News Spiele

CA Osasuna vs. Real Madrid Live-Kommentar 09.02.20

END
1 - 4
OSA
RMA
Unai García (14)
Isco (33)
Sergio Ramos (38)
Lucas Vázquez (84)
L. Jović (90+2)
Estadio El Sadar

Live-Ticker

Wir verabschieden uns an dieser Stelle für heute, danken für Ihr Interesse an unserer Berichterstattung und wünschen noch einen schönen Sonntag. Bis zum nächsten Mal! Adios!
Für Osasuna geht es am kommenden Sonntag weiter mit dem Gastspiel bei Athletic Bilbao. Real Madrid empfängt ebenfalls am Sonntag dann Celta Vigo.
Real Madrid hat die Tabellenführung verteidigt und die Spieler können sich nachher das Spiel Betis gegen Barca frisch geduscht von der Couch aus ansehen. Das Ergebnis fällt hier am Ende etwas zu hoch aus, Aufsteiger Osasuna hatte das Starensemble über weite Strecken des Spiels schon gut beschäftigt. Mit so einer Leistung dürfte der Klassenerhalt durchaus gelingen - im Moment steht der 12. Platz zu Buche.
90' + 4' Abpfiff! Das war dann auch die letzte Szene des Spiels. 
90' + 3' Applaus gibt es hier für Inigo Perez, der das Leder aus 16 Metern an die Querlatte haut.
L. Jović
Tor
Real Madrid
90' + 2' Tooor! Osasuna - REAL MADRID 1:4. Und wie Luca Jovic sich zeigt. Modric schickt Valverde, der passt in die Mitte auf den Serben und der haut den Ball aus zehn Metern wuchtig unter die Latte. Sein erst zweites Saisontor.
89' Wenngleich Cardona hier nochmal scheinbar entschlossen nach vorne sprintet - die Luft ist raus bei Osasuna. Real Madrid hat von der Frühphase des Spiel abgesehen gezeigt, warum es an der Spitze steht.
L. Jović
K. Benzema
Real Madrid
88' Karim Benzema bekommt jetzt noch seinen Extra-Applaus, der auswärts überschaubar ausfällt. Für die letzten Minuten darf sich der frühere Frankfurter Luka Jovic noch einmal zeigen.
Lucas Vázquez
Tor
Real Madrid
84' Tooor! Osasuna - REAL MADRID 1:3. Dann ist der Deckel wohl drauf. Benzema hält den Ball vor dem Sechzehner, sieht ganz offensichtlich Lucas Vasquez rechts einlaufen, passt in dessen Lauf und ballt dann die Faust, als der Joker sticht - flach ins lange Eck.
84' Luka Modric steckt durch auf Benzema ...
Vinícius Júnior
Isco
Real Madrid
82' Nun bringt auch Zidane einen frischen Mann für den Angriff! Vinícius Junior ersetzt Isco.
81' Inigo Perez rauscht nun am Spielfeldrand in Lucas Vasquez hinein und es gibt keine Karte. Carvajal und Varane finden das nicht gut.
Sergio Ramos
Gelbe Karte
Real Madrid
79' Sergio Ramos sieht Gelb. Er hatte Marc Cardona nach Foul daran gehindert, dem Ball nachzugehen. Die Geste des Schiedsrichters lässt zudem die Annahme zu, dass die Verwarnung nach den bisherigen Fouls angemessen sei.
Cardona
Roberto Torres
CA Osasuna
77' Kapitän Roberto Torres verlässt jetzt das Spielfeld und macht somit Platz für den Angreifer Marc Cardona. Es geht hier also nicht um Schadensbegrenzung, sondern um die Nutzung einer angenommenen Chance.
76' Wie schon erwartet, vergrößert Osasuna sein Engangement in der Schlussphase und tatsächlich haben die Gastgeber in dieser Saison durchaus immer mal wieder ihre "Rapid-Viertelstunde" in der immer wieder Tore erzielt wurden. 
74' Es ergibt sich eine Chance für Ruben Garcia, der nach dem Freistoß zum Schuss kommt, aber Varane wirft sich klärend in die Schussbahn. Die darauf folgende Ecke bringt dann aber keine Gefahr für das Tor von Courtois. 
Carvajal
Gelbe Karte
Real Madrid
73' Freistoß für Osasun links im MIttelfeld, die Spieler ringen am Sechzeher und die Gelbe Karte für ein Foul geht an Daniel Carvajal.
Lucas Vázquez
G. Bale
Real Madrid
71' Das war dann der Arbeitstag von Gareth Bale, der am Spielfeldrand abkltscht mit dem Kollegen Lucas Vazquez.
70' Sergio Herrera mit zwei Paraden gegen Isco und Varrane, wobei der zweite Versuch wegen einer Abseitsstellung nicht mehr in die Wertung gegangen ist.
David García
Gelbe Karte
CA Osasuna
69' Für ein Foulspiel an Bale, die eher eine Ringeinlage war, holt sich David Garcia die Gelbe Karte.
68' Das Spiel plätschert in den letzten Minuten ohne nennenswerte Szenen vor sich hin. Die Ruhe vor dem Sturm?
65' Sergio Ramos und Varane nehmen Ruben Garcia in die Zange und verhindern so dessen Abschluss aus wenigen Metern. Eine knappe halbe Stunde noch!
62' Da hätte der Referee auch Vorteil laufen lassen können, so unterbricht er einen Angriff, um ein Foul von Sergio Ramos unweit der Mittellinie zu sanktionieren. Folgt man seiner Mimik, glaubt man seine Einsicht zu erkennen, dass es die in diesem Moment zweitbeste Entscheidung war.
Enric Gallego
José Arnáiz
CA Osasuna
61' Feierabend für Jose Manuel Arnaiz. Enric Gallego kommt für ihn ins Spiel, ein gelernter Mittelstürmer.
58' Die Gastgeber werden wieder etwas frecher, etwas mutiger und haben sich noch nicht geschlagen gegeben. Bekommt Osasuna nochmal eine Drangphase hier auf den Rasen?
Nacho Vidal
Gelbe Karte
CA Osasuna
57' Die erste Gelbe Karte des Spiels geht an Nacho Vidal, der einen Konter durch das rustikale Wegflexen von Valverde unterbrochen hatte - oder wie Sergio Ramos sagen würde: "Ball gespielt."
54' Und da ist dann plötzlich wieder Osasuna. Isco mit dem Ballverlust im Mittelfeld und dann geht es ganz schnell. Ruben Garcia dann im Sechzehner mit dem strammen Schuss, aber etwas zu ungenau - rechts vorbei.
52' Die Königlchen nun sehr forsch im Auftreten. Mendy rennt sich Gegenspieler im Mittelfeld auf dem Weg nach vorne um und wundert sich über den Pfiff.
49' Real Madrid verzichtet zu Beginn dieses zweiten Durchgangs auf einen schleppenden Start und drängt mit aller Macht nach vorne. Während Benzema noch einen Gegenspieler anschießt, liegt Luka Modric im Strafraum und wundert sich, warum er keinen Elfmeter bekommen hat. In der Wiederholung sieht man allerdings, dass er nicht gefoult worden war.
47' Karim Benzema lauert am linken Pfosten auf eine hoche Flanke aus dem rechten Balfeld, aber Nacho Vidal stört den Franzosen dann entscheidend.
46' Die Mannschaften stehen unverändert wieder auf dem Platz. Weiter geht es!
Während die Akteure unter den Klängen des A-Team-Themes in die Kabinen gehen, halten wir fest, dass die Zuschauer ein über weite Strecken ansehnliches Spiel gesehen haben. Osasuna ist gleich von Beginn an in die Offensive gegangen und wurde durch die Führung belohnt. Real Madrid brauchte einen Moment, um richtig ins Spiel zu kommen, kam dann nach den ersten gesetzten Nadelstichen zunächst zum Ausgleich und drehte die Partie dann noch vor der Pause.
45' + 2' Nach nur einer Minute Nachspielzeit geht es jetzt in die Halbzeitpause.
44' Auf der anderen Seite setzt Estupinan Zeichen, bringt das Leder zweimal in den Strafraum, aber dann ist da niemand, der die Zuspiele verwerten könnte.
43' Federico Valverde rennt entschlossen über die linke Bahn nach vorne und schüttelt zwei, drei Verfolger ab - der vierte Gegenspieler war dann der unbezwingbare Endgegner.
41' Noch fünf Minuten bis zur Pause und Madrid hat das Spiel hier schon gedreht. Die Königlichen haben hier lange nicht überzeugt, aber sich angenährt und dann durch zwei starke Aktionen zwei Tore gemacht.
Sergio Ramos
Tor
Real Madrid
38' Tooor! Osasuna - REAL MADRID 1:2. Eben noch stritt Sergio Ramos mit zwei Gegenspielern und dann steigt nach der Ecke am rechten Pfosten Casemiro ganz hoch, legt damit ab für den Kapitän und der schädelt das Leder gegen des Keepers Laufrichtung ins Tor.
37' Ecke für Madrid. Daniel Carvajal hatte von rechts in die Mitte ziehend einfach mal geschaut, ob's passt und es hätte gepasst, wenn Herrera nicht eingegriffen hätte. 
36' Jetzt will Benzema es auch mal versuchen, schießt den Ball aus der zweiten Reihe aber am Gehäuse vorbei.
Isco
Tor
Real Madrid
33' Tooor! Osasuna - REAL MADRID 1:1. Der Ausgleich durch Isco per Direktabnahme am linken Pfosten sehenswert ins Tor. Die Vorbereitung war dabei durchaus kurios. Nach einem Querschläger versucht Bale, von rechts zu schießen, wird dabei allerdings gelegt und doch springt die Kugel zum Kollegen, der sein erstes Saisontor markiert.
32' So richtig raustrauen tun sich aber beide Mannschaften nicht. Nach einer guten halben Stunde steht kein Team besonders hoch, Real mittlerweile ein Stückchen weiter vorne, aber bei Osasuna fällt dann doch ein dichter Riegel hinter der Mittellinie ins Auge. 
30' Kaum stellt man das fest und dann hat Real durch Daniel Carvajal und Gareth Bale zwei ganz ordnentliche Chancen, die die Gastgeber zur verstärkten Wachsamkeit ermutigen werden.
29' Der CA Osasuna hat selbst einen Gang zurückgeschaltet - das Anfangspensum war ja auch nicht lange auszuhalten, aber es gelingt dem Team auch, sich nicht hinten dauerhaft reindrängen zu lassen.
26' Mittlerweile versucht es der Tabellenführer hier im Norden Spaniens mit Kick & Rush, mit hohen Bällen in die Spitze und der Hoffnung auf einen Geistesblitz. In der 27. Minute!
23' Ganz weit und hoch haut Isco den Ball nun nach vorne und der hätte Bale am Sechzehner vermutlich auch erreicht, wenn dieser nicht so eng gedeckt worden wäre. Weiterhin ein schnelles, zielstrebiges Spiel beider Mannschaften.
21' Ballbesitz bislang sehr ausgeglichen, 7:2 Torschüsse für die Hausherren, dabei 2:1 auf das Tor. Rund 30 Prozent des Spiels finden im Drittel vor Courtois Tor statt. 1:0 für Osasuna.
18' Wir notieren die nächste Möglichkeit für Real. Weiter Ball aus dem rechten Mittelfeld von Carvajal an den zweiten Pfosten auf Bale, der die Kugel nicht ganz wunschgemäß erwischt und dann nur ans Außennetz setzt.
17' Fast der Ausgleich durch Karim Benzema! Keeper Herrera war aus seinem Tor geeilt, der routinierte Franzose schießt aus halblinker Position, doch dann wirft sich David Garcia vor der Linie in den Schuss.
Unai García
Tor
CA Osasuna
14' Tooor! OSASUNA - Real Madrid 1:0. Unai García trifft nach einer Ecke, die er nach Vorarbeit von Ruben Garcia aus acht Metern unten rechts ins Tor nickt. Das kommt jetzt nicht überraschend.
12' Die Madrilenen finden nun besser ins Spiel, aber die zwingenderen Aktionen haben weiter die Hausherren. Ruben Garcia mit der Ecke von rechts - Real kann am ersten Pfosten klären.
Fran Mérida
Moncayola
CA Osasuna
10' Ganz bitter für den jungen Jon Moncayola, der Modric per Grätsche vom Ball trennen will, aber hängenbleibt und sich am Sprunggelenk verletzt. Fran Merida kommt nun für ihn ins Spiel.
8' Wir notieren den ersten Vorstoß des Tabellenführers. Gareth Bale startet ganz gut durch die Mitte, der Ball kommt etwas ungenau und so bekommt der Waliser die Kugel nicht unter Kontrolle, bevor Estupinan sich vor ihn setzt und sauber abläuft.
7' Real Madrid zu ungenau im Aufbau und dann der Ballverlust - Osasuna schaltet sofort blitzschnell um. Das ist hier in der Tat eine ziemlich kurzweilige Anfangsphase.
5' Wieder die Hausherren, die mit einem langen Ball hinter die Abwehrkette kommen. Ruben García, zieht dann von links in die Mitte und schießt, aber der aus dem Kasten gestürzte Courtois wirft sich klärend in den Schuss.
3' Wow! Auch der zweite Abschluss des Spiels gehört den Gastgebern. Jose Arnaiz geht links an Varane vorbei und sucht den Abschluss. David Garcia hatte ihn geschickt. Der Schuss geht vorbei. 
1' Den ersten Torschuss des Spiels feuert Nacho Vidal ab. Osasunas Rechtsverteidiger schießt den Ball von der Seite aber am langen Eck vorbei ins Toraus.
1' Schiedsrichter Jesus Gil Manzano pfeift das Spiel in diesem Augenblick an. Los geht es!
Zinedine Zidane hat die Königlichen auf der anderen Seite praktisch auf links gedreht. Alleine Sergio Ramos und Karim Benzema sind aus dem Pokalspiel übrig geblieben. Dabei erstaunt eigentlich nur, dass Gareth Bale heute von Beginn an spielt. Auch wenn der Trainer zuletzt gesagt hatte: "Es gibt keine Lösung, weil es auch kein Problem gibt", war das Verhältnis bislang alles andere als einfach.
Kommen wir noch zu den Änderungen zu den letzten Pflichtspielen. Osasuna hat das Team im Vergleich zum 1:3 bei Villarreal auf drei Positionen verändert. Unai Garcia spielt in der Innenverteidigung für Ardane, Darcko Brasanac ersetzt im Mittefeld Rober Ibanez und Arnaiz steht statt Marc Cardoba in der Startelf - Ruben Garcia wird wohl etwas weiter vorgezogen spielen.
Real Madrid setzt auf folgende Akteure im 4-3-3: Courtois - Carvajal, Ramos, Varane, Mendy - Modric, Casemiro, Valverde - Bale, Benzema, Isco.
Osasuna beginnt wie folgt im 4-5-1: Herrera - Vidal, D. Garcia, U. Garcia, Estupinan - R. Torres, Brasanac, Moncayola, Perez, Arnaiz - R. Garcia.
Real Madrid kann sich seit Mitte der Woche zumindest etwas besser auf den Titelkampf konzentrieren, denn die kommenden Runden im Copa de Rey konnte man nach der Niederlage gegen San Sebastian aus dem Terminkalender streichen. Von diesem Ausrutscher abgesehen, haben die Hauptstädter alle acht Spiele des Jahres gewonnen.
Der Spitzenreiter ist zu Gast beim CA Osasuna im Pamplona und bevor der FC Barcelona, welcher nur drei Punkte und ein Tor Rückstand auf Real Madrid hat, am heutigen Abend gefährlich werden könnte, wollen die Königlichen vorlegen.
Herzlich willkommen in der Primera División zur Begegnung des 23. Spieltages zwischen CA Osasuna und Real Madrid.