Präsentiert von

Schlüsselszenen

90'
C. Pulisic
T. Abraham
0 - 4
79'
H. Ziyech
T. Werner
0 - 3
76'
T. Werner
Elfmetertor
0 - 2
37'
C. Hudson-Odoi
K. Havertz
0 - 1
14'
Jorginho
Elfmeter verschossen

Match-Statistik

Ballbesitz
29% 71%
6
4
Schüsse
Schüsse aufs Tor 4 7
Pässe 273 685
Mehr
  • Heatmap
  • Ballkontakte-Map

Live-Ticker

Das war es für heute aus Krasnodar. Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Abend. Bis bald!
Am kommenden Mittwoch reist Krasnodar nach Sevilla, Chelsea empfängt zeitgleich um 21 Uhr Stade Rennen an der Stamford Brigde.
Chelsea hat weiterhin eine makellose CL-Bilanz  gegen russische Teams: Im fünften Spiel gewinnen die Blues zum fünften Mal.
Lange durfte Krasnodar auf einen Punkt hoffen. Chelsea hatte Mühe, das knappe 1:0 zu verwalten. Doch als Timo Werner in der 76. Minute den Elfmeter in den Winkel hämmerte, brachen alle Dämme. Ziyech und Pulisic sorgten in der Folge für die Schlusspunkte. Der Sieg fällt so aber zu hoch aus.
90' + 5' Aus. Chelsea gewinnt mit 4:0.
90' + 4' Suleymanov darf halbrechts vor dem Strafraum noch zum Freistoß ran. Er zirkelt das Leder aus 22 Metern knapp neben das Tor.
90' + 2' Die vierminütige Nachspielzeit läut.
C. Pulisic
Tor
90' Tor! FK Krasnodar - FC CHELSEA 0:4. 19 Minuten im Spiel und irgendwie der Mann des Abends. Zunächst holt Christian Pulisic den Elfmeter heraus, dann spielt er beim 0:3 den vorletzten Pass und nun trifft der Ex-Dortmunder auch noch selbst. Von Abraham in Szene gesetzt, schließt Pulisic von halbrechts aus spitzem Winkel durch die Beine des Keepers ab.
T. Abraham
Assist
90' Vorlage Tammy Bakumo-Abraham
L. Sabua
M. Berg
87' Leon Sabua kommt für die Schlussphase und ersetzt Marcus Berg.
86' Der Stadionsprecher verkündet die Zuschauerzahl. 10.500 Menschen haben heute Einlass erhalten. 38.000 Zuschauer hätten Platz.
84' Ramirez zieht an Azpilicueta vorbei und sucht den platzierten Abschluss. Mendy taucht ab und begräbt den Schuss unter sich.
E. Spertsyan
K. Olsson
82' Bei den Hausherren kommt Eduard Spertsyan für Kristoffer Olsson.
Emerson
B. Chilwell
81' Und Emerson ersetzt Ben Chilwell.
T. Abraham
H. Ziyech
80' Direkt nach seinem Treffer hat Hakim Ziyech Feierabend, Tammy Abraham ersetzt ihn. 
H. Ziyech
Tor
79' Tor! FK Krasnodar - FC CHELSEA 0:3. Und nun ist das Spiel entschieden. Von links bringt Pulisic den Ball in den Strafraum, Werner passt weiter zu Hakim Ziyech, der mit Geschick durch zwei Spieler hindurch und am Keeper vorbei das dritte Gäste-Tor erzielt.
T. Werner
Assist
79' Vorlage Timo Werner
78' Kurios: Timo Werner erzielte alle seine acht Champions League Tore auswärts.
T. Werner
Elfmetertor
76' Tor! FK Krasnodar - FC CHELSEA 0:2. Timo Werner schnappt sich die Kugel und hämmert sie unhaltbar links oben in den Winkel.
A. Martynovich
Gelbe Karte
75' Wieder gibt es Elmeter für Chelsea. Aleksandr Martynovich streckt den Arm aus und unterbindet so einen Torschuss von Pulisic. Der Verursacher sieht auch Gelb.
M. Suleymanov
D. Utkin
74' Erster Wechsel beim FK Krasnodar. Shapi Suleymanov kommt für Daniil Utkin.
M. Mount
Jorginho
71' Auswechslung Jorge Luiz Frello Filho Mason Mount
N. Kanté
M. Kovačić
71' Frank Lampard wechselt gleich dreifach. N'Golo Kante kommt für Jorginho, der heute nicht seinen besten Tag hatte.
69' Azpilicueta sucht rechts am Strafraumeck einfach mal den Abschluss. Doch Safonov ist aufmerksam und begräbt den Ball unter sich.
67' Der in der zweiten Halbzeit sehr auffällige Ramirez verlängert in den Lauf von Berg, der im richtigen Moment startet. Doch der Winkel ist spitz, Mendy klärt auf Kosten einer Ecke.
65' Die Hausherren holen sich einen aussichtsreichen Freistoß kurz vor dem Strafraum. Utkin schnappt sich die Kugel, jagt sie aber aus 24 Metern in die Mauer.
63' Das Torschussverhältniss geht im zweiten Durchgang mit 4:1 klar an Krasnodar.
61' Chelsea klärt zu kurz, Chenov nimmt den zweiten Ball volley. Der Schuss geht deutlich über das Tor.
59' Das Spiel ist ausgeglichen. Krasnodar will sich nicht mit der Niederlage abfinden und spürt, dass Chelsea heute verwundbar ist. Die Blues liefern weiter eine zu hohe Fehlerquote.
57' Im Gewühl dieser Situation bleibt Ziyech liegen und muss einige Zeit behandelt werden. Doch der Marokkaner kann dann weitermachen.
55' Die anschließende Ecke von Chernov kommt in den Rückraum, wo Gazinskiy direkt den Abschluss sucht und das Leder an die Latte hämmert. Das war die bislang beste Chance des Abends. 
54' Krasnodar kommt zum Kontern. Ramirez passt in den Lauf von Gazinskiy, der aber halblinks im Strafraum zu lange zögert. Den Schuss kann Zouma dann zur Ecke blocken.
52' Jorginho rutscht an der eigenen Torauslinie unglücklich weg und verursacht so eine Ecke für die Gastgeber.
50' Kovacic kann sich den Ball noch auf den rechten Fuß legen und dann durch die Abwehr hindurch abschließen. Der Schuss aus 16 Metern streift knapp links am Tor vorbei ins Aus.
48' Nach einer kurz ausgeführten Ecke bringt Olsson den Ball hoch in den Strafraum. Utkin köpft am langen Eck vorbei ins Aus.
46' Das Spiel läuft wieder. Beide Teams sind unverändert aus der Kabine gekommen.
Chelsea führt zur Pause mit 1:0. Mit gnädiger Unterstützung von Keeper Safonov sorgte Hudson-Odoi in der 37. Minute für die verdiente Führung. Zuvor hatte Jorginho spektakulär einen Elfmeter vergeben. Doch Krasnodar verkauft sich teuer, konnte immer wieder erfolgreich den Aufbau der Gäste stören und hatte einige passable Abschlüsse.
45' + 2' Halbzeit in Krasnodar.
45' Olsson flankt von der linken Seite. Berg lauert auf den Kopfball, aber Mendy kommt heraus und fischt das Leder aus der Luft.
43' Azpilicueta flankt, der Keeper unterläuft die Flanke und Havertz köpft über das Tor. Das Tor hätte aber nicht gezählt, weil der Ex-Leverkusener im Abseits stand.
41' In der zweiten Hälfte wird das Spiel dann einen anderen Charakter bekommen. Chelsea wird abwarten und auf Fehler von Krasnodar warten.
39' Havertz bereitet in seinem zehnten CL-Spiel erstmals einen Treffer vor, auch für den Schützen Hudson-Odoi ist es eine Premiere.
C. Hudson-Odoi
Tor
37' Tor! FK Krasnodar - FC CHELSEA 0:1. Ein schlimmer Patzer des Keeper bringt den Blues die Führung. Havertz findet im Strafraum Callum Hudson-Odoi, der aus 14 Metern den Abschluss sucht. Der Schuss ist nicht sonderlich platziert, aber Safonov lässt das Leder einfach durchrutschen.
K. Havertz
Assist
37' Vorlage Kai Havertz
35' Havertz zieht ins Zentrum und spielt den Ball ohne Blick steil in die Spitze. Werner lauert auf das Zuspiel, doch Martynovich deckt ihn erfolgreich ab.
33' Mendy will das Spiel mit einem langen Abschlag von hinten heraus mal schnell machen. Doch Krasnodar steht und sichert die Kugel.
31' Chelsea hat in den ersten 30 Minuten einen Ballbesitzanteil von fast 80 Prozent. Die anderen Statistiken wie Torschüsse und Zweikämpfe sind dann allerdings ausgeglichen.
29' Ziyech zieht von der rechten Seite mit Tempo nach innen und bekommt irgendwann die Lücke. Auf der Linie ist Safonov aber wachsam und hält den Schuss sicher fest.
26' Utkin liegt nach Rempler von Kovacic am Boden. Das Spiel geht weiter, aber Schiedsrichter Palabiyik hätte hier auch Krasnodar einen aussichtsreichen Freistoß zusprechen können. Der Mittelfeldspieler muss behandelt werden.
24' Es bleibt ein Spiel auf Augenhöhe. Chelsea unterlaufen im Aufbau weiter oft recht einfache Fehler und Krasnodar schaltet in der Folge sehr schnell um und sucht die Abschlüsse.
K. Olsson
Gelbe Karte
22' Kristoffer Olsson stoppt Havertz mit gebührender Härte und sieht die erste Verwarnung des Abends.
20' Auch der nächste Abschluss gehört den Gastgebern. Der Ex-Nürnberger Ramirez findet aus 18 Metern seinen Meister in Mendy, der sicher zupackt.
19' Zouma fälscht einen Schuss von Vilhena gefährlich ab. Mendy war schon in die andere Ecke unterwegs und kann nur tatenlos zusehen, wie der Schuss den rechten Pfosten knapp verfehlt.
16' Im vierten Versuch vergibt Jorginho zum ersten Mal vom Punkt in der Champions League. Der letzte Spieler der Blues, der einen Elfmeter in der Chmpions League verschoss, war Eden Hazard im November 2014.
Elfmeter verschossen
14' Safonov taucht in die eine Ecke weg, Jorginho wählt die andere Seite, trifft aber nur den Pfosten. Von dort geht die Kugel an den Rücken des Keepers und vor die Füße von Werner. Doch der Nachschuss wird geblockt.
13' Elfmeter für Chelsea. Werner geht im Strafraum zu Boden. Kaio soll ihm am Fuß getroffen haben. Der VAR bestätigt die Entscheidung.
11' Hakim Ziyech steht heute zum ersten Mal für Chelsea in einem Pflichtspiel der Startelf. Der Marokkaner wartet noch auf seinen ersten Scorerpunkt im Trikot der Blues. Für Ajax erzielte er in 17 CL-Spielen fünf Tore und bereitete weitere sieben vor.
9' Gegen drei sehr passiv agierende Gegenspieler kommt Zyech simpel durch den Strafraum, er sucht aus spitzem Winkel den Abschluss und holt zumindest die erste Ecke für die Blues heraus.
7' Chelsea startet verunsichert und Krasnodar spürt dies. Die Russen gehen noch sehr viel früher auf den ballführenden Spieler.
4' Wieder verliert Chelsea sehr leicht den Ball in der Vorwärtsbewegung. Utkin geht bis fast an die Strafraumgrenze vor, sein Schuss ist sehr viel präziser als zuvor bei Berg. Mendy muss sich lang machen, um mit den Fingerspitzen zur Ecke zu klären.
3' Krasnodar startet sehr tiefstehend, hat aber nach einer Balleroberung in der gegnerischen Hälfte den ersten Abschluss durch Berg. Der Ex-Hamburger vollendet das Zuspiel von Olsson, schießt aber deutlich über das Tor.
1' Das Spiel läut. Schiedsrichter ist Ali Palabiyik aus der Türkei.
In Deutschland sind ab der kommenden Woche Zuschauer bei Fußballspielen komplett nicht erlaubt. In Kranodar sitzen die Menschen dann doch sehr dicht gedrängt, sogar ein kleiner Chelsea-Block lässt sich ausmachen. Sehr unterschiedlich reagiert Europa derzeit auf die Pandemie.
Auch bei Krasnodar kickt ein wenig Bundesliga mit. Marcus Berg war zwischen 2009 und 2013 bei HSV unter Vertrag. Als schwedischer Torschützenkönig in die Hansestadt gekommen, blieb seine Ausbeute mit insgesamt nur fünf Toren in 54 Spielen überschaubar. Bei seinen Folgeverein Panathinaikos klappte es dann wieder sehr viel besser.
Durch die Nominierung von Rüdiger startet Chelsea mit drei deutschen Spielern (Rüdiger, Havertz, Werner). Das zuvor einzige nicht-deutsche Team, das in der Champions League mit drei deutschen Akteuren in die Partie ging, war der FC Arsenal im Achtelfinal-Hinspiel 2013/14 gegen den FC Bayern. Mit Mertesacker, Podolski und Özil verloren die Londoner damals 0:2.
Nach dem 0:0 bei Manchester United tauscht Frank Lampard vier Spieler in seiner Startelf aus: Antonio Rüdiger, Mateo Kovacic, Callum Hudson-Odoi und Hakim Ziyech ersetzen Thiago Silva, Reece James, Ngolo Kante und Christian Pulisic.
Die Hausherren verändert ihre Startelf im Vergleich zum Samstag auf drei Positionen: Marcus Berg, Daniil Utkin und Kristoffer Olsson kommen für Eduard Spertsyan, Magomed Suleymanov und Aleksey Ionov rein.
Krasnodar hingegen unterlag Tabellenführer Spartak am Wochenende mit 1:3. Der südrussische Klub verharrt nach der Niederlage weiter im Mittelfeld, noch sind die internationalen Plätze aber greifbar. In der Premier Liga lief bereits der 12. Spieltag.
Die Gruppe E steht praktisch nach dem ersten Spieltag noch auf null, beide Spiele endeten in der Vorwoche unentschieden. Chelsea wiederholte das 0:0 am Samstag, auch gegen Manchester United gelang trotz großer Chancen auf beiden Seiten kein Treffer.
Chelsea bietet diese Startelf an: Mendy - Azpilicueta, Rüdiger, Zouma, Chilwell - Jorginho, Kovacic - Ziyech, Havertz, Hudson-Odoi - Werner.
Krasnodar beginnt wie folgt: Safonov - Smolnikov, Kaio, Martynovich, Chernov - Utkin, Vilhena - Olsson, Gazinskiy, Ramirez - Berg.
Herzlich willkommen zum Gruppenspiel der Champions League zwischen FK Krasnodar und dem FC Chelsea.
Kommentare ()