Premier League: City führt Arsenal vor, Manchester United holt Big Point gegen Chelsea
GFX Manchester City Arsenal Playbutton
Getty Images
Manchester City hat einen beeindruckenden Sieg beim FC Arsenal eingefahren. United gewinnt den Kracher und setzt sich von Chelsea ab.

Am 28. Spieltag der Premier League hat Manchester United seinen zweiten Tabellenplatz behauptet und im Topspiel gegen den FC Chelsea einen echten Big Point gelandet. Die Red Devils drehten vor heimischer Kulisse einen 0:1-Rückstand dank Romelu Lukaku und Jesse Lingard noch in einen 2:1-Erfolg über die Blues. Spitzenreiter City hat beim FC Arsenal die eigene Stärke demonstriert und die Gunners beim 3:0 phasenweise vorgeführt.

Erlebe Europas Top-Ligen live und auf Abruf auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Zuvor hatte Tottenham in den Schlussminuten bei Crystal Palace gejubelt und zieht damit vorbei an Chelsea auf Rang vier. Dritter bleibt der FC Liverpool, der am Samstag mit West Ham keine Probleme hatte.

FC Arsenal – Manchester City 0:3 (0:3)

Tore: 0:1 B. Silva (15.), 0:2 D. Silva (28.), 0:3 Sane (33.)

Bes. Vorkommnisse: Aubameyang vergibt Elfmeter (Arsenal, 53.)

Manchester United – FC Chelsea 2:1 (1:1)

Tore: 0:1 Willian (32.), 1:1 Lukaku (39.), 2:1 Lingard (75.)

Crystal Palace – Tottenham Hotspur 0:1 (0:0)

Tor:  0:1 Kane (88.)

FC Liverpool – West Ham United 4:1 (1:0)

Tore: 1:0 Can (29.), 2:0 Salah (51.), 3:0 Firmino (57.), 3:1 Antonio (59.), 4:1 Mane (77.)

Leicester City – Stoke City 1:1 (0:1)

Tore:  0:1 Shaqiri (43.), 1:1 Butland (70., Eigentor)

AFC Bournemouth – Newcastle United 2:2 (0:2)

Tore:  0:1 D. Gayle (17.), 0:2 D. Gayle (45.+1), 1:2 A. Smith (80.), 2:2 Gosling (89.)

Brighton & Hove Albion – Swansea City 4:1 (1:0)

Tore: 1:0 Murray (18., Elfmeter), 2:0 Murray (69.), 3:0 Knockaert (73.), 3:1 Dunk (85., Eigentor), 4:1 Locadia (90.)

FC Burnley – FC Southampton 1:1 (0:0)

Tore: 1:0 Barnes (67.), 1:1 Gabbiadini (90.)

West Bromwich Albion – Huddersfield Town 1:2 (0:0)

Tore: 0:1 van la Parra (48.), 0:2 Mounie (56.), 1:2 C. Dawson (64.)

FC Watford – FC Everton 1:0 (0:0)

Tor:  1:0 Deeney (79.)