Ligue 1: Lyon ringt Nizza nieder, PSG spaziert zum Sieg gegen Lille
Lyon Nice
Lyon schlägt Nizza knapp, Marseille bleibt Zweiter. Tabellenführer PSG siegt im Topspiel gegen Lille indes souverän.

Am 14. Spieltag in Frankreichs Ligue 1 hat Paris Saint-Germain einen ungefährdeten 2:0-Sieg gegen den OSC Lille eingefahren. Inter-Leihgabe Mauro Icardi brachte die Pariser am Freitag bereits nach 17 Minuten in Führung. Wenig später legte Angel Di Maria nach und erzielte nach Vorlage von Nationalspieler Julian Draxler den zweiten Treffer für sein Team.

Erlebe die Ligue 1 live und auf Abruf auf DAZN. Hol' Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Am Samstag entschied Olympique Lyon die Partie gegen den OGC Nizza mit 2:1 für sich. Zweiter ist weiterhin Olympique Marseille, das am Sonntagabend 2:0 bei Toulouse gewann. Der Rückstand zu PSG beträgt aber schon acht Punkte.

PSG - OSC Lille 2:0 (2:0)

Tore: 1:0 Icardi (17.), 2:0 Di Maria (31.)

Olympique Lyon - OGC Nizza 2:1 (2:0)

Tore: 1:0 Reine-Adelaide (11.), 2:0 Dembele (28., Elfmeter), 2:1 Dolberg (78.)

Rote Karte: Marcal (Lyon, 34.)

Gelb-Rote Karte: Burner (Nizza, 86.)

FCO Dijon - Stade Rennes 2:1 (0:0)

Tore: 0:1 Raphinha (59.), 1:1 Sammaritano (70.), 2:1 Chouiar (83.)

SC Amiens - Racing Straßbourg 0:4 (0:1)

Tore: 0:1 Caci (43.), 0:2 Ajorque (56.), 0:3 Mothiba (72.), 0:4 Da Costa (76.)

Gelb-Rote Karte : Chedjou (Amiens, 83.)

FC Metz - Stade Reims 1:1 (0:1)

Tore: 0:1 Disasi (7.), 1:1 Traore (47.)

Gelb-Rote Karte: Cafaro (Reims, 90.)

Stade Brest - FC Nantes 1:1 (0:1)

Tore : 0:1 Coulibaly (31.), 1:1 Cardona (68.)

SCO Angers - Olympique Nimes 1:0 (0:0)

Tore: 1:0 Mangani (67.)

Girondins Bordeaux - AS Monaco 2:1 (1:1)

Tore: 0:1 Slimani (15.), 1:1 Pablo (29.), 2:1 De Preville (69., Elfmeter)

Gelb-Rote Karte: Slimani (Monaco, 67.)

AS Saint-Etienne - Montpellier 0:0

Toulouse - Olympique Marseille 0:2 (0:0)

Tore: 0:1 Benedetto (76.), 0:2 Radonjic (79.)

Rote Karte: Moreira (Toulouse, 41.)