Präsentiert von

Schlüsselszenen

90' + 1'
S. Diop
M. Boadu
1 - 3
84'
S. Diop
Gelbe Karte
48'
K. Volland
Caio Henrique
1 - 2
25'
W. Ben Yedder
Caio Henrique
1 - 1
7'
M. Bayo
V. N'Simba
1 - 0

Match-Statistik

Ballbesitz
53% 46%
5
3
Schüsse
Schüsse aufs Tor 4 3
Pässe 515 462
Mehr
  • Heatmap
  • Ballkontakte-Map

Schlüssel

Champions League
Champions League Qualifikation
Europa League
UEFA Conference League Qualifiers
Relegation
Abstieg

Live-Ticker

Das war es aus Clermont! Gleich geht es bei uns noch weiter mit der letzten Partie des Ligue-1-Spieltags Marseille gegen Lens. Ich verabschiede mich und wünsche Ihnen noch einen angenehmen Abschluss dieses Wahlsonntags.
Nächste Woche geht es für Clermont nach Lorient, wo es versuchen darf, aus der Ergebniskrise auszubrechen. Monaco hat als nächstes zuhause Bordeaux vor der Brust.
Ein 3:1-Sieg für Monaco steht am Ende drauf, obwohl die Gäste über weite Strecken die unterlegene Mannschaft waren. Clermont zeigte einen super Auftritt, ließ wenig zu und hatte auch genug eigene Torchancen. Am Ende entschied sich das Spiel über die individuelle Klasse. Ben Yedder und Volland nutzten ihre Chancen eiskalt und dementsprechend gehen am Ende die drei Punkte ins Fürstentum. Für Monaco ist es der zweite Sieg in Folge. Auf ihr erstes Zu-Null-Spiel muss die Kovac-Elf allerdings weiter warten. Der Aufsteiger auf der anderen Seite hat nach der 0:6-Pleite eine tolle Reaktion gezeigt und wird, wenn er so weiterspielt, mit dem Abstieg nichts zu tun haben.
90' + 5' Und dann ist Schluss in Clermont!
S. Diop
Tor
90' + 1' Tooor! Clermont Foot - AS MONACO 1:3. Aus. Ende. Vorbei. Diop mach den Deckel drauf! Im Konter wird das Tmepo der Monegassen eigentlich verschleppt, aber Diop macht das Leder nochmal scharf und bedient Boadu auf der rechten Seite im Strafraum. Der Niederländer gibt den Ball flach rein und findet wieder Diop, der die Kugel völlig überraschend für Desmas aus kurzer Disatnz mit der Hacke auf das Tor bringt. Der Ball rollt direkt auf den Keeper der Hausherren zu, aber trotzdem kann er den Ball nicht halten und er kullert ins Tor. Die Kugel muss er haben.
M. Boadu
Assist
90' + 1' Vorlage Myron Boadu
90' Mit einer langen Nachspielzeit dürfen die Fans im Montpied wohl nicht rechnen.
R. Aguilar
K. Volland
88' Auch Aguilar soll die Führung mit verteidigen und kommt für Volland.
B. Badiashile
W. Ben Yedder
87' Doppelwechsel bei Monaco: Badiashile soll defensive Stabilität bringen und kommt für Volland.
87' Lange ist es nicht mehr und Clermont macht aktuell nicht den Eindruck, als könnte es noch den Ausgleich schaffen. Es bracuht den berühmten Lucky Punch!
S. Diop
Gelbe Karte
84' Diop versucht den Balljungen an der Spielfortsetzung zu ändern und holt such nochmal unnötig die Gelbe Karte ab.
P. Hamel
J. Dossou
82' Der starke Dossou geht vom Feld. Für ihn kommt Hamel ins Spiel. Volle Offensive bei den Gastgebern!
82' Diop zieht von der linken Seite in die Mitte, schließt mit rechts ab und holt durch den abgefälschten Schuss eine Ecke für die Monegassen raus.
81' Die Schlussphase ist angebrochen. Fällt Clermont nochmal was ein, um etwas Zählbares im eigenen Stadion zu behalten.
78' Allevinah probiert sich aus der Distanz, aber der Flachschuss ist gar kein Thema für Nübel, der heute en sicheres und fehlerfreis Spiel abliefert.
75' Das Spiel wird fortgesetzt und der Monaco-Rechtsverteidiger kann wohl weiterspielen.
73' Sidibe liegt auf Seiten der Gäste am Boden und muss behandelt werden. Das Spiel ist erstmal unterbrochen.
K. Volland
Gelbe Karte
70' Volland sieht für ein überhartes Einsteigen die nächste Gelbe.
M. Boadu
Gelson Martins
69' Kovac wechselt nochmal offensiv: Boadu kommt für Martins.
68' Dossou kommt wieder an den Ball und macht direkt auf der rechten Seite kurz vorm Sechzehner Tempo. Maripan wird von dem wieselflinken Außenspieler erneut vernascht und Dossou knallt die Kugel nach einer kurzen Finte aus 16 Metern auf das kurze Eck. Nübel, der sich von der französischen Presse einiges Gefallen lassen musste, ist hellwach und entschärft den Abschluss überragend mit einer Flugparade. Klasse Tat von der Bayern-Leihgabe!
S. Khaoui
J. Berthomier
66' Außerdem kommt Khaoui für Berthomier ins Spiel.
J. Iglesias
S. Samed
66' ... und Iglesias kommt für Samed.
J. Allevinah
E. Rashani
66' Dreifachwechsel bei den Hausherren: Allevinah kommt für Rashani ...
65' Monaco kann sich jetzt etwas besser befreien. Clermont wird sein Pressing nicht über 90 Minuten durchziehen können.
62' Volland übernimmt den Freistoß aus 17 Metern halbrechter Position selbst, aber der Ball kommt nicht auf das Tor, sondern senkt sich nur von oben auf das Tornetz. Viel gefehlt hat da nicht!
61' Volland setzt sich am gegnerischen Strafraum mit einer schönen Finte durch und holt eine gute Freistoßposition gegen N'Simba raus.
59' Die Hausherren pressen mit einer sehr hohen Intensität. Monaco bekommt kaum Zugriff auf das Spiel.
56' Clermont macht Druck! Die Gastgeber bekommen immer wieder Räume von den Monnegassen. Das werden noch lange 90 Minuten für die Gäste aus dem Fürstentum.
J. Gastien
Gelbe Karte
54' Gastien grätscht Diop um und sieht die Gelbe Karte.
52' Dossou! Clermont schaltet schnell um über die linke Seite. Der Ball wird wundebar durchgespielt und kommt auf der rechten Seite auf den gefährlichen Dossou, der Maripan mit einem Haken vernascht. Der Rechtsaußen zieht mit rechts ab und nur ganz knapp zischt die Kugel am linken Pfosten vorbei.
49' In der ersten Hälfte waren es die Gäste, jetzt ist es Clermont, das dem Rückstand hinterherrennt. Wie reagieret der Aufsteiger?
K. Volland
Tor
48' Tooor! Clermont Foot - AS MONACO 1:2. Henrique liefert seinen zweiten Assist des Tages. Der Brasilianer flankt die Kugel von links in die Mitte und findet Volland im Strafraum, der die mustergültige Vorlage mit dem linken Fuß zur Monaco-Führung verwertet. Zweite Chance Monaco, zweites Tor, Monaco!
Caio Henrique
Assist
48' Vorlage Caio Henrique Oliveira Silva
46' Weiter gehts in Clermont!
S. Diop
A. Golovin
46' Zur Halbzeit kommt Diop bei Monaco für Golovin.
Monaco hat sich in der ersten Hälfte erneut nicht mit Ruhm bekleckert. Weder die signifikant größeren Spielanteile, noch die größeren Chancen gehen auf das Konto der Gäste. Clermont lieferte ein tolles Spiel ab und ging auch zu Recht in Führung. Immer wieder brachten die quirligen Offensivmänner der Gastgeber die Monaco-Defensive in Schwierigkeiten. Dennoch gelang es Ben Yedder, noch in der ersten Hälfte auszugleichen. Mit dem 1:1 ist auch für den zweiten Durchgang alles offen. Wenn es für die Kovac-Elf für einen Sieg reichen soll, dann ist eine ähnliche Leistung wie in der ersten Halbzeit allerdings zu wenig.
45' + 1' Und das wars mit Hälfte eins! Mit einem 1:1 geht es in die Pause.
A. Tchouaméni
Gelbe Karte
45' Tchouameni kommt gegen Dossou zu spät und bekommt die nächste Gelbe Karte.
44' Bayo hat nochmal die Chance für Clermont. Zedadka kommt über die rechte Seite und flankt den Ball in die Mitte. Wieder hat Monaco Abstimmungsprobleme in der Hintermannschaft und so kann Bayo den zweiten Ball gewinnen. Der Torschütze zum 1:0 dribbelt in den Strafraum, probiert die Kugel ins kurze Eck zu schweißen, aber jagt das Ding über den Kasten.
41' Es geht steil der Halbzeit entgegen und so langsam aber sicher neutralisiert sich das Spiel. Monaco hat mittlerweile die größeren Spielanteile, aber kann nach vonre nichts kreieren. Clermont hat einen Gang runtergeschaltet und steht kompakt in der eigenen Hälfte.
E. Matazo
Y. Fofana
38' Kovac gefällt überhaupt nicht was er sieht und dementsprechend reagiert der Ex-Bayer früh: Matazo kommt für Fofana ins defensive Mittelfeld.
S. Samed
Gelbe Karte
35' Kurios: Trotz des Freistoßpfiffes zugunsten von Clermont beschwert sich Samed und sieht die Gelbe Karte.
35' Berthomier setzt sich auf der linken Außenbahn klasse gegen Maripan durch und holt den nächsten Freistoß für die Gastgeber raus.
33' Clermont lässt sich aber auch durch das Gegentor nicht unterkriegen. Die Gastgeber spielen genau so weiter, wie vor dem Ausgleichstreffer.
30' Dieser Ausgleich hat sich hier überhaupt nicht angedeutet. Clermont hatte hier eigentlich alles im Griff, aber da zeigt sich die individuelle Klasse der Monegassen. Ben Yedder macht aus einer halben Torchance den Ausgleich.
S. Pavlović
Gelbe Karte
29' Pavlovic get zu hart in den Zweikampf fund holt sich deswegen den ersten gelben Karton der Partie ab.
W. Ben Yedder
Tor
25' Tooor! Clermont Foot - AS MONACO 1:1. Aus dem Nichts! Ben Yedder nutzt die erste richtig gute Tormöglichkeit zum Ausgleich. Henrique dribbelt auf der linken Seite auf die Viererkette der Hausherren zu und spelt den Ball nach innen. EIn Clermont-Verteidiger verpasst und so kommt Ben Yedder im Strafraum an den Ball, dreht sich schnell um Ogier, geht an Desmas vorbei und schiebt eiskalt zum 1:1 ins leere Tor ein. Es list sein vierter Saisontreffer.
Caio Henrique
Assist
25' Vorlage Caio Henrique Oliveira Silva
23' Nach dem 1:0 spielt Clermont richtig groß auf. Man sieht den Gastgebern ihr Selbstvertrauen förmlich an. Hier eine Hacke, da ein Kabinettstückchen - Monaco kann nur zuschauen.
20' Monaco schafft es überhaupt nicht, eine Druckphase zu entwickeln. Das Passpiel ist zu schlampig und die Gastgeber machen die Räume für die technisch Hochbegabten in der Monaco-Offensive richtig eng. Stand jetzt brennt hier für den Aufsteiger gar nichts an. 
17' Bayo! Wieder ist Monaco hinten unsortiert und Berthomier nutzt das, um Bayo mit einem wunderbaren Ball auf den Weg in Richtung des Nübel-Tors zu schicken. Der Mann, der eben schon die halbe Defensive der Gäste schwindelig gespielt hat, fackelt nicht lange und zieht ab. Die Kugel geht allerdings weit über das Tor. Clermont ist hier die bessere Mannschaft!
16' Berthomier bringt die Kugel hoch an den zweiten Pfosten, aber Nübel holt sich Sicherheit und pflückt das Spielgerät aus der Luft.
16' Dossou holt einen Freistoß aus dem rechten Halbfeld für die Gastgeber raus.
13' Monaco sieht bei den Angriffen der Hausherren immer weider unkoordiniert aus und gerade die Hintermannschaft hat den ein oder anderen Querschläger drin. Die Gäste aus dem Fürstentum tun sich enorm schwer.
10' Wieder einmal sieht Monaco nicht gut aus und läuft erstmal dem Rückstand hinterher.
M. Bayo
Tor
7' Tooor! CLERMONT FOOT - AS Monaco 1:0. Au weia Monaco! Dieses Mal spielen die Gastgeber es über die linke Seite. Rashani kombiniert sich mit Samed in die Mitte und hat genug Platz, um mit einem flachen Pass den mit aufgerückten N'Simba links zu bedienen. Die halbhohe Hereingabe des Linksverteidigers ist perfekt und Bayo verwertet die erste richtig gute Chance zur Führung für die Hausherren.
V. N'Simba
Assist
7' Vorlage Vital Manuel N'Simba
5' Die Gastgeber halten dagegen! Über die rechte Seite spielen sie die Gäste auseinander und Dossou bringt die Kugel an den zweiten Pfosten. Rashani nimmt den Ball am langen Pfosten an, zieht ab und sein abgefälschter Schuss führt zum ersten Clermont-Eckball.
2' Die erste gute Offensivaktion gehört den Gästen. Martins wird mit einem hohen Ball in den Strafraum geschickt und nimmt die Kugel gegen N'Simba klasse mit der Brust mit und geht zur Grundlinie. Die flache Hereingabe antizipiert Zedadka dann und klärt das Ding bevor Ben Yedder die Kugel über die Linie drücken kann.
1' Und dann gehts ab im Stade Gabriel Montpied!
Geleitet wird die Partie von Benoit Millot.
Der holprige Start in die Saison sollte für die Monegassen kein Grund zur Panik sein, denn in der vergangenen Saison hatte man zum gleichen Zeitpunkt nur einen Sieg mehr auf dem Konto und qualifizierte sich am Ende für Europa. Nichtsdestotrotz ist ein Sieg für Monaco gegen den Aufsteiger heute Pflicht, um das Momentum aufrecht zu erhalten und weiter an der Trendwende zu arbeiten.
Bei den Gästen aus dem Fürstentum zeigte sich in den letzten Wochen ein Aufwärtstrend. Nach der 0:2-Niederlage gegen Marseille mauserte sich die Kovac-Elf erst zu einem Unentschieden gegen Nizza und legte am vergangenen Mittwoch einen Sieg gegen St.-Etienne nach. Fünf ihrer acht Saisontreffer erzielten die Monegassen in diesen zwei Spielen. Zeigt die Formkurve heute weiter nach oben?
Defensive schön und gut, aber kann Clermont auch Offensive? Wichtig ist für den Aufsteiger vor allem ein Mann: Rashani ist der viertbeste Torschütze der Liga. In sieben Einsätzen traf der Offensivmann bereits vier Mal für die heutigen Gastgeber. Außerdem steuerte Rashani eine Vorlage bei und war damit an der Hälfte der Clermont-Treffer in dieser Saison direkt beteiligt.
Clermont ist zwar Aufsteiger, aber mit Sicherheit kein einfacher Gegner! Im eigenen Stadion ist Clermont in dieser Saison noch unbesiegt. Gerade in der Defensive steht die Mannschaft von Gastien im eigenen Stadion meist sehr sicher. Vor heimischer Kulisse hat der Tabellendreizehnte erst drei Gegentore kassiert. Das sind die drittwenigsten Heimgegentore der Liga.
Zwei Siege aus den ersten sieben Partien, ein Torverhältnis von 8:10 und Platz 15 in der Tabelle. Seinen Saisonstart hatte sich Kovac mit der AS Monaco mit Sicherheit anders vorgestellt. Heute ist der Ex-Bayern-Coach mit seinem Team zu Gast beim Aufsteiger. Clermont ist ordentlich in die Saison gestartet und belegt mit neun Punkten den 13. Rang in der Tabelle. Zuletzt gab es allerdings eine herbe 0:6-Klatsche in Rennes. 
Auch Kovac tauscht nach dem vergangenen Wochenende gleich sechs Mal in seiner Startelf. In der Innenverteidigung beginnen Maripan und Pavlovic an Stelle von Badiashile und Disasi. Auf der Sechs kommt Tchouameni für Fofana zurück in die Mannschaft, während Martins auf der rechten Außenbahn Diatta ersetzt. In der Offensive bringt Kovac Ben Yedder und Golovin für Diop und Boadu.
Und das ist das Personal der Monegassen: Nübel - Sidibe, Maripan, Pavlovic, Henrique - Martins, Fofana, Tchouameni, Golovin - Volland, Ben Yedder.
Nach der 0:6-Packung in Rennes wechselt Gastien sechs Mal in seiner Anfangsformation. In der Inneverteidigung startet Ogier an Stelle von Billong und auf der linken Defensivseite kommt N'Simba für Mendy ins Spiel. Auf der sechs startet Gastien für Busquets. In der offensiven Dreierreihe kommen Berthomier und Dossou für Khaoui und Allevinah, während Bayo Hamel als einzige Spitze ersetzt.
Und das ist die Aufstellung, die Gastien heute ins Rennen schickt: Desmas - Zedadka, Hountondji, Ogier, N'Simba - Dossou, Gastien, Berthomier, Samed, Rashani - Bayo.
Herzlich willkommen in der Ligue 1 zur Begegnung des 8. Spieltages zwischen Clermont Foot Auvergne 63 und der AS Monaco.