ManUnited putzt Everton, Keine Sieger im Derby zwischen Chelsea und Arsenal
Getty Images
ManUnited tut sich bei Wayne Rooneys Rückkehr ins Old Trafford lange schwer, siegt am Ende aber mehr als deutlich gegen Everton.

Am 5. Spieltag der Premier League kehrte Wayne Rooney mit dem FC Everton zurück an seine alte Wirkungsstätte. Im Old Trafford war für die Toffees aber nichts zu holen. ManUnited siegte am Ende deutlich mit 4:0. Das Top-Spiel zwischen Meister FC Chelsea und dem FC Arsenal endete mit einem torlosen Remis. Derweil konnte Tottenham Hotspur im Wembley-Stadion wieder nicht gewinnen. Gegen Swansea reichte es für Borussia Dortmunds Champions-League-Gegner nur zu einem 0:0.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Manchester City feierte einen ungefährdeten 6:0-Erfolg beim FC Watford. Jürgen Klopp und der FC Liverpool dagegen haben sich zuhause gegen Burnley schwer getan und kamen nicht über eine 1:1-Unentschieden heraus. Bei der 1:2-Niederlage von Stoke konnte sich Ex-Bayern-Star Xerdan Shaqiri über einen Treffer freuen.

Manchester United - FC Everton 4:0 (1:0

Tore: 1:0 Valencia (4.), 2:0 Mkhitaryan (83.), 3:0 Lukaku (89.), 4:0 Martial (90.+2 / FE)

FC Chelsea - FC Arsenal 0:0

Rote Karte: David Luiz (Chelsea, 87.)

Tottenham Hotspur - Swansea City 0:0

FC Watford - Manchester City 0:6 (0:5) 

Tore: 0:1, 0:2, 0:5 Agüero (27./ 31./ 81.), 0:3 Gabriel Jesus (37.), 0:4 Otamendi (63.), 0:6 Sterling (89./FE) 

FC Liverpool - FC Burnley 1:1 (1:1)

Tore: 0:1 Arfield (27.), 1:1 Salah (30.)

Huddersfield Town - Leicester City 1:1 (0:0)

Tore:  1:0 Depoitre (46.), 1:1 Vardy (50./FE)

West Bromwich Albion - West Ham United 0:0 (0:0)

Newcastle United - Stoke City 2:1 (1:0)

Tore: 1:0 Atsu (19.), 1:1 Shaqiri (57.), 2:1 Lascelles (68.)

Crystal Palace - FC Southampton 0:1 (0:1)

Tore: 0:1 St. Davis (6.)

AFC Bournemouth - Brighton & Hove Albion 2:1 (0:0)

Tore: 0:1 March (55.), 1:1 Surman (67.), 2:1 Defoe (73.)

Kommentare ()