Präsentiert von

Schlüsselszenen

86'
A. Florenzi
Junior Messias
1 - 3
70'
I. Ilić
Gelbe Karte
49'
S. Tonali
Rafael Leão
1 - 2
45' + 3'
S. Tonali
Rafael Leão
1 - 1
38'
M. Faraoni
D. Lazović
1 - 0

Match-Statistik

Ballbesitz
47% 53%
5
6
Schüsse
Schüsse aufs Tor 3 8
Pässe 353 407
Mehr
  • Heatmap
  • Ballkontakte-Map

Schlüssel

Champions League
Europa League
UEFA Conference League Qualifiers
Abstieg

Live-Ticker

An dieser Stelle verabschieden wir uns und wünschen einen guten Start in die Woche.
Im Meisterschaftskampf der Serie A empfängt Milan kommende Woche Atalanta Bergamo, während Inter Mailand auf Sardinien bei Cagliari Calcio spielt. Beide Partien versprechen viel Spannung und sind bei uns im Angebot auch selbstverständlich live verfolgbar.
Die große Hürde Hellas Verona hat Milan erfolgreich übersprungen. Nur noch zwei Spieltage sind in Italien zu spielen und die Rossoneri haben einen Zwei-Punkte-Vorsprung auf Inter. In der heutigen Partie waren vor allem zwei Spieler entscheidend: Rafael Leao und Sandro Tonali. Über sie fielen die ersten beiden Treffer. Zumal Hellas ja auch noch in Führung ging und die Gäste zwischendurch auch plötzlich weniger vom Spiel hatten. Mit dem Ausgleich kurz vor der Halbzeitpause aber wendete sich das Blatt. Schlussendlich verteidigte Milan auch sehr clever und zweikampfstark. Tomori und Kessie verdienen sich daher ebenfalls Bestnoten. Der Europa-Traum von Hellas Verona hingegen ist ausgeträumt. Mit der heutigen Niederlage werden sie nichts mit dem internationalen Geschäft zu tun haben.
90' + 5' Dann ist Schluss. Milan gewinnt verdient mit 3:1 gegen Hellas Verona.
90' + 4' Daniele Doveri scheint noch Lust auf mehr zu haben und lässt weiterlaufen, obwohl die Partie eigentlich schon vorbei sein müsste.
90' + 1' Es gibt drei Minuten Nachspielzeit.
89' Das war normalerweise die Entscheidung. Die letzten Minuten laufen. Milan wird sich das nicht mehr nehmen lassen.
A. Florenzi
Tor
86' Tooooor! Hellas Verona - AC MAILAND 1:3. Der neue Mann macht es. Nicht Ibrahimovic, sondern Alessandro Florenzi. Der Rechtsverteidiger leitet den Angriff auf rechts selber ein und spielt Messias an, der ihn wunderschön zurück zu Florenzi spielt. Im Strafraum fackelt er nicht lange und zielt aufs lange Eck. Montipo kann sich noch so sehr strecken, an diesen Schuss kommt er nicht mehr dran.
Junior Messias
Assist
86' Vorlage Junior Walter Messias
Z. Ibrahimović
Rafael Leão
84' Rafael Leao geht vom Feld. Für ihn kommt Zlatan Ibrahimovic.
A. Florenzi
D. Calabria
84' Calabria geht ebenfalls runter, es kommt Florenzi für die rechte Seite.
82' Caprari mit einer starken Ecke auf den Kopf von Barak, der ihn aber etwas zu hoch ansetzt. Noch ist Milan hier nicht durch.
80' Calabria mit einem strammen Schuss aus der zweiten Reihe, den Montipo mit einer Hand zu einer Ecke abwehrt.
B. Šutalo
F. Ceccherini
79' Sutalo kommt rein für Ceccherini.
78' Caprari scheitert im Eins-gegen-Eins gegen Tomori, der den Schuss abblockt. Zuvor hatte Theo Hernandez einen üblen Fehlpass gespielt.
75' Flanke von links auf Lasagna, der den Kopfball mit dem Rücken zum Tor aber rund einen Meter über den Kasten setzt.
74' Stark, wie Milan gerade eine Drucksituation löst und Hellas dazu zwingt, sich vom Strafraum aus bis in die eigene Hälfte zurückspielen zu müssen. Die Defensive macht einen sehr guten Job bislang.
K. Lasagna
G. Simeone
72' Neuer Stürmer für die Hausherren. Lasagna kommt für Simeone ins Spiel.
I. Ilić
Gelbe Karte
70' Ilic foult Calabria taktisch und sieht daher Gelb.
70' Noch rund 20 Minuten zu spielen. Was kann Hellas noch machen, um hier zum Ausgleich zu kommen? Ihnen fällt aktuell relativ wenig ein.
I. Bennacer
R. Krunić
68' Rade Krunic geht vom Feld. Ihn ersetzt Ismael Bennacer.
M. Hongla
N. Casale
66' Für Casale ist ebenfalls Schluss. Der Verteidiger wird durch Martin Hongla ersetzt.
F. Depaoli
M. Faraoni
66' Zwei Wechsel bei den Hausherren. Faraoni muss runter, da er sich am Oberschenkel verletzt hat. Ihn ersetzt Depaoli.
64' Leao zieht von außen in die Mitte und legt mit der Hacke auf Kessie, der dadurch nahezu freies Schussfeld hat, aber Günter nur anschießt. Da hätte er gut und gerne mehr daraus machen können.
A. Rebić
O. Giroud
63' Und Ante Rebic ersetzt den blassen Olivier Giroud im Sturmzentrum.
Junior Messias
A. Saelemaekers
62' Junior Messias kommt für Alexis Saelemaekers ins Spiel.
59' Tameze kriegt den Ball direkt an der Strafraumkante, zentral vor dem Tor. Allerdings kann er seinen Schuss nicht aufs Tor setzen, sondern deutlich über das Gehäuse. Chance vertan.
58' Faraoni schlägt von rechts eine Flanke, die für Maignan plötzlich gefährlich wird. Der Keeper geht auf Nummer sicher und lenkt den Ball zu einer Ecke ab, die allerdings nichts einbringt.
55' Casale muss gegen Leao meist den Kürzeren ziehen. Der Verteidiger schafft es kaum mal, auf einem Niveau zu verteidigen, das Leao stoppen kann.
53' Dass ausgerechnet Tonali heute für beide Tore verantwortlich ist, erstaunt nicht viele. Der Mittelfeldmann spielt seit Wochen auf hervorragendem Level und nimmt gleichzeitig mit seiner Torgefährlichkeit etwas Druck von beispielsweise Oliver Giroud ab, der heute nicht so gut im Spiel zu sein scheint.
52' Ein Böller schlägt laut vor der Milan-Tribüne ein. Die Fans der Gäste sind gerade wortwörtlich on fire. Sie feiern lautstark ihr Team, das nun wieder in der Pole Position um den Titel ist.
S. Tonali
Tor
49' TOOOOR! Hellas Verona - AC MAILAND 1:2. Wieder Leao auf Tonali, wieder ein Tor. Der erste Angriff der zweiten Hälfte fällt nach einer Ecke von Hellas, die ihnen um die Ohren fliegt. Saelemaekers spielt Leao im richtigen Moment. Barak kommt gegen den Stürmer nicht in den Zweikampf und lässt ihn gewähren. Sein Pass in die Mitte findet Tonali, der ins leere Tor einschiebt.
Rafael Leão
Assist
49' Vorlage Rafael Alexandre da Conceição Leão
46' Der zweite Durchgang läuft. Die Partie ist wieder freigegeben.
Den psychologischen Vorteil nimmt der Titelkandidat mit in die Kabine, nachdem er gerade vor Abpfiff der ersten Hälfte den Ausgleichstreffer erzielten. Zuvor fand Hellas immer besser in die Partie und erarbeitete sich die eine oder andere Kontersituation. Eine davon nutzte Faraoni zur Führung. Milan aber weiß um die Schwere der Aufgabe und zeigt eine engagierte Leistung. Der Ausgleich ist verdient, nur zu wenig, wenn sie vor dem Stadtrivalen Inter landen wollen.
45' + 4' Der Halbzeitpfiff ertönt kurz nach dem Treffer. Zur Pause steht es 1:1 zwischen Verona und Milan.
S. Tonali
Tor
45' + 3' TOOOOOR! Hellas Verona - AC MAILAND 1:1. Da ist der Ausgleich, diesmal zählt er. Leao bekommt den Ball auf der linken Seite und geht in den Zweikampf mit Casale, den er mit einem einfachen Dribbling ausspielt, dann zieht er über die Grundlinie in den Strafraum. Mit Auge spielt er durch die Beine von Günter auf Tonali, der aus wenigen Metern die Kugel nur über die Linie drücken muss.
Rafael Leão
Assist
45' + 3' Vorlage Rafael Alexandre da Conceição Leão
Rafael Leão
Gelbe Karte
45' + 1' Anschließende Rangelei nach dem Foulspiel von Faraoni, bei dem Leao sich auch mit dem Hellas-Kapitän anlegt und Gelb sieht.
M. Faraoni
Gelbe Karte
45' + 1' Revanchefoul von Faraoni an Theo, der ihn zuvor weggeschubst hatte. Nun tritt er ihm schon ordentlich auf den Fuß und sieht dafür Gelb.
44' Doveri lässt vieles laufen und auch eigentlich klare Foulsituationen ohne Karte durchkommen. Sehr zum Gefallen von Igor Tudor, weniger für Stefano Pioli.
41' Jetzt ist Milan gefordert. Das Spiel wird nun mehr als ungemütlich für sie. Aber das war ihnen wohl vorher schon klar. Zumindest sind sie um eine direkte Antwort bemüht.
M. Faraoni
Tor
38' TOOOOOOR! HELLAS VERONA - AC Mailand 1:0. Die Führung für Hellas. Wieder ist es eine Balleroberung im Mittelfeld, diesmal wird Lazovic auf links geschickt. Er bringt den Ball mit einer präzisen Flanke in die Mitte, wo Faraoni angelaufen kommt und den Ball per Kopf in die Maschen jagt. Ganz starker Konterangriff.
D. Lazović
Assist
38' Vorlage Darko Lazović
36' Tameze mit einer starken Balleroberung und dem Blick nach vorne, wo er Simeone sieht und ihn anspielt. Der Stürmer fackelt nicht lange und zieht vom Strafraumrand ab, trifft aber nur das Außennetz. Genau diese Situationen können Milan heute weh tun.
33' Eine etwas ruhigere Phase nun in der Begegnung. Hellas lauert auf Konter, Milan möchte sich mit langen Bällen in der Hälfte des Gegners festsetzen und von da aus in die gefährliche Zone kombinieren.
29' Noch rund 15 Minuten im ersten Durchgang zu spielen. Milan will noch vor der Pause den Führungstreffer. Sie bleiben aggressiv in den Zweikämpfen und wollen vorne mit Schnelligkeit und Kreativität punkten. Das läuft bislang schon mal ganz ordentlich. Hellas hält aber gut dagegen.
27' Balleroberung Milan, Saelemaekers spielt auf Krunic, der einfach mal losläuft und abzieht. Der Schuss fliegt rund einen Meter über den Kasten.
26' Faraoni wird von Giroud am Oberschenkel getroffen und benötigt eine Behandlungspause. Das scheint ein ordentlicher Pferdekuss zu werden.
24' Caprari mit einem schönen Schuss aus vollem Lauf, nachdem Simeone ihn freigespielt hatte. Der Ball rauscht knapp am rechten Pfosten vorbei.
21' Leao fällt im Strafraum, nachdem Casale ihn etwas geschubst hat. Etwas zu wenig für einen Strafstoß, so sieht es auch Schiri Doveri.
19' Montipo verhindert das Gegentor. Calabria und Tonali spielen Doppelpass. Erstgenannter scheitert aber aus zehn Metern am gut aufgelegten Keeper.
18' Langer Ball auf Tonali, der sich im Luftduell und im Zweikampf mit Ilic durchsetzt, ihn ausspielt und plötzlich frei vor Montipo steht. Er bewahrt die Ruhe und schiebt den Ball links am Keeper vorbei in die Maschen. Der Jubel ist groß, die Enttäuschung aber noch größer, denn: Der VAR meldet sich zu Wort und annulliert den Treffer. Tonali stand leicht im Abseits.
14' Tolle Flanke von Saelemaekers auf Krunic, der den Kopfball klasse aus dem Lauf aufs Tor bringt. Montipo streckt sich und lenkt den Ball über die Latte.
12' Simeone mit einem ersten Abschluss für die Hausherren, der Maignan aber vor keine Probleme stellt, da der Stürmer ihm direkt in die Arme schießt.
9' Noch tasten sich beide Seiten ab. Hellas aber signalisiert schon, dass das heute kein lockeres Spielchen für den AC werden wird. Da dürfen sich alle im Stadion sicher sein.
6' Leao mit einem Schuss vom linken Strafraumrand, der irgendwo auf der Tribüne links hinter dem Tor landet.
4' Leao wird vor dem Strafraum von Tameze angegriffen, aber Schiri Doveri zeigt an, dass es nur Eckstoß gibt. Das hätte auch gut und gerne ein Freistoß sein dürfen.
2' Hellas läuft die Milanisti relativ früh an, das konnte man so erwarten. Meist wechseln sie auch in ein Pressing über den gesamten Platz. Viele Abspielfehler darf sich der Gast demnach nicht erlauben.
1' Das Spiel beginnt. Milan hat soeben angestoßen.
Die Teams sind auf dem Rasen, in wenigen Sekunden wird der Anpfiff ertönen.
Das Spiel wird in wenigen Minuten angepfiffen. Im Stadio Marcantonio Bentegodi herrscht eine sehr gute Stimmung. Heim- und Gästefans singen sich für die 90 Minuten warm. Wir dürfen uns auf ein spannendes Match freuen. Schiedsrichter ist Daniele Doveri.
Allerdings hat sich Hellas Verona einiges vorgenommen. Schließlich besteht noch die minimale Chance, sich irgendwie doch noch für das internationale Geschäft zu qualifizieren. Dafür muss allerdings ein Sieg her und die Konkurrenz um die Römer Klubs, Florenz und Bergamo massiv patzen.
Haben die Gäste heute wieder das nötige Quäntchen Glück? In den vergangenen Partien gegen Florenz und Lazio Rom machten sie jeweils spät den Siegtreffer. So auch heute? Oder wird der Auswärtsdreier diesmal etwas souveräner eingefahren, was wohl jeder Milanisti heute gerne nehmen würde.
Stefano Pioli macht zwei Veränderungen gegenüber dem 1:0-Sieg gegen Florenz. Krunic und Saelemaekers spielen von Beginn an, Brahim Diaz und Junior Messias sitzen auf der Bank.
Der Mailänder Fußballklub lässt dieses Team auflaufen: Maignan - Hernandez, Kalulu, Tomori, Calabria - Tonali, Kessie - Leao, Krunic, Saelemaekers - Giroud.
Für die Gialloblu spielt heute wieder Koray Günter. Er saß beim 2:1-Erfolg über Cagliari nur auf der Bank, erhält heute wieder seine Einsatzzeit, um dem Titelkandidaten möglichst ein Bein zu stellen.
Hellas Verona geht mit folgender Mannschaft in die Partie: Montipo - Günter, Casale, Cechherini - Faraoni, Ilic, Lazovic, Tameze - Barak, Caprari - Simeone.
Herzlich willkommen in der Serie A zur Begegnung des 36. Spieltages zwischen Hellas Verona und der AC Mailand.