Präsentiert von

Schlüsselszenen

76'
Papu Gómez
Tor
3 - 4
60'
I. Rakitić
Tor
3 - 3
43'
Brais Méndez
Denis Suárez
3 - 2
35'
Fernando
Suso
2 - 2
23'
Iago Aspas
Denis Suárez
2 - 1

Match-Statistik

Ballbesitz
42% 57%
3
5
Schüsse
Schüsse aufs Tor 5 6
Pässe 366 496
Mehr
  • Heatmap
  • Ballkontakte-Map
Live-Tabelle
Pos Team SP S U N T GT +/- PKT Form
1 Atlético Madrid ATM Atlético Madrid 36 24 8 4 63 23 +40 80 S U S N S
2 Real Madrid RMA Real Madrid 36 23 9 4 64 27 +37 78 S U S U S
3 FC Barcelona BAR FC Barcelona 36 23 7 6 83 36 +47 76 U U S N S
4 FC Sevilla SEV FC Sevilla 36 23 5 8 52 29 +23 74 S U N S S
5 Real Sociedad RSO Real Sociedad 36 15 11 10 54 37 +17 56 N S N S S
6 Betis Sevilla BET Betis Sevilla 36 15 10 11 46 48 -2 55 U S U U U
7 FC Villarreal VIL FC Villarreal 36 14 13 9 55 42 +13 55 S N S N N
8 Celta de Vigo CEL Celta de Vigo 36 13 11 12 51 53 -2 50 S S S S N
9 Athletic Bilbao ATH Athletic Bilbao 36 11 13 12 46 39 +7 46 N U S U S
10 FC Granada GRA FC Granada 36 13 6 17 45 61 -16 45 N N N S N
11 CA Osasuna OSA CA Osasuna 36 11 11 14 36 45 -9 44 S U N N S
12 Cádiz CAD Cádiz 36 11 10 15 33 53 -20 43 N S S U N
13 Levante LEV Levante 36 9 13 14 43 53 -10 40 U U N N N
14 FC Valencia VAL FC Valencia 36 9 12 15 46 52 -6 39 N S N U N
15 Deportivo Alavés ALA Deportivo Alavés 36 8 11 17 32 54 -22 35 S U N U S
16 Getafe GET Getafe 36 8 10 18 26 42 -16 34 N N N S N
17 Huesca HUE Huesca 36 7 12 17 34 52 -18 33 S N S N N
18 Real Valladolid VLD Real Valladolid 36 5 16 15 32 51 -19 31 N N U U U
19 Elche ELC Elche 36 6 12 18 29 54 -25 30 N N N S U
20 SD Eibar EIB SD Eibar 36 6 12 18 28 47 -19 30 U S S N N

Schlüssel

Champions League
Europa League
UEFA Conference League Qualifiers
Abstieg

Live-Ticker

Aus Vigo soll es das gewesen sein. Vielen Dank fürs Mitlesen, einen schönen Abend und bis zum nächsten Mal!
Am kommenden Spieltag ist Sevilla bei Levante zu Gast, Vigo reist nach San Sebastian, um Real Sociedad herauszufordern.
Die Qualifikation für den Europapokal kann sich Celta damit fast abschreiben. Ein paar Punkte sollten die Celestes aber noch holen, um den Klassenerhalt offiziell zu machen. Sevilla bleibt dagegen in Lauerstellung mit sechs, fünf und vier Punkten Rückstand auf das Spitzentrio, das aus Atletico, Real und Barcelona besteht. Der FCS bewahrt sich also die Chance, noch mal ganz vorne mitzumischen. Die Lopetegui-Elf kann sich voll auf die Liga konzentrieren und ist aktuell in blendender Form - warum also nicht ein wenig träumen?
Sevilla entscheidet ein großartiges Fußballspiel für sich und schlägt Celta Vigo mit 4:3. Nach einer verrückten ersten Hälfte gingen die Hausherren mit einer verdienten 3:2-Führung in die Kabine. Nach dem Wechsel war Sevilla aber die bessere Mannschaft und Rakitic und Gomez drehten das Spiel für die Andalusier. Vigo hatte daraufhin nicht mehr die Kraft, um sich noch mal ins Spiel zu kämpfen. Die Galicier hätten sicherlich ein Remis verdient gehabt, gehen aber letztendlich leer aus.
90' + 5' Das Spiel ist aus!
90' + 4' El Haddadi schießt aus 45 Metern, weil Villar etwas weit vorne steht. Er trifft den Ball aber schlecht, kein Problem für den Keeper.
90' + 2' Aspas legt von der rechten Grundlinie zu Beltran ab. Dessen Schuss fliegt aber deutlich über das Tor hinweg.
90' + 1' Vier Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.
89' Die letzten Minuten laufen. Aktuell gelingt es den Galiciern nicht, sich gefährliche Situationen zu erspielen.
Miguel Baeza
Nolito
86' Bei Vigo macht Nolito Platz für Perez.
Munir
Navas
86' Außerdem kommt El Haddadi anstelle von Navas.
N. Gudelj
I. Rakitić
86' Gudelj ersetzt Rakitic.
85' Torres verpasst die Entscheidung! Sevilla kontert und hat eine Fünf-gegen-Zwei-Situation. Torres geht in den Strafraum, schaut sich um und entscheidet sich, selbst zu schießen. Aidoo fälscht noch ab und der Ball fliegt am Tor vorbei.
Fran Beltrán
F. Ferreyra
83' Ferreyra kann nicht weiterspielen, seine Nase könnte gebrochen sein. Beltran kommt für ihn ins Spiel.
81' Aidoo versucht es aus der Distanz, aber sein Schuss wird abgefälscht und ist dann keine große Herausforderung für Bono.
79' Ferreyra bekommt im Luftduell mit Fernando den Ellbogen des Brasilianers ins Gesicht. Er blutet stark aus der Nase und muss behandelt werden. Er war aber keine Absicht von Fernando, vielmehr ist Ferreyra gegen seinen Arm gesprungen. Deshalb pfeift der Unparteiische auch kein Foul.
78' Was für ein Spiel! Und es ist noch nicht vorbei, mit Nachspielzeit haben wir sicherlich noch eine Viertelstunde vor uns ...
Papu Gómez
Tor
76' Tooor! Vigo - SEVILLA 3:4. Sevilla ist wieder in Front! Aidoos Pass wird von Gomez abgefangen und der Argentinier marschiert in den Strafraum. Der Ball liegt auf seinem starken linken Fuß und er zirkelt ihn unhaltbar ins lange Eck.
Brais Méndez
Gelbe Karte
74' Mendez sieht für ein Foul an Raktic Gelb.
74' Die zwei Teams schnaufen gerade kurz durch - hoffentlich, um in der Schlussphase noch mal richtig angreifen zu können.
71' 20 Minuten bleiben noch. Den beiden Teams bringt ein Punkt eigentlich nicht allzu viel. Denn nach unten kann beiden nicht mehr allzu viel passieren, der Weg nach vorne - zu den Top 3 für Sevilla und zu den Europa-League-Plätzen für Vigo - ist aber so lang, dass nur ein Dreier die Hoffnung der zwei Mannschaften am Leben erhalten kann.
68' Acuna verliert den Ball in der eigenen Hälfte und Mendez setzt Aspas in Szene. Der kommt im Strafraum zum Abschluss, aber der Winkel ist spitz und Bono ist zur Stelle.
Papu Gómez
Suso
67' Bei Sevilla macht Suso Platz für Gomez.
65' Eine Flanke von links rutscht an den zweiten Pfosten durch, wo Navas Zeit hat, den Ball anzunehmen. Er könnte Kounde im Zentrum anspielen, entscheidet sich aber für den Schuss und jagt den Ball deutlich übers Tor.
Óliver Torres
Joan Jordán
64' ... und Torres kommt für Jordan.
L. de Jong
Y. En-Nesyri
64' Lopetegui nimmt zwei Wechsel vor: En-Nesyri macht Platz für de Jong ...
62' Eine Ecke der Hausherren bekommt Sevilla nicht richtig geklärt und der Ball rollt zu Ferreyra, der es mit dem Rücken zum Tor mit der Hacke versucht. Bono macht sich breit und blockt den Ball.
I. Rakitić
Tor
60' Toooor! Vigo - SEVILLA 3:3. Der erneute Ausgleich! En-Nesyri flankt in Richtung Ocampos, der sich im Zweikampf mit Fontan nicht durchsetzen kann. Der Ball springt aber zu Rakitic, der sieben Meter vor dem Tor völlig frei steht. Er legt die Kugel ganz cool in den Winkel.
58' Das Spiel muss unterbrochen werden, weil die Routiniers Nolito und Navas zusammengeprallt sind. Navas steht humpelnd wieder auf, Nolito bleibt etwas länger liegen. Aber dann geht es für beide weiter.
Diego Carlos
Gelbe Karte
57' Diego Carlos tritt Mendez um und wird verwarnt.
56' Aspas bringt den Ball ein wenig zu flach in den Strafraum. Tapia will das Leder mit der Hacke aufs Tor lenken, aber er verfehlt sein Ziel deutlich.
55' Fernando foult Mendez auf der rechten Außenbahn. Vielversprechender Freistoß für Vigo, den Aspas ausführen wird ...
52' Suso zieht vom rechten Strafraumeck hart ab, Villar ist zur Stelle, kann aber nur nach vorne abprallen lassen. Der Keeper hat Glück, dass kein Andalusier lauert und Fontan den Ball wegschlagen kann.
Hugo Mallo
Gelbe Karte
51' Mallo kommt gegen Ocampos zu spät und sieht Gelb.
49' Rakitic bringt einen ruhenden Ball aus dem Halbfeld in den Strafraum, der Ball rutscht an den zweiten Pfosten zu Fernando durch. Der will für Kounde ablegen, aber Aidoo hat das geahnt und fängt das Zuspiel ab.
47' Wechsel hat es zur Pause keine gegeben.
46' Es geht weiter!
Eine sehr unterhaltsame erste Hälfte geht zu Ende. Sevilla ging früh in Führung, aber Celta konnte das Spiel verdientermaßen drehen. Ein abgefälschter Schuss sorgte für den Ausgleichstreffer der Gäste, die daraufhin langsam Oberhand bekamen. Trotzdem war es Vigo, das kurz vor der Pause noch das 3:2 erzielte. Dieser Spielstand geht insgesamt in Ordnung, man darf aber hoffen, dass die beiden Mannschaften ihr Pulver nicht bereits verschossen haben. Nach dem Wechsel darf es gern so weitergehen.
45' + 2' Pause!
45' + 1' Eine Minute gibt es obendrauf.
45' Eigentlich war Sevilla in den letzten Minuten immer besser geworden. Es ist bislang wirklich ein ziemlich verrücktes Spiel. Aber für den neutralen Zuschauer gibt es keinen Grund, sich zu beschweren.
Brais Méndez
Tor
43' Tooor! VIGO - Sevilla 3:2. Die erneute Führung für die Hausherren! Rakitic verliert den Ball im Mittelfeld, dann geht es wieder schnell: Mendez spielt einen guten Doppelpass mit Suarez, nimmt sich den Ball sehenswert in den Strafraum mit und chippt ihn dann clever über den Keeper hinweg.
Denis Suárez
Assist
43' Vorlage Denis Suárez Fernández
42' Acunas Flanke aus dem Halbfeld findet den freien Navas am zweiten Pfosten. Der trifft den Ball aber nicht gut und jagt ihn über den Kasten. Da hätte er mehr draus machen können!
39' Navas kommt über seine rechte Seite und flankt halbhoch zu Rakitic. Der Kroate kann seine schwierige Volleyabnahme aber nicht aufs Tor lenken, der Ball fliegt weit über das Gehäuse hinweg.
37' Zwei Chancen, zwei Tore: Sevilla macht kein großes Fußballspiel, aber die Andalusier sind gnadenlos effektiv.
Fernando
Tor
35' Toooor! Vigo - SEVILLA 2:2. Sevilla gleicht wieder aus! Fernando spielt einen einfachen Doppelpass mit Suso und zieht aus 20 Metern ab. Aidoo stellt sein Bein dazwischen und fälscht die Kugel ab. Dadurch wird sie unhaltbar für Villar, der völlig auf dem falschen Fuß erwischt wird und nur zusehen kann, wie der Ball in seinen Kasten segelt.
Suso
Assist
35' Vorlage Jesús Joaquín Fernández Sáez de la Torre
33' Acuna bricht auf links durch und flankt hart vors Tor. Aidoo ist zur Stelle und schlägt den Ball aus der Gefahrenzone.
30' Vigo hat das Spiel verdientermaßen gedreht, von Sevilla kommt auch seit dem Rückstand zu wenig. 
F. Ferreyra
Santi Mina
27' Mina muss das Feld aufgrund einer Verletzung verlassen, Ferreyra ersetzt ihn.
Iago Aspas
Tor
23' Toooor! VIGO - Sevilla 2:1. Ein Gäste-Freistoß geht ganz schnell hinten los. Nach dem Ballverlust geht der Ball über zwei Stationen zu Suarez, der Aspas in ein Eins-gegen-Eins mit Bono schickt. Das entscheidet der Stürmer für sich und versenkt den Ball links unten im Tor.
Denis Suárez
Assist
23' Vorlage Denis Suárez Fernández
21' Kounde ist bislang die zentrale Figur dieser Partie. Er bringt er sein Team mit einem starken Kopfball in Front, dann begeht er ein unnötiges und unglückliches Foul an Mina und verursacht damit einen Elfmeter.
Iago Aspas
Elfmetertor
20' Toooor! VIGO - Sevilla 1:1. Der verdiente Ausgleich! Aspas läuft an und haut den Ball trocken unter die Latte. Bono ist in die andere Richtung unterwegs und hat keine Chance.
J. Koundé
Gelbe Karte
19' Mina wird von Mendez in den Strafraum geschickt, Kounde ist hinter dem Stürmer. Er trifft ihn hinten am Fuß und Mina nimmt das dankend an und geht zu Boden. Schiri Hernandez zeigt auf den Punkt und gibt Kounde Gelb.
19' Elfmeter für Vigo!
18' Acuna will En-Nesyri hinter die Abwehr schicken und spielt einen guten Pass. Aber Villar spielt clever mit, kommt weit aus seinem Tor heraus und schlägt das Leder vor dem Stürmer weg.
15' Das Spiel hat etwas an Rhythmus verloren, Vigo muss wohl kurz durchschnaufen. Sevilla kann den Ball nun etwas laufen lassen.
12' Auch nach Sevillas Treffer ändert sich wenig: Vigo ist die stärkere Mannschaft und aus dem Spiel heraus kommt von den Gästen bislang nichts. Eine glückliche Führung für Sevilla also.
Iago Aspas
Gelbe Karte
10' Aspas hat ein Foul von Fernando gesehen und fordert einen Elfmeter. Das tut er zu vehement und er kassiert die erste Gelbe der Partie.
9' Eine Ecke auf der Gegenseite wird ebenfalls gefährlich: Einen Abschluss von Fontan blockt Diego Carlos vor der Linie. Der Ball kommt zu Aspas, der kann aber aus wenigern Metern nicht abschließen, weil Fernando noch dazwischen geht.
J. Koundé
Tor
7' Toooor! Vigo - SEVILLA 0:1. Erste Ecke für Sevilla und gleich das erste Tor: Acuna bringt den Ball an den Elfmeterpunkt und dort steht Kounde völlig frei. Er köpft wuchtig aufs Tor - Villar ist mit den Fingerspitzen noch am Ball, aber kann nicht verhindern, dass er im Netz einschlägt.
M. Acuña
Assist
7' Vorlage Marcos Javier Acuña
7' Guter Beginn der Hausherren, Sevilla hat dagegen noch nicht so richtig in die Partie gefunden.
6' Nolito lässt zwei Gegner aussteigen und chippt den Ball aus dem Halbfeld in den Strafraum. Zu steil für Aspas, der den Ball nicht erreichen kann.
3' Der folgende Eckstoß von Suarez segelt in die Arme von Bono.
2' Aspas schickt Nolito rechts in den Strafraum, der Ball kommt flach vors Tor. Kounde klärt etwas panisch zur Ecke, die Kugel fliegt nur wenige Meter am Tor vorbei.
1' Der Ball rollt!
An der Pfeife ist der 38-jährige Alejandro Hernandez.
Die Spieler sind auf dem Feld und der Anpfiff wird nicht mehr lang auf sich warten lassen.
Zuletzt lag Sevilla den Galiciern aber: In der Liga hat Vigo nur eins der letzten vier Spiele gegen Sevilla verloren (zwei Siege, ein Unentschieden): das Hinspiel mit 4:2. Von den vorherigen fünf Spielen waren dagegen noch vier verloren gegangen (ein Sieg).
Auch Coudet sprach in hohen Tönen vom heutigen Kontrahenten: "Wir treffen auf einen Rivalen auf höchstem Niveau, mit einem sehr starken Kader."
Dementsprechend erwartet Lopetegui heute Abend ein schwieriges Spiel: "Sie legen einen sehr hohen Rhythmus vor und wir müssen in der Lage sein, die Herausforderung anzunehmen, die ein sehr gutes Team wie Celta de Vigo uns stellen wird", sagte der Trainer.
Auf der anderen Seite spielt Celta Vigo nach zwei Jahren, in denen die Galicier knapp dem Abstieg entrinnen konnten, dieses Jahr wieder eine solide Saison. Das Team von Eduardo Coudet steht im sicheren Tabellenmittelfeld und hat sogar noch eine leichte Chance, sich für die Europa League zu qualifizieren.
Dass der FCS also tatsächlich noch aufs Treppchen steigt oder sogar den Meistertitel holt, ist also nicht unmöglich, aber doch unwahrscheinlich. Aber andererseits hat die Lopetegui-Elf für das Saisonende kein anderes Ziel mehr vor Augen: Die CL-Teilnahme in der kommenden Saison ist fast gesichert (elf Punkte beträgt Sevillas Vorsprung auf Real Sociedad schon vor dem heutigen Spiel), im Europapokal ist Sevilla nach dem Ausscheiden im Achtelfinale der Königsklasse gegen Dortmund nicht mehr vertreten und auch im nationalen Pokal war im Halbfinale gegen Barcelona Schluss.
Kann Sevilla den Dreikampf um die Spitze noch zu einem Vierkampf machen? Sollten die Andalusier in Vigo gewinnen, würde der Rückstand auf Tabellenführer Atletico acht Spieltage vor Schluss nur noch sechs Punkte betragen. Sevilla hätte außerdem noch fünf Zähler weniger als Real und vier weniger als der FC Barcelona.
Auch hier gibt es gegenüber dem letzten Spiel (1:0-Erfolg gegen Atletico Madrid) nur einen Wechsel: In der Sturmspitze weicht de Jong für En-Nesyri.
Julen Lopetegui hat sich für ein 4-3-3 entschieden: Bono - Navas, Kounde, Carlos, Acuna - Jordan, Fernando, Rakitic - Suso, En-Nesyri, Ocampos.
Eduardo Coudet sieht nach dem 3:1-Sieg bei Alaves keinen Grund, viel zu ändern. Einmal muss er aber umstellen, der Gelb-Rot-gesperrte Murillo wird durch Fontan ersetzt.
Ein Blick auf die Aufstellungen: Bei Vigo deutet sich ein 4-1-3-2 an: Villar - Mallo, Aidoo, Fontan, Aaron - Tapia - Mendez, Suarez, Nolito - Mina, Aspas.
Herzlich willkommen in der Primera Division zur Begegnung des 30. Spieltages zwischen Celta Vigo und dem FC Sevilla.