Afrika-Cup: Elfenbeinküste startet mit Sieg gegen Südafrika
Die Elfenbeinküste ist erfolgreich in den Afrika-Cup gestartet. Zum Auftakt gab es einen knappen Sieg gegen Südafrika.

Der zweimalige Titelträger Elfenbeinküste ist mit einem Sieg in den Afrika-Cup gestartet. Die Ivorer bezwangen in der Gruppe D am Montag in Kairo Südafrika mit 1:0 (0:0).

Erlebe den Afrika-Cup live auf DAZN. Jetzt Gratismonat sichern!

Das entscheidende Tor erzielte Jonathan Kodjia (64.), wobei der Mainzer Bundesligaprofi Jean-Philipp Gbamin beim Siegerteam auf der Bank saß.