Präsentiert von

Schlüsselszenen

88'
Junior Firpo
Gelbe Karte
87'
Riqui Puig
Pedri
83'
Ilaix Kourouma
L. Messi
0 - 2
30'
Jordi Alba
L. Messi
0 - 1
26'
S. Umtiti
Gelbe Karte

Match-Statistik

Ballbesitz
36% 63%
4
2
Schüsse
Schüsse aufs Tor 3 6
Pässe 406 723
Mehr
  • Heatmap
  • Ballkontakte-Map

Schlüssel

Champions League
Europa League
UEFA Conference League Qualifiers
Abstieg

Live-Ticker

Das wars von hier - vielen Dank fürs eifrige Mitlesen der Berichterstattung und bis zum nächsten Mal!
Osasuna bleibt mit der erwartbaren Niederlage gegen Barcelona auf Rang 13 in LaLiga. Nächster Gegner der Rot-Blauen ist am kommenden Wochenende dann Valladolid. 
Vor dem Madrider Stadtduell am Sonntagmittag hat Barca jetzt drei Punkte Vorsprung auf Real und zwei Punkte Rückstand auf Atletico. Weiter gehts für die Männer von Ronald Koeman am kommenden Mittwoch in der Champions League, wo dann ein 1:4-Hinspielergebnis gegen PSG gedreht werden muss. 
Ein Arbeitssieg für den FC Barcelona, der gegen Osasuna einige Chancen zulässt, gleichzeitig aber bei den eigenen Möglichkeiten eiskalt bleibt. Messi, diesmal als Vorlagengeber in Erscheinung, assistiert sowohl zur Führung durch Alba als auch zur Entscheidung durch den jungen Moriba. 
90' + 3' Nichts spannendes mehr - Barca siegt bei Osasuna mit 2:0!
90' + 1' Drei Minuten gibt es an Nachspielzeit - vor allem wohl durch die vielen Wechsel begründet. 
89' Kurz vor Ultimo steht Barcelona als Sieger des Spiels quasi fest und wird mit drei Punkten aus dem Baskenland zurück nach Katalonien fahren. 
Junior Firpo
Gelbe Karte
88' Gelb für den neuen Mann in Gelb: Firpo läuft Oier in die Hacken und wird dafür direkt verwarnt. 
Junior Firpo
Jordi Alba
87' Dazu ersetzt der junge Junior Firpo 1:0-Torschütze Jordi Alba. 
Riqui Puig
Pedri
87' Auch Barca wechselt ein letztes Mal doppelt: Puig kommt für Pedri. 
Oier
Lucas Torró
84' Und auch der ehemalige Frankurter Torro geht raus für Oier. 
Enric Gallego
Roberto Torres
84' Osasuna wechselt nochmal: Gallego kommt für Torres. 
Ilaix Kourouma
Tor
83' Tooooor! Osasuna - FC BARCELONA 0:2. Die Entscheidung. Barca bleibt dran, initiiert über Pedri den nächsten Vorstoß. Messi legt am Strafraum für Moriba ab, der sich den Ball auf links legt und dann wuchtig aufs linke Eck schießt. Herrera ist noch dran, kann den Ball aber nur noch in den Winkel abfälschen. 
L. Messi
Assist
83' Vorlage Lionel Andrés Messi Cuccittini
82' Messi im Doppelpass mit Braithwaite, der mit Rücken zum Tor stark auf den Argentinier durchsteckt. Umgeben von drei Gegenspieler kommt La Pulga nicht mehr richtig zum Abschluss, Osasuna kriegt die Situation bereinigt. 
81' Knapp zehn Minuten noch regulär zu spielen - kommt der Außenseiter nochmal zurück oder fährt Barcelona den vierten Pflichtspielsieg in Serie ein?
79' Geistesblitz von Messi, der im Strafraum auf engstem Raum zu Jordi Alba lupft, der beim direkten Rückpassversuch aber gehindert wird. 
77' Pedri mit einem Versuch aus der Distanz, mit der Innenseite getreten aber viel zu harmlos für Herrera. 
75' Moriba mit einem ähnlichen Passversuch wie Messi bei seiner Vorarbeit zum Treffer, der hohe Ball des Youngsters hinter die Osasuna-Abwehr gerät aber zu lang. 
73' Budimir direkt im Fokus: Nach einer Flanke von links will der eingewechselte Angreifer beim Kopfball-Versich von Jordi Alba geschuckt worden sein, fordert zumindest einen Elfmeter. Schiedsrichter Cuadra lässt aber weiterlaufen - die richtige Entscheidung, da war kaum eine Berührung. 
A. Budimir
J. Calleri
71' Außerdem kommt Budimir für den eben noch glücklosen Calleri. 
71' Calleri! Nur wenige Augenblicke später hat der Stürmer den Ausgleich erneut auf dem Schädel, setzt seinen Kopfball nach einer Jony-Flanke von links aber ein paar Zentimeter neben das Tor. 
Adrián
Rubén García
70' Wachablösung im Offensivbereich von CA Osasuna: Lopez ersetzt Garcia. 
70' Freistoß von der linken Seite durch Torres und der segelt gefährlich in den Fünfer, wo Calleri aus kurzer Distanz zum Kopfball kommt, dabei aber noch entscheidend von Lenglet gestört wird - gute Möglichkeit zum Ausgleich!
Ilaix Kourouma
Sergio Busquets
67' Und der dritte Wechsel sogleich hinterher: Busquets geht runter für Moriba. 
M. Braithwaite
A. Griezmann
67' Wechsel Nummer zwei bei Barca: Ein enttäuschender Griezmann geht runter für Braithwaite. 
67' Messi zirkelt einen Freistoß von der rechten Seite an der Ein-Mann-Mauer vorbei Richtung langer Pfosten. Herrera fliegt am Ball vorbei, der Ball aber auch ein, zwei Meter an seinem Kasten. 
66' Und eines ist ja auch klar: Solange Barca hier nicht auf 0:2 stellt, bietet sich Osasuna weiterhin die große Chance zu einem möglichen Punktegewinn. 
63' Dembele rauscht schon wieder mit ordentlich Zug auf den Osasuna-Sechzehner, legt an dessen Rand links zu Griezmann, der hängen bleibt - da fehlt die letzte Konsequenz bei den Gästen!
Jony
Kike Barja
62' Erster Wechsel bei Osasuna: Barja geht runter für Jony. 
61' De Jong kriegt rechts im Strafraum den Ball von Dembele durchgeschoben, kriegt im Fallen aber nur noch einen halbgefährlichen Schuss aufs rechte Eck zu Stande, den Herrera zur Seite klärt. 
59' Was auffällt: Mehr als die Hälfte aller Barca-Angriffe laufen über rechts, wo Dembele jetzt zusätzlich für frischen Wind sorgt. Das bislang einzige Tor fiel jedoch bekanntlich über die linke Alba-Seite. 
57' Die Ecke des bis hierhin ebenfalls sehr unauffälligen Griezmann wird am ersten Pfosten geklärt. 
57' Abschlusschance für Dest, der vom rechten Flügel nach innen zieht, dann mit links abschließt - abgeblockt zur Ecke!
54' Dembele geht in der eigenen Hälfte ins Dribbling, verliert den Ball, hat aber Glück, dass der Ball von Barjas Oberschenkel zu weit abprallt. 
52' Steilpassversuch von Pedri auf Messi, der aber einen Schritt zu spät kommt - Herrera hat den Ball. 
51' Dembele mit dem ersten Abschluss aus 20 Metern - genau dort hin, wo es Aridane am meisten weh tut ... 
50' Barja dreht sich im Mittelfeld gegen de Jong gut auf, verschafft sich so etwas Platz. Weil aber zu wenige Teamkollegen mitaufgerückt sind, muss der Offensivmann abdrehen und neu aufbauen. 
49' Engagierter Beginn von Barca. Alle Männer in Gelb bis auf ter Stegen stehen in der gegnerischen Hälfte, pressen Osasuna hinten rein. 
47' Personell unverändert kommen die Gastgeber aus den Katakomben, auch die taktische Grundordnung mit zwei eng verlaufenden Viererketten ist die selbe. 
46' Zurück in Pamplona, weiter gehts zwischen Osasuna und Barcelona!
O. Dembélé
S. Umtiti
46' Koeman wechselt zu Beginn des zweiten Durchgangs gleich das erste Mal: Dembele ersetzt Umtiti und soll jetzt wohl für mehr Offensiv-Schwung sorgen. 
Eine halbe Stunde lang versucht Osasuna mutig mitzuspielen, hat zweimal die dicke Möglichkeit zur Führung. Dann führt die Kombination aus Messis Geniestreich und Albas Gewaltschuss zur Barca Führung. Die Gäste kontrollieren das Geschehen danach, ohne dabei zu glänzen. 
45' + 1' Eine Minute gibts im ersten Durchgang obendrauf, doch in denen passiert nichts mehr - Halbzeit!
44' Messi nähert sich vor der Pause nochmal an: Ein Linkschuss des Kapitäns kullert leicht abgefälscht am rechten Pfosten vorbei. 
43' Messi zieht mit links aus 20 Metern ab - geblockt!
42' Pedri, bislang sehr unauffällig meist auf dem linken Flügel unterwegs, mit einer Flanke ins Nichts - aber hauptsache mit dem Außenrist geschlagen. 
39' Zerfahrene Minuten jetzt, auch weil Barca sich in der Offensive oft mit einem Kabinettstückchen zu viel auch selbst im Weg steht. Viele Ungenauigkeiten im vorderen Drittel von der Koeman-Elf. 
36' Die Führung der Katalanen ist nicht schmeichelhaft, schon aber etwas glücklich. Geht man rein nach gefährlichen Chancen, sind die Gastgeber sogar im Vorteil. 
34' Dicke Ausgleichschance! Hoher Diagonalball von Vidal auf Garcia, der Mingueza überläuft, den Ball aus vollem Lauf perfekt an- und mitnimmt, dann aber links im Strafraum zu zentral und deshalb direkt auf ter Stegen schießt. 
31' Die Führung für Barca, natürlich haushoher Favorit, kommt mehr oder weniger aus dem Nichts. Für Jordi Alba ist es das 3. Saisontor, für Messi die 288. direkte Torvorlage in LaLiga. 
Jordi Alba
Tor
30' Tooooor! Osasuna - FC BARCELONA 0:1. Der erste Schuss der Katalanen auf das Tor sitzt - und was für einer! Perfekter Pass von Messi kurz nach dem Mittelkreis über die beiden Ketten in den Lauf von Alba. Der Linksverteidiger zieht von links in den Sechzehner, haut aus zwölf Metern spitzem Winkel dann voll drauf und schießt den Ball an Herreras linkem Ohrläppchen vorbei unter den Querbalken. 
28' Messi lässt sich bis an den Mittelkreis fallen, holt sich dort die Bälle ab, meist folgt dann mit der ersten Ballberühung gleich der Pass eine Station weiter. 
S. Umtiti
Gelbe Karte
26' Die nächste Unkonzentriertheit: Barca verliert den Ball, dann rutscht Umtiti übermutig und unkontrolliert in Torres hinein - das gibt die erste Gelbe Karte des Spiels. 
25' Unkonzentriertheiten bei Barca laden Osasuna immer wieder zum Umschalten im eigenen Stadion ein. Die Flanken, vornehmlich aus dem Halbfeld geschlagen, sind bislang aber noch zu ungenau. 
23' Auf der Gegenseite kein Abseits bei einem Durchbruch von Garcia über links, der aus spitzem Winkel abzieht, von Umtiti aber noch geblockt wird - das hätte unangenehm für ter Stegen werden können. 
21' Mit einem verschmitzten Lächeln nimmt Herrera die VAR-Entscheidung auf, da hat der Schlussmann tatsächlich richtig Dusel gehabt. 
20' Mega knifflige Szene: Messi bricht nach einem weiten Ball durch, Osasuna-Keeper Herrera kommt raus und nietet den Barca-Stürmer um. Schiedsrichter Cuadra fasst sich sofort an die Gesäßtasche, zeigt dem Torwart Rot. Glück im Unglück: Messi stand beim Steilpass hauchzart im Abseits, deshalb wird die Entscheidung revidiert und der Platzverweis zurückgenommen. 
18' Vidal sucht mit einer Flanke aus dem rechten Halbfeld Garcia, der sieben Meter vor dem linken Torpfosten den Kopfball aber nicht mehr gedrückt bekommt - kein Problem für ter Stegen. 
17' Nach einem Flachpass von Mingueza hat Messi 18 Meter vor dem Tor für einen Moment Platz und Zeit, Sanchez hält dann beim Schuss des Argentiniers noch den Fuß rein - Eckball. 
16' Die nachfolgende Ecke bringt nichts ein, Lenglet köpft das Leder aus der Gefahrenzone. 
14' Die erste Torchance: Calleri tankt sich durch die Zentrale durch, bekommt den Ball noch im Fallen zu Barja, der aus 16 Metern mit links zum Schlenzer in den linken Knick ansetzt - ter Stegen greift über und klärt zur Ecke!
12' Osasuna steht hinten in der Viererkette absolut sicher bis hierhin, auch die stets ihre Stammpositionen verlassenden Barca-Akteure in der Offensive bekommen die Rot-Blauen zugestellt und wegverteidigt. 
9' Viel geht noch nicht bei den Gästen aus Katalonien, Messi und Griezmann haben vorne bislang kaum Möglichkeiten bekommen. 
7' Dest zieht am rechten Seitenrand an gleich zwei Gegenspieler mit seinem starken Antritt vorbei, schlägt die Flanke dann aber hinters Tor. 
5' Von rechts Richtung Strafraum ziehend, legt Messi nochmal halb rechts raus auf Dest. Der wird rechts im Strafraum von Vidal beim Passversuch geblockt. 
4' Beginn auf Augenhöhe: Barca hat meist den Ball, Osasuna steht tief, hat aber eigentlich alles im Griff, was ihnen entgegenkommt. 
2' Garcia erobert gegen Umtiti in der eigenen Häfte den Ball - und schießt dann direkt im hohen Bogen aufs gegnerische Tor. Ter Stegen ist etwas weit vom Tor, hat den frechen Versuch nach schnellem Zurücklaufen dann aber sicher. 
2' Osasuna traditionell in Rot-Blau. Barca in nahezu komplett Gelb, der Auswärtsdress der Katalanen. 
1' Anpfiff im baskischen Pamplona, der Ball rollt!
Der CA Osasuna dürfte vielleicht noch dem ein oder anderen Leverkusen- und HSV-Fan bekannt sein. In der Qualifikation zur Champions League 2006/07 siegten die Hamburger aufgrund der Auswärtstorregel gegen die Basken, die fortan im UEFA-Pokal weiter spielten. Dort ging es für Osasuna bis ins Halbfinale, auch weil man relativ deutlich Bayer Leverkusen im Viertelfinale mit 3:0 und 1:0 eliminierte. 
Abseits des Rasen dreht sich beim FC Barcelona derzeit alles um die Suche nach einem neuen Vereinsboss. Am morgigen Sonntag stehen mit Joan Laporta (haushoher Favorit), Victor Font und Toni Freixa drei Kandidaten zur Wahl. Trainer Koeman kündigte bereits an, sich bei der Wahl zu enthalten, sich aber darauf zu freuen, zeitnah jemand beglückwünschen zu dürfen.
Ebenfalls an diesem Spieltag steigt das Madrider Stadtderby zwischen Atletico und Real (morgen auch bei uns im Live-Ticker). Vor diesem Hintergrund dürfte ein Auswärtssieg für Barca heute Abend noch wichtiger sein. Aktuell stehen die Katalanen zwischen den beiden Stadtrivalen auf Rang 2.
Die Gesamtbilanz dieses Duells ist mit 16 Siegen für Osasuna, 17 Remis und 44 Siegen für Barcelona bei einem Torverhältnis von -102 natürlich verheerend aus Sicht der heutigen Gastgeber. Auch das bis dato letzte Duell war eindeutig: Barcelona siegte in der Hinrunde mit 4:0 im Camp Nou. 
Der CA Osasuna spielt eine souveräne Saison, steht derzeit auf Rang 13 und hat drei der vergangenen fünf Liga-Spiele gewonnen. Der Vorsprung zu den Abstiegsrängen beträgt vor dem aktuellen Spieltag komfortable sechs Punkte.
Barcelona in der Erfolgsspur: In der Liga sind die Katalanen seit Anfang Dezember ungeschlagen. In der Copa del Rey konnte unter der Woche gegen Sevilla ein 0:2 aus dem Hinspiel noch gedreht werden. In einer hitzigen Partie siegte Barca im Camp Nou mit 3:0 nach Verlängerung. 
Zwei Wechsel dagegen bei Barca-Teamchef Koeman nach dem Halbfinal-Coup unter der Woche gegen Sevilla in der Copa del Rey: Umtiti rückt für Pokal-Held Pique hinten rein, vorne stürmt Griezmann anstelle von Dembele. 
Osasuna-Coach Arrasate tauscht nach dem 1:0-Sieg gegen Alaves auf drei Positionen: In der Defensivkette beginnt Sanchez anstelle von Cruz, im Mittelfeld ersetzen Moncayola und Barja Oier und Budimir. 
Der FC Barcelona beginnt mit diesem Personal: ter Stegen - Mingueza, Lenglet, Umtiti, Alba - Dest, Busquets, de Jong - Messi, Griezmann, Pedri. 
Ein Blick auf die Aufstellungen! Osasuna startet mit: Herrera - Vidal, Aridane, Garcia, Sanchez - Torres, Torro, Moncayola, Barja - Calleri, Garcia.
Herzlich willkommen in der Primera Division zur Begegnung des 26. Spieltages zwischen CA Osasuna und dem FC Barcelona.