News Spiele

FC Barcelona vs. CD Leganés Live-Kommentar 16.06.20

END
2 - 0
BAR
LEG
Ansu Fati (42)
L. Messi (69 ELF)
Spotify Camp Nou

Live-Ticker

Das war es mit La Liga, vielen Dank fürs Interesse und Mitlesen, ich wünsche eine gute Nacht - bis bald!
Leganes wurde kurz vor dem Spiel noch von Espanyol Barcelona auf den letzten Tabellenplatz verdrängt und bleibt auch nach dem Spiel da, der Rückstand auf die Nicht-Abstiegszone bleibt aber bei drei machbaren Pünktchen. Am nächsten Spieltag geht es dann mit Mallorca gegen einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf.
Die Katalanen bleiben natürlich an der Tabellenspitze und bauen den Vorsprung auf Real wieder auf fünf Zähler aus, das kann aber wieder nachziehen. Am nächsten Freitag geht es für Barca bereits weiter, gegen Sevilla dürfte es aber eine härtere Nuss werden als heute.
Die Pflicht ist erfüllt, mehr aber auch nicht. Barcelona ließ in der zweiten Hälfte defensiv zwar keine Zweifel am Sieg aufkommen, nach vorne war das aber kein Highlight des Tabellenführers. Das vermeintliche 2:0 von Griezmann wurde zwar noch zurückgenommen, kurz danach machte Messi vom Punkt dann aber alles klar und festigte den verdienten Sieg der Hausherren.
90' + 7' Das war's! Barca müht sich zum 2:0 über Leganes.
90' + 5' Glatt Rot! Allerdings "nur" für den Trainer von Leganes. Der staunt zwar Bauklötze, muss aber dennoch das Feld, beziehungsweise die Seitenlinie verlassen und in die Katakomben verschwinden. Im nächsten Ligaspiel wird er also fehlen.
90' + 5' Suarez steht plötzlich völlig frei rechts vorm Kasten von Cuellar, weiß aber nichts mit der Kugel anzufangen und steht zudem auch im Abseits.
I. Rakitić
Gelbe Karte
FC Barcelona
90' + 3' Rakitic testet das Jersey von Assale und muss feststellen, dass das den Reißtest locker besteht. Der Unparteiische hält aber nichts von der Aktion des Kroaten und zeigt ihm den gelben Karton.
90' + 1' Sechs Minuten Nachspielzeit sind angezeigt.
90' Der fällige Freistoß segelt in Richtung linkes Kreuzeck, aber ter Stegen schmeißt den Flugsimulator an und lenkt den Schuss zur Ecke ab.
Junior Firpo
Gelbe Karte
FC Barcelona
89' Junior Firpo lässt das Bein stehen und verursacht kurz vor dem eigenen Strafraum einen Freistoß in aussichtsreicher Position, dazu erhält er auch noch die Gelbe Karte.
88' Doppelchance Puig! Zunächst wird er von Vidal halblinks in den Sechzehner geschickt, aus spitzem Winkel scheitert er aber an Cuellar, der sich wenige Sekunde später gleich nochmal auszeichnen darf und einen Schuss von Puig aus knapp 16 Metern parieren muss.
86' Tolles Auge von ter Stegen, der genug vom Herumstehen auf der Linie hat und einen Ausflug ins Grüne startet und dem Gegenspieler den Ball sauber wegköpft.
Bryan Gil
Recio
CD Leganés
85' Bei Leganes stürmt nun Bryan Gil für Recio.
C. Lenglet
Gelbe Karte
FC Barcelona
84' Jetzt auch noch Lenglet. Der Franzose stützt sich beim Kopfballduell zu vehement auf und agiert viel mit den Armen. Der Unparteiische zückt den gelben Karton.
Riqui Puig
Gelbe Karte
FC Barcelona
84' Es wird ein wenig farbenfroher auf dem Rasen. Puig greift von hinten in den Mann und unterbindet den Konter. Gelb.
S. Umtiti
Gelbe Karte
FC Barcelona
83' Umtiti räumt an der Seitenlinie seinen Gegenspieler um und erhält dafür völlig zu Recht die Verwarnung.
C. Awaziem
Gelbe Karte
CD Leganés
82' Awaziem fährt am Mittelkreis den Arm gegen Messi raus und bringt den Argentinier zu Fall. Kein böses Foul, Gelb gibt es dennoch.
81' Puig holt links am Strafraumeck einen Freistoß heraus, den Rakitic direkt aufs Tor zieht, allerdings gut zwei Meter am Kasten vorbeijagt.
79' Griezmann erreicht am Elfmeterpunkt eine Flanke von Vidal gerade noch, bekommt aber keinen Druck hinter den Kopfball und schickt ihn weit am Kasten vorbei.
77' Die Partie läuft wieder.
75' Auch in der zweiten Halbzeit gibt es eine Cooling-Break, eine Viertelstunde ist im Anschluss noch zu absolvieren.
Riqui Puig
Arthur
FC Barcelona
73' Zudem verlässt Arthur den Rasen und wird durch Riqui Puig ersetzt.
S. Umtiti
Piqué
FC Barcelona
73' Bei Barcelona hat Piquet Feierabend und räumt das Feld für Umtiti.
G. Carrillo
Miguel Guerrero
CD Leganés
71' ... und auch Carillo ist nun neu für Guerrero im Spiel.
Kévin Rodrigues
J. Silva
CD Leganés
70' Rodrigues ersetzt Silva und sorgt für etwas mehr offensive Power ...
70' Das wird für Leganes nun ein ganz weiter Weg. An der Seitenlinie sieht man umgehend Bewegung, da wartet der ein oder andere Joker noch auf seinen Einsatz.
L. Messi
Elfmetertor
FC Barcelona
69' Tooooor! FC BARCELONA - CD Leganes 2:0. Jetzt also! Messi läuft an, schickt den Keeper in die falsche Ecke und schweißt das Kunstleder souverän unten rechts in die Ecke.
Rubén Pérez
Gelbe Karte
CD Leganés
67' Perez wird als der Schuldige ausgemacht, der den entscheidenden Schubser gegen Messi getätigt haben soll und sieht dafür zusätzlich die Gelbe Karte.
67' Wow, Messi zündet an der Mittellinie den Turbo, lässt zwei, drei, vier Gegenspieler stehen, zieht in den Strafraum und erwartet den Doppelpass mit Suarez, wird aber aus vollem Lauf zu Fall gebracht und der Unparteiische entscheidet auf Strafstoß.
65' Doch es bleibt beim 1:0 für Barcelona, denn der Unparteiische bekommt etwas auf die Ohren, und zwar eine minimale Abseitsstellung von Semedo bei Messis Zuspiel - knapp, aber korrekt.
64' Tooor?! Oder etwa doch nicht? Messi steckt auf Semedo durch, der zieht rechts bis an die Grundlinie und bringt die Kugel flach an den Fünfer, wo Griezmann aus fünf Metern nur noch einschieben muss.
I. Amadou
Eraso
CD Leganés
63' Bei Leganes kommt Amadou für Eraso neu ins Spiel.
A. Vidal
Sergio Busquets
FC Barcelona
63' Nächster Wechsel von Quique Setien: Vidal ersetzt Sergio Busquets.
61' Die Anfangsviertelstunde des zweiten Durchgangs ist bereits ereignislos vorübergegangen. Noch hat sich Leganes nicht dazu entschieden, etwas aufzumachen, Barca drängt allerdings auch noch nicht auf die Entscheidung.
60' Piquet kommt wieder zurück aufs Feld, Umtiti, der sich an der Seitenlinie warmgemacht hat, darf sich nun erst einmal wieder hinsetzen.
58' Piquet wird nun am Spielfeldrand weiter behandelt, auf dem Rasen läuft das Spielgeschehen aber wieder.
56' Piquet bleibt am Boden liegen und muss behandelt werden, nachdem er zuvor von seinem Gegenspieler unglücklich mit den Stollen am Bein getroffen wurde. Die Partie ist unterbrochen.
54' Immerhin mal ein Abschluss. Der neue Mann Assale versucht sein Glück mit einem leichten Schlenzer aus knapp 19 Metern, aber der Schuss landet viel zu zentral in den sicheren Armen von ter Stegen.
L. Suárez
Ansu Fati
FC Barcelona
54' ... und Ansu Fati räumt das Feld für Luis Suarez.
Nélson Semedo
Sergi Roberto
FC Barcelona
53' Doppelwechsel bei Barcelona. Sergi Roberto macht Platz für Semedo ...
53' Ein wenig höher steht Leganes nun, immerhin zwei Akteure der Gäste laufen die Katalanen schon in deren eigenen Hälfte an.
51' Halbrechte Position, 22 Meter Torentfernung, das ist eine Angelegenheit für Lionel Messi. Sein Freistoß ist aber kein Problem für Cuellar im Kasten.
49' Ähnliches Bild wie im ersten Durchgang, Barca macht sofort das Spiel und engt Leganes vor dem eigenen Strafraum ein, spielt sich aber im Endeffekt wie beim Handball den Ball um den Strafraum herum und wieder zurück.
47' Bei den Gästen steht also ein neuer Mann auf dem Rasen, Barcelona vertraut weiterhin auf die gleiche Elf wie im ersten Durchgang.
46' Die zweite Halbzeit läuft.
R. Assalé
Roque Mesa
CD Leganés
46' Leganes lässt Mesa in den zweiten 45 Minuten auf der Bank und bringt dafür Assale.
In einer schwachen ersten Halbzeit erkämpfte sich Barcelona mit einer schönen Aktion von Ansu Fati kurz vor der Pause die Führung, obwohl den Katalanen zuvor nahezu nichts gelang. Im Gegenteil, Guerrero hatte für Leganes in der Anfangsviertelstunde zweimal die Führung auf dem Fuß, doch einmal klärte Lenglet auf der Linie, beim zweiten Mal stand der linke Pfosten im Weg. Insgesamt verkauften sich die Gäste mehr als ordentlich, konnten sich aber nicht belohnen.
45' + 4' Die Nachspielzeit hat aber nichts mehr zu bieten, es wird zur Pause gepfiffen.
45' + 1' Drei Minuten beträgt die Nachspielzeit, was aber hauptsächlich an der Trinkpause liegt.
44' Messi legt beinahe noch einen drauf. Arthur chippt die Pille butterweich zwischen Elfmeterpunkt und Fünfer, wo der kleine Argentinier tatsächlich gegen zwei Verteidiger zum Kopfball kommt, der fliegt aber einen halben Meter links am Kasten vorbei.
43' Auch wenn es nicht unverdient ist, wirklich abgezeichnet hat sich die Führung der Katalanen nicht unbedingt. An und für sich kommt das Tor eher aus dem Nichts.
Ansu Fati
Tor
FC Barcelona
42' Tooooor! FC BARCELONA - CD Leganes 1:0. Ansatzlos! Messi verursacht links am Strafraumeck viel Gewusel, Firpo mischt auch noch mit, Ansu Fati behält den Überblick, legt sich die Kugel auf den rechten Schlappen und versenkt sie unhaltbar flach unten rechts im Eck!
39' Piquet versucht sich als Leon der Slalomdribbler, lässt sogar zwei Gegenspieler stehen, am dritten beißt er sich dann aber die Zähne aus und verliert kurz vor dem gegnerischen Strafraum die Kugel.
Unai Bustinza
Gelbe Karte
CD Leganés
37' Wo wir gerade dabei wären, wie man einen Messi aufhalten kann: Griechisch-Römisch ist eine Möglichkeit. Ist im Fußball allerdings nicht erlaubt, daher sieht Bustinza die erste Gelbe Karte der Partie.
36' Leganes hat die tiefen Läufe von Fati längst auf dem Radar, damit kann Barcelona den Underdog nicht überraschen. Und auch Messi sowie Griezmann werden weiterhin fast völlig ausgeschaltet - so sehr man einen Messi eben ausschalten kann.
33' Das Spiel läuft wieder.
31' Es herrschen zwar nur noch 19 Grad, dennoch gibt es nach einer halben Stunde eine Cooling-Break für beide Teams.
30' Starke Flanke von Rakitic aus dem rechten Halbfeld, genau auf den Kopf von Griezmann, aber aus vollem Lauf jagt er den Kopfball knapp einen Meter über das Gehäuse.
29' Messi nimmt mal Tempo auf, initiiert den Angriff und nimmt über links Firpo mit, aber Leganes schmeißt sich sofort mit zwei Mann auf den Ballführenden und klärt.
27' Die beste Gelegenheit für Barca entwickelt der Zufall! Eine abgefälschte Flanke von Arthur landet rechts im Sechzehner beinahe direkt vor Griezmann, aber Cuellar ist auf dem Posten und schnappt dem Franzosen den Ball rechtzeitig vom Fuß.
24' Mal ein Standard von Messi aus dem rechten Halbfeld. Er sucht Piquet im Zentrum und der entkommt seinem Bewacher sogar, kann die Flanke aber nicht erreichen und Cuellar im Kasten nimmt den Ball locker auf.
22' Das ist wirklich sehr zähes Stückwerk auf dem Rasen. Gegen die organisierten und disziplinierten Gäste gelingt den Hausherren kein Durchkommen. Und wenn man ehrlich ist, muss Leganes nach den zwei Hochkarätern eigentlich sogar führen.
19' Leganes macht das bislang aber auch einfach gut, das offensive Trio aus Fati, Griezmann und Messi wird beinahe komplett ausgeschaltet. Barcelona fehlt es komplett an Tempo im Spiel.
16' Barcelona sucht weiterhin nach dem eigenen Tempo in dieser Partie. Viel geht noch nicht zusammen bei den Hausherren und auch Quique Setien wirkt an der Seitenlinie not amused.
14' So schnell hätte es gehen können. Barca steht einmal zu hoch und schon sind die Gäste da - aber da wären wir wieder beim Problem der Chancenverwertung. So eine darfst du gegen Barcelona nicht auslassen.
13' Da hat wieder nicht viel gefehlt! Guerrero kommt nach einer Kopfballverlängerung am zweiten Pfosten aus spitzem Winkel zum Schuss, hat ter Stegen sogar schon geeschlagen, aber der linke Pfosten retten Barca vor dem Rückstand.
11' Rettung in höchster Not! Das muss die Führung für die Gäste sein! Guerrero erläuft einen perfekten Ball in den Lauf, zieht links in den Sechzehner und wartet dann viel zu lange. Lenglet blockt, doch der Ball landet auf dem Fuß von Mesa, der die Kugel aus fünf Metern an ter Stegen vorbeischiebt, aber Lenglet steht schon wieder auf der Linie und klärt.
9' Schönen guten Abend Leganes. Erster Vorstoß der Gäste mit Mesa über rechts, aber seine Rückgabe an die Strafraumkante findet keinen Abnehmer und Barca startet den Konter.
8' Missverständnis zwischen Fati und Griezmann. Der Youngster steckt links durch in den Strafraum, aber der Franzose hat wohl eher mit einem anderen Pass gerechnet und lässt die Kugel durch.
6' Barcelona reißt die ersten Minuten erwartungsgemäß an sich, Leganes steht tief und greift die Hausherren nicht vor der Mittellinie an.
4' Ansu Fati will bei seinem Startelf-Auftritt gleich mal zeigen, was in ihm steckt, der Tunnel ist allerdings nur etwas für die Galerie. Die Spielfreude steht dem Katalanen aber gleich ins Gesicht geschrieben.
3' Keine drei Minuten sind absolviert, da gibt es bereits das erste Mal Arbeit für die Leganes-Defensive. Messi schickt Firpo mit einem feinen Ball links in den Sechzehner, der bleibt mit dem Querpass aber am Verteidiger hängen.
1' Anpfiff im Camp Nou!
Schiedsrichter der Partie ist Juan Martinez Munuera. Er und alle Beteiligten betreten in diesem Moment den Rasen des Camp Nou, in einigen Augenblicken kann es losgehen!
Im Hinspiel mühten sich die Katalanen zu einem knappen 2:1, im Pokal aber setzte sich Barcelona deutlich mit 5:0 gegen den Außenseiter durch. Sind aller guten Dinge heute drei?
Für eben jenen Martin Braithwaite kommt es heute damit zum Wiedersehen mit seinem alten Klub. "Natürlich ist es etwas Besonderes", erklärte der 29-jährige Däne nach dem Mallorca-Spiel mit Blick auf die heutige Begegnung. "Ich habe dort gespielt und kenne viele Leute da. Aber am Ende ist es ein Fußballspiel. Wir spielen, um Meister zu werden - wenn du also den Rasen betrittst, gibt es keine Freunde mehr." Zunächst einmal sitzt der Skandinavier aber nur auf der Bank.
Größtes Problem der Gäste ist in dieser Saison die Chancenverwertung. Gerade einmal 22 Tore haben die Pepineros erzielt (Ligatiefstwert mit Celta Vigo). Besonders weh taten da natürlich die beiden Winterabgänge von Youssef En-Nesyri und Martin Braithwaite, die beiden Topscorer des Teams aus der Madrider Vorstadt. 2020 erzielte Leganes in zehn Partie lediglich acht Treffer, von denen zumindest vier auf Real-Leihgabe Oscar Rodriguez fielen, der ein kleiner Offensiv-Lichtblick im Team ist - heute aber nicht dabei sein wird
Der Re-Start am Wochenende verlief für Leganes zudem auch alles andere als optimal. Zuhause verlor man gegen Real Valladolid mit 1:2, Oscar konnte kurz vor Schluss lediglich noch per Elfmeter verkürzen, zum Punktgewinn sollte es nicht mehr reichen.
Und von diesen 30 Punkten braucht auch Leganes so einige, denn aktuell liegt man mit gerade einmal 23 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz. Noch ist das rettende Ufer aber absolut in Sichtweite, Celta Vigo auf Rang 15 hat gerade einmal drei Zähler Vorsprung, Eibar davor auch nur vier. Heute dürfte man beim Underdog aber damit rechnen, dass eventuell keine weiteren Punkte dazukommen, denn gegen die Katalanen verlor man sechs der letzten sieben La-Liga-Partien.
In der Tabelle liegen die Katalanen aber nur knapp vor dem Erzrivalen aus der Hauptstadt, denn Toni Kroos und Co. konterten am Sonntag und verkürzten den Abstand auf Barcelona wieder auf zwei Zähler. Angesichts der zehn Zähler Vorsprung auf Sevilla auf Rang 3 dürfte der Kampf um die Meisterschaft in diesem Jahr beim Zweikampf bleiben, auch wenn natürlich noch 30 Punkte zu vergeben sind.
Lediglich 65 Sekunden dauerte es am vergangenen Samstag auf Mallorca, bis Barca nach dreimonatiger Pause wieder ein Tor bejubeln durfte. Arturo Vidal legte mit seinem Kopfball früh den Grundstein für den souveränen 4:0-Auswärtserfolg. Braithwaite kam zudem zu seinem ersten Pflichtspieltor im Barca-Dress, Suarez gab sein Comeback und Messi war mit zwei Vorlagen und einem eigenen Treffer genau der gleiche Messi wie vor der Zwangspause.
Auf Seiten von Leganes gibt es im Vergleich zur Niederlage gegen Valladolid sogar sechs Wechsel. Nur Keeper Cuellar, Bustinza, Awaziem, Silva und Mesa bleiben in der Startaufstellung.
Quique Setien wirbelt die Aufstellung im Vergleich zum Spiel gegen Mallorca mächtig um. Araujo, Vidal, de Jong, Braithwaite (alle Bank) und Alba (nicht im Kader) werden durch Lenglet, Firpo, Rakitic, Arthur und Fati ersetzt.
Der Gast aus Leganes startet wie folgt: Cuellar - Bustinza, Tarin, Awaziem, Silva - Recio, Perez - Ruibal, Mesa, Eraso - Guerrero.
Werfen wir zunächst den Blick auf die Startelf der Katalanen: ter Stegen - Roberto, Piquet, Lenglet, Firpo - Rakitic, Busquets, Arthur - Messi, Griezmann, Fati.
Auch in Spanien rollt also wieder der Ball, der erste Spieltag ist sogar schon sauber über die Bühne gebracht worden. Heute Abend treffen zwei absolute Gegensätze aufeinander, und zwar auf der Heimseite der FC Barcelona, der im Titelrennen mit Real Madrid wieder vorlegen muss, und auf der anderen Seite Leganes, das ganz tief im Abstiegssumpf steckt. Packen wir es an!
Herzlich willkommen in der Primera División zur Begegnung des 29. Spieltages zwischen dem FC Barcelona und CD Leganes.