Präsentiert von

Schlüsselszenen

88'
Pablo Sarabia
Tor
0 - 3
70'
K. Bamba
Elfmeter verschossen
70'
K. Navas
Elfmeter gehalten
65'
K. Mbappé
Elfmetertor
0 - 2
47'
Ander Herrera
K. Mbappé
0 - 1

Match-Statistik

Ballbesitz
36% 63%
3
7
Schüsse
Schüsse aufs Tor 1 4
Pässe 428 747
Mehr
  • Heatmap
  • Ballkontakte-Map

Schlüssel

Champions League
Champions League Qualifikation
Europa League
UEFA Conference League Qualifiers
Relegation
Abstieg

Live-Ticker

Das war es für heute mit der Ligue 1! Danke für Ihr Interesse, bleiben Sie gesund und schnitzen Sie heute Abend noch ein paar Hokkaidos. Ciao!
Nächste Woche muss Nantes bei Lorient ran. PSG spielt zuhause im Duell der Champions-League-Teilnehmer gegen Rennes.
PSG entscheidet das Spiel mit einer ordentlichen Ladung Effektivität in der zweiten Hälfte. Nach einer dürftigen ersten Halbzeit sorgten Herrera, Mbappe und Sarabia für die Entscheidung. Nantes hat im zweiten Durchgang gar nichts mehr auf den Platz gebracht und verliert nach einer guten ersten Hälfte am Ende doch zu Recht mit 0:3. Paris setzt sich so erstmal von Lille ab, das morgen noch gegen Olympique Lyon ran muss. Nantes verliert das erste Auswärtsspiel der Saison.
90' + 3' Und dann ist Schluss in Nantes!
90' + 1' Drei Minuten gibt's oben drauf.
Pablo Sarabia
Tor
88' Tooor! FC Nantes - PARIS ST.-GERMAIN 0:3. Aus. Ende. Vorbei. Für alle, die noch auf ein Comeback der Gastgeber gehofft haben, dürfte das der Stimmungskiller sein. Pereira de Sa spielt blind einen Rückpass zum Torwart, aber sieht nicht, dass Sarabia auch noch da ist. Der Spanier fängt den Ball ab und lupft die Kugel zum 3:0 ins Tor.
86' Fadiga schickt Sarabia links in den Strafraum, der frei vor Lafont ist und alles klar machen könnte. Ausgerechnet an Halloween versagt dem Spanier das Nervenkostüm und er scheitert am französischen U-21 Nationalspieler.
R. Pereira de Sa
L. Blas
84' Blas wird bei den Gästen ausgewechselt und für die letzten Minuten kommt nochmal Pereira de Sa.
83' Es geht in die Schlussphase, aber die ist alles andere als heiß. Nantes hat sich mit seinem Schicksal abgefunden und zeigt kaum noch Gegenwehr.
C. Dagba
Gelbe Karte
80' Dagba kommt gegen Bamba zu spät und sieht auch nochmal den gelben Karton.
77' PSG hat jetzt auch ein bisschen den Fuß vom Gas genommen und spart Kräfte für die kommende Woche.
L. Kurzawa
Rafinha
74' Außerdem kommt Kurzawa für Rafinha.
B. Fadiga
K. Mbappé
74' Paris nutzt die Gunst der Stunde auch nochmal für einen Doppeltausch. Mbappe hat genug getan und Fadiga kommt.
A. Touré
Chirivella
73' Auch Chirivella darf vom Feld und wird durch Toure ersetzt.
J. Augustin
M. Coco
73' Nantes wechselt und Augustin kommt für Coco.
K. Navas
Elfmeter gehalten
70' Bamba verschießt! Der Eingewechselte schießt halbhoch nach links. Navas ahnt die Ecke und pariert den Strafstoß klasse.
69' Ja, Nantes kann! Blas bringt einen Ball von rechts flach vors Tor, wo Coco mustergültig von Dagba abgeräumt wird und so gibt es jetzt den Elfmeter für die Gastgeber.
68' Das 2:0 könnte schon die Entscheidung gewesen sein. Kann Nantes nochmal eine Reaktion zeigen?
M. Coco
Gelbe Karte
67' Coco sieht die Gelbe Karte für ein zu hartes Einsteigen.
Marquinhos
I. Gueye
66' Doppelwechsel bei den Gästen: Gueye hat Schluss für heute und wird durch Marquinhos ersetzt ...
T. Kehrer
Danilo Pereira
66' ... und auch Pereira darf sich ausruhen. Für ihn kommt Kehrer ins Spiel.
K. Mbappé
Elfmetertor
65' Tooor! FC Nantes - PARIS ST.-GERMAIN 0:2. Mbappe lässt sich nicht zweimal bitten und versenkt den Strafstoß eiskalt unten rechts im Tor von Lafont.
63' Herrera bedient Mbappe mit einem klasse Pass im Strafraum. Der nimmt sofort Tempo gegen Castelletto auf, der den Weltmeister zu Fall bringt. Die logische Konsequenz: Elfmeter für Paris.
61' Ruiz-Atil hat sich gut eingefügt bei PSG und spielt immer wieder gute Pässe nach vorne.
58' PSG hat hier mittlerweile alles im Griff. Von Nantes kommt offensiv gar nichts mehr.
55' Mbappe! Sarabia bedient den Vorlagengeber mit einem hohen Ball. Der Weltmeister kontrolliert die Kugel gut, macht noch einen Übersteiger und sucht dann den Abschluss. Lafont ist auf dem Posten, aber es wäre wohl auch Abseits gewesen.
53' Lafont hat Probleme bei der Ecke, aber Paris kann das nicht ausnutzen und die Hausherren klären erstmal.
53' Mbappe holt gegen Castelletto den nächsten Eckball raus.
50' Die Halbzeitansprache von Tuchel scheint Früchte zu tragen. PSG ist jetzt griffiger und lässt den Gastgebern nicht mehr so viel Luft zum atmen.
Ander Herrera
Tor
47' Tooor! FC Nantes - PARIS ST.-GERMAIN 0:1. Paris macht kurzen Prozess! Der gerade Eingewechselte Ruiz-Atil bekommt einen langen Ball auf der linken Seite und bedient Mbappe gut im Strafraum. Der Weltmeister behält die Übersicht und bedient Herrera am zweiten Pfosten, der aus zwölf Metern per Direktabnahme einnetzt.
K. Mbappé
Assist
47' Vorlage Kylian Mbappé Lottin
46' Weiter geht's in Nantes!
K. Ruiz-Atil
M. Kean
46' Auch Kean hat es in der Halbzeit erwischt. Der Italiener wirkte in der ersten Hälfte schon angeschlagen und bleibt in der Kabine. Für ihn kommt der junge Ruiz-Atil.
PSG hat Glück gehabt, dass es hier nicht schon früh hinten lag. Simon hätte die Gastgeber mit seiner Großchance nämlich eigentlich in Führung bringen müssen. Umso bitterer war es, dass der Nigerianer sich bei der Aktion verletzte. Die Pariser wirken müde und tun sich schwer, Chancen herauszuspielen. Gegen Ende der ersten Hälfte gab es zwar eine kleine Druckphase des amtierenden Meisters, aber die klareren Chancen hatte trotzdem Nantes. Es ist ein offenes Spiel und wir dürfen gespannt sein, was die zweite Hälfte zu bieten hat
45' + 3' Dann ist Pause in Nantes.
45' + 1' Und da war fast nochmal die Chance für PSG! Sarabia spielt einen Doppelpass mit Kean und ist 14 Meter vor dem Tor in einer guten Schussposition, aber wieder bekommt Castelletto irgendwie den Fuß dazwischen und verhindert Schlimmeres.
45' + 1' Zwei Minuten werden in dieser zähen ersten Hälfte nachgespielt.
44' Bakker holt sich links im gegnerischen Sechzeher einen zweiten Ball und bedient Gueye. Der Senegalese legt nochmal zurück für Herrera, doch der Linksschuss des Spaniers geht weiter über das Gehäuse von Lafont.
41' Rafinha bringt mal eine Flanke von der rechten Seite auf den zweiten Pfosten, wo Mbappe lauert. Appiah ist aber rechtzeitig zur Stelle und verlängert den Ball mit dem Kopf aus der Gefahrenzone.
39' Man merkt, dass den Gästen Neymar fehlt. Seine Kreativität könnte die Elf von Thomas Tuchel gerade gut gebrauchen.
36' Und Nantes hat die nächste große Chance auf dem Fuß. Wieder verliert PSG den Ball in der eigenen Hälfte und die Gastgeber schalten schnell um. An der Sechzehnerkante kommt Chirivella an den Ball, der das Ding ganz knapp über den rechten Winkel setzt.
35' Vor allem Kean ist völlig abgemeldet vom Spiel. Dem jungen Italiener im Pariser Sturm gelingt gar nichts.
L. Blas
Gelbe Karte
32' Blas arbeitet im Zweikampf zu sehr mit dem Arm und sieht zu Recht die erste Gelbe Karte der Partie.
31' Eine halbe Stunde ist durch und Nantes macht das richtig gut bislang. Die beiden Viererketten stehen sicher und die schnellen Leute vorne bereiten der Abwehr des Tabellenführers immer mal wieder Probleme.
28' Der Standard bringt nichts ein.
27' Diallo hat einen richtig schweren Stand gegen den schnellen Kolo. Wieder wird es gefährlich und der Ex-Dortmunder muss im Laufduell mit dem Stürmer zur Ecke klären.
K. Bamba
M. Simon
25' Jetzt ist es offiziell: Bamba kommt für Simon.
25' Simon muss runter. Nach seiner Riesenchance hat der Nationalspieler Nigerias es zwar nochmal versucht, aber es wird wohl nicht weitergehen.
22' Die Pariser tun sich richtig schwer hier im Stade de la Beaujoire. Die beste Chance geht jedenfalls auf das Konto der Gastgeber.
19' Simon hat sich bei der Situation zu allem Überfluss auch noch verletzt und muss jetzt draußen behandelt werden.
16' Was ist das denn? Simon vergibt eine in Prozent nicht zu beziffernde Großchance. Colo setzt sich auf der rechten Seite überragend gegen Diallo durch und legt das Ding an den zweiten Pfosten, wo Simon eigentlich nur einschieben muss. Der Nigerianer schafft es aber irgendwie aus drei Metern, den Ball ins Toraus zu stolpern. Glück für Paris!
15' Nantes hat jetzt mal eine längere Ballbesitzphase, während PSG gut gestaffelt in zwei Viererketten steht.
12' Und nach der Ecke wirds gefährlich. Pereira verlängert den Eckball auf Sarabia am zweiten Pfosten, der das Leder aus spitzem Winkel ans Alu setzt. Schwierig zu nehmen für den Spanier!
11' Mbappe nimmt auf der linken Seite mal Tempo auf und geht in den Strafraum. Castelletto ist hellwach und klärt zur Ecke.      
10' Paris spielt in den ersten zehn Minuten nicht das aggressivste Pressing. Der Tabellenführer ruht sich zeitweise etwas weiter in der eigenen Hälfte aus.
8' Über die rechte Seite gewinnt Sarabia schnell den Ball und bedient Mbappe, der auf die Viererkette zudribbelt. Der 21-Jährige versucht direkt nochmal, Sarabia in Szene zu setzen, aber spielt den Ball in die Füße von Castelletto.
4' PSG tritt auf, wie man es erwartet. Die Gäste attackieren Nantes früh und stehen sehr hoch.
1' Los geht's im Stade de la Beaujoire!
Schiedsrichter der Partie ist Ben El Hadj.
Sind die Rollen hier heute klar verteilt oder kann Nantes ein müdes PSG ohne Neymar schocken? Gleich geht's los in Nantes.
Mbappe ist bei den Parisern in dieser Saison schon wieder in absoluter Topform. Der junge Franzose hat in fünf Einsätzen für PSG diese Saison bereits sechs Tore erzielt.
Die Gäste aus Paris haben sind Spitzenreiter, aber auch aktuell punktgleich mit Lille. Heute soll natülich der nächste Dreier her, um sich möglichtst von der Konkurrenz abzusetzen.
Nantes ist nach sieben Spielen mit acht Punkten auf Platz 15. Die Gastgeber haben bislang nur neun Tore geschossen. Das ist der zweitschlechteste Wert der Liga nach dem Tabellenletzten aus Dijon.
Nantes ist in dieser Saison zuhause noch ungeschlagen. Das sollte den Gastgebern Hoffnung geben, gegen ein PSG, das noch eine Europa-Reise in den Knochen hat. Aus drei Heimspielen in dieser Saison holte Nantes zwei Siege und ein Unentschieden.
Nach zwei Niederlagen in den ersten zwei Spielen sind die Pariser jetzt wieder voll in der Spur. Die letzten sechs Liga Spiele hat PSG in beeindruckender Manier mit 20 zu 1 Toren gewonnen. Für die Gastgeber sah es in letzter Zeit nicht so rosig aus. Seit vier Ligaspielen wartet Nantes auf einen Sieg.
Nur vier Spieler, die unter der Woche in Istanbul auf dem Rasen standen, dürfen heute wieder in der Liga ran. Matchwinner Kean, Mbappe, Navas, Herrera und Pereira sind die einzigen, die der deutsche Coach der Doppelbelastung aussetzt.
Und das ist die Startelf von PSG: Navas - Dagba, Pereira, Diallo, Bakker - Rafinha, Gueye, Herrera - Sarabia, Kean, Mbappe.
Nach dem 3:1-Sieg gegen Brest gibt es drei Veränderungen in der Startelf von Nantes. Das Besondere: Alle drei in der Viererkette. Auf der rechten Abwehrseite startet Appiah für Corchia. Im Zentrum verteidigt Traore an Stelle von Pallois und auf der linekn Seite startet Simon für Fabio.
Mit diesem Personal gehen die Gastgeber das Spiel gegen Paris heute an: Lafont - Appiah, Castelletto, Traore, Simon - Louza, Chrivella, Blas, Abeid, Coco - Kolo.
Herzlich willkommen in der Ligue 1 zur Begegnung des 9. Spieltages zwischen dem FC Nantes und Paris St.-Germain.