News Spiele

FC Bayern München vs. Arminia Bielefeld Live-Kommentar 27.11.21

END
1 - 0
FCB
DSC
L. Sané (71)
Allianz Arena

Live-Ticker

Das war es aus München. Vielen Dank für Ihr Interesse. Wir melden uns morgen mit den restlichen Partien des 13. Spieltags zurück. Bis dann!
Update zur Causa Katar bei den Bayern: Präsident Herbert Hainer hat ein persönliches Gespräch mit Vereinsmitglied Michael Ott vereinbart. Das gab Ott am Samstagabend via Twitter bekannt. Am Donnerstag war sein Antrag zum Ende des Katar-Sponsorings auf der Hauptversammlung abgeschmettert worden.
Wie gehts weiter? Der FC Bayern reist am kommenden Samstag zum Topspiel nach Dortmund (18:30 Uhr), Arminia Bielefeld empfängt zuvor um 15:30 Uhr den 1. FC Köln.
Damit verteidigen die Bayern die Tabellenführung, Bielefeld bleibt auf Rang 17 stehen.
Bayern gewinnt hochverdient, wenn auch knapp gegen Bielefeld. Die Münchner waren das spielbestimmende Team, ließen aber etliche Chancen liegen. Die Bielefelder lieferten im Rahmen ihrer Möglichkeiten ein starkes Spiel, wenngleich die Sensation zu keinem Zeitpunkt in der Luft lag. Auf die Fahnen schreiben können sich die Arminen dieses Ergebnis trotzdem. Für die Bayern ist es indes die Folge einer schwachen Chancenverwertung, mit der sie kommenden Samstag in Dortmund größere Probleme bekommen könnten.
90' + 3' Dann ist Schluss! Bayern 1, Bielefeld 0.
90' + 2' ... Hack serviert ans entfernte Fünfereck, dort kann Bayern allerdings klären. Es riecht nach 1:0-Pflichtsieg.
90' + 1' Aber es gibt nochmal Ecke für die Arminia ...
90' + 1' Bielefeld schiebt nun hoch raus. Aber die Bayern lassen sich die Kugel nicht abluchsen.
N. Süle
L. Hernández
FC Bayern München
90' Süle bekommt die Einsatzprämie, er schickt Hernandez in den Feierabend.
J. Serra
A. Schöpf
Arminia Bielefeld
90' Schöpf raus, Serra rein. Der Mann für den Lucky Punch?
90' Drei Minuten werden nachgespielt.
87' Die bringt nichts ein.
86' Die Bayern drängen auf die Entscheidung. Gnabry dribbelt durch die Mitte, legt ab für Müller, der halblinks in der Box Musiala findet. Dessen Schuss wird zur Ecke geblockt.
84' Scheint nichts Wildes zu sein, der Franzose kann weitermachen.
83' Danach bleibt Upamecano liegen. Die Behandlung läuft.
B. Lasme
Gelbe Karte
Arminia Bielefeld
82' Lasme trifft Upamecano mit dem Fuß im Gesicht - Gelb.
79' Aluminium! Gnabry dribbelt links in die Box, lässt zwei Gegner stehen - und zimmert das Leder dann wuchtig an die Latte!
N. De Medina
A. Andrade
Arminia Bielefeld
78' Und de Medina kommt für Andrade. Drei positionsgetreue Wechsel.
E. Fernandes
S. Vasiliadis
Arminia Bielefeld
78' Vasiliadis macht Platz für Fernandes.
B. Lasme
F. Klos
Arminia Bielefeld
78' Kramer tauscht dreifach: Klos weicht für Lasme.
78' Coman wird rechts im Strafraum angespielt, schießt aus acht Metern aufs lange Eck - einmal mehr ist Ortega zur Stelle. Der Bielefelder Torsteher ist heute ein sicherer Rückhalt für sein Team.
77' Konterchance für die Arminia! Okugawa taucht zentral am Strafraum auf, hat nur noch Upamecano vor sich. Und der steht beim Schuss des Japaners entscheidend im Weg.
74' Wie reagiert die Arminia? Schiebt die Kramer-Elf nun einen Tick höher oder bleibt sie ihrer Linie treu?
S. Gnabry
L. Sané
FC Bayern München
71' Mit seinem vierten Saisontreffer hat Sane seine Pflicht getan. Gnabry ersetzt ihn.
L. Sané
Tor
FC Bayern München
71' Tooor! FC BAYERN - Arminia Bielefeld 1:0. Sane bricht den Bann! Die Münchner spielen es schnell, die Arminia bekommt keinen Zugriff. Musialia bedient vor dem Strafraum Müller, der direkt für Sane querlegt. Der deutsche Nationalspieler setzt die Kugel aus 18 Metern platziert ins linke Eck. Ortega ist machtlos.
T. Müller
Assist
FC Bayern München
71' Vorlage Thomas Müller
69' Die Ecke von Okugawa kommt an den ersten Pfosten. Da stehen allerdings nur Münchner.
69' Konterchance der Arminen. Klos wird links in die Tiefe geschickt. Seine Hereingabe lenkt Upamecano ins Toraus.
68' Der erste Impuls von Musiala, der rechts an die Grundlinie geht und im Zentrum Lewandowski bedient. Der Pole hat unter Bedrängnis etwas Probleme mit der Ballkontrolle, bringt keinen Abschluss zustande.
66' Wieder die Gäste. Bayern verteidigt nicht konsequent genug im Zentrum, so fasst sich Okugawa aus 25 Metern ein Herz, schießt aber deutlich rechts daneben.
65' Der fällige Freistoß aus 25 Metern und halbrechter Position: Okugawa serviert butterweich in die Box, Klos hält die Rübe hin - setzt den Ball aber klar links vorbei.
L. Hernández
Gelbe Karte
FC Bayern München
64' Hernandez sieht die erste Gelbe Karte der Partie. Hohes Bein gegen Schöpf.
R. Hack
P. Wimmer
Arminia Bielefeld
64' Wechsel bei der Arminia: Wimmer macht Platz für Hack. Frischer Wind für die Offensive, auch wenn die heute eher defensiv gebunden ist.
62' Freistoß für die Bayern. 25 Meter halblinks vor der Kiste. Sane serviert scharf an den langen Pfosten, das sieht gefährlich aus, letztlich kommt aber niemand ran.
61' Back to business. Müllers Flanke von rechtsaußen findet am Elfmeterpunkt Lewandowski, der gut zwei Meter drüberköpft. Noch nicht das Spiel des Weltfußballers bis hierhin.
59' Entlastung für Bielefeld. Schöpf dribbelt am Strafraum entlang, die Bayern gehen nicht konsequent genug dazwischen. So fällt der Ball Klos vor die Füße - dessen Schuss wird dann geblockt.
57' Die nächste Chance für die Bayern. Coman flankt von rechts an den Elfmeterpunkt, Sane versucht es per Volleyschuss, trifft die Kugel aber nicht voll. So fliegt sie links am Tor vorbei. Da war viel mehr drin.
J. Musiala
L. Goretzka
FC Bayern München
56' Goretzka raus, Musiala rein. Es wird einen Tick offensiver beim FCB.
55' Die wird kurz ausgeführt und landet letztlich bei Neuer. Alles wieder auf Anfang.
55' Coman hat rechts am Strafraum viel Platz, spielt scharf nach innen, wo Müller und Lewandowski lauern, aber Pieper das Zuspiel abgrätscht. Es gibt die 10. Ecke für den FCB.
53' Das Münchner Spiel wirkt seit Wiederbeginn konsequenter, das Tempo im Passspiel höher. Aber: Bielefeld verschiebt weiter geschickt, von großen Lücken kann keine Rede sein. Die Bayern müssen sich ihre Chancen schon erarbeiten.
51' Abschluss von Sane, der den Ball aus 18 Metern und zentraler Position deutlich drüberjagt.
49' Starke Kombination der Münchner - nur das letzte bisschen fehlt. Müller verlagert das Spiel nach links in die Box zu Davies, der legt ab für Sane, der per Flanke nach innen erneut Müller sucht - und findet. Die Nummer 25 des FCB will per Kopf für Lewandowski ablegen, setzt den Kopfball aber einen Tick zu ungenau. Da hätte es fast gescheppert.
47' Direkt eine Großchance für die Bayern! Upamecano bedient im Zentrum Müller, der sich aufdreht und sofort Sane zentral in die Tiefe schickt. Der geht in die Box, legt den Ball am herauseilenden Ortega vorbei - aber halt auch am rechten Pfosten.
46' Ohne personelle Wechsel gehts weiter.
Die Bayern sind drückend überlegen, ließen aber selbst beste Chancen ungenutzt. Couragierte Bielefelder werfen alles in die defensive Waagschale, das Remis zur Pause mag glücklich, aber nicht unverdient sein ob des Kampfgeistes der Kramer-Elf. Ein, zwei Konterchancen boten sich der Arminia sogar, diese wurden aber vereitelt, ehe es gefährlich wurde.
45' Pünktlich ist Pause. Bayern 0, Bielefeld 0.
45' Die klären die Bayern in den Rückraum. Vasialiadis geht aus 30 Metern per Direktabnahme volles Risiko und setzt den Ball weit drüber.
43' Mal etwas Entlastung für die Arminia, die rechts im Mittelfeld einen Freistoß zugesprochen bekommt. Wimmer serviert links in die Box, Bayern bekommmt die Kugel nicht geklärt, so kann Prietl aus zehn Metern abziehen - geblockt. Ecke für die Arminia.
40' Die Bayern drücken weiter, gerade segelte Flanke Nummer 19 in die Bielefelder Box. Damit liegen die Bayern schon jetzt über ihrem Saisonschnitt, was Hereingaben betrifft (18). Allein: Es mangelt noch an der Präzision.
37' Ortega kann gerade etwas Luft holen, seine Vorderleute halten die Bayern vom Strafraum fern. Das gibt uns die Zeit, ein kleines Jubiläum zu beleuchten: Thomas Müller bestreitet heute sein 396. Bundesliga-Spiel für den FCB und zieht damit mit Franz Beckenbauer gleich.
34' Davies und Ortega sagen sich mal wieder "Hallo". Nach Ablage von Müller steht der Münchner Außenbahnspieler links in der Box völlig blank, zieht wuchtig ab, schießt aber direkt auf Ortega. Der lenkt den Ball ins Toraus. Es gibt Ecke Nummer 8 für den FCB.
32' Wimmer plötzlich in der Rolle des Umschaltspielers. Er hat rechts viel Platz, gegen aufgerückte Bayern gibt es Räume. Der Österreicher sucht im Zentrum seinen Landsmann Schöpf, passt aber direkt zu Upamecano.
31' Fast die Hälfte aller bayerischen Angriffe (43 Prozent) läuft über links. Brunner und Wimmer kennen die Statistik schon länger. 
29' Doch plötzlich die Chance für Bielefeld! Vasiliadis mit einem präzisen Steilpass hinter die Kette auf Okugawa, der halblinks frei vor Neuer auftaucht und den Tunnel versucht - doch der Bayern-Keeper kann parieren! Dann ertönt allerdings ein Pfiff: Okugawa stand klar im Abseits.
27' Das 1:0 der Bayern scheint nur eine Frage der Zeit, es ist ein Spiel auf ein Tor.
25' Das war knapp! Die Bayern greifen über rechts an, verlagern das Spiel links in die Box zu Lewandowski. Dessen Schuss aufs lange Eck wird von Brunner noch entscheidend abgefälscht und geht hauchdünn am Pfosten vorbei.
22' Die Bayern arbeiten am 1:0. Hernandez bedient links im Strafraum Sane, der von der Grundlinie in die Mitte legt. Dort hält Müller den Fuß hin, verlängert für Coman. Dessen Schuss aus zehn Metern wird zur Ecke abgefälscht.
19' Das spiegelt sich natürlich auch in den Zahlen wider. 75 Prozent Ballbesitz für die Münchner. Standesgemäß. Betrieb macht der FCB vor allem über links, Davies schiebt immer wieder an.
17' Bielefeld machte anfangs ordentlich Betrieb. Hatte auch Szenen vor Neuer. Inzwischen ist es aber das erwartete Spiel. Bayern druckvoll, Bielefeld reagiert. Das geht selten gut aus Sicht der Bayern-Gegner.
15' Klasse Aktion von Davies und Ortega! Zunächst nimmt der Kanadier halblinks Fahrt auf, dringt in den Strafraum ein und umkurvt zwei Verteidiger. Aus fünf Metern zieht Davies dann wuchtig ab - Ortega macht sich ganz groß und pariert! 
12' Sane kümmert sich um die folgende Ecke, findet aber keinen Abnehmer.
11' Sane hat im Zentrum viel Platz, hält aus 22 Metern wuchtig drauf. Der Ball fliegt halbrechts aufs Tor, Ortega pariert ins Toraus.
11' Wie Bielefeld die Bayern erwartet? Im 4-5-1. Tief, versteht sich. Da haben die Bayern ein bewährtes Bild vor Augen.
9' Die bringt keine Gefahr ein.
8' Nächste Szene der Münchner. Müller mit einem Volleyschuss von der Strafraumkante - Ortega zur Ecke.
7' Das Mittelfeld in dieser Anfangsphase? Nicht existent. Wir springen vors Bielefelder Tor, Davies kommt über rechts, flankt an den zweiten Pfosten zu Müller, der aufs rechte Eck köpft - Andrade klärt auf der Linie für den geschlagenen Keeper Ortega!
5' Oho, direkt wieder die Gegenseite, hier ist Leben drin. Die Bayern wirken noch etwas unsortiert, Wimmer mit einem weiten Einwurf an den Elfmeterpunkt, Okugawa zieht auf, kommt zum Schuss, trifft den Ball aber nicht richtig. Ist aber nicht weiter schlimm aus Arminia-Sicht, denn Okugawa stand ohnehin knapp im Abseits.
5' Jetzt aber die Münchner. Angriff durchs Zentrum, Sane will für Lewandowski querlegen, bleibt aber hängen.
5' Die bringt nichts ein.
4' Die erste Offensivaktion verbuchen... nein, nicht die Bayern. Die verlieren den Ball im Aufbau an der Mittellinie, dann schalten die Arminen um. Schöpf sucht mit einem Steckpass rechts in die Box Wimmer, doch Davies ist einen Tick schneller und klärt auf Kosten einer Ecke.
2' Bielefeld gastiert in München - da war doch was? Richtig. Bei regem Schneetreiben im Februar rangen die Arminen dem FCB ein 3:3 ab. Der erste Punktgewinn für Bielefeld bei den Bayern seit 1985.
1' Der Ball rollt!
Schiedsrichter der Partie ist Marco Fritz. Er pfiff die Bayern zuletzt im Saison-Eröffnungsspiel in Gladbach (1:1). Als VAR ist Daniel Schlager im Einsatz.
Kramer stellte vor der Partie naturgemäß klar, dass es sich in München um mögliche "Bonuspunkte" handle, man aber die "Chancen" nutzen wolle. Das werden wir beobachten.
Derartige Probleme plagen die Gäste aus Bielefeld nicht, hier steht der Fußball im Fokus. Einmal mehr kämpfen die Arminen ums nackte Überleben im Oberhaus. Aktuell steht die Mannschaft von Frank Kramer auf Platz 17. Der Abstand aufs rettende Ufer beträgt vier Zähler.
Ehrenpräsident Uli Hoeneß fand hinterher deutliche Worte: "Das war die schlimmste Veranstaltung, die ich je beim FC Bayern erlebt habe."
Als Präsident Herbert Hainer die Versammlung kurz nach Mitternacht abrupt beendete und weitere Wortmeldungen verweigerte, eskalierte die Stimmung im Audi Dome: "Hainer raus" riefen wutentbrannte Mitglieder - und auch: "Wir sind Bayern - und ihr nicht."
Damit würde der Rekordmeister zumindest die sportliche Wogen glätten. Denn abseits des Rasens haben die Bayern schon bessere Zeiten erlebt. Chaotisch verlief die Hauptversammlung am Donnerstag, auf der Fananträge abgeschmettert wurden, ein Diskurs über die Katar-Thematik versprochen, aber offenkundig nur unzulänglich ermöglicht wurde.
Unruhige Zeiten beim FC Bayern. Fan-Tumulte auf der Hauptversammlung wegen des Katar-Sponsorings, die Dauer-Debatte um Corona und ungeimpftes Personal, dazu neue Brisanz in der Tabelle: Mit dem Sieg in Wolfsburg ist der BVB vorerst an den Münchner vorbeigezogen. Im Heimspiel gegen Bielefeld will der FCB die Tabellenführung zurückerobern.
Bei den Gästen gibt es im Vergleich zum 2:2 gegen Wolfsburg ebenfalls eine Änderung: Andrade spielt anstelle von Laursen (Bank).
So beginnt Arminia Bielefeld (4-2-3-1): Ortega - Brunner, Pieper, Nilsson, Andrade - Prietl, Vasiliadis - Wimmer, Schöpf, Okugawa - Klos.
Julian Nagelsmann nimmt nach dem 2:1 in der Champions League gegen Kiew einen Wechsel vor: Upamecano ersetzt Nianzou (Schulterverletzung).
Die Startformation des FC Bayern München (4-2-3-1): Neuer - Pavard, Upamecano, Hernandez, Davies - Tolisso, Goretzka - Coman, Müller, Sane - Lewandowski.
Herzlich willkommen in der Bundesliga zur Begegnung des 13. Spieltages zwischen Bayern München und Arminia Bielefeld.