Eintracht Frankfurt

Form

Alle
SGE * 1 - 1 RAN
S
M05 2 - 2 SGE
U
SGE 1 - 1 BMG
U
SGE 1 - 0 WHU
S
LEV 2 - 0 SGE
N
WHU 1 - 2 SGE
S
SGE 2 - 2 TSG
U
FCU 2 - 0 SGE
N
BAR 2 - 3 SGE
S
SGE 1 - 2 SCF
N
FC Bayern München

Form

Alle
WOB 2 - 2 FCB
U
FCB 2 - 2 VFB
U
M05 3 - 1 FCB
N
FCB 3 - 1 BVB
S
DSC 0 - 3 FCB
S
FCB 1 - 1 VIL
U
FCB 1 - 0 FCA
S
VIL 1 - 0 FCB
N
SCF 1 - 4 FCB
S
FCB 4 - 0 FCU
S
Head to Head
20 Spiele (2 Unentschieden)
4 Siege gesamt 14
2 Heimsiege 9
2 Auswärtssiege 5
Letzte 5 Spiele
2 Siege
0 Unentschieden
3 Siege
SGE 0 - 1 FCB
FCB 1 - 2 SGE
SGE 2 - 1 FCB
FCB 5 - 0 SGE
FCB 2 - 1 SGE
5 Erzielte Tore 10
Spiele über 2,5 Tore 4 / 5
Beide Teams trafen 3 / 5
Mannschaftsvergleich
  • Angriff
  • Verteidigung
  • Distribution
  • Disziplin
Spielervergleich

Fakten zum Spiel

  1. Eintracht Frankfurt gewann drei der letzten fünf Bundesliga-Spiele gegen den FC Bayern München (2-1 auswärts in der Hinrunde), das sind genauso viele Siege wie in den 33 BL-Duellen zuvor zusammen. Erstmals seit 1995 gelangen der SGE zuletzt zwei BL-Siege in Folge gegen die Bayern, mehr waren es in Frankfurts BL-Historie nur von 1976 bis 1977 (3).
  2. Eintracht Frankfurt gewann als einziges Team seine letzten beiden Bundesliga-Spiele gegen den FC Bayern – seit Jahresbeginn 2002 gewann nur Borussia Dortmund von 2010 bis 2012 mehr als zwei BL-Spiele in Folge gegen den FC Bayern (4).
  3. Auswärts verlor der FC Bayern in seiner Bundesliga-Historie nur bei Borussia Mönchengladbach öfter (22-mal) als bei Eintracht Frankfurt (20-mal). Zuletzt gab es zwei BL-Niederlagen in Folge auswärts für den FCB bei der SGE – mehr BL-Auswärtsniederlagen in Folge bei einem Verein kassierte der FCB zuletzt von 2000 bis 2005 beim FC Schalke (5).
  4. Eintracht Frankfurt verlor vier seiner sechs Rückrundenspiele in der Bundesliga (1S 1U), ebenso oft verlor die SGE in der gesamten Hinrunde. Nur vier Punkte nach sechs Rückrundenpartien hatten die Adler zuletzt in der Abstiegssaison 2010/11 im Oberhaus (damals 1 Punkt).
  5. Zu Hause verlor Eintracht Frankfurt die letzten drei Bundesligaspiele allesamt und damit öfter als in 29 BL-Heimspielen zuvor zusammen (2N). Drei Heimniederlagen in Serie gab es für die Hessen zuletzt im März/April 2013 im Oberhaus, mehr im Januar/Februar 2011 (4 – Vereins-Negativrekord).
  6. Der FC Bayern München gewann auch nach der vierten Saisonniederlage (gegen Bochum) das anschließende Bundesligaspiel und steht nun bei 18 Siegen und 55 Punkten – nach 23 Spielen waren es in Bundesliga jeweils zuletzt 2017/18 so viele (damals 19 Siege und 59 Punkte).
  7. Eintracht Frankfurt blieb in drei der letzten vier Bundesligaspiele ohne eigenen Treffer, zuletzt zweimal in Serie, in allen 19 Saisonspielen zuvor war das den Hessen nur zweimal passiert. Erstmals seit März/April 2017 könnten die Hessen wieder in drei aufeinanderfolgenden BL-Partien torlos bleiben.
  8. Der FC Bayern München zieht in der laufenden Bundesliga-Saison 251 Sprints pro Spiel an, das ist Liga-Spitze. Auf dem zweiten Platz folgt Eintracht Frankfurt mit 245 Sprints pro Partie, kein BL-Spieler sprintet pro 90 Minuten so oft wie Frankfurts Jesper Lindstrøm (42-mal, mindestens 500 Einsatzminuten).
  9. Bayerns Robert Lewandowski steht nach 23 Spieltagen bei 28 Saisontoren, das erreichte zuvor in der Bundesliga nur er selbst in seiner Rekordsaison 2020/21 (auch 28, am Ende 41 Saisontore). 16 seiner Saisontore erzielte er auswärts, nur Timo Werner (2019/20) und Jupp Heynckes (1973/74) trafen in einer gesamten BL-Saison öfter in der Fremde (je 17).
  10. FC Bayerns Trainer Julian Nagelsmann gewann mit RB Leipzig und den Münchnern keins seiner fünf Bundesliga-Spiele gegen Oliver Glasner (4U 1N) – gegen keinen anderen Trainer trat er in der Bundesliga so oft an, ohne ein einziges Mal zu gewinnen.
Mehr dazu