News Spiele

FC Schalke 04 vs. 1. FC Union Berlin Live-Kommentar 27.08.22

END
1 - 6
S04
FCU
M. Bülter (31 ELF)
M. Thorsby (6)
S. Becker (36)
J. Haberer (45+3)
S. Becker (46)
S. Michel (87)
S. Michel (90)
VELTINS-Arena

Live-Ticker

Damit verabschiede ich mich für heute. Wer noch Interesse an einem richtig starken Spiel hat: FC Bayern München gegen Borussia Mönchengladbach, gleich gibt es das live bei meinem Kollegen nachzulesen. Viel Spaß!
In der kommenden Woche geht es dann weiter, für Schalke jetzt schon der Kampf gegen den Abstieg. Die Knappen reisen nach Stuttgart zu einem möglichen Konkurrenten um den Klassenerhalt. Union Berlin empfängt im Top-Duell die Bayern aus München, immerhin sind die Eisernen mindestens bis zum Top-Spiel heute Abend Tabellenführer.
Union Berlin hat heute die höhere Qualität auf das Feld gebracht, mehr Engagement nach vorne gezeigt und ging auch verdient in Führung. Dass Schalke kurz vor und nach der Pause jeweils einen Treffer kassierte, sorgte für eine frühe Vorentscheidung, die sich auch in der Körpersprache der Knappen widerspiegelte. Aber Schalke hat sich nicht aufgebäumt oder bemüht, vielmehr haben die Hausherren sich ihrem Schicksal ergeben. Union hat hier kein Mega-Spiel abgeliefert, es hat einfach nur die Chancen genutzt, die irgendwann da waren. Am Ende ist dieses Ergebnis deutlich zu hoch, zeigt aber ein Schalke 04, das einen harten Weg vor sich hat. Union hingegen geht weiter mit Rückenwind durch den Saisonstart und bestätigt abermals einen starken Zusammenhalt innerhalb des Teams.
90' + 2' Abpfiff. Union gewinnt auf Schalke mit 6:1.
S. Michel
Tor
1. FC Union Berlin
90' Toooooor! Schalke - UNION 1:6! Jetzt wird Schalke komplett demontiert. Rönnow mit dem langen Schlag auf Behrens, der links in den Strafraum verlängert. Da steht Michel bereit und jagt die Kugel volley in den rechten Winkel.
K. Behrens
Assist
1. FC Union Berlin
90' Vorlage Kevin Behrens
S. Michel
Tor
1. FC Union Berlin
87' Toooooor! Schalke - UNION 1:5! Ryerson mit dem Befreiungsschlag aus der eigenen Hälfte. Thiauw springt am Ball vorbei, so ist Michel alleine durch! Zwar ist der Stürmer sehr langsam, Yoshida kommt trotzdem nicht mehr hinterher. Michel schließt dann mit dem linken Fuß aus 16 Metern in die rechte Ecke ab, Schwolow kann nicht parieren.
P. Jaeckel
D. Doekhi
1. FC Union Berlin
85' Jaeckel kommt ebenfalls rein, dafür jetzt Doekhi draußen.
L. Öztunalı
J. Haberer
1. FC Union Berlin
84' Haberer geht raus, Öztunali kommt.
81' Ouwejan mit einer flachen Flanke, Leite lenkt die Kugel in der Mitte ab und verpasst das Eigentor äußerst knapp. Mit Glück geht das Ding zur Ecke, wieder steht Ouwejan bereit, Union kann diesmal klären.
78' Pantovic sieht Ryerson auf dem rechten Flügel und bedient ihn mustergültig. Die Flanke kommt dann aber nicht an, keine Gefahr für Schwolow.
M. Pantović
M. Thorsby
1. FC Union Berlin
75' Thorsby hat nach einem tollen Debüt Feierabend. Pantovic kommt für ihn.
74' Es könnte im sechsten Versuch der erste Sieg für Union gegen Schalke sein, diese Prognose darf man 17 Minuten vor dem Ende mal wagen.
K. Behrens
J. Siebatcheu
1. FC Union Berlin
71' Behrens ist jetzt für Jordan dabei.
S. Michel
S. Becker
1. FC Union Berlin
71' Und bei Union wird ebenfalls gewechselt: Michel kommt für Becker.
F. Mollet
R. Zalazar
FC Schalke 04
71' Mollet kommt für Zalazar.
S. Polter
S. Terodde
FC Schalke 04
71' Die nächste Wechsel-Parade steht an: Sebastian Polter kommt für Simon Terodde.
70' Thorsby setzt zum Dribbling an und zieht aus 16 Metern ab, die Kugel geht stramm links oben an den Querbalken! Schwolow kann nur hochschauen, der Ball springt aber wieder raus!
65' Ansehnlich ist die Begegnung derweilen nicht mehr. Der Dampf ist raus und das wissen auch die Spieler. So plätschert das Geschehen vor sich hin.
J. Larsson
D. Drexler
FC Schalke 04
61' Larsson ersetzt Drexler.
D. Latza
A. Král
FC Schalke 04
61' Latza kommt für Kral.
F. Flick
T. Krauß
FC Schalke 04
61' Jetzt kommen die ersten Wechsel: Flick kommt für Krauß.
58' Khedira erobert die Kugel und läuft zentral in Richtung Tor. Becker startet zentral, Jordan auf dem rechten Flügel, allerdings verschenkt
56' Kramer bereitet den ersten Wechsel vor, Larsson wird gleich in die Begegnung kommen. Das könnte die Partie etwas beleben, die seit dem 1:4-Treffer doch schon sehr monoton und langsam geworden ist.
52' Zalazar versucht es mit einem Distanzschuss! Rönnow ist aber zur Stelle und kann den Flachschuss aus dem linken Eck streicheln.
49' Auf dem Spielerpass des Union-Stürmers steht übrigens Jordan Siebatcheu. Allerdings hat der Stürmer gesagt, er möchte nicht Siebatcheu genannt werden. Weil sein Nachname mütterlicherseits aber nicht im Pass steht, darf er auch nicht im Spielerpass stehen, deshalb will und wird der Union-Stürmer künftig nur noch bei seinem Vornamen Jordan genannt werden.
47' Das ist bitter, alle guten Vorsätze über Bord geworfen. Kurz vor der Halbzeit und kurz nach der Halbzeit stellen Haberer und Becker von 1:2 auf 1:4 und sorgen für die vermeintliche Vorentscheidung in dieser Partie.
S. Becker
Tor
1. FC Union Berlin
46' Tooooooor! Schalke - UNION 1:4! 17 Sekunden hat es gedauert, da kommt Jordan in den Strafraum. Yoshida kann noch klären, aber das Leder springt zu Becker, der aus 15 Metern in die linke Ecke einschiebt!
46' Anstoß. Union beginnt den zweiten Durchgang.
Union zeigt hier von Beginn an einen sehr ansehnlichen Auftritt. Vor allem bei den Standards zeigen sich die Eisernen sehr gut formiert und haben sich ein paar Taktiken überlegt, eine davon fruchtete in der 6. Minute bereits zum 1:0. Schalke gab sich nicht auf und lief an, erkämpfte sich durch eine unbedachte Aktion von Knoche einen Handelfmeter zum Ausgleich. Aber mit den Fans im Rücken und einem erneuten Sturmlauf kam man nicht zur Führung, Union hingegen konterte und nutzte ebenfalls Unaufmerksamkeiten auf Seiten der Schalke für zwei weitere Tore vor der Pause. Schalke ist in ganz bestimmten Situationen einfach nicht nah genug am Mann, Union nutzt mit voller Qualität diese Aussetzer und führt verdient.
45' + 4' Abpfiff. Union führt zur Pause 3:1 auf Schalke!
J. Haberer
Tor
1. FC Union Berlin
45' + 3' Toooooooor! Schalke - UNION 1:3! Gießelmann führt den Freistoß von der rechten Seite aus, die Kugel wird aber in den Rückraum geklärt. Haberer lässt sich nicht zwei Mal bitten und ballert das Ding als Mega-Geschoss auf den Kasten! Schwolows Sicht ist deutlich versperrt, den Einschlag kann er nicht mehr verhindern!
M. Thiaw
Gelbe Karte
FC Schalke 04
45' + 2' Thiauw trifft Thorsby mit einer Grätsche, dafür gibt es die erste Gelbe Karte des Spiels.
45' + 1' Drei Minuten werden nachgespielt.
42' Jetzt aber: Der Mannschaftsarzt des FC Schalke war beim Fotografen und hat jetzt den Daumen nach oben gezeigt. Die Erleichterung in der Arena ist leicht zu bemerken, die Fans sind jetzt wieder voll dabei.
38' Das Spiel geht vorerst weiter, es hat eine Durchsage gegeben. Wie es dem Fotografen geht, kann zum jetzigen Zeitpunkt leider nicht gesagt werden.
37' Die Freude ist nur von kurzer Dauer: An der Eckfahne, wo die Berlin-Fans und Spieler jubelten, ist ein Fotograf abgestürzt und hat sich dabei verletzt. Mediziner eilen zu der verletzten Person und behandeln sie.
S. Becker
Tor
1. FC Union Berlin
36' Tooooooor! Schalke - UNION 1:2! Mitten in die Drangphase der Hausherren machen die Gäste die erneute Führung. Und es ist ein absolutes Gurkentor! Gießelmann spielt eine flache Hereingabe in die Mitte, Jordan legt für Becker ab, der außerhalb des Strafraums abzieht. Thiauw fälscht ab und lenkt das Ding unhaltbar in die rechte Ecke, Schwolow liegt am Boden und kann nicht mehr eingreifen.
J. Siebatcheu
Assist
1. FC Union Berlin
36' Vorlage Theoson-Jordan Siebatcheu Pefok
35' Ouwejan ist mit seinen Standards immer enorm gefährlich. Jetzt steht er für einen Freistoß aus dem linken Halbfeld bereit. Leite kann aber per Kopf klären.
34' Die Stimmung ist jetzt am Siedepunkt auf Schalke. Die Fans treiben die eigene Mannschaft an. Die Königsblauen auf dem Feld adaptieren diese Unterstützung und spielen weiterhin sehr ambitioniert nach vorne.
M. Bülter
Elfmetertor
FC Schalke 04
31' Tooooooor! SCHALKE - Union 1:1! Terodde hat vergangene Woche gleich zwei Mal verschossen. Deshalb läuft Bülter an. Er schiebt das Ding in die linke Ecke, Rönnow geht in die falsche rechte Ecke. Souverän verwandelt!
29' Elfmeter für Schalke! Aus dem rechten Halbfeld kommt die Hereingabe, Knoche steigt in der Mitte hoch und spielt Volleyball im wahrsten Sinne. Wieso er hier die Hand drei Meter über dem Boden zum Ball streckt, das wird nur er selber wissen. Der Elfmeter geht aber absolut in Ordnung!
25' Ouwejan mit der Ecke von der rechten Seite, in der Mitte steigt Yoshida am höchsten und trifft dabei aus kurzer Distanz die Hand von Knoche. Provisorisch wird hier natürlich Handspiel reklamiert, der Schiedsrichter lässt das Spiel aber weiterlaufen - Ohne VAR-Überprüfung!
23' Becker setzt sich gegen Kral durch und bedient dann Khedira im Rückraum. Dessen Schuss geht aber deutlich über die Kiste. Niemand war an diesem Ball dran, trotzdem gibt es Eckball.
22' Leite muss auf dem Feld behandelt werden, er hat sich im Zweikampf am unteren Rücken verletzt. Nach kurzer medizinischen Behandlung scheint es aber weitergehen zu können.
18' Bülter bringt von rechts eine flache Hereingabe, in der Mitte kommt Terodde aber nicht ran. Schalke bleibt dennoch in Ballbesitz und läuft weiter an.
15' Ouwejan mit dem Eckball von der linken Seite, diesmal findet er aber keinen Abnehmer.
13' Jetzt kommt hier zum ersten Mal etwas Ruhe in die Begegnung. Schalke baut behutsam das Spiel auf.
10' Auch der anschließende Eckball wird gefährlich! Zalazar bedient Thiauw, der aus kürzester Distanz aber an Rönnow scheitert!
9' Schalke sucht die direkte Antwort! Bülter steckt durch zu Terodde, der aus 15 Metern in die rechte obere Ecke schlenzt. Rönnow ist zur Stelle und kratzt das Ding aus dem Winkel! Was für ein aufregender Start in diese Begegnung!
M. Thorsby
Tor
1. FC Union Berlin
6' Tooooooor! Schalke - UNION 0:1! Der anschließende Eckball wird kurz ausgeführt. Becker spielt zurück zu Gießelmann, der am langen Pfosten Doekhi bedient. Der Verteidiger köpft in die Mitte und bedient Thorsby, der bei seinem Debüt direkt den Treffer erzielt! Per Kopf nickt er aus kürzester Distanz unhaltbar an Schwolow vorbei in die Maschen.
D. Doekhi
Assist
1. FC Union Berlin
6' Vorlage Danilho Raimundo Doekhi
5' Wir sehen die erste riesige Chance! Jordan bedient Becker rechts im Strafraum, der die Kugel annimmt und dann Thiauw tunnelt! Der Schuss geht flach in die lange linke Ecke, Schwolow ist zur Stelle und packt einen sensationellen Reflex aus! Sehr starke Aktion von allen Beteiligten!
3' Thorsby foult Drexler im linken Halbfeld. Schalke nimmt den Freistoß gerne an, Ouwejan flankt, Terodde köpft aber weit daneben.
1' Anpfiff. Schalke stößt den ersten Durchgang an!
Ein großes Augenmerk sollte heute auf Becker und Jordan geworfen werden. Mit gemeinsamen drei Vorlagen und vier Toren in drei Spielen bietet das Sturmduo eine bockstarke Statistik auf. Hier wird Schalke einiges zu tun haben!
Der Blick auf die Tabelle ist noch nicht aussagekräftig. Schalke belegt den 13. Rang, Union Berlin den 4. Platz. Was man allerdings bemerken kann: Schalke hat noch kein Spiel gewonnen. Nach der Auftaktniederlage gegen Köln und zwei Remis gegen Mönchengladbach und Wolfsburg, warten die Knappen noch auf den ersten Dreier. Bei Union sieht das anders aus: Zwei Siege gegen Hertha und Leipzig, dazu ein Remis in Mainz. Das ist ein sehr starker Auftakt und unterstreicht abermals die Tendenz, welche die Eisernen in der vergangenen Saison eingeschlagen haben.
Urs Fischer stellt seine Mannschaft um. In der Abwehr kommt Doekhi für Jaeckel rein. Im Mittelfeld wird Trimmel durch Thorsby ersetzt und Schäfer bleibt für Gießelmann draußen. Der Sturm um Jordan Siebatcheu und Becker bleibt unangetastet.
Das ist die Aufstellung der Gäste von Union Berlin: Rönnow – Doekhi, Knoche, Diogo Leite – Ryerson, Thorsby, Khedira, Haberer, Gießelmann – Becker, Jordan
Damit verändert Schalke die Formation von 4-3-3 auf 4-4-2. Zalazar kommt zurück in das Mittelfeld. Der zentrale Latza bleibt draußen und wird durch Drexler ersetzt, der die Außenschiene übernimmt.
Wir starten mit den Aufstellungen. Frank Kramer schickt die Hausherren mit dieser Elf ins Spiel: Schwolow – Brunner, Thiaw, Yoshida, Ouwejan – Drexler, Kral, Krauß, Zalazar – Terodde, Bülter.
Herzlich willkommen in der Bundesliga zur Begegnung des 4. Spieltages zwischen dem FC Schalke 04 und Union Berlin.