Präsentiert von

Schlüsselszenen

79'
R. Framberger
Gelbe Karte
45' + 1'
L. Hernández
Gelbe Karte
38'
R. Lewandowski
T. Müller
2 - 1
35'
A. Hahn
Iago
2 - 0
23'
M. Pedersen
Tor
1 - 0

Match-Statistik

Ballbesitz
20% 79%
1
10
Schüsse
Schüsse aufs Tor 3 4
Pässe 201 779
Mehr
  • Heatmap
  • Ballkontakte-Map

Schlüssel

Champions League
Europa League
UEFA Conference League Qualifiers
Relegation
Abstieg

Live-Ticker

So viel für heute aus dem Oberhaus. Einen schönen Abend noch und bis zum nächsten Mal!
Wie gehts weiter? Die Bayern treten am Dienstag in der Königklasse an, die Reise führt sie nach Kiew (Anpfiff 18:45 Uhr), am darauffolgenden Samstag gastiert dann die Arminia in München (18:30 Uhr). Der FCA hat Glück, er muss nicht in der CL antreten, hat also eine gute Woche Pause, bevor es zum Gastspiel bei der Hertha geht (Samstag, 15:30 Uhr).
Die Münchner bleiben natürlich auch nach dieser Niederlage Tabellenführer, hatte schließlich vor dem Spieltag vier Zähler Vorsprung vor dem BVB. Daran wird sich also an diesem Wochenende nichts mehr ändern. Für den FCA dagegen hat der Dreier Auswirkungen. Die Schwaben verlassen den Relegationsplatz und klettern auf 15. Dafür rutscht der VfB Stuttgart ab.
Hätten die Bayern ein Remis verdient gehabt? 18:5 Torschüsse, 80 Prozent Ballbesitz, 10:1 Ecken. Die Zahlen sagen ja. Aber manchmal gewinnt halt doch das tapfere Schneiderlein.
Im Prinzip können wir den 12. Spieltag gleich beenden. Eine größere Überraschung wird es nicht mehr geben. Nach der Partie sucht Nagelsmann direkt das Gespräch mit dem Schiedsrichtergespann. Wahrscheinlich will er sich für die dünne Leistung seiner Mannschaft entschuldigen. Aufopferungsvoll verteidigte der FCA die Führung aus der ersten Hälfte, die eigentlich ein Spiel auf einen Strafraum war. Auf ein Tor ... wäre allerdings zu viel gesagt. Keine Frage, Augsburg verteidigte das heute gut. Aber das Passspiel der Bayern, es kam heute nie ins Rollen. Eine Niederlage aus Ideenlosigkeit.
90' + 5' SCHLUSS!
90' + 4' Letzte Minute. Neuer drischt den Ball vorne ins Gewühl. Gefährliches Spiel von Musiala. Und so verrinnen die Sekunden.
90' + 1' Weinzierl regt sich nach einem Foulpfiff auf und wird ebenfalls verwarnt.
90' Vier Minuten Nachspielzeit. Weinzierl führt sich auf, als hätte auf der Tafel "10" gestanden.
89' Offiziell ist nur noch eine gute Minute zu spielen. Augsburger Aktionen dauern in dieser Phase natürlich ziemlich lange. Abstöße in etwa. Da wird sicherlich ordentlich was draufgepackt.
T. Nianzou
B. Pavard
87' Pavard macht für Nianzou Platz.
86' Halbfeldfreistoß Gnabry. Gikiewicz. Nun ja, die Standards, daran könnten die Münchner arbeiten. Kimmich wird nicht zum letzten Mal in Quarantäne sitzen.  
84' Musiala tanzt durch den Strafraum, schießt verdeckt, allerdings genau auf Gikiewicz, blind will Oxford den Ball wegdreschen, sorgt aber stattdessen für erneute Gefahr. Die anschließende Ecke ... wird gar nicht erst gegeben. Erbost die Bayern, aber da schreitet der VAR natürlich nicht ein.
83' Neuer parkt inzwischen schon geraume Zeit an der Mittellinie. Der hat auf Höhe des Mittelkreises mehr Ballkontakte als jeder Augsburger.
F. Jensen
A. Hahn
82' Und für Hahn kommt Jensen.
S. Córdova
A. Zeqiri
82' Weinzierl wechselt seine Stürmer aus. Zeqiri weicht für Cordova.
80' Die Bayern mit Tempo, kommt heute auch nicht so häufig vor. Ein überragender Diagonalball von Müller durch den Strafraum landet an der Torraumgrenze bei Lewandowski, der sofort abzieht. Gikiewicz pariert mit tollem Reflex, den Nachschuss senst Davies deutlich drüber.
R. Framberger
Gelbe Karte
79' Framberger kassiert Gelb, weil er nach einem Foul an Musiala den Ball wegschlägt.
78' Der FCA ist nach dem Seitenwechsel noch ohne Torabschluss. Und es deutet nichts darauf hin, dass sich das noch ändert.  
76' Gutes Zusammenspiel von Gnabry und Choupo-Moting, nur die Flanke dann auf Lewandowski, die kann Gumny gerade noch so klären. Die Ecke bringt nichts ein.
J. Morávek
N. Dorsch
74' Und Dorsch räumt das Feld für Moravek.
C. Gruezo
M. Pedersen
74' Frische Kräfte für die Schlussphase beim FCA: Pedersen macht Platz für Gruezo.
74' Gute Szene von Davies, der vor dem Strafraum den Ball behauptet, mit einem Dribbling zwei Augsburger aussteigen lässt, keine Anspielstation findet, also sucht er den Abschluss selber. Haarscharf geht sein Flachschuss aus 15 Metern links am Kasten vorbei. Ob Gikiewicz da überhaupt noch hätte reagieren können?
72' Upamecano taucht jetzt auch immer häufiger in der Spitze auf, Hernandez übernimmt die Absicherung. Ballbesitz der Bayern? Demnächst bei 85 Prozent.
70' Erster Aktion von Chouo-Moting. Im Mittelfeld der Steckpass aus Musiala, der sofort aus der Drehung Davies in den Strafraum schickt. Der bekommt den Ball aber nicht ganz sauber zum Abschluss, die Kugel trudelt ins Toraus.
E. Choupo-Moting
L. Sané
69' Nächster Wechsel bei den Bayern, mit Choupo-Moting kommt jetzt eher ein Brechertyp, zumindest im Vergleich zum Fechter Sane.
68' Höhnischer Applaus von den Rängen, als Goretzka mit einem Heber Gnabry einsetzen will. Letzter guckt angesichts des Zuspiels auch recht entsetzt. Aber es passt irgendwie zum Spiel.
64' Es hapert beim Fein-Tuning. Goretzka nimmt an der Mittellinie den Kopf hoch, und dann braucht er einen Tick zu lange für den Chipp-Ball auf Davies, der auf links gestartet ist. Und dann natürlich im Abseits steht.
62' So wie sich das Spiel im Augenblick gestaltet, werden das aufwändige 30 Restminuten für den FCA. Die Partie läuft natürlich nur in eine Richtung. Allerdings tun sich die Münchner weiter schwer, gute Chancen herauszuarbeiten.
60' Die Bayern setzen sich natürlich auf Dauer fest. Hernandez auf links mit dem schönen Steckpass Richtung Grundlinie, den erläuft Davies locker, aber sehr locker fällt dann auch sein Querpass aus. Dabei war die Strafraumbesetzung ziemlich vielversprechend. Da war mehr drin.
R. Framberger
D. Caligiuri
58' Erster Wechsel beim FCA. Caliguiri macht Platz für Framberger.
56' Lange ist Musiala noch nicht im Spiel, aber er hinterlässt schon jetzt einen guten Eindruck. Wesentlich leichtfüßiger als Sabitzer, auch stärker in der Ballbehauptung, bringt er jetzt Müller ins Spiel, aber der schafft es dann nicht, den Ball in den Strafraum zu bringen. Ballbesitz Bayern in der zweiten Halbzeit: 87 Prozent. Können Sie sich ja vorstellen, wie das aussieht.
54' Ecke Bayern, Gnabry bringt den Ball ins Zentrum, der zweite Ball landet bei Upamecano, der von der Strafraumgrenze schön auf Goretzka in den Sechzehner durchsteckt. Aus dem Stand hält der drauf: drüber.
J. Musiala
M. Sabitzer
52' Und Sabitzer, der so ein wenig ein Fremdkörper bei den Bayern war, macht Platz für Musiala.
A. Davies
O. Richards
52' Richards muss das Feld für Davies räumen, mit dem mehr Tempo über die linken Seite ins Spiel kommen dürfte.
52' Und jetzt erstmal Wechsel bei den Bayern.
50' Gewühl auf der rechten Seite. Sabitzer vertändelt fast, aber Müller rettet die Situation, schlägt sofort die Flanke ins Zentrum, aber zu lang. Gumny will mit der Brust auf Gikiewicz zurücklegen, verschätzt sich aber komplett und legt unfreiwillig für Lewandowski auf. Und die Torgarantie in den Reihen der Münchner zeigt Nerven, verzieht aus 10 Metern deutlich!
48' Die Bayern über die linke Seite. Richards für Lewandowsk, der mit einer Flanke im Strafraum Gnabry sucht, aber eher die Eckfahne findet. Etwas zu ungenau, etwas zu scharf.
47' Erfolgsbilanz der Augsburger diese Saison bei Pausenführung: Kein Sieg, kein Remis, eine Niederlage. Kam also nicht so häufig vor.
46' Zunächst einmal gibt es keine Wechsel, aber so wie sich etwa Davies in der Pause vorbereitete, ist zumindest mit dessen Einwechslung in Kürze zu rechnen. Mit auf dem Rasen waren auch Choupo-Moting und Musiala.
45' Die zweite Hälfte läuft!
Gut vorstellbar, dass Nagelsmann reagiert. Sabitzer hatte bei beiden Gegentreffern seine Anteile, beim 0:1 reagierte er zu spät auf den Laufweg von Pedersen, beim 0:2 war es sein Ballverlust im Mittelfeld, der das Gegentor einleitete. Vielleicht eine Chance für Tolisso? Oder offensiver Musiala?
Von einem Sieg gegen die Bayern ist der FCA noch eine gute Stunde entfernt. Aber die bayrischen Schwaben durften schon einmal daran schnuppern. Die Gäste mit viel Ballbesitz, kommen aber nur selten wirklich zwingend in den Strafraum. Der Treffer von Lewandowski war tatsächlich die einzige gute Strafraumszene der Gäste. Der FCA steht kompakt und holt das Optimum aus seinen Möglichkeiten. Fast jeder Schuss ein Treffer. (2/3). Bemerkenswert: Beide Augsburger Treffer fielen aus dem Spiel heraus. Und beide über die linke Seite.
45' + 3' Und gleich darauf schickt Siebert die Teams in die Kabinen.
45' + 2' Die erste Hälfte endet mit einer FCA-Chance: Gumny stiefelt auf rechts zur Grundlinie, legt den Ball in den Rücken der Abwehr, Pedersen kommt ähnlich wie beim Treffer aus dem Rückraum angestürmt, diesmal wird sein Schuss jedoch von Hernandez geblockt.
L. Hernández
Gelbe Karte
45' + 1' Und sofort darauf wird auch der andere Streithahn, Hernandez, versorgt.
A. Hahn
Gelbe Karte
45' Zunächst zeigt Siebert dem Augsburger Hahn die Karte.
45' Hahn mit Trashtalk Richtung Hernandez, dem platzt schließlich der Kragen. Für beide hat das Folgen.
44' Die erste Hälfte ist fast vorbei. Immer noch fehlt bei den Aktionen der Gäste so ein wenig die übliche Selbstverständlichkeit. Das ist alles noch etwas unrund. Die 75 Prozent Ballbesitz hören sich souveräner an, als es die Optik hergibt.
42' Blick auf die Statistik: 75 Prozent Ballbesitz für die Bayern, bei den Abschlüssen AUFS Tor führt der FCA: 3:2.
R. Lewandowski
Tor
38' Tooor! FC Augsburg - BAYERN MÜNCHEN 2:1. Na, das ging aber schnell mit der Antwort. Müller verlängert mit der Hacke eine halbhohe Pavard-Flanke von der rechten Außenbahn in den Torraum. Und Lewandowski trifft mit einer Direktabnahme. Mit den Fingerspitzen ist Gikiewicz noch dran, den Einschlag verhindern kann er nicht. War aber auch schon aus sehr kurzer Distanz.
T. Müller
Assist
38' Vorlage Thomas Müller
A. Hahn
Tor
35' Tooor! FC AUGSBURG - Bayern München 2:0. Sabitzer vertändelt im Mittelfeld gegen Zeqiri. Und dann ist der Weg zum Tor auch nicht mehr weit. Zeqiri öffnet das Spiel mit einem Pass auf links zu Iago, der auf Strafraumhöhe sofort die Flanke schlägt, Hahn kommt in Bedrängnis zu einem platzierten Kopfball, der vor dem fliegenden Neuer aus noch glücklich aufspringt.
Iago
Assist
35' Vorlage Iago Amaral Borduchi
34' Fast mal ein Konter für die Münchner, als Augsburg etwas aufmacht. Nicht ganz einfach für Sane, den langen Ball unter Kontrolle zu bringen, als ihm das gelingt, fällt der Pass aus den nachrückenden Gnabry viel zu scharf aus. Und dann auch noch in den Rücken. Bei den Münchnern ist durchaus noch etwas Sand im Getriebe.
33' Nächster Versuch der Münchner. Über Pavard und Müller kommt der Ball von rechts auf Sabitzer, der von der Sechzehnergrenze draufhält. Wieder geblockt. Das passiert hier heute oft. Kompakt halt.
31' Und wieder die Bayern. Sane tanzt quer zum Strafraum durchs Unterholz, öffnet dann das Spiel mit einem Pass raus auf Gnabry, aber wieder ist ein Augsburger dazwischen. Erneut die Bayern mit einem Eckstoß. Die Standards der Bayern sind heute aber noch so lala. Gnabry findet keinen Abnehmer.
30' Das war mal eine gelungene Kombination der Bayern, aus dem rechten Mittelfeld drängt Gnabry in die Mitte, findet Lewandowski, der sofort auf Richards weiterlegt. Der zieht im Strafraum noch einen Schritt nach ihnen, bevor abschließt ... und geblockt wird.
28' Nun ein Freistoß für die Bayern aus dem linken Halbfeld, diesmal kümmert sich Sane, im Unterschied zu Gnabrys Versuch eben fällt dieser etwas zu kurz aus, der FCA kann klären, aber die Bayern laufen weiter an.
26' Keine Abwehrchance in dieser Situation für Neuer. Den ersten Saisontreffer von Pedersen konnte er nicht verhindern. Zu scharf, zu platziert.
M. Pedersen
Tor
23' Tooor! FC AUGSBURG -  Bayern München 1:0. Na, das ist ja mal eine Überraschung. Iago wird auf der linken Seite steilgeschickt von Pedersen, marschiert fast bis zur Grundlinie, bringt den Ball scharf ins Zentrum. Zunächst kann Hernandez die Hereingabe noch herausragend klären im direkten Duell im Torraum, legt aber dabei unfreiwillig für Pedersen vor, der von der Strafraumgrenze startet und den Abpraller mit vollem Risiko nimmt. Passt. Unten links ins Eck.
23' Tooor! FC AUGSBURG -  Bayern München 1:0.
21' Bisher geht der Plan des FCA auf, soweit es die Vorstellung betrifft, möglichst einen schnellen Gegentreffer zu vermeiden. Gefährliche Abschlüsse der Münchner? Fehlanzeige. Und langsam lösen sich die Augsburger auch ein wenig aus der Umklammerung.
20' Konter FCA, Caliguiri schickt Gumny auf rechts, der den Ball flach und scharf in den Strafraum schlägt. Hernandez kann jedoch sicher klären. Alles halb so wild.
19' Vorschriftsmäßig stellt sich Gikiewicz neben den Kasten für einen Rückpass, lässt den Ball aber über den Fuß rollen und verpasst nur um ein paar Zentimeter ein kurioses Eigentor. Ein Raunen geht durchs Rund. Die anschließende Ecke bringt nichts ein.
17' Erster Torschuss des FCA. Überraschend fällt der Ball Gouweleeuw vor die Füße. Der fackelt nicht lange und schießt sofort. Aber aus 40 Metern? Ich weiß ja nicht. Kam nicht mal aufs Tor. Grob in die Richtung.
16' Freistoß für die Bayern aus dem rechten Halbfeld, das übernimmt Gnabry, weil Kimmich ja in Quarantäne sitzt. Der Angreifer bringt die Hereingabe aber zu nah ans Tor - sichere Beute für Gikiewicz.  
15' Einziger Torschuss der Partie ist übrigens immer noch der missglückte Versuch von Richards aus der siebten Spielminute. Der letzte Pass der Bayern, der passt im Augenblick noch nicht.
12' Und so schnell kanns gehen. Dem FCA gehörte die Anfangsphase, aber mittlerweile liegt der Ballbesitz der Münchner schon wieder bei 72 Prozent. Und natürlich werden die meisten Pässe in der Nähe der Gefahrenzone gespielt. Durchschnittlich gerade 12-14 Mann im Augsburger Strafraum. Entlastung gibt es zu diesem Zeitpunkt eher nicht.
11' Müller wirkt ein wenig unwirsch nach einem Zuspiel von Hernandez aus der Abwehr, der Ball kam knallhart auf die Brust, war allerdings auch gar nicht für Müller gedacht, eine Station weiter, und auf rechts wäre alles offen gewesen.
8' Nach munterem Augsburg Beginn mahlen jetzt aber die Bayern-Mühlen. Zermürbung durch Ballbesitz. Müller wird nach vielen Querpässen plötzlich auf rechts zur Grundlinie geschickt, verstolpert jedoch den Ball, der ins Toraus trudelt. So wird diese Szene dann doch nur zu einer kleinen Warnung Richtung Augsburg.
7' Der FCA ist bemüht, das Spielfeld sehr kompakt zu halten, wenig Raum für die Gäste. Aber aus dem Stand bringt Sabitzer fast die Flanke auf Lewandowski an, fast. Der Ball wird in den Fuß von Richards geklärt, der aus kurzer Distanz seinen Abschluss, der technisch auch recht anspruchsvoll war, deutlich verzieht.
5' Und dann gehts erstmals in Richtung Strafraum durch die Gäste. Richards hat auf links viel Platz, will den Ball scharf ins Zentrum bringen, Gouweleeuw klärt zur Ecke. Die Bayern setzen sich jetzt mal fest.
4' Nach drei Minuten die Bayern mit dem ersten gepflegten Passspiel. Da passt allerdings im Mittelfeld die Abstimmung zwischen Sane und Sabitzer noch nicht ganz. In Ballbesitz bleiben die Bayern trotzdem.
2' Ist zwar gerade einmal eine gute Minute gespielt, aber das sieht nach sehr hohem Pressing der Gastgeber aus, die hier in der Anfangsphase mehr vom Spiel haben. Gumny findet Caligiuri im Strafraum, der braucht etwas lange für den Abschluss, so geht er schnell der Kugel wieder verlustig.
1' Vom Anstoß weg gehts beim FCA gleich nach vorne, der Ball ist allerdings auch schnell wieder weg. Im zweiten Anlauf schenkt Upamecano einen Einwurf her.
1' Daniel Siebert hat das Spiel freigegeben.
Die Münchner haben die zweitwenigsten Gegentreffer kassiert, der FCA die zweitmeisten. Beim Ballbesitz liegen die Bayern auf Platz 1 (63 Prozent), der FCA auf Platz 18 (39 Prozent). Jetzt sind wir gewappnet für alles, was da kommen mag.  
Was für eine Art Spiel zu erwarten ist, überlasse ich Ihrer Fantasie, möchte Ihnen aber dazu noch ein paar Zahlen an die Hand geben. Die Bayern geben die meisten Torschüsse pro Partie ab (>19), der FCA die wenigsten (
Ganz originell äußerte sich Markus Weinzierl vor der Partie zum Aufeinandertreffen mit den Bayern: Das Hauptaugenmerk gelte erst einmal der Defensive. Damit hätten wohl die wenigsten gerechnet. Gikiewicz, der Spieler, der beim FCA möglicherweise die meisten Ballkontakte bekommen wird, plant noch weiter: "Hinter sicher stehen - und vorne die Tore machen."
Ein Ausfall Kimmichs ist nur einer unter mehreren. Stanisic und Süle befinden sich in häuslicher Isolation, Davies kehrte spät von der Nationalmannschaft zurück, soll voraussichtlich für das CL-Spiel gegen Kiew am Dienstag geschont werden und Coman hat "leichte" muskuläre Probleme. Als Außenseiter gehen die Münchner trotzdem nicht ins Rennen.
Im Vorfeld gab es kleinere Unruhen, der ungeimpfte Joshua Kimmich hatte in seinem privaten Umfeld Kontakt zu einer "Corona-Verdachtsperson", wie Julian Nagelsmann auf der Presskonferenz zum Spiel erklärte. Zumindest beim Abschlusstraining musste der Mittelfeldspieler aussetzen, weitere Tests standen gestern noch aus, bevor dann feststehen sollte, ob Kimmich nach der Covid-Quarantäne beim Länderspiel gleich in die nächste Quarantäne einrücken muss. Er musste.  
Die Ausgangslage ist klar: Alles andere als ein Dreier der Bayern wäre eine faustdicke Überraschung - wobei Überraschung noch ein milder Ausdruck ist. Die Bilanz der letzten Jahre zeigt genau, wo beide Teams zu verorten sind. Wahrscheinlich auf ewig. Der letzte Heimsieg des FCA gegen den Rekordmeister liegt sieben Jahre zurück. Klare Verhältnisse.
Die Bayern mit vier Veränderungen nach dem 2:1 gegen Freiburg. Für Süle und Kimmich spielen Sabitzer und Richards. Coman und Davies (beide geschont) werden durch Gnabry und Pavard ersetzt.
Mit dieser Formation spielen die Bayern: Neuer - Pavard, Upamecano, Hernandez, Richards - Goretzka, Sabitzer - Gnabry, Müller, Sane - Lewandowski.
Drei Veränderungen gibts beim FCA nach der Niederlage bei den Wölfen. Vargas wurde positiv auf Covid-19 gestestet, Strobl ist verletzt (Kreuzband), und Finnbogason schlägt sich mit muskulären Problemen herum. Dafür starten Iago, Hahn und Dorsch.
Die Aufstellungen sind da! So läuft der FCA auf: Gikiewicz - Gumny, Gouweleeuw, Oxford, Pedersen - Hahn, Maier, Caligiuri, Iago - Dorsch - Zeqiri.
Raus aus der Länderspielpause, rein in den Ligaalltag. Zumindest für die Bayern-Spieler, die aktiv werden durften, könnte sich ein Dej-vu einstellen. Schon wieder gegen Liechtenstein ...  
Herzlich willkommen in der Bundesliga zur Begegnung des 12. Spieltages zwischen dem FC Augsburg und Bayern München.