HIGHLIGHTS: Manchester United lässt Federn in Stoke, Manchester City zerlegt Liverpool, Chelsea siegt in Leicester
Gabriel Jesus Manchester City 2017
Getty Images
Manchester City setzt gegen Liverpool ein Ausrufezeichen, während sich Chelsea bei Leicester durchsetzt. Arsenal siegt souverän, Tottenham ebenso.

Der FC Liverpool musste am vierten Spieltag der Premier League eine bittere Niederlage hinnehmen. Bei Manchester City gerieten die Reds mit 0:5 unter die Räder, während sich Arsenal rehabilitierte und Bournemouth mit 3:0 nach Hause schickte. Chelsea siegte mit viel Cleverness bei Leicester City, Tottenham machte mit Everton kurzen Prozess. Am Samstagabend ließ Manchester United erstmals in dieser Saison Federn. Gegen Stoke City reichte es für die Red Devils nur zu einem 2:2.

Erlebe die Premier League live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

West Ham United - Huddersfield 2:0 (0:0)

Tore: 1:0 Obiang (72.), 2:0 Ayew (77.)

Swansea City - Newcastle United 0:1 (0:0)

Tor: 0:1 Lascelles (76.)

Stoke City - Manchester United 2:2 (1:1)

Tore: 1:0 Choupo-Moting (43.), 1:1 Rashford (45. +1), 1:2 Lukaku (57.), 2:2 Choupo-Moting (63.)

Leicester City - Chelsea 1:2 (0:1)

Tore: 0:1 Morata (41.), 0:2 Kante (50.), 1:2 Vardy (62., Elfmeter)

Arsenal - Bournemouth 3:0 (2:0)

Tore: 1:0 Welbeck (6.), 2:0 Lacazette (27.), 3:0 Welbeck (50.)

Manchester City - Liverpool 5:0 (2:0)

Tore:  1:0 Agüero (24.), 2:0, 3:0 Gabriel Jesus (45.+6, 53.), 4:0 Sane (77.). 5:0 Sane (90. +1)

Rote Karte:  Mane (Liverpool / 37.)

Everton - Tottenham 0:3 (0:2)

Tore: 0:1 Kane (28.), 0:2 Eriksen (42.), 0:3 Kane (46.)

Southampton - Watford 0:2 (0:1)

Tore: 0:1 Doucoure (38.), 0:2 Janmaat (66.)

Brighton & Hove Albion - West Bromwich 3:1 (1:0)

Tore : 1:0, 2:0 Groß (45.+1, 48.), 3:0 Hemed (63.), 3:1 Morrison (77.)

Burnley - Crystal Palace 1:0 (1:0)

Tore: 1:0 Wood (3.)