Präsentiert von

Schlüsselszenen

82'
G. Wegkamp
R. König
5 - 1
78'
D. Frick
R. Lange
4 - 1
74'
N. Kastenhofer
J. Guttau
3 - 1
67'
N. Miatke
R. König
3 - 0
49'
R. König
R. Lange
2 - 0

Match-Statistik

Ballbesitz
50% 50%
6
6
Schüsse
Schüsse aufs Tor 8 1
Pässe 349 331
Mehr
  • Heatmap
  • Ballkontakte-Map

Live-Ticker

Damit endet die Berichterstattung in der 3. Liga. Vielen Dank für Ihr Interesse und bis zum nächsten Mal!
Kommenden Dienstag muss Zwickau zu den starken Bayern-Amateuren, Halle empfängt die kaum schwächeren Mannheimer.
Haching hat am letzten Spieltag gegen Ingolstadt verloren, Münster bringt eine Niederlage gegen Bayern II mit. Damit stehen für beide die Zeichen auf Wiedergutmachung, wobei die SpVgg als Favorit in die Partie geht.
Der FSV verschafft sich durch den Dreier etwas Luft im Abstiegskampf und gleicht die eigene Torstatistik auf 47:47 aus. Damit stehen die Zwickauer nicht nur vor dem HFC, sondern in Sachen Tordifferenz auch im Vergleich mit dem restlichen Keller deutlich besser da. Halle hat Preußen Münster im Nacken und muss morgen auf Unterhaching hoffen.
Im ersten Durchgang egalisierten sich beide Teams über weite Strecken, wobei Zwickau das eine Tor besser war. Halle versäumte es, mit Druck aus der Pause zu kommen und geriet dann unter die Räder. Es fehlte in der Offensive an Ideen und Durchschlagskraft. Der FSV hingegen traf wie er wollte.
90' + 1' Wolfgang Haslberger erklärt das Ostderby für beendet!
90' Zwickau macht weiter und bekommt noch einen Freistoß zugesprochen.
T. Boyd
Gelbe Karte
89' Terrence Boyd versucht die Verwarnung wegzuschleichen, aber der Schiedsrichter folgt ihm geduldig und hebt ihm den Karton vor die Augen.
T. Boyd
Gelbe Karte
88' Gelbe Karte Terrence Boyd
A. Syhre
P. Sohm
87' Pascal Sohm geht, Anthony Syhre darf noch ein paar Minuten drauf.
85' Shcherbakovski probiert es noch einmal aus der Distanz. Immerhin ein Abschluss.
R. König
Assist
82' Vorlage Ronny König
G. Wegkamp
Tor
82' Tor Gerrit Wegkamp
C. Coskun
M. Schröter
80' Can Coskun ersetzt Morris Schröter.
M. Könnecke
L. Jensen
80' Leon Jensen hat fertig, Mike Könnecke kommt.
R. Lange
Assist
78' Vorlage René Lange
D. Frick
Tor
78' Tor Davy Frick
75' Jetzt müsste Halle nachlegen.
J. Guttau
Assist
74' Vorlage Julian Guttau
N. Kastenhofer
Tor
74' Tor Niklas Kastenhofer
R. Lange
Gelbe Karte
73' Gelbe Karte René Lange
M. Hauptmann
N. Miatke
72' Torschütze Nils Miatke wird gegen Marius Hauptmann getauscht.
J. Nietfeld
T. Lindenhahn
72' Auswechslung Toni Lindenhahn Jonas Nietfeld
J. Shcherbakovski
B. Bahn
72' Auswechslung Bentley Baxter Bahn Jan-Rafael Shcherbakovski
70' Halle kommt jetzt mal über die rechte Seite, aber die Flanke ist leichte Beute für Brinkies.
R. König
Assist
67' Vorlage Ronny König
N. Miatke
Tor
67' Tor Nils Miatke
66' Schröter zieht aus der zweiten Reihe ab, Wegkamp hält den Fuß rein - Riesentat von Eisele!
T. Lindenhahn
Gelbe Karte
65' Gelbe Karte Toni Lindenhahn
63' Halle könnte sich befreien und hat einiges an Freiraum im Mittelfeld. Der Unparteiische pfeift dazwischen und gewährt den Gästen einen Freistoß. Vorteil wäre hier die klar bessere Entscheidung gewesen.
62' Der FSV bekommt einen Freistoß zugesprochen. Halle tut sich sehr schwer, klare Situationen zu kreieren.
G. Wegkamp
E. Huth
59' Elias Huth hat mittlerweile Gelb gesehen und rangiert schon länger am Rande des Erlaubten. Gerrit Wegkamp kommt für ihn rein.
56' Halle kombiniert sich über wenige Stationen auf der linken Seite durch. Guttau hat alle Zeit der Welt und einen halben Kontinent Platz vor sich, aber entscheidet sich für die direkte Flanke, die ihm über den Schlappen rutscht.
J. Washausen
A. Papadopoulos
53' Auswechslung Antonios Papadopoulos Jan Washausen
T. Boyd
F. Drinkuth
53' Antonios Papadopoulos darf durchpusten, Jan Washausen kommt für Halle.
E. Huth
Gelbe Karte
52' Gelbe Karte Elias Huth
R. Lange
Assist
49' Vorlage René Lange
R. König
Tor
49' Tor Ronny König
48' Jensen treibt über links an und flankt in die Mitte auf Huth. Sein eher seichter Kopfball zwingt Eisele in die lange Ecke.
48' Die Teams sind unverändert aus der Kabine gekommen und suchen noch nach ihrer Linie für den zweiten Durchgang.
46' Weiter geht's!
In einer intensiven, fußballerisch aber limitierten Partie hat Zwickau zur Pause die Nase vorn. Von Halle kamen über weite Strecken die druckvolleren Aktionen, Ertrag brachten sie keine. Einige Nicklichkeiten belohnte der Unparteiische mit Verwarnungen, andere Pfiffe waren nicht so ganz nachvollziehbar. Im zweiten Durchgang ist noch alles drin.
45' + 3' Aus, vorbei, Halbzeit!
45' Drei Minuten werden angezeigt.
45' Viele kleinere Entscheidungen des Schiedsrichters stoßen auf Unverständnis. Dieses Mal weiß Papadopoulos nicht so recht, was er angestellt haben soll. Damit ist er nicht allein.
J. Reinhardt
Gelbe Karte
42' Gelbe Karte Julius Reinhardt
40' Die Gemüter beruhigen sich in den letzten Minuten wieder etwas, Zwickau müht sich um Ballbesitz.
37' Ein markerschütternder Schmerzschrei von Lindenhahn schallt durch die GGZ Arena. Ein Pressschlag mit Wirkung.
F. Drinkuth
Gelbe Karte
36' Gelbe Karte Felix Werner Wolfgang Drinkuth
J. Brinkies
Gelbe Karte
36' Gelbe Karte Johannes Brinkies
36' Hansch kommt über rechts nahezu unangetastet durch, kann ewig überlegen, was er machen möchte. Sein Pass in die Mitte wird zum Querschläger, Brinkies schaut nur hinterher. Am zweiten Pfosten klärt Jensen in höchster Not.
34' Halles Kapitän Lindenhahn treibt über die rechte Seite an und schlägt eine Flanke in Richtung Fünfer. Zu hoch, zu weit, das bringt Sicherheit - für Zwickau.
31' Halle drückt die Hausherren jetzt hinten rein, bringt den Ball bislang aber nicht entscheidend auf den Kasten.
28' Das Tor macht das Spiel schneller, die Vorgehensweise wird auf beiden Seiten ruppiger.
R. Lange
Assist
25' Vorlage René Lange
E. Huth
Tor
25' Tor Elias Huth
B. Bahn
Gelbe Karte
24' Gelbe Karte Bentley Baxter Bahn
24' Lindenhahn versucht sich an einem langen Einwurf, der aber bis zu Brinkies durchrutscht.
L. Jensen
Gelbe Karte
22' Gelbe Karte Leon Jensen
20' Guter Vorstoß von Bahn, der Sohm auf rechts mitnimmt. Die Hereingabe kann Bahn dann nicht verwerten.
17' Lange versucht es direkt und verzieht nur minimal. Das Außennetz zittert, Eisele wäre aber da gewesen.
16' Zwickau bekommt einen Freistoß in halbrechter Position zugesprochen. Gute Ausgangslage für eine Hereingabe.
13' Der Unparteiische sucht das Gespräch mit Huth, obwohl der an der Szene zuvor absolut gar nicht beteiligt war. 
10' Der Ball kommt von der Ecke nach innen und wird länger und länger. Brinkies irrt durch seinen Sechzehner, am zweiten Pfosten haut Landgraf drüber.
9' Frick und Sohm prallen im Mittelfeld zusammen, Freistoß für Halle.
9' Wieder Reinhardt mit einem Versuch aus der zweiten Reihe. Der kam zwar aufs Tor, hatte aber gar keinen Druck dahinter.
7' Julius Reinhardt bekommt den Ball vor die Füße und zieht aus dem Hintergrund mal ab! Da fehlte es noch etwas an Zielwasser.
4' Die nächste Fast-Chance, diesmal für die Hausherren. Eisele packt rechtzeitig zu, gefährlich war es am Ende aber nicht, da die Fahne oben war.
3' Rüdes Einsteigen im Mittelfeld von Bahn, der aber ohne gelbe Karte davonkommt.
1' Guttau direkt mit dem ersten Versuch aus der zweiten Reihe! Der Ball segelt aber gut zwei Meter über den Kasten.
1' Die Kugel in Zwickau rollt!
Die Mannschaften laufen auf den Rasen, gleich geht es los!
Beim Hallescher FC sind Langraf, Guttau und Bahn neu für Boyd, den gesperrten Mai und Hilßner in der Startelf.
Für die Hausherren beginnen Frick und König anstelle von Hehne und Wegkamp.
Der Abstiegskracher ist für beide Teams eminent wichtig. Sowohl Halle (Rang 16), als auch Zwickau (Platz 17) haben aktuell 33 Punkte auf dem Konto und können durch einen Sig einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Der Verlierer steckt demzufolge knietief drin.
Schiedsrichter der Partie ist Wolfgang Haslberger vom TSV St. Wolfgang aus der Schiedsrichtergruppe Erding.
Die Gäste aus Halle versuchen es mit: Eisele - Drinkuth, Vollert, Kastenhofer, Hansch - Papadopoulos, Landgraf - Lindenhahn, Guttau - Bahn, Sohm.
Der FSV Zwickau startet mit dieser Elf: Brinkies - Godinho, Frick, Odabas, Lange - Schröter, Reinhardt, Jensen, Miatke - König, Huth.
Herzlich willkommen in der 3. Liga zur Begegnung des 30. Spieltages zwischen dem FSV Zwickau und dem Halleschen FC.
Kommentare ()