Erhöht Bayern im Freitagsspiel den Druck auf den BVB? - Wetten und Quoten
Bayern München
Getty Images
Vor diesem Spieltag hat der FCB noch fünf Punkte Rückstand auf den BVB. Können die Münchner im Freitagsspiel den Druck auf den Tabellenführer erhöhen?

Der FC Augsburg empfängt im Freitagabendspiel des 22. Spieltags Bayern München. Goal und bet365 präsentieren die besten Quoten.

Matchquoten (bet365): Augsburg 13.00, Unentschieden 5.75, Bayern 1.25

Das Hinspiel zwischen dem FC Augsburg und dem FC Bayern München endete mit einem1:1. Können die Fuggerstädter die Münchner erneut ärgern und holen mindestens einen Punkt vor heimischer Kulisse, gibt es dafür eine Quote von 4.00. Diese Wette sollte aber mit Vorsicht genutzt werden.

Bayern erzielte in vier der letzten fünf Bundesligaspielen mindestens drei eigene Treffer. Nur gegen die starken Leverkusener markierte der FCB lediglich ein Tor. Da der FC Augsburg am letzten Spieltag schon vier Gegentore in Bremen schlucken musste, ist die Wette auf mehr als drei Münchner Treffer aussichtsreich. Die Quote dafür steht bei 1.83.

15. Februar 2019 • 20:30 • WWK-Arena, Augsburg

Bayern Münchens Robert Lewandowski war in dieser Saison bereits an 23 Pflichtspieltoren direkt beteiligt (13 Treffer, 10 Assists) und ist damit der Topscorer der Bundesliga. Trifft der Pole gegen Augsburg, bekommt man dafür eine Quote von 1.33.

Augsburg VS

Bayern

BESTE WETTE QUOTEN-WETTE
Mehr als 2.5 Tore - Quote 1.44 Endstand 1:3 - Quote 10.00

BETTING ONLY Banner bet365

Die Quoten entsprechen dem Zeitpunkt der Erstellung des Artikels. Spielen Sie verantwortungsbewusst. Glücksspiel kann süchtig machen.

Form

FC Augsburg
Bayern München
Mannschaftsvergleich
  • Angriff
  • Verteidigung
  • Distribution
  • Disziplin
Spielervergleich

Fakten zum Spiel

  1. Der FC Augsburg verlor 12 der 15 Bundesliga-Partien gegen Bayern München (2 Siege, 1 Unentschieden) – beim 1-1 im Hinspiel beendete der FCA aber eine Serie von 6 BL-Niederlagen gegen den FCB.
  2. Im Schnitt holte der FC Bayern gegen den FC Augsburg 2.5 Punkte pro BL-Spiel – gegen keinen anderen aktuellen Bundesligisten haben die Münchner einen so guten Punkteschnitt.
  3. Der FC Augsburg und Bayern München sind in dieser Saison sehr konteranfällig: Die bayerischen Schwaben kassierten mit 9 Konter-Gegentoren die meisten in der Bundesliga, die Oberbayern folgen mit 8 Konter-Gegentoren.
  4. Der FC Augsburg holte 18 Punkte aus den ersten 21 Saisonspielen, weniger waren es nur vor 6 Jahren: 2012/13 hatten die Fuggerstädter nach 21 BL-Spielen lediglich 15 Punkte auf dem Konto.
  5. 37 Gegentore kassierte der FC Augsburg bereits, so viele waren es beim FCA nach 21 Bundesliga-Partien noch nie.
  6. Keine andere Mannschaft erzielte in dieser Bundesliga-Saison so viele Tore nach Standardsituationen wie der FC Augsburg (15).
  7. 5 oder mehr Punkte Rückstand nach 21 Spielen (oder später) wurden in der Bundesliga-Historie seit Einführung der 3-Punkte-Wertung nur von 3 Teams noch aufgeholt: Dortmund 2001/02, Stuttgart 2006/07 und Wolfsburg 2008/09.
  8. Die 24 Gegentore des FC Bayern sind die meisten für den Rekordmeister nach 21 Bundesliga-Spielen seit 2010/11 (26).
  9. Münchens Topstürmer Robert Lewandowski erzielte schon 18 Bundesliga-Tore gegen den FC Augsburg – gegen kein Team traf er häufiger. Kein anderer Spieler hat in der BL-Geschichte so häufig gegen den FCA getroffen.
  10. Münchens Robert Lewandowski legte in dieser Bundesliga-Saison schon 7 Tore auf – so viele wie in den vergangenen beiden Spielzeiten zusammen.
Mehr dazu
Kommentare ()