Ligue 1: PSG-Verfolger Nantes verliert in Bordeaux, Memphis rettet Lyon im letzten Moment
François Kamano Jimmy Briand Bordeaux Nantes Ligue 1 03112019
Getty
Nantes hätte nach der PSG-Pleite in Dijon auf fünf Punkte an Paris heranrücken können, verlor aber in Bordeaux. Lyon siegte indes dank Memphis.

Der FC Nantes hat es am 12. Spieltag der französischen Ligue 1 verpasst, auf fünf Punkte an Tabellenführer Paris Saint-Germain heranzurücken. Nantes unterlag am Sonntagnachmittag bei Girondins Bordeaux mit 0:2.

Damit verpasste man auch den Sprung auf Platz zwei, den nun Angers innehat, das bereits am Samstag mit 1:0 gegen Straßburg die Oberhand behalten hatte. Der Rückstand Angers' auf PSG, das am Freitag überraschend bei Kellerkind Dijon verloren hatte, beträgt sieben Zähler.

Erlebe die Ligue 1 live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Bordeaux - Nantes 2:0 (1:0)

Tore: 1:0 Kamano (37.), 2:0 Hwang (57.)

Toulouse - Lyon 2:3 (1:1)

Tore: 1:0 Sanogo (15.), 1:1 Depay (26.), 2:1 Lopes (57., Eigentor), 2:2 Dembele (67.), 2:3 Depay (90.+5)

Marseille - Lille 2:1 (0:0)

Tore: 1:0 Sanson (47.), 2:0 Gabriel (79., Eigentor), 2:1 Soumaoro (83.)

Dijon - PSG 2:1 (1:1)

Tore: 0:1 Mbappe (19.), 1:1 Chouiar (45.), 2:1 Cadiz (47.)

Amiens - Brest 1:0 (1:0)

Tor: 1:0 Otero (27.)

Besonderes Vorkommnis: Guirassy verschießt Elfmeter (2., Amiens)

Angers - Straßburg 1:0 (1:0)

Tor: 1:0 Bahoken (26., Elfmeter)

Metz - Montpellier 2:2 (1:0)

Tore: 1:0 Diallo (26.), 2:0 Nguette (47.), 2:1 Delort (72.), 2:2 Sambia (78.)

Nimes - Rennes abgesagt

Nizza - Reims 2:0 (2:0)

Tore: 1:0 Cyprien (32.), 2:0 Herelle (41.)

Gelb-Rote Karte: Doumbia (Reims, 26.)

St. Etienne - Monaco 1:0 (0:0)

Tor: 1:0 Bouanga (59.)