter.
1' Das Spiel läuft. Schiedsrichter ist Xavier Estrada Fernandez.
Bei den Königlichen gibt es im Vergleich zur Vorwoche zwei Wechsel. Nacho und Vinivcius Junior beginnen anstelle von Eder Militao und Eden Hazard.
Pacheta ist beim Tabellenschlusslicht Huesca seit Mitte Januar als Trainer in der Verantwortung. Er hat in der Vorwoche durch einen Dreierpack von Rafa Mir seinen ersten Sieg gegen Real Valladolid eingefahren und spielt erneut mit der exakt gleichen Elf.
Nun ist es endgültig: Real Madrid wird die kommenden Wochen auf Kapitän Sergio Ramos verzichten müssen. Der Innenverteidiger klagt schon seit Jahresbeginn über Knieschmerzen und unterzieht sich nun einer OP. Danach stehen sechs Wochen Pause im Raum. So lange wird auch Eden Hazard aufgrund muskulärer Probleme noch fehlen.
Da der Stadtkonkurrent Atletico noch ein Spiel weniger auf dem Konto hat, könnte der Abstand sogar noch auf 13 Punkte anwachsen. Glück nur, dass zumindest die verhasste Konkurrenz aus Barcelona auch nicht besser dasteht.
Real hat nur zwei Partien des neuen Jahres gewonnen, zuletzt schieden die Königlichen nicht nur im Pokal beim Drittligisten Alcoyano aus, es folgte in der Liga eine Niederlage daheim gegen Levante.
Bei schon zehn Punkten Rückstand auf den Tabellenführer Atletico wird die Kritik am Franzosen im Umfeld des erfolgsverwöhnten Klubs lauter. "Wenn ihr mich auswechseln wollt, dann sagt mir das ins Gesicht, nicht hinten herum", platzte es aus ihm heraus und machte Andeutungen: "Nächstes Jahr wird es Veränderungen geben, aber lasst uns - das Team, das letztes Jahr Meister geworden ist - noch kämpfen. Es ist nicht zehn Jahre her, es war letzte Saison."
Zwei Wochen verbrachte Zinedine Zidane nach seinem positiven Corona-Test in häuslicher Quarantäne, am Freitag kehrte er auf der Spieltagspressekonferenz in die Öffentlichkeit zurück und reagierte gereizt auf die Fragen der anwesenden Journalisten.
Real ist mit dieser Startelf angereist: Courtois - Odriozola, Varane, Nacho, Mendy - Kroos, Casemiro, Modric - Asensio, Benzema, Vinicius Junior.
Huesca beginnt wie folgt: Fernandez - Pulido, Siovas, Silva - Maffeo, Rico, Doumbia, Seoane, Javi Galan - Okazaki, Rafa Mir.
Herzlich willkommen in der Primera Division zur Begegnung des 22. Spieltages zwischen SD Huesca und Real Madrid.